Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Weiermair - Reisen GmbH

Weiermair - Reisen GmbH
4560 Kirchdorf

Sonnige ALGARVE - Wanderwoche an Europas schönster Küste

Termin: 06.05.2017 - 13.05.2017 - 8 Tage
Preis ab: 1295 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 8 möglichen Zustiegen
 

Reiseverlauf

b26e6321-44f5-4c75-9982-209ec36f7bf4.jpg
2 weitere Bilder

Wanderwoche an Europas schönster Küste

Der Atlantik brandet seit Jahrtausenden um die markanten Felstürme am Meer und schuf die spektakuläre Küstenlandschaft der Algarve mit einsamen Buchten und endlosen Sandstränden. Die Steilküste zählt zu den schönsten Küstenabschnitten weltweit! Hier zu wandern ist wahrlich ein Genuss: die salzige Meeresbrise in der Nase, pittoreske Felsen unterbrochen von herrlichen Sandstränden. Wir wandern auch in den Bergen der Serra de Monchique, gehen durch Korkeichen- und Eukalyptuswälder und passieren verträumte, blumengeschmückte Dörfer. Entdecken Sie das maurische Erbe, genießen Sie die Köstlichkeiten der Region sowie 300 Sonnentage im Jahr.

1. Tag: Transfer nach München - Flug nach Faro
Transfer zum Flughafen München und Direktflug voraussichtlich um 11 Uhr mit Lufthansa nach Faro. Abholung gegen 13 Uhr durch den Fahrer des Weiermair PremiumLoungeBusses und Fahrt nach Praia da Luz, wo Sie im charmanten 4*-Hotel Belavista da Luz Ihre Zimmer beziehen.

2. Tag: Berge von Monchique - Korkeichen & Erdbeerbäume
Die Serra de Monchique, eine waldreiche, immergrüne Hügellandschaft mit subtropischem Klima. Vorbei an Orangen- und Zitronenplantagen, durch lichte Eukalyptuswälder führt Sie diese Fahrt. Feigen-, Mimosen- und Judasbäume säumen die kleine, kurvenreiche Straße. Heilkräftiges Thermalwasser wurde bereits von Römern und portugiesischen Königen in den Caldas de Monchique zur Genesung genützt. Vor dem Bergdorf Monchique startet die Wanderung auf den höchsten Gipfel, den Picota, durch Korkeichen- und Eukalyptuswäldchen bis zum Gipfel.
WW 8 km 4 h

3. Tag: Fischerdorf & Traumpfade an der zerklüfteten Küste
Vom Fischerdorf Burgau geht es an der malerischen, zerklüfteten Felsküste entlang. Wildblumen, sogar Orchideen, säumen den Weg. Die Praia do Carneval lädt vielleicht zu einem Bad ein. Wir wandern weiter bis zum Leuchtturm der Ponta da Piedade. Anschließend laufen wir weiter nach Lagos. Zeit zur Erkundung des schönen Ortes. Rückfahrt ins Hotel.
WW 13 km 5 h

4. Tag: Goldgelbe Klippen - Leuchtturm Alfanzinha
In Armacao de Pera thront auf einem 32 m hohen Felsvorsprung die sechseckige Kapelle Nossa Senhora da Rocha. Ihre Wanderung beginnt entlang eines der schönsten Teile der Algarve-Küste . Aus den Kalksteinfelsen hat das Meer bizarre Höhlen, Torbögen, Krater und Terrassen gewaschen. Ziel ist der Leuchtturm Alfanzina kurz vor Carvoeiro. Rückfahrt zum Hotel.
WW 14 km 5 h

5. Tag: Erholungstag oder Ausflug nach Lagos
Besichtigen Sie das Castelo da Senhora da Luz und die ehemalige Befestigung Fortaleza de Nossa Senhora da Luz oder genießen Sie den beliebten Badestrand mit einer attraktiven Flaniermeile mit Restaurants und Souvenirläden. Empfehlenswert ist der Besuch der 4 Kilometer entfernt liegenden Stadt Lagos. Bummeln Sie durch die hübsche Altstadt. Von Lagos startete Heinrich der Seefahrer zu seinen Expeditionen.

6. Tag: Wilde Westküste - Carrapateira
Ein unbestrittenes Highlight ist diese Wanderung an der Westküste der Algarve. Es ist eine abwechslungsreiche Runde um das sympathische Fischerdörfchen Carrapateira. Start beim Restaurant Rio do Sitio mit Blick auf den Strand von Bordeira. Der landschaftlich eindrucksvolle Abschnitt folgt den aussichtsreichen Steilklippen oberhalb des Atlantiks. Vom Strand von Amad geht es ins Hinterland mit seinen Mastixsträuchern, Zistrosen, Pinien und typischen Korkeichen und Sie erreichen schließlich Carrapateira.
WW 10 km 3 h

7. Tag: Sagres - auf den Spuren von Heinrich dem Seefahrer
Ihre Wanderung führt entlang der Westküste, einer der urwüchsigsten Landstriche der Algarve. Über Naturpfade entlang der dramatischen Steilküste und vorbei an abgeschiedenen Sandbuchten. Unser Ziel ist die Hafenstadt Sagres. In einem landestypischen Cafe Erfrischungsstopp. Als finalen Höhepunkt der Reise besuchen wir das Süd-West Ende des Kontinents, das Cabo S. Vicente, das in vorkolumbianischer Zeit als „das Ende der Welt" galt.
WW 13 km 4,5 h

8. Tag: Abschied von der Traumküste - Rückflug
Es bleibt noch etwas Zeit für Ihren Strandspaziergang in Praia da Luz bevor Sie zum Flughafen nach Faro gebracht werden. Rückflug voraussichtlich um 14 Uhr nach München. Hier werden Sie vom Transferbus zu Ihren Einstiegsstellen nach OÖ gebracht.

Leistungen:
Flughafentransfer OÖ - München - OÖ
Flug mit Lufthansa München - Faro - München
Flughafensteuern (Stand 05/2016)
Busreise mit Weiermair 5*PremiumLoungeBus
7 x Ü/HP im 4*-Hotel Belavista da Luz
Alle Doppelzimmer mit Meerblick
Frühstücksbuffet und 3-Gang-Wahlmenü
Sauna, Dampfbad, Swimmingpool
Gratis WIFI in den öffentlichen Räumen
Deutschsprachige örtliche Wanderbegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

4*-Hotel Belavista da Luz
Schöner Blick vom Hotel auf die Bucht von Praia da Luz mit seinem sandigen Strand, der nur 600 Meter entfernt ist. Familiengeführtes Hotel mit 2 Außenpools. Jedes der klimatisierten Zimmer verfügt über einen privaten Balkon - alle Doppelzimmer der Weiermair-Gäste haben direkten oder seitlichen Meerblick.

 

Belavista da Luz

DZ Meerblick Frühbucher bis 28.02.17 1295 €
DZ mit Meerblick ab 01.03.2017 1385 €
DZ z. Alleinb.PB Frühbucher bis 28.02.17 1480 €
DZ zur Alleinb. Poolblick ab 01.03.17 1570 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Weiermair - Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Kirchdorf an der Krems | Nußbach | Pfarrkirchen bei Bad Hall | Rohr im Kremstal | Sattledt | Schlierbach

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play