Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Sizilien aktiv - Wanderung durch die Weltgeschichte

Termin: 22.04.2017 - 29.04.2017 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1439 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Flüge mit Lufthansa via München nach Palermo und zurück von Catania, Stand 06/16
Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflüge
3 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Palermo
4 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Taormina
7 x Frühstück als Büffet
7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büfett
1 x Weinprobe im Ätna Gebiet
Wanderungen: Küstenwanderung Naturpark Zingaro, Madonien Gebirge, auf den Lavafeldern des Ätna, Nekropolen im Canyon, Venusberg über Taormina
Besichtigungen: Palermo mit Altstadt, Markt und Kathedrale, Griechisch-Römisches Theater in Taormina
Eintritte: Griechisch-Römisches Theater in Taormina, Naturpark Zingaro
Alle aktuellen Steuern und Sicherheitsgebühren, Stand 06/16
Örtliche, deutschsprachige Wanderreiseleitung 2. bis 7. Tag
SZ-Reisebegleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e619094f-597c-454f-847b-37eb56400c43.jpg
3 weitere Bilder

Karthager, Phönizier, Araber, Griechen, Römer, Vandalen, Ost- und Westgoten, Spanier, Normannen und sogar Österreicher waren schon da! Höchste Zeit, dass Sie in ihrem Beispiel folgen und die Insel an der Stiefelspitze mit Ihren Wanderschuhen erobern. Im Gegensatz zu Vorgenannten brauchen Sie dafür keine Armeen – denn Sizilien empfängt Sie mit offenen Armen und einer grenzenlosen Gastfreundschaft. Acht Tage lang entdecken Sie die Insel auf Wanderungen zu den bekanntesten Naturschauspielen. Der Ätna, die Nekropolen mit ihren Grotten und Felskirchen, der Monte Vinero, das Madonien Gebirge mit seinen botanischen Raritäten, die Berge im Hinterland von Palermo und der Naturpark Zingaro warten darauf, dass Sie in die Fußstapfen der antiken Eroberer treten. Dabei sind alle ca. 2- bis 3-stündigen Wanderungen so angelegt, dass man kein Reinhold Messner sein muss, um sie zu bewältigen. Vor und nach den Wanderungen erleben Sie die Insel, ihre Dörfer, Städte und Menschen auf faszinierenden Ausflügen und Besichtigungen. Ein Weingut am Ätna, das griechisch-römische Theater in Taormina, pittoreske sizilianische Dörfer und das quirlige Palermo oder Baden im Mittelmeer stehen auf dem Programm. Und natürlich haben Sie ausreichend Freizeit – nicht nur um im komfortablen Hotel Ihre Füße zu kühlen, sondern für eigene Begegnungen und Entdeckungen auf der Insel, die wie keine andere ein Zentrum der antiken Weltgeschichte war. Schreiben Sie Ihr eigenes Kapitel!

Sie fliegen von Dresden nach Palermo. In Palermo angekommen, werden Sie am Flughafen willkommen geheißen und zum ersten Hotel im Raum Palermo gebracht. 3 Übernachtungen im Raum Palermo.

Heute steht Palermo auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Bei einem Entdeckungsspaziergang durch die Altstadt mit ihrem lebhaften Markt, der Kirche La Martorana und der Kathedrale erleben Sie das kulturelle und politische Zentrum Siziliens. Diese Stadt ist reich an Geschichte und historischen Kunstschätzen. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit, um sich ein wenig durch die Stadt treiben zu lassen.

Die "Riserva naturale dello Zingaro", welches 1980 zum ersten Naturschutzgebiet Siziliens erklärt wurde, ist eine sder schönsten Küstenwege der Insel. Der Hauptweg des Parkes zieht sich etwa 8 Kilometer oberhalb der reizvollen Steilküste entlang. Immer wieder erreicht man über Schleichwege verlockende Badebuchten mit kristallklarem Wasser, wo Sie natürlich auch die Möglichkeit haben ins frische Nass zu springen. (Dauer: ca. 3 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 300 m)

Ihr Tag startet mit einer Fahrt in Richtung Polizzi Generosa im Naturpark der Madonien. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung auf Naturwegen führt Sie durch grandiose Bergkulissen und botanische Raritäten. In der Talsohle des Vallone finden sich die letzten Exemplare der Nebrodi Tanne. Diese Nadelbäume haben Eiszeiten überdauert und sind gut an ihren senkrecht stehenden Zapfen zu erkennen. Im Anschluss besuchen Sie die reizvolle Ortschaft Polizzi Generosa und genießen echtes sizilianisches Ambiente. (Dauer: ca. 3,5 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 350 m) Anschließend fahren Sie zu Ihrem zweiten Hotel im Raum Taormina. 4 Übernachtungen im Raum Taormina.

Der Ätna zeigt sich an der Nordseite am reizvollsten und am ruhigsten, da die meisten Touristen die Südseite ansteuern, wo Seilbahn und Jeep-Touren auf den 3000 Meter hohen Vulkan angeboten werden. Doch Sie wollen wandern! Unternehmen Sie eine herrliche Wanderung auf den Lavafeldern des Ausbruchs von 2002 und genießen Sie viele atemberaubende Aussichten zum Gipfelkrater, auf das Peloritanische Gebirge bis nach Taormina und zum Festland. Nachmittags besuchen Sie ein gemütliches Weingut, um mehr über das Anbaugebiet Ätna zu erfahren und werden selbstverständlich die hiesigen Weine verkosten. (Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: +/- 250 m)

In den steilen Felswänden der Schlucht liegen Hunderte von Grotten, Gräbern und Felskirchen. Eingebettet in eine großartige Kalklandschaft führt Sie diese sehr abwechslungsreiche Wanderung durch eine der faszinierendsten Tallandschaften Siziliens und durch die größte Nekropole Europas.(Dauer: ca. 3 h, Strecke: 9 km, Höhendifferenz: + 150 m/- 200 m)

Nach dem Frühstück fahren Sie über Taormina nach Castelmola, wo Sie bei herrlicher Aussicht auf Taormina und den Ätna um den Monte Venere mit seinen 884 Metern, wandern. Am Nachmittag besuchen Sie in Taormina das griechisch-römische Theater und haben anschließend Zeit zur Verfügung um die einzigartige Atmosphäre dieser Stadt zu genießen. (Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 6 km, Höhendifferenz: +/- 350 m)

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen Catania gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Programm

1. Tag: Ankunft auf Sizilien

Sie fliegen von Dresden nach Palermo. In Palermo angekommen, werden Sie am Flughafen willkommen geheißen und zum ersten Hotel im Raum Palermo gebracht. 3 Übernachtungen im Raum Palermo.

2. Tag: Palermo

Heute steht Palermo auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Bei einem Entdeckungsspaziergang durch die Altstadt mit ihrem lebhaften Markt, der Kirche La Martorana und der Kathedrale erleben Sie das kulturelle und politische Zentrum Siziliens. Diese Stadt ist reich an Geschichte und historischen Kunstschätzen. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit, um sich ein wenig durch die Stadt treiben zu lassen.

3. Tag: Naturpark Zingaro

Die "Riserva naturale dello Zingaro", welches 1980 zum ersten Naturschutzgebiet Siziliens erklärt wurde, ist eine sder schönsten Küstenwege der Insel. Der Hauptweg des Parkes zieht sich etwa 8 Kilometer oberhalb der reizvollen Steilküste entlang. Immer wieder erreicht man über Schleichwege verlockende Badebuchten mit kristallklarem Wasser, wo Sie natürlich auch die Möglichkeit haben ins frische Nass zu springen. (Dauer: ca. 3 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 300 m)

4. Tag: Madonien Gebirge

Ihr Tag startet mit einer Fahrt in Richtung Polizzi Generosa im Naturpark der Madonien. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung auf Naturwegen führt Sie durch grandiose Bergkulissen und botanische Raritäten. In der Talsohle des Vallone finden sich die letzten Exemplare der Nebrodi Tanne. Diese Nadelbäume haben Eiszeiten überdauert und sind gut an ihren senkrecht stehenden Zapfen zu erkennen. Im Anschluss besuchen Sie die reizvolle Ortschaft Polizzi Generosa und genießen echtes sizilianisches Ambiente. (Dauer: ca. 3,5 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 350 m) Anschließend fahren Sie zu Ihrem zweiten Hotel im Raum Taormina. 4 Übernachtungen im Raum Taormina.

5. Tag: Ätna

Der Ätna zeigt sich an der Nordseite am reizvollsten und am ruhigsten, da die meisten Touristen die Südseite ansteuern, wo Seilbahn und Jeep-Touren auf den 3000 Meter hohen Vulkan angeboten werden. Doch Sie wollen wandern! Unternehmen Sie eine herrliche Wanderung auf den Lavafeldern des Ausbruchs von 2002 und genießen Sie viele atemberaubende Aussichten zum Gipfelkrater, auf das Peloritanische Gebirge bis nach Taormina und zum Festland. Nachmittags besuchen Sie ein gemütliches Weingut, um mehr über das Anbaugebiet Ätna zu erfahren und werden selbstverständlich die hiesigen Weine verkosten. (Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: +/- 250 m)

6. Tag: Nekropolen im Canyon

In den steilen Felswänden der Schlucht liegen Hunderte von Grotten, Gräbern und Felskirchen. Eingebettet in eine großartige Kalklandschaft führt Sie diese sehr abwechslungsreiche Wanderung durch eine der faszinierendsten Tallandschaften Siziliens und durch die größte Nekropole Europas.(Dauer: ca. 3 h, Strecke: 9 km, Höhendifferenz: + 150 m/- 200 m)

7. Tag: Der Venusberg über Taormina

Nach dem Frühstück fahren Sie über Taormina nach Castelmola, wo Sie bei herrlicher Aussicht auf Taormina und den Ätna um den Monte Venere mit seinen 884 Metern, wandern. Am Nachmittag besuchen Sie in Taormina das griechisch-römische Theater und haben anschließend Zeit zur Verfügung um die einzigartige Atmosphäre dieser Stadt zu genießen. (Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 6 km, Höhendifferenz: +/- 350 m)

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen Catania gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Bildnachweis:
Bild 1, Blick auf Taormina (c) vvoe fotolia.jpg
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Wanderer auf dem Ätna (c) antonio2114 - fotolia.jpg
Bild 4, Theater von Taormina (c) italiafoto.com
Bild 5, Blick über Taormina zum Ätna (c) italiafoto.com
Bild 6, Kathedrale von Palermo (c) italiafoto.com
Bild 7, Blick auf Taormina (c) vvoe fotolia.jpg

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 1439 €
p. P. im Einzelzimmer 1640 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play