Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schäfer Touristik

Schäfer Touristik
74074 Heilbronn

Südafrika - Reiches Land am Kap

Termin: 23.11.2017 - 08.12.2017 - 16 Tage
Preis ab: 2999 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 2 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Transfer zum Flughafen Frankfurt
• Linienflug mit South African Airways nach Johannesburg und zurück von Kapstadt via Johannesburg inkl. Steuern & Gebühren (Stand 06/16)
• Flug Durban – Port Elizabeth
• Transfers lt. Reiseverlauf
• Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
• 13 Nächte in Hotels und Lodges der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse in Zimmern mit
Bad oder Dusche/WC
• 13x Frühstück
• 2 x Mittagessen
• 10 x Abendessen
• Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
• Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
• Informationsmaterial und Reiseführer

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

7ec7145b-6501-4f84-be4c-60154730f6a2.jpg
6 weitere Bilder

Blide River Canyon - Krüger Nationalpark - Kapstadt - Gartenroute - Kap der guten Hoffnung / Durchgehende Halbpension--Verpflegung

Großartige Aussichten am Blyde River Canyon, die einmalige Tierwelt Südafrikas im Krüger Nationalpark, wilde Küsten, Berge, Wälder, Meer und elegante Ferienorte entlang der berühmten Gartenroute erwarten Sie auf dieser fantastischen Reise. Lassen Sie sich begeistern von alten Weingütern, dem weltbekannten Kap der Guten Hoffnung und der Metropole Kapstadt, einer der schönsten Städte der Welt.

Reiseverlauf

1. Tag: Heilbronn – Johannesburg. Transfer nach Frankfurt und Flug nach Johannesburg.

2. Tag: Johannesburg – Pretoria – Sandton. Ankunft in Johannesburg, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Fahrt nach Pretoria zur Stadtrundfahrt. Transfer zum Hotel und Freizeit am Nachmittag. 1 Nacht.

3. Tag: Sandton – Panoramaroute – Blyde River Canyon. Fahrt in die Provinz Mpumalanga zum Blyde River Canyon, eine 26 km lange und 800 m tiefe Schlucht aus rotem Sandstein und der spektakulärste Teil der nördlichen Drakensberge. Anschließend Rundgang bei den Bourke's Luck Potholes. Die markanten Formationen wurden über Jahrmillionen durch Wasserstrudel aus dem weichen Dolomit Gestein herausgewaschen. Weiterfahrt zu den Three Rondavels. 1 Nacht.

4. Tag: Blyde River Canyon – Krüger NP. Fahrt in den Krüger Nationalpark. Der Park umfasst eine Fläche von fast 20.000 km². Im Jahr 2000 wurde ein Vertrag zwischen Südafrika und den Nachbarländern Mozambique und Zimbabwe unterzeichnet, der die Zusammenlegung mit angrenzenden Wildschutzgebieten zum Ziel hat. Der neue „Greater Limpopo Transfrontier Park“ wird damit zu einem der größten Nationalparks der Welt mit einer Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Darunter natürlich auch die „Big Five“: Nashorn, Elefant, Leopard, Löwe und Büffel. Tagsüber Tierbeobachtung vom klimatisierten Reisebus. 1 Nacht.

5. Tag: Krüger Nationalpark, fakultativer Ausflug: Pirschfahrt im offenen Geländewagen – Königreich Swasiland. Bei Tagesanbruch weitere Tierbeobachtung mit dem klimatisierten Reisebus. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, Afrikas Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Bei Buchung des Ausflugs Pirschfahrt im offenen Geländewagen haben Sie Gelegenheit die schöne Natur und die Tiere „hautnah“ zu erleben. Einreise in das Königreich Swasiland. 1 Nacht.

6. Tag: Königreich Swasiland – Zululand – Hluhluwe/Imfolozi Naturreservat. Nach einem kurzen Stopp bei einem Handwerksmarkt in der Hauptstadt Mbabane reisen Sie wieder nach Südafrika ein. Nachmittags Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländefahrzeug im Hluhluwe/Imfolozi Reservat. 1 Nacht.

7. Tag: Hluhluwe – St. Lucia – Durban. Fahrt nach St. Lucia zum größten Bestand von Flusspferden und Krokodilen in Südafrika. Bootsfahrt auf der Lagune. Weiterreise nach Durban. Die Mischung aus afrikanischer, europäischer und indischer Kultur, Religion und Bräuchen geben der Stadt ihren Charakter. 1 Nacht.

8. Tag: Durban – Port Elizabeth – Gartenroute – Knysna Flug nach Port Elizabeth. Fahrt zum Tzitzikamma Nationalpark, einem Urwald mit imposanten Baumriesen. Spaziergang zur berühmten Suspension Bridge an der Storms River Mündung. Weiter entlang der Gartenroute nach Knysna. 1 Nacht.

9. Tag: Knysna – George – Oudtshoorn. Fahrt über den Outeniqua Pass nach Oudtshoorn. Geführter Spaziergang durch die Cango Höhlen, den größten Tropfsteinhöhlen der Welt und Besuch einer Straußenfarm mit Führung und Abendessen. 1 Nacht.

10. Tag: Oudtshoorn – Hermanus – Stellenbosch. Durch die Halbwüste „Kleine Karoo“ geht es nach Hermanus, wo Sie mit etwas Glück Wale in der Bucht beobachten können. Weiterreise nach Stellenbosch. 1 Nacht.

11. Tag: Stellenbosch – Kapstadt. Morgens Besichtigung von Stellenbosch und Besuch des Stellenbosch Dorfmuseums. Weiterfahrt nach Paarl zum Mittagessen. Danach Kellertour und Weinprobe auf einem Weingut. Ankunft in Kapstadt am Nachmittag. 4 Nächte.

12. Tag: Kapstadt – Ausflug: Cape Malay Kochkurs. Auffahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterbedingt). Während der Stadtrundfahrt besuchen Sie u. a. das Castle of Good Hope und die Diamond Works Studios. Zur Mittagszeit erreichen Sie die Victoria & Alfred Waterfront. Bootsfahrt mit der „Spirit of Victoria“ durch die Tafelbucht. Im Anschluss Freizeit oder „Cape Malay Kochkurs“ (fak.).

13. Tag: Kapstadt. Morgens Fahrt entlang des Chapman’s Peak Drive (vorbehaltlich Befahrbarkeit), eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, zum Kap der Guten Hoffnung. Nach dem Mittagessen in der Hafenstadt Simonstown Besichtigung der bekannten Kolonie von Brillenpinguinen bei Boulder’s Beach. Im Anschluss Spaziergang durch den Botanischen Garten von Kirstenbosch.

14. Tag: Kapstadt. Tag zur freien Verfügung.

15. Tag: Kapstadt – Deutschland. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen. Rückflug via Johannesburg nach Frankfurt.

16. Tag: Frankfurt – Heilbronn. Ankunft morgens in Frankfurt und Rücktransfer nach Heilbronn.

Auf dieser Rundreise ist die Unterbringung in folgenden Hotels geplant: Johannesburg/Sandton: Garden Court Morningside / Blyde River Canyon: Forever Resort Blyde River Canyon / Krüger Nationalpark: Numbi Hotel / Swasiland: The George Hotel / Hluhluwe: Emdoneni Lodge / Durban: Protea Hotel Umhlanga Ridge / Knysna: Knysna River Club / Oudtshoorn: Protea Hotel Riempie Estate / Stellenbosch: Protea Hotel Stellenbosch / Kapstadt: President Hotel. Hoteländerungen vorbehalten.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein und über 4 freie Seiten verfügen muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabestimmungen gelten können.

Die gute Tat: Mit jeder Buchung unterstützen Sie mit 15 Rand das Hilfsprojekt „Yithuba Lami“ in Johannesburg.

 

Zubuchbare Optionen

Cape Malay Kochkurs 69 €

Pirschfahrt im Geländewagen 65 €
(ca. 6 Stunden)

Hotelinformationen Hotel lt. Programm (mehr Infos...)

Doppelzimmer 2999 €
Einzelzimmer 3419 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Schäfer Touristik


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Heilbronn

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play