Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Ubben Reisen GmbH

Ubben Reisen GmbH
24594 Hohenwestedt

Traumreise Schweizer Bergbahnen - Original Glacier-Express und Bernina-Express im Panoramawagen erleben

Termin: 23.07.2017 - 29.07.2017 - 7 Tage
Preis ab: 849 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum Aalen
  • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum Karlsruhe
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Bivio bei St. Moritz
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Brig
  • 6x Abendessen (3-Gang-Menü/Buffet) in den Hotels
  • Fahrt mit dem Original Bernina-Express St. Moritz – Tirano (ca. 2,5h), reservierte Plätze im 2.-Kl.-Panoramawagen
  • Fahrt mit dem Original Glacier-Express Chur – Brig (ca. 4,5h), reservierte Plätze im 2.-Kl.-Panoramawagen
  • Tagesausflug nach Zermatt inkl. Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

6e044c27-3107-46d9-8af6-f63e4de2cd4e.jpg
7 weitere Bilder

Der Glacier-Express: Eine Fahrt mit dem Glacier-Express ist gewissermaßen eine Traumreise durch die Schweiz. Atemberaubende Schluchten, faszinierende Berg- und Gletscherwelten und malerische Dörfer säumen die 291km lange Schweizer Bahnstrecke, auf der der Glacier-Express, der "langsamste Schnellzug der Welt“, sich seinen Weg durch 91 Tunnel und über 291 Brücken bahnt. Die Panoramawagen des Zuges bieten traumhafte Ausblicke und unverwechselbare Impressionen.

Der Bernina-Express: Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: der Bernina-Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. 55 Tunnel, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2.256m über Meer thront das Dach der Rhätischen Bahn, der Bahnhof Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis – Valposchiavo – Tirano gehört zum UNESCO-Welterbe. Beachten Sie bei Preisvergleichen bitte unbedingt, dass Sie hier in den Original-Zügen fahren!

Raum Aalen: ****Ramada Hotel Limes Thermen Aalen

Hotel Grischuna in Bivio bei St. Moritz. Das gute ***-Hotel befindet sich im Zentrum von Bivio. Es verfügt über Restaurant, Bar, Whirlpool, Dampfbad und Sauna. www.grischuna-bivio.ch

Hotel Good Night Inn in Brig: Das ***-Hotel Good Night Inn liegt in ruhiger Lage im Zentrum der Alpenstadt Brig. Alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Gratis-Internetzugang, http://www.brig-wallis.com

Raum Karlsruhe: ****Leonardo Hotel Karlsruhe

1.-2. Tag: Anreise in die Schweiz mit einer Übernachtung in Süddeutschland nach Bivio bei St. Moritz

3. Tag: Fahrt im Bernina-Express von St. Moritz bis Tirano (ca. 2,5h) Heute fahren wir mit der Bernina-Bahn auf einer Strecke voller Höhepunkte über den Bernina-Pass. Genießen Sie die prachtvolle Aussicht im Parnoramawagen (inkl. Platzreservierung). Bei Montebello eröffnet sich der wohl eindrucksvollste Blick auf den Morteratsch-Gletscher und die Eisgiganten des Berninamassivs. In Tirano erwartet uns der Bus, und wir treten die Rückfahrt durch das sonnige Veltlin und das wildromantische Bergell über den Malojapass und entlang der Engadiner Seenplatte nach Bivio an.

4. Tag: Fahrt im Glacier-Express von Chur bis Brig (ca. 4,5h) Gut vier Stunden Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (inkl. Platzreservierung) erwarten uns heute. In Chur beginnt eine hochinteressante Bahnfahrt entlang des jungen Vorderrheins bis hinauf zum Oberalppass (2.050 m) und dann langsam "absteigend“ über Andermatt bis nach Realp. Es folgt die Fahrt durch den Furka-Basistunnel, um schließlich das Wallis zu erreichen. Hier ist die junge Rhône unser Begleiter. Am Nachmittag treffen wir in Brig ein.

5. Tag: Ausflug nach Zermatt Zermatt und das Matterhorn lernen wir auf unserem heutigen Tagesausflug kennen. Am Morgen fahren wir mit unserem Bus nach Täsch. Von hier aus geht es mit der Bahn ins autofreie Zermatt. Hier haben Sie dann die Möglichkeit, mit der Gondelbahn auf das kleine Matterhorn (3.820m) oder mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (ca. 3.100m) zu fahren. Genießen Sie den eindrucksvollen Ausblick auf die Viertausender und den ewigen Schnee. Natürlich ist auch ein Bummel durch Zermatt sehr lohnenswert.

6.+7. Tag: Rückreise mit einer Zwischenübernachtung

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer 849 €
Einzelzimmer 989 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Ubben Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Zöblitz

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play