Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Reisedienst Dreßler GmbH

Reisedienst Dreßler GmbH
01809 Heidenau

Thüringen und so viel Meer

Termin: 18.04.2017 - 22.04.2017 - 5 Tage
Preis ab: 392 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 4 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

· Fahrt im modernen Dreßler-Fernreisebus

· Dreßler-Reiseleitung

· Bordservice

· Begrüßungssekt

· 4 Übernachtungen im Hotel „Am Schlossberg“ in Ziegenrück

· 4x Frühstücksbuffet

· 4x Abendessen

· Stadtführung Greiz

· Schifffahrt

· Stadtführung Pößneck

· Eintritt + Führung Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

· Schifffahrt

· Besichtigung Haflingergestüt Meura

· Besuch Farbglashütte Lauscha

· Bergbahnfahrt Oberweißbach

· Besichtigung Neue Porzellanfabrik Triptis

· Musikalischer Abend

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Ausgedehnte Wälder, bunte Blumenwiesen, sprudelnde Bäche und Seen, kulturelle Vielfalt sowie die vorzügliche Thüringer Küche und eine Tradition zum Anfassen, dass alles findet man im Thüringer Wald. Unser familiengeführtes Hotel „Am Schlossberg“ begrüßt Sie direkt am Thüringer Meer.

1. Tag: Gera - Anreise nach Ziegenrück

Auf der Anreise besuchen Sie Greiz und lernen die Stadt bei einem Rundgang kennen. Im Hotel am Schlossberg werden Sie am Abend musikalisch begrüßt. Zimmerbezug und Abendessen

2. Tag: Ziegenrück - Pößneck

Nach einem gemütlichen Frühstück haben Sie Zeit, Ihren Urlaubsort zu erkunden. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug in das Städtchen Pößneck mit seinen liebevoll hergerichteten Bürger- und Fachwerkhäusern. „Ein nahrhaft Städtchen“ so nannte es Goethe als er vor rund 200 Jahren die Stadt bereiste und einige Notizen in sein Tagebuch schrieb.

3. Tag: Mödlareuth – Schifffahrt

Heute lernen wir ein Stück Geschichte kennen. Durch das kleine Dorf Mödlareuth verlief die Grenze und so wurde es zum Symbol der deutschen Teilung. Heute befindet sich hier das Deutsch-Deutsche Museum, das wir besichtigen. Am Nachmittag verbringen wir am größten Stausee Deutschlands. Bei einer Schiffsrundfahrt bringt Sie der Kapitän bis zur Staumauer der Bleilochtalsperre, dessen Name von den umliegenden Bleibergen stammt.

4. Tag: Haflinger und Lauscha

Interessiert es Sie wie die Haflinger inmitten des Thüringer Waldes leben? Das erfahren Sie bei einer Hofführung des Haflingergestüt in Meura. Traditionelle Lauscher Glaskunst erleben Sie am Nachmittag in der Farbglashütte. Folgen Sie der Hüttenführung und erleben wie das Glas die Farben der Welt erblickt. Den Abschluss des Tages bildet eine Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt, der Oberweißbacher Bergbahn. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag: Heimreise

Die Heimreise führt über Neustadt an der Orla und Triptis, wo wir uns die Neue Porzellanfabrik ansehen. Am Abend erreichen Sie die Heimatorte.

 

Hotel "Am Schlossberg"

Einzelzimmer pro Person 392 €
Doppelzimmer pro Person 392 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Reisedienst Dreßler GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Dippoldiswalde | Dresden | Heidenau (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) | Pirna

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play