Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Vereinigte Arabische Emirate: Sonne, Scheichs und Wüstenschiffe

Termin: 18.02.2017 - 26.02.2017 - 9 Tage
Preis ab: 1899 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Flug mit Lufthansa via Frankfurt/Main nach Dubai und zurück, Stand 06/16
Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
Fahrt im klimatisierten Reisebus während der Rundreise
3 Übernachtungen im 4*-Stadthotel Grand Excelsior Bur Dubai
1 Übernachtung im 5*-Hotel Mercure Grand Hotel Al Ain
1 Übernachtung im 4*-Hotel Liwa Tilal
2 Übernachtungen im 5*-Strandhotel Abu Dhabi Beach Hotel by Rotana
7 x Frühstück
5 x Abendessen im Hotel
1 x Abendessen während einer Bootsfahrt auf dem Dubai Creek
1 x Abschiedsabendessen im orientalischen Spezialitätenrestaurant in Dubai
Stadtrundfahrten/-gänge: Dubai, Al Ain, Abu Dhabi
Bummel über Gewürz- und Goldmarkt in Dubai
Fotostopp Jumeirah Moschee und Burj-Al-Arab in Dubai, Emirates Palace in Abu Dhabi
Aufenthalt in der Dubai Mall, Mall of the Emirates und Madinat Jumeirah
Bootsfahrt auf dem Dubai Creek
Auffahrt zur Aussichtsplattform des Burj Khalifa in Dubai
Besuch Wasserspiele der Dubai Fountain und Kamelmarkt in Al Ain
Spaziergang durch die Palmenoase in Al Ain
Sonnenaufgangstour und Besuch einer Kamelrennbahn in der Wüste Rub-Al-Khali
Eintritte/Besichtigungen: Heritage Village in Dubai, Museum von Dubai, Archäologische Stätte von Hilli, Scheich Zayed Museumspalast, Nationalmuseum und das Fort Al Jhahili in Al Ain, Emirates National Car Museum, Kulturzentrum Al Saadiyat, Scheich Zayed Moschee und Falkenklinik in Abu Dhabi
Alle aktuellen Steuern und Sicherheitsgebühren, Stand 06/16
1 Reisetaschenbuch pro Buchung
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung: 1.-8. Tag
SZ-Reisebegleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1c53b092-edde-451c-88dd-eea73dfeb27b.jpg
4 weitere Bilder

Wer an Dubai denkt, dem kommen vielleicht zuerst die prächtigen Hochhäuser, glänzende Karossen und klimatisierten Einkaufszentren in den Sinn. Oder weiß gewandete Scheichs, die dem Kamelrennsport oder der Falkenjagd frönen. Aber Dubai ist noch mehr als ein sagenhaftes Land des Überflusses.

Jahrtausendealte Geschichte prägt das Land, die islamische Architektur, archäologische Funde aus früheren Epochen, kulturelle Leistungen wie 3.000 Jahre alte Oasen-Bewässerungssysteme zeugen davon, dass Dubai nicht erst seit jüngster Zeit einer der faszinierenden Orte der Erde ist. Wir zeigen Ihnen alle Facetten: Das moderne Dubai mit der vorgelagerten Palmeninsel, der Media City, der Dubai Marina und den Wolkenkratzern. Aber auch die mittelalterliche Altstadt mit dem Heritage Village, dem Museum von Dubai, dem Gewürz- und Goldmarkt und der prächtigen Jumeirah Moschee.

Ein Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten wäre aber nicht komplett ohne einen Ausflug in die Wüste. In der Oase Al Ain besuchen Sie das Nationalmuseum, den Scheich Zayed Museumspalast und das Fort Al Jhahili. In der Wüste Rhub-al-Khali werden Sie das Emirates National Car Museum besuchen und können an einer Jeepsafari teilnehmen (fak.). Sie übernachten im romantischen Wüstenhotel „Tilal Liwa“ mit Blick auf die Sanddünen und erleben hier den vermutlich sensationellsten Sonnenaufgang Ihres Lebens.

Und in Abu Dhabi kommen Kultur- und Motorsportfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten – sei es im Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat, in der Scheich Zayed Moschee oder auf dem Formel 1 Kurs und in der Ferrari World Abu Dhabi (fak.).

Nachdem Sie Ihr Haustürtransfer zu Ihrem Abflughafen gebracht hat, fliegen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe via Frankfurt/Main nach Dubai.

Sie kommen am späten Abend an und werden bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet, der Ihnen auf der Fahrt in Ihr Hotel bereits die ersten Eindrücke dieser pulsierenden Metropole vermittelt.

Am heutigen Tag erkunden Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung das "Alte Dubai". Sie beginnen Ihr Ausflugsprogramm im Heritage Village. In dem originalgetreuen Nachbau sehen Sie Steinhäuser aus den Berg- und Wüstenregionen, Beduinenzelte sowie die berühmten Windturmhäuser. Lernen Sie hier Interessantes über die Kultur, Tradition und Lebensweise im früheren Dubai.

Anschließend besuchen Sie das Museum von Dubai im Al Fahidi-Fort, welches vor 200 Jahren erbaut wurde und zu den ältesten Gebäuden der Stadt zählt.

Den Abschluss der Altstadttour bildet nach einer gemütlichen Bootsfahrt über den Dubai Creek, ein Spaziergang über den Gewürz- und Goldmarkt. Lassen Sie sich von den exotischen Düften, die in Ihre Nase steigen verzaubern und staunen Sie über die überladenen Schmuckvitrinen, die golden glänzen.

Anschließend fahren Sie vorbei am imposanten und luxurösen Palast von Scheich Mohammad Ben Rached Al-Maktoum bis hin zur Jumeirah Moschee. Bewundern Sie während eines Fotostopps dieses eindrucksvolle Beispiel moderner islamischer Architektur.

Ein weiterer Fotostopp erwartet Sie am berühmten Burj-Al-Arab, dem Wahrzeichen von Dubai. Das 321 Meter hohe Luxushotel, das der Form eines Dhow-Segels nachempfunden ist.

Besuchen Sie nun das weltgrößte Shoppingcenter, die Dubai Mall mit über 1.200 Geschäften. Hier haben Sie freie Zeit zur Verfügung, in der ein Besuch des Dubai Aquariums zu empfehlen ist, welches sich in der Mall befindet (vor Ort zahlbar).

Anschließend heißt es wieder den Fotoapparat bereit halten, beim Fotostopp am Burj Khalifa, einem der größten Türme der Welt.

Über die zwölfspurige Scheich Zayed Road, die Hauptschlagader des modernen Dubai, geht es für Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie auch das Abendessen einnehmen.

Dieser Reisetag steht unter dem Motto "Modernes Dubai". Zuerst geht es nach Madinat Jumeirah. Es wird auf Grund der Wasserwege, die sich im Inneren des Resorts befinden, auch Klein-Venedig genannt. Hier erwartet Sie das typische arabische Flair eines Bazars. Sie haben die Möglichkeit, hochwertige Markenkleidung sowie ausgewählte Handarbeiten zu erwerben, deren Herstellung Sie auch vor Ort miterleben können.

Weiter geht die Fahrt zu der berühmten künstlich aufgeschütteten Palmeninsel Jumeirah. Der Stamm der Palme ist allgemein zugänglich, auf den Palmenwedeln stehen zahlreiche luxuriöse Villen mit Privatstrand. Am Ende der Insel liegt das gigantische Luxushotel „Atlantis“ mit über 1.500 Zimmern und seinem Wasserpark der Superlative „Aquaventure“.

Im Anschluss fahren Sie durch die Media City, in der sich die großen Namen der Telekommunikation angesiedelt haben, und zur Dubai Marina. Mit 150.000 Einwohnern, knapp 200 Wohngebäuden und 4 Milliarden Baukosten ist sie eine eigene Stadt innerhalb Dubais.

Danach unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Jumeirah Beach Residence, einer Flaniermeile mit vielen Cafés und Restaurants.

Und natürlich darf auch ein Besuch der Mall of the Emirates, einer Luxusmall, nicht fehlen. Auf viele Etagen verteilt finden Sie hier, traumhaft dekoriert, alle berühmten Marken dieser Welt. Das Highlight ist jedoch die berühmte Skipiste innerhalb der Mall.

Zum Tagesabschluss unternehmen Sie eine nächtliche Bootsfahrt auf dem Dubai Creek. Genießen Sie ein schönes Abendessen, umrahmt von Musik, während die beleuchtete Skyline an Ihnen vorbei zieht.

Nach dem Frühstück verlassen Sie die pulsierende Metropole in Richtung der Oase Al Ain. Zunächst besichtigen Sie die archäologische Stätte von Hilli, eine riesige Fundstätte von Rundgräbern mit besonderen Flachreliefs aus dem 3. Jahrhundert vor Christi.

Im Anschluss besuchen Sie den Scheich Zayed Museumspalast, welcher ursprünglich als Palast für die Herrscherfamilie erbaut wurde. Die Besonderheiten des Museums sind nicht so sehr die ausgestellten Exponate. Vielmehr erhält man hier einen schönen Einblick in das frühere einfachere Leben der Herrscherfamilie. Sie sehen u.a. Familienbilder und lassen die beruhigende Wirkung der Farben und Strukturen der Gebäude auf sich wirken.

Danach erwartet Sie das Nationalmuseum von Al Ain, das älteste Museum der Vereinigten Arabischen Emirate, welches sich in Richtung Ethnologie und Archäologie spezialisiert hat.

Weiter geht es zum einstigen Symbol der Macht, in das Fort Al Jhahili. Es wurde nach der Restaurierung in ein Informationszentrum umgewandelt und beherbergt nun eine Dauerausstellung des Entdeckers, Reisenden, Philosophen, Schriftstellers und Fotografen Sir Wilfred Thesiger.

Ein Besuch auf dem Kamelmarkt und ein Spaziergang durch eine riesige Palmenoase mit ihrem mehr als 3.000 Jahre alten Bewässerungssystem, dem sogenannten Afladsch, dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Heute übernachten Sie direkt in Al Ain im 5*-Mercure Grand Hotel. In 915 Metern Höhe auf dem Jebel-Hafeet-Berg gelegen, bietet es Ihnen einen schönen Blick über die Umgebung. Hier lassen Sie sich auch Ihr Abendessen schmecken.

Frisch gestärkt verlassen Sie am Morgen Al Ain. Sie fahren in die Rub-al-Khali, eine riesige im Westen der Emirate gelegene Wüste, deren Sand in der Sonne korallenfarben schimmert. Unterwegs besuchen Sie das Emirates National Car Museum, welches ca. 200 Autoraritäten beherbergt. Bestaunen Sie die riesige Fahrzeugsammlung aus Off Road Fahrzeugen, klassischen amerikanischen Autos, der "Mercedes Regenbogen Sammlung" des Scheichs sowie den weltweit größten LKW.

Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel "Tilal Liwa", welches sich mitten in der Wüste befindet und den Traum aus 1.001 Nacht wahr werden lässt. Ausgestattet mit Pool, Bars und Cafés lädt es zum Relaxen für die kommenden Stunden ein.

Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer fakultativ zubuchbaren zweistündige Wüstensafari (bitte mit Buchung reservieren). Erkunden Sie zuerst die lokale Tier- und Pflanzenwelt und starten Sie danach mit den allradbetriebenen Jeeps zu einer spektakulären Fahrt durch die Wüste. Dabei geht es die bis zu 30 Meter hohen Sanddünen hinauf und wieder hinab und Sie sehen am Horizont nichts weiter als Sand und immer wieder neu geschaffene Dünenformationen. Unterwegs wird an einer Kamelfarm angehalten, wo Sie die Gelegenheit haben, auf einem Kamel zu reiten und die gesunde Kamelmilch zu kosten. Weiterhin besteht die Möglichkeit auf Skiern in rasanter Fahrt die Dünen hinabzugleiten.

Zurück im Hotel erwartet Sie ein traditionelles arabisches Büfett. Entspannen Sie nach dem Essen auf der Terrasse bei sanften Klängen einer traditionellen Aud unter dem nächtlichen Wüstenhimmel. Und wer möchte, kann eine traditionelle Wasserpfeife rauchen.

Heute heißt es zeitig den Wecker stellen, denn Sie werden einen atemberaubenden Sonnenaufgang in der Wüste erleben. Im Anschluss besuchen Sie eine Kamelrennbahn, auf der Rennkamele trainiert werden. Sie können bis zu 140 km/h schnell werden und nehmen an internationalen Wettkämpfen teil.

Im Anschluss fahren Sie zurück in Ihr Hotel und genießen dort Ihr Frühstück. Da Sie erst Mittags aus dem Zimmern auschecken müssen, haben Sie noch genügend Zeit, um die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen, im Pool zu baden oder einfach nur die tolle Stimmung in der Wüste auf sich wirken zu lassen.

Sie verlassen die Wüste in Richtung Abu Dhabi. Zunächst geht es auf die Insel Saadiyat, die zukünftige Museumsinsel von Abu Dhabi. Im Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte Abu Dhabis. Bestaunen Sie ein gigantisches Modell der geplanten Kulturprojekte wie den Louvre, ein Guggenheimmuseum sowie diverse Hotels und Sportanlagen. Weiterhin besichtigen Sie den Pavillon der Vereinigten Arabischen Emirate, der im Original von der Weltausstellung 2010 in Shanghai hierher transportiert wurde.

Ihr nächster Stopp in der modernen Metropole führt Sie zum Emirates Palace Hotel, eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Nachdem Sie hier Zeit für Fotos hatten, reisen Sie zu Ihrem Strandhotel, wo Sie auch Ihr Abendessen einnehmen.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Abu Dhabi auf eigene Faust oder relaxen Sie einen Tag am hoteleigenen Strand.

Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Ferrari Yas Marina Circuit und Ferrari World Abu Dhabi an (bitte mit Buchung reservieren). Der Yas Marina Circuit ist eine Rennstrecke, die 2009 fertiggestellt wurde und auf der jährlich der Große Preis von Abu Dhabi in der Formel 1 ausgetragen wird.

Die Ferrari World Abu Dhabi ist mit 8 Hektar der größte überdachte Themenpark weltweit. Es werden Ihnen zahlreiche Attraktionen rund um das schnelle Autofahren geboten. Ein Highlight ist die schnellste Achterbahn der Welt - die Formula Rossa. In nachempfundenen Ferrari-Fahrzeugen soll Ihnen das Fahrgefühl in der Formel 1 nahegebracht werden.

Ihr Abendessen nehmen Sie erneut im Hotelrestaurant ein.

Nutzen Sie die Vormittagsstunden zum Relaxen oder für eigene Erkundungen, bevor es zur Besichtigung der Scheich Zayed Moschee geht. Das aus edelsten Materialien erbaute und durch seinen Stil Ruhe und Einfachheit ausstrahlende Bauwerk, zählt zu den schönsten Moscheen der Erde. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den größten handgewebten Perserteppich der Welt zu bestaunen.

Im Anschluss besuchen Sie das Falkenkrankenhaus von Abu Dhabi. Während der Führung durch die Klinik sehen Sie die u.a. die Freifluganlage und können sich im Museum über die traditionelle Falknerei informieren. Und wenn Sie möchten, können Sie sich mit einem der majestätischen Falken auf dem Arm fotografieren lassen.

Danach fahren Sie zurück nach Dubai zur Dubai Mall und genießen in einem schönen Restaurant mit Blick auf die Dubai Fountain ein orientalisches Abendessen.

Nutzen Sie im Anschluss die Gelegenheit die Wasserspiele der Dubai Fountain hautnah zu bewundern. Für die Dauer eines ausgewählten Musiktitels erleben Sie eine wunderschöne Wasser-, Licht- und Klangshow. Der Lichtstrahl des Wassers ist der hellste Punkt im Nahen Osten und kann noch 30 km entfernt gesehen werden.

Zum Abschluss des Tages steht Ihnen noch ein Highlight bevor - die Auffahrt auf den 828 Meter hohen Burj Khalifa. Auf der in 450 Meter hohen Aussichtsplattform haben Sie eine atemberaubende Aussicht über das nächtliche Lichtermeer der Stadt.

Am späten Abend werden Sie von hier aus direkt zum Flughafen nach Dubai gebracht, wo sich Ihr örtlicher Reiseleiter von Ihnen verabschiedet.

Per Nachtflug reisen Sie mit unvergesslichen Eindrücken zurück nach Deutschland. An Ihrem Zielflughafen wartet Sie bereits Ihr Haustürtransfer und bringt Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck zurück in Ihre Heimat.

Programm

1. Tag: Anreise nach Dubai

Nachdem Sie Ihr Haustürtransfer zu Ihrem Abflughafen gebracht hat, fliegen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe via Frankfurt/Main nach Dubai.

Sie kommen am späten Abend an und werden bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet, der Ihnen auf der Fahrt in Ihr Hotel bereits die ersten Eindrücke dieser pulsierenden Metropole vermittelt.

2. Stadtrundfahrt Dubai mit Heritage Village, Dubai-Museum und Fotostopps Jumeirah-Moschee, Burj-al-Arab sowie Dubai Mall

Am heutigen Tag erkunden Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung das "Alte Dubai". Sie beginnen Ihr Ausflugsprogramm im Heritage Village. In dem originalgetreuen Nachbau sehen Sie Steinhäuser aus den Berg- und Wüstenregionen, Beduinenzelte sowie die berühmten Windturmhäuser. Lernen Sie hier Interessantes über die Kultur, Tradition und Lebensweise im früheren Dubai.

Anschließend besuchen Sie das Museum von Dubai im Al Fahidi-Fort, welches vor 200 Jahren erbaut wurde und zu den ältesten Gebäuden der Stadt zählt.

Den Abschluss der Altstadttour bildet nach einer gemütlichen Bootsfahrt über den Dubai Creek, ein Spaziergang über den Gewürz- und Goldmarkt. Lassen Sie sich von den exotischen Düften, die in Ihre Nase steigen verzaubern und staunen Sie über die überladenen Schmuckvitrinen, die golden glänzen.

Anschließend fahren Sie vorbei am imposanten und luxurösen Palast von Scheich Mohammad Ben Rached Al-Maktoum bis hin zur Jumeirah Moschee. Bewundern Sie während eines Fotostopps dieses eindrucksvolle Beispiel moderner islamischer Architektur.

Ein weiterer Fotostopp erwartet Sie am berühmten Burj-Al-Arab, dem Wahrzeichen von Dubai. Das 321 Meter hohe Luxushotel, das der Form eines Dhow-Segels nachempfunden ist.

Besuchen Sie nun das weltgrößte Shoppingcenter, die Dubai Mall mit über 1.200 Geschäften. Hier haben Sie freie Zeit zur Verfügung, in der ein Besuch des Dubai Aquariums zu empfehlen ist, welches sich in der Mall befindet (vor Ort zahlbar).

Anschließend heißt es wieder den Fotoapparat bereit halten, beim Fotostopp am Burj Khalifa, einem der größten Türme der Welt.

Über die zwölfspurige Scheich Zayed Road, die Hauptschlagader des modernen Dubai, geht es für Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie auch das Abendessen einnehmen.

3. Tag: Stadtrundfahrt Dubai mit Madinat Jumeirah, Palmeninsel Jumeirah, Media City, Dubai Marina und Emirates Mall - Dhow-Cruise

Dieser Reisetag steht unter dem Motto "Modernes Dubai". Zuerst geht es nach Madinat Jumeirah. Es wird auf Grund der Wasserwege, die sich im Inneren des Resorts befinden, auch Klein-Venedig genannt. Hier erwartet Sie das typische arabische Flair eines Bazars. Sie haben die Möglichkeit, hochwertige Markenkleidung sowie ausgewählte Handarbeiten zu erwerben, deren Herstellung Sie auch vor Ort miterleben können.

Weiter geht die Fahrt zu der berühmten künstlich aufgeschütteten Palmeninsel Jumeirah. Der Stamm der Palme ist allgemein zugänglich, auf den Palmenwedeln stehen zahlreiche luxuriöse Villen mit Privatstrand. Am Ende der Insel liegt das gigantische Luxushotel „Atlantis“ mit über 1.500 Zimmern und seinem Wasserpark der Superlative „Aquaventure“.

Im Anschluss fahren Sie durch die Media City, in der sich die großen Namen der Telekommunikation angesiedelt haben, und zur Dubai Marina. Mit 150.000 Einwohnern, knapp 200 Wohngebäuden und 4 Milliarden Baukosten ist sie eine eigene Stadt innerhalb Dubais.

Danach unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Jumeirah Beach Residence, einer Flaniermeile mit vielen Cafés und Restaurants.

Und natürlich darf auch ein Besuch der Mall of the Emirates, einer Luxusmall, nicht fehlen. Auf viele Etagen verteilt finden Sie hier, traumhaft dekoriert, alle berühmten Marken dieser Welt. Das Highlight ist jedoch die berühmte Skipiste innerhalb der Mall.

Zum Tagesabschluss unternehmen Sie eine nächtliche Bootsfahrt auf dem Dubai Creek. Genießen Sie ein schönes Abendessen, umrahmt von Musik, während die beleuchtete Skyline an Ihnen vorbei zieht.

4. Tag: Al Ain mit Hilli, Nationalmuseum, Fort Al Jhahili, Kamelmarkt und Palmenoase

Nach dem Frühstück verlassen Sie die pulsierende Metropole in Richtung der Oase Al Ain. Zunächst besichtigen Sie die archäologische Stätte von Hilli, eine riesige Fundstätte von Rundgräbern mit besonderen Flachreliefs aus dem 3. Jahrhundert vor Christi.

Im Anschluss besuchen Sie den Scheich Zayed Museumspalast, welcher ursprünglich als Palast für die Herrscherfamilie erbaut wurde. Die Besonderheiten des Museums sind nicht so sehr die ausgestellten Exponate. Vielmehr erhält man hier einen schönen Einblick in das frühere einfachere Leben der Herrscherfamilie. Sie sehen u.a. Familienbilder und lassen die beruhigende Wirkung der Farben und Strukturen der Gebäude auf sich wirken.

Danach erwartet Sie das Nationalmuseum von Al Ain, das älteste Museum der Vereinigten Arabischen Emirate, welches sich in Richtung Ethnologie und Archäologie spezialisiert hat.

Weiter geht es zum einstigen Symbol der Macht, in das Fort Al Jhahili. Es wurde nach der Restaurierung in ein Informationszentrum umgewandelt und beherbergt nun eine Dauerausstellung des Entdeckers, Reisenden, Philosophen, Schriftstellers und Fotografen Sir Wilfred Thesiger.

Ein Besuch auf dem Kamelmarkt und ein Spaziergang durch eine riesige Palmenoase mit ihrem mehr als 3.000 Jahre alten Bewässerungssystem, dem sogenannten Afladsch, dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Heute übernachten Sie direkt in Al Ain im 5*-Mercure Grand Hotel. In 915 Metern Höhe auf dem Jebel-Hafeet-Berg gelegen, bietet es Ihnen einen schönen Blick über die Umgebung. Hier lassen Sie sich auch Ihr Abendessen schmecken.

5. Tag: Liwa – fakultative Wüstensafari

Frisch gestärkt verlassen Sie am Morgen Al Ain. Sie fahren in die Rub-al-Khali, eine riesige im Westen der Emirate gelegene Wüste, deren Sand in der Sonne korallenfarben schimmert. Unterwegs besuchen Sie das Emirates National Car Museum, welches ca. 200 Autoraritäten beherbergt. Bestaunen Sie die riesige Fahrzeugsammlung aus Off Road Fahrzeugen, klassischen amerikanischen Autos, der "Mercedes Regenbogen Sammlung" des Scheichs sowie den weltweit größten LKW.

Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel "Tilal Liwa", welches sich mitten in der Wüste befindet und den Traum aus 1.001 Nacht wahr werden lässt. Ausgestattet mit Pool, Bars und Cafés lädt es zum Relaxen für die kommenden Stunden ein.

Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer fakultativ zubuchbaren zweistündige Wüstensafari (bitte mit Buchung reservieren). Erkunden Sie zuerst die lokale Tier- und Pflanzenwelt und starten Sie danach mit den allradbetriebenen Jeeps zu einer spektakulären Fahrt durch die Wüste. Dabei geht es die bis zu 30 Meter hohen Sanddünen hinauf und wieder hinab und Sie sehen am Horizont nichts weiter als Sand und immer wieder neu geschaffene Dünenformationen. Unterwegs wird an einer Kamelfarm angehalten, wo Sie die Gelegenheit haben, auf einem Kamel zu reiten und die gesunde Kamelmilch zu kosten. Weiterhin besteht die Möglichkeit auf Skiern in rasanter Fahrt die Dünen hinabzugleiten.

Zurück im Hotel erwartet Sie ein traditionelles arabisches Büfett. Entspannen Sie nach dem Essen auf der Terrasse bei sanften Klängen einer traditionellen Aud unter dem nächtlichen Wüstenhimmel. Und wer möchte, kann eine traditionelle Wasserpfeife rauchen.

6. Tag: Abu Dhabi – Emirates Palace Hotel – Insel Saadiyat

Heute heißt es zeitig den Wecker stellen, denn Sie werden einen atemberaubenden Sonnenaufgang in der Wüste erleben. Im Anschluss besuchen Sie eine Kamelrennbahn, auf der Rennkamele trainiert werden. Sie können bis zu 140 km/h schnell werden und nehmen an internationalen Wettkämpfen teil.

Im Anschluss fahren Sie zurück in Ihr Hotel und genießen dort Ihr Frühstück. Da Sie erst Mittags aus dem Zimmern auschecken müssen, haben Sie noch genügend Zeit, um die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen, im Pool zu baden oder einfach nur die tolle Stimmung in der Wüste auf sich wirken zu lassen.

Sie verlassen die Wüste in Richtung Abu Dhabi. Zunächst geht es auf die Insel Saadiyat, die zukünftige Museumsinsel von Abu Dhabi. Im Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte Abu Dhabis. Bestaunen Sie ein gigantisches Modell der geplanten Kulturprojekte wie den Louvre, ein Guggenheimmuseum sowie diverse Hotels und Sportanlagen. Weiterhin besichtigen Sie den Pavillon der Vereinigten Arabischen Emirate, der im Original von der Weltausstellung 2010 in Shanghai hierher transportiert wurde.

Ihr nächster Stopp in der modernen Metropole führt Sie zum Emirates Palace Hotel, eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Nachdem Sie hier Zeit für Fotos hatten, reisen Sie zu Ihrem Strandhotel, wo Sie auch Ihr Abendessen einnehmen.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug Ferrari Yas Marina Circuit und Ferrari World Abu Dhabi

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Abu Dhabi auf eigene Faust oder relaxen Sie einen Tag am hoteleigenen Strand.

Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Ferrari Yas Marina Circuit und Ferrari World Abu Dhabi an (bitte mit Buchung reservieren). Der Yas Marina Circuit ist eine Rennstrecke, die 2009 fertiggestellt wurde und auf der jährlich der Große Preis von Abu Dhabi in der Formel 1 ausgetragen wird.

Die Ferrari World Abu Dhabi ist mit 8 Hektar der größte überdachte Themenpark weltweit. Es werden Ihnen zahlreiche Attraktionen rund um das schnelle Autofahren geboten. Ein Highlight ist die schnellste Achterbahn der Welt - die Formula Rossa. In nachempfundenen Ferrari-Fahrzeugen soll Ihnen das Fahrgefühl in der Formel 1 nahegebracht werden.

Ihr Abendessen nehmen Sie erneut im Hotelrestaurant ein.

8.Tag: Scheich Zayed Moschee – Falkenkrankenhaus – Fahrt nach Dubai – Dubai Mall - Wasserspiele - Auffahrt Burj Khalifa - Transfer zum Flughafen

Nutzen Sie die Vormittagsstunden zum Relaxen oder für eigene Erkundungen, bevor es zur Besichtigung der Scheich Zayed Moschee geht. Das aus edelsten Materialien erbaute und durch seinen Stil Ruhe und Einfachheit ausstrahlende Bauwerk, zählt zu den schönsten Moscheen der Erde. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den größten handgewebten Perserteppich der Welt zu bestaunen.

Im Anschluss besuchen Sie das Falkenkrankenhaus von Abu Dhabi. Während der Führung durch die Klinik sehen Sie die u.a. die Freifluganlage und können sich im Museum über die traditionelle Falknerei informieren. Und wenn Sie möchten, können Sie sich mit einem der majestätischen Falken auf dem Arm fotografieren lassen.

Danach fahren Sie zurück nach Dubai zur Dubai Mall und genießen in einem schönen Restaurant mit Blick auf die Dubai Fountain ein orientalisches Abendessen.

Nutzen Sie im Anschluss die Gelegenheit die Wasserspiele der Dubai Fountain hautnah zu bewundern. Für die Dauer eines ausgewählten Musiktitels erleben Sie eine wunderschöne Wasser-, Licht- und Klangshow. Der Lichtstrahl des Wassers ist der hellste Punkt im Nahen Osten und kann noch 30 km entfernt gesehen werden.

Zum Abschluss des Tages steht Ihnen noch ein Highlight bevor - die Auffahrt auf den 828 Meter hohen Burj Khalifa. Auf der in 450 Meter hohen Aussichtsplattform haben Sie eine atemberaubende Aussicht über das nächtliche Lichtermeer der Stadt.

Am späten Abend werden Sie von hier aus direkt zum Flughafen nach Dubai gebracht, wo sich Ihr örtlicher Reiseleiter von Ihnen verabschiedet.

9. Tag: Heimreise

Per Nachtflug reisen Sie mit unvergesslichen Eindrücken zurück nach Deutschland. An Ihrem Zielflughafen wartet Sie bereits Ihr Haustürtransfer und bringt Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck zurück in Ihre Heimat.

Bildnachweis:
Bild 1, Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi United Arab Emirates, ©:MasterLu
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Burj Khalifa und Downtown, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 4, Bastakiya, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 5, Dhow auf dem Dubai Creek, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 6, Falknerei, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 7, Jumeira Moschee, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 8, Dubai-Mall, ©: Department of Tourism and Commerce Marketing
Bild 9, Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi United Arab Emirates, ©:MasterLu

 

Zubuchbare Optionen

Ausflug Ferrari Yas Marina Circuit & Ferrari World in Abu Dhabi mit örtlichem Reiseleiter, Mindestteilnehmerzahl: 15 104 €

2-stündige Jeep-Safari in der Wüste Rub-al-Khali 75 €

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 1899 €
p. P. im Einzelzimmer 2348 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play