Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Joost´s Ostsee-Express

Joost´s Ostsee-Express
18211 Rethwisch

Südfrankreich - Côte d´Azur - Provence

Termin: 05.06.2017 - 12.06.2017 - 8 Tage
Preis ab: 1224 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 56 möglichen Zustiegen
 

Reiseverlauf

3e849908-9814-40c9-8c98-0c368d096ce9.jpg

Den Zauber des Südens genießen - auf dieser Reise können auch Sie die schönsten Stellen Südfrankreichs mit bequemer Fluganreise nach Nizza genießen!

Ablauf Ihrer Flugreise

1. Tag: Anreise und Besichtigung von Nizza

Nizza, die Hauptstadt der Cote d´Azur, ist eine pulsierende Stadt mit einem besonderen Charakter. Berühmte Hotels aus der Belle Époque säumen die Strandpromenade. Im engen Straßengewirr der Altstadt finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einen prächtigen Blumenmarkt. Die pastellfarbenen Häuser verleihen der Altstadt einen ganz besonderen Reiz. Nizza ist eine Stadt der Museen. So ist das Chagall-Museum im Besitz der größten Sammlung des berühmten Künstlers. Im Stadtteil Cimiez liegt das Matisse-Museum mit einer Sammlung von Zeichnungen, Gemälden und Bronzestatuen des Meisters.

2. Tag: Freizeit - oder zusätzlicher Halbtagsausflug Monaco

Ablauf des Ausflugs

Heute besteht die Möglichkeit zum Besuch des Zwerg-Fürstentums Monaco, mondänes Prominenten-Domizil und Steuerparadies in einem. Auf winziger Fläche gibt es viel zu sehen: den Fürstenpalast, die malerische Altstadt auf einem weit ins Meer vorspringenden Felsen, die Kathedrale mit den Gräbern der Grimaldis, exotische Gärten mit atemberaubenden Panoramen, die weltbekannten Spielkasinos und die Formel 1-Rennstrecke.

3. Tag: Cannes, Grasse & Parfümfabrik

Die Filmstadt Cannes ist die bunt schillernde Perle Südfrankreichs, Treffpunkt der Reichen und Schönen. Während des alljährlichen Internationalen Filmfestivals tummeln sich hier die Stars und Sternchen der Filmbranche. Exklusive Hotels, exzentrische Restaurants und schicke Boutiquen, ein prächtiger Strand und palmenumsäumte Promenade prägen das Bild. Sehenswert sind auch das bezaubernde Altstadtviertel Le Suquet, der alte Hafen und der Boulevard de la Croisette, die Flaniermeile der Filmstadt. Nächstes Tagesziel ist Grasse zum Besuch der Parfümfabrik Fragonard. Im Anschluss Fahrt in die Provence nach Avignon.

4. Tag: Freizeit - oder zusätzlicher Ausflug Avignon, Pont du Gard & Nimes

Ablauf des Ausflugs

Stadtbesichtigung durch die schöne Altstadt von Avignon. Sie ist mit ihren prächtigen mittelalterlichen Häusern von einer intakten und imposanten Befestigungsmauer umgeben. Das Schmuckstück der Stadt ist der beeindruckende Papstpalast, welcher von 1309 bis 1417 Sitz des Avignonesischen Papsttums und Residenz der Päpste war. Ebenso sehenswert ist die "Pont Saint-Bénézet", deren 22 Brückenbögen im 14. Jh. über die Rhône gebaut wurden. Nur 4 Bögen hielten der Flut von 1668 stand, so dass die Brücke heute im Fluss endet. Altstadt, Palast und Brücke zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Fahrt zum Pont du Gard. Der Pont du Gard ist eine römische Aquäduktbrücke unweit von Nimes. Sie ist von beeindruckender Höhe und beinhaltet einen der am besten erhaltenen Wasserkanäle aus der Römerzeit in Frankreich. Die Brücke wurde gebaut, um das Tal des Flusses Gardon, der in römischer Zeit Vardo fluvius hieß, zu überwinden. Etwa 20.000 Kubikmeter Wasser flossen nach der Fertigstellung täglich über den Aquädukt nach Nîmes. Zum Abschluss des Tages erreicht man Nimes. Nimes ist die französische Stadt mit den meisten Zeugnissen aus der römischen Antike. Das Amphitheater, römische Thermen und Tempel prägen das Antlitz der Stadt.

5. Tag: Freizeit - oder zusätzlicher Ausflug Arles & Camarque

Ablauf des Ausflugs

Fahrt nach Arles. Hier erwartet Sie Weltkultur vom feinsten. Die vielen Denkmäler und Bauten der Antike und Romanik machen das ganze historische Arles zu einem einzigen Museum. Sie besichtigen das Amphitheater und den romanischen Dom Saint Trophyme. Anschließend geht es weiter durch die Naturwelt der Carmargue bis zum Wallfahrtsort Saint Marie de la Mer mit Führung der Heiligen Kapelle. Danach erfolgt die Bootsfahrt mit dem Raddampfer Tiki durch das Naturschutzgebiet der Carmargue und die Rhone.

6. Tag: Zauber der Provence

Fahrt in den Naturpark Luberon, ein klassisches Stück Provence. Bei einem Besuch von „Moulin á Huile" werden Sie in die Geheimnisse der Olivenöl-Herstellung eingeweiht. Es ist ein wahres Lebenselixier, das gut schmeckt und sehr gesund ist. Weiter geht die Tour zum Lavendel-Museum der Familie Lincele in Coustellet. Hier sehen sie zunächst einen Film über die Lavendelblüte. Danach besichtigen Sie Lavendelfelder und die entsprechenden Spezialmaschinen. Danach erreichen Sie die Domaine Garelle. Sie starten die Besichtigung bei den Weinfeldern, sehen die Weinproduktion und den Weinkeller. Zum Abschluss des Tages nehmen Sie an einer Weinprobe teil und lassen sich 3 Provence Weine mit Salzgebäck und Oliven aus der Provence schmecken.

7. Tag: Freizeit in Avignon

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für einen individuellen Bummel durch die historische Alstadt von Avignon.

8. Tag: Heimreise

Die Hotels auf dieser Reise

Nizza: Das ***Hotel »Monsigny« befindet sich im Herzen der historischen Altstadt. Alle modern eingerichteten 55 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC und Haartrockner, TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Safe und einem Schreibtisch

Avignon: Das moderne ***Hotel »Ibis Avignon Sud« befindet sich in einem Vorort von Avignon. Auch hier sind alle Zimmer mit Du/WC, TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet.

Überzeugende Leistungen:

- Flug Berlin - Nizza u.z. jeweils via Düsseldorf mit AirBerlin incl. Gebühren (Stand 08/2016)

- Transfers Flughafen - Hotel u.z.

- 2 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Monsigny in Nizza

- 5 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-IBIS Hotel Avignon Sud in Avignon

- 7 x Abendessen, 3-Gang-Menü

- Halbtägiger Ausflug Nizza inkl. Bus & Reiseleitung

- Ganztägiger Ausflug Cannes, Grasse & Parfümfabrik Fragonard inkl. Bus, Reiseleitung & Eintritt Parfümfabrik

- Ganztägiger Ausflug Zauber der Provence inkl. Bus & Reiseleitung

- Eintritt Olivenbetrieb Moulin á Huile

- Besuch eines Weinguts inklusive Probe von 3 Provence Weinen mit Salzgebäck und Oliven aus der Provence

- Eintritt und 1-stündige Führung Lavendelmuseum

- Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin/Tegel

- Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen (bis 2 Wochen vor Abreise, gilt auch für Zusatzangebote)

 

Zubuchbare Optionen

Ausflug Arles - Camargue mit Bootsfahrt 74 €

Halbtagsausflug Monaco 52 €

Ausflug Nimes - Avignon - Pont du Gard 79 €

Ermäßigung auf den Transfer bis 31.12.16 -30 €

Flugreise mit AirBerlin

Reisepreis p.P. im Doppelzimmer 1224 €
Reisepreis p.P. im Einzelzimmer 1512 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play