Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Vietnam und Kambodscha

Termin: 11.03.2017 - 25.03.2017 - 15 Tage
Preis ab: 3395 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 7 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flug Frankfurt – Hanoi/ Siem Reap – Saigon - Frankfurt mit Vietnam Airlines
  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines
  • 11 x Übernachtung/Frühstück in 4-Sterne-Hotels
  • 1 x Übernachtung an Bord einer komfortablen Dschunke mit Abendessen und Frühstück
  • 9 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • alles Transfers und Ausflüge im guten, klimatisierten Reisebus
  • Sehr gute örtliche, deutschsprechende Reiseleiter
  • Besichtigungen, Eintritte und Bootsfahrten lt. Programm
  • Visakosten

Reisebegleitung:
Angelika Vogt-Heideker

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

ffaccca2-18df-46ab-8761-5776fb71b66c.jpg
7 weitere Bilder

Im Land des aufsteigenden Drachens – Tempel von Angkor

Vietnam ist ein unglaublich interessantes Land, mit einer vielfaltigen Geschichte. Im kriegsgeplagten Land hat sich vieles verändert, besonders in den Städten Saigon und Hanoi.

Vietnam besitzt eine unglaubliche Erneuerungskraft, das sieht man zum einen in der Natur, die im Krieg weitgehend zerstört wurde und jetzt wieder wuchert und blüht.

Aber vor allem sieht man das am vietnamesischen Volk selbst. Sie treffen auf Menschen, die den fremden Reisenden mit großer Offenheit und Gastfreundlichkeit entgegentreten.

Sie entdecken unberührte Küstenlandschaften, tiefgrüne Reisfelder sowie ein Zusammenleben von verschiedenen Kulturen. Sie erleben eine unvergessliche Reise in einem Land, das geprägt ist von Wasserbüffeln und Wirtschaftsboom, von einer viertausendjährigen Kultur und westlichen Einflüssen.

Zum Abschluss der Reise erleben Sie die fantastischen Tempelanlagen Kambodschas rund um Angkor Wat und entdecken die Geheimnisse der alten Khmerkultur.

Höhepunkte

  • landschaftliche und kulturelle Höhepunkte Vietnams & Kambodschas

  • Übernachtung an Bord einer Dschunke in der Halong-Bucht

  • Ausflug ins Mekong-Delta

  • Besichtigung der Tempel von Angkor

1. Tag Flug nach Hanoi

Transfer zum Flughafen Frankfurt (falls gebucht) und Flug am Nachmittag mit Vietnam Airlines nach Hanoi.

2. Tag Ankunft in Hanoi

Die Hauptstadt Vietnams heißt Sie am Morgen herzlich willkommen!
Sie werden von Ihrem örtlichen Reiseleiter erwartet und zum Hotel begleitet.

Am Nachmittag lernen Sie Hanoi bei einer Stadtrundfahrt kennen. Hanoi, eine der schönsten Städte Asiens, ist die perfekte Verbindung zwischen Alt und Neu. Sie erkunden das Ho-Chi-Minh Mausoleum und erfahren mehr von Onkel Ho. Anschließend besichtigen Sie Vietnams älteste Universität, den sog. Literaturtempel und unternehmen einen Rundgang durch die lebhaften Altstadtgassen. Dabei entdecken Sie die Düfte und Genüsse der vietnamesischen Küche.

Genießen Sie am Abend ein Willkommens-Dinner in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung in Hanoi.

3. Tag An Bord einer Dschunke in der Halong-Bucht

Heute erwartet Sie das UNESCO-Weltkulturerbe der Halong-Bucht, die mit etwa 2000 Inseln zu einer der schönsten Regionen Vietnams gehört. Die bizarren Felsen und Inseln wurden über tausende Jahre hinweg von Wind und Wasser geformt. Der Name der Bucht bedeutet übersetzt: Der Ort, an dem der Drache in das Meer steigt.

Genießen Sie die Fahrt durch die von Felskegeln übersäte Bucht, die Ihnen unvergessliche Eindrücke bietet. Abendessen und Übernachtung an Bord.

4. Tag Hanoi – Hue

Den Sonnenaufgang vor dieser traumhaften Kulisse sollten Sie nicht verpassen. Nach dem Frühstück besichtigen Sie eine der zahlreichen Höhlen.

Am Nachmittag Rückreise nach Hanoi und Flug in die alte Kaiserstadt Hue für zwei Übernachtungen.

5. Tag Hue – die alte Kaiserstadt

Bootsfahrt auf dem „Fluss der Wohlgerüche“. Besuch der unversehrt erhaltenen Thien Mu-Pagode, eines der Wahrzeichen Vietnams. Im Anschluss Besichtigung der alten Kaiserstadt, sicher einer der kulturellen Höhepunkte dieser Reise. Von hier aus regierten die 13 Herrscher der Nguyen Dynastie von 1802 bis 1945. Alte Tempel sowie kaiserliche Bauten und Gebäude im französischen Stil zeugen von dieser Zeit.

Sie setzen Ihre Bootsfahrt in Richtung des lebhaften Dong Ba Markts mit vielen Souvenirs und traditionellen Produkten fort.

Nach dem Mittagessen Besuch der Grabanlage der Kaiser Tu Duc und Khai Dinh. Abendessen bei traditioneller Musik.

6. Tag Über den Wolkenpass nach Hoi An

Fahrt auf landschaftlich spektakulärer Strecke vorbei an Reisfeldern und über den Wolkenpass nach Danang mit kurzem Stopp im Fischerdorf Lang Co. Die Hauptsehenswürdigkeit ist das Cham Museum, eine Sammlung von Exponaten der Cham Kultur, der „Urbevölkerung“ Zentralvietnams.

Kurzer Besuch von My Khe Beach, bekannt für seine entscheidende Rolle während des Vietnamkriegs sowie seine Marmorberge. Mittagessen. Weiter nach Hoi An, Abendessen und drei Übernachtungen.

7. Tag Spuren des alten Cham-Reiches

Fahrt nach My Son. Die Ruinenstätte ist das wichtigste religiöse Zentrum des Champa-Reiches (UNESCO-Weltkulturerbe). Rückfahrt nach Hoi An.

Nach dem Mittagessen Stadtrundfahrt. Sie sehen u.a. den bunten Markt, die Versammlungshalle der Chinesen aus Fujian, die japanische überdachte Brücke und das Tan-Ky-Haus. Abendessen.

8. Tag Zur freien Verfügung

Entspannen Sie im Resort/am Strand oder genießen Sie den Tag in der Stadt. Es gibt noch viel zu entdecken, denn in keiner vietnamesischen Stadt ist das historische Bauensemble noch so intakt wie hier.

9. Tag Saigon – „Paris des Ostens“

Am Vormittag Flug nach Saigon. Nach einem kleinen Mittagessen Besuch des ehemaligen Präsidentenpalastes, der Notre Dame Kathedrale und der Hauptpost.

Außerdem Besuch von Chinatown mit dem Binh-Tay-Markt und der Pagode des Jadekaisers. Abendessen im Restaurant und zwei Übernachtungen in Saigon.

10. Tag Ausflug ins Mekong-Delta

In der „Reisschüssel Vietnams“ lernen Sie Land und Leute noch besser kennen. Das Delta besticht durch eine Landschaft mit Mangrovensümpfen, durch unendliche Reisfelder, alte Tempel und wunderschöne Strände.

Es ist außerdem Heimat unzähliger schwimmende Märkte, wo Sie auch die Möglichkeit haben, die frisch zubereiteten Köstlichkeiten einmal selbst zu probieren. Abendessen am Saigon-Fluss.

11. Tag Von Saigon nach Kambodscha

Am Vormittag Zeit für einem Bummel auf der belebten Don Khoi Straße oder für eine Bootsfahrt auf dem Saigon-Fluss.

Nach dem Mittagessen Flug nach Siem Reap. Der Abend steht zur freien Verfügung. Drei Übernachtungen in Siem Reap.

12. Tag Angkor Thom

Entdecken Sie die Heilige Stadt Angkor Thom, die bis zum 15. Jh. als das religiöse Zentrum der Khmer diente. Sie besichtigen auch die Tempel Bayon und Phimeanakas, die Terrasse der Elefanten und des Lepra-Königs sowie den außergewöhnlichen Ta Prohm Dschungeltempel.

Nach dem Mittagessen Bootsfahrt zu den schwimmenden Dörfern am Tonle Sap, dem größten Süßwassersee Kambodschas.

13. Tag Angkor Wat

Besichtigung der Tempelanlagen von Banteay Srei, einer der Höhepunkte Kambodschas, und Banteay Samré.

Nach dem Mittagessen Besichtigung der gewaltigen Tempelanlage von Angkor Wat, das mächtigste Bauwerk Kambodschas und einer der größten Tempelkomplexe weltweit.

14. Tag Rückflug nach Frankfurt

Genießen Sie den ganzen Tag beim Shoppen, individuelle Besichtigungen oder nehmen Sie noch an einem Kochkurs im Hotel teil.

Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug über Saigon nach Frankfurt.

15. Tag Ankunft in Frankfurt am Morgen

 

Unterkunft lt. Programm

Doppelzimmer pro Person 3395 €
Einzelzimmer 3965 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Heideker Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Frankfurt am Main | Münsingen | Reutlingen | Stuttgart Stuttgart-Mitte | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play