Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Wöhr Tours GmbH

Wöhr Tours GmbH
71287 Weissach

Weihnachten am Fuße der Wartburg

Termin: 23.12.2016 - 27.12.2016 - 5 Tage
Preis ab: 799 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Class-Bus "V.I.P.-Liner"
4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
Willkommensdrink
1 x Hüttenabend mit Grillbüffet (witterungsbedingt)
1 x Gänse-Essen im Hotel
1 x Abendessen im Hotel
1 x Heiligabendbuffet
1 x Kaffee und Glühwein
Stadtführung Eisenach
Eintritt & Führung Wartburg
Ausflug Gotha inkl. Eintritt Schloss Friedenstein
Ausflug Thüringer Wald
Wöhr Tours Reisebegleitung
100 % klimaneutrale Reise (s.S. 3)

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

9a24d60f-0f1d-4c3f-83d9-d8190305602b.jpg

Die weltbekannte, über 900-jährige Wartburg thront herrschaftlich über der Stadt Eisenach. Hier übersetzte Martin Luther einst das Neue Testament. Richard Wagner schrieb in dem Gemäuer die romantische Oper "Tannhäuser". Als "ein hervorragendes Denkmal der feudalen Epoche in Mitteleuropa" zählt die Wartburg seit 1999 zum UNESCO Welterbe und wird sicherlich auch Sie begeistern! Dazu kommt die romantische Landschaft des Thüringer Walds. Im Herzen Deutschlands gelegen, bietet dieses Mittelgebirge so viele Möglichkeiten, einen herrlichen Urlaub zu verbringen, dass eine Reise eigentlich gar nicht ausreicht! Bei dieser Weihnachtsreise verbringen Sie die Weihnachtstage in romantischer Umgebung unterhalb der Wartburg in Eisenach - es ist eine der ältesten Städte Thüringens und wurde 1070 von Ludwig dem Springer etwas südlich von einem älteren, durch Feuer zerstörten Ort angelegt, dessen Ursprung die Sage in die Zeiten Attilas versetzt. Im Mittelalter ist seine Geschichte mit der der Wartburg eng verflochten.

Sie wohnen im 4-Sterne Göbel's Sophien Hotel Eisenach. Das familiengeführte Hotel liegt mitten im Zentrum von Eisenach, unweit von Marktplatz, dem Stadtschloss und Theater entfernt. Im Restaurant werden Spezialitäten aus regionaler und internationaler Küche serviert. Die Hotelbar lädt zu gemütlichen Stunden ein. Alle komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Radio, Sat-TV, Minibar und Telefon ausgestattet.

1.Tag: Fulda
Sie reisen über die Autobahn zu Ihrem ersten Ziel - Fulda. Die Bischofstadt liegt eingebettet zwischen dem Vogelsberg und der Rhön und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Dom, das Stadtschloss, das Paulustor und das alte Rathaus. Während eines Aufenthaltes haben Sie Gelegenheit, diese bei einem Bummel zu entdecken. Am frühen Nachmittag reisen Sie weiter nach Eisenach zum Hotel. Nach der Zimmerverteilung starten Sie zum "zünftigen Hüttenabend" (wetterabhängig - bei schlechtem Wetter findet das Abendessen im Hotel statt!) - zunächst mit dem Bus zur "Drachenschlucht", dann folgt ein ca. 20-minütiger Fußweg zur Hütte. Dort erwartet Sie ein Grillbüffet…

2.Tag: Wartburg & Eisenach
Nach dem Frühstücksbuffet bringt Sie der "V.I.P.-Liner" zur Wartburg. Vom Busparkplatz spazieren Sie dann hinauf zur Burg (ca. 500m Fußweg - wer möchte kann mit einem Pendelbus fahren - Extrakosten ca. € 2,- pro Strecke). Nach der ca. 1-stündigen Führung haben Sie die Möglichkeit, das Museum mit der Luther-Stube zu besuchen. Anschließend fahren Sie zurück in die Innenstadt von Eisenach, hier beginnen Sie die Stadtführung: Sie sehen einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Stadtschloss, das Lutherhaus (eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser der Stadt, der Überlieferung nach soll Luther hier einige Zeit gewohnt haben), das Schmale Haus, die Annenkirche und
die Karlstraße (Fußgängerzone). Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Zum Abendessen genießen Sie im Hotel das Heiligabend-Büffet.

3.Tag: Gotha
Am Vormittag Gelegenheit zum Kirchgang. Anschließend fahren Sie nach Gotha. Das Wahrzeichen der ehemaligen Residenzstadt ist der größte frühbarocke Feudalbau in Deutschland, das von 1643-1654 erbaute Schloss Friedenstein. Die ehemalige Residenz der
Kurfürsten von Sachsen-Coburg-Gotha erhebt sich auf dem 311m hohen Schlossberg über der Altstadt von Gotha. Das von Herzog Ernst I. - dem Frommen - errichtete, vierflügelige Bauwerk mit den zwei charakteristischen Türmen, ist weitgehend erhalten. Von außen ist das Schloss größtenteils unverziert und wirkt eher schlicht; was der Bauherr beabsichtigte, war Klarheit von Form und Funktionalität. Im Inneren beherbergt die Anlage jedoch zahlreiche herrlich gestaltete Räume und Säle, die seit Jahrhunderten ihre originale Form und Einrichtung behalten haben. Die wohl herausragende Räumlichkeit ist das Ekhof-Theater, das älteste Schlosstheater der Welt mit original erhaltener hölzerner Bühnentechnik aus dem 17.Jahrhundert. Nach dem Besuch haben Sie noch Zeit für einen Stadtbumnmel. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie zurück in Eisenach - heute wird das "Gänseessen" im
Hotel serviert!

4.Tag: Thüringer Wald
Nach dem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, fahren Sie in den winterlichen Thüringer Wald. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Tag! Während der Rundfahrt besuchen Sie auch Schmalkalden mit der denkmalgeschützten Altstadt. Hier sehen Sie liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, die spätgotische Hallenkirche, das historische Rathaus (Gründungs-und Tagungsort des Schmalkaldischen Bundes) und das oberhalb der Stadt gelegene Renaissanceschloss Wilhelmsburg. Weiter geht die Ausflugsfahrt über
Zella-Mehlis nach Oberhof, dem bekanntesten Wintersportzentrum des Thüringer Waldes. Über Friedrichrode und Tabarz fahren Sie zurück nach Eisenach zum Hotel. Hier werden Sie am Nachmittag zum Kaffee und Glühwein erwartet!

5.Tag: Bad Kissingen & Heimreise
Sie verlassen Eisenach und fahren zunächst noch einmal durch den Thüringer Wald und reisen weiter Richtung Rhön. Vorbei an der Wasserkuppe erreichen Sie das weltberühmte Heilbad Bad Kissingen. Der älteste Gradierstandort Europas ist eines der fünf bayerischen
Staatsbäder und als Kurort durch sein mildes Klima und die sauerstoffreiche Luft bekannt. Die Bad Kissinger Parks ziehen sich an der Fränkischen Saale entlang durch die ganze Stadt und laden auch im Winter zu schönen Spaziergängen ein. Nach einem Aufenthalt
beginnen Sie am frühen Nachmittag die Rückreise über die Autobahn zu den Ausgangsorten.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Unterbringung im Doppelzimmer 799 €
Unterbringung im Einzelzimmer 923 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Wöhr Tours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Leonberg (Böblingen)

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play