Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

PRO Touristik GmbH Palatina

Palatina Reisen
67374 Hanhofen

Silvester in der Königsstadt Krakau

Termin: 29.12.2016 - 02.01.2017 - 5 Tage
Preis ab: 748 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 10 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Haustürabholung und Transfer zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
  • Fahrt im modernen 4*- oder 5*-REXER Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4*-Novotel Krakow City West
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant an Ankunftstag
  • 1 x Abendessen im Restaurant in der Altstadt von Krakau
  • 1 x Abendessen im Restaurant "Ariel" in Krakau
  • 1 x Silvesterabend im Hotel inkl. Menü, kalt-warmes Buffet, Musik, Getränke wie Fruchtsaft, Wasser, 1 Glas Sekt um Mitternacht und 1 Flasche Wein für 2 Personen
  • Neujahrskonzert in der Krakauer Philharmonie
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Qualifizierte Reiseleitung ab LU, ergänzt durch durchgehende örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise

Fakultativ zu buchen:
Ausflug nach Zakopane inkl. Busfahrt, Reiseleitung, Stadtrundgang
Pro Person € 25,--

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

763a0db4-1fe6-4095-9e0f-86c96c90929f.jpg
2 weitere Bilder

Feiern Sie den Jahreswechsel in Krakau, Sie werden von der Kultur und dem Charme der alten Königsstadt begeistert sein. Krakau gehört neben Wien und Prag zu den schönsten mitteleuropäischen Städten, denn die Stadt war Jahrhundertelang
Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige. Als Ende des 16. Jh. der Regierungssitz nach Warschau verlegt wurde, blieb der Krakauer Schlossberg Wawel weiterhin Krönungsort. Für viele Polen schlägt bis heute das Herz des Landes hier.

Reiseleitung: Renate Himmel

1. Tag – Donnerstag, 29.12.16: Anreise nach Krakau

Direkte Fahrt über die Autobahn Frankfurt – Erfurt - Dresden – Görlitz nach Krakau. Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.
Während des Aufenthaltes wohnen wir im 4*-„Novotel Krakow City West“ Die in warmen Farben gestalteten Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, Wasserkocher, Safe und Minibar. Die Altstadt ist ca. 3 km entfernt. Es kann der kostenlose Hotelshuttle genutzt werden.

2. Tag – Freitag, 30.12.16: Die alte Königsstadt Krakau
Spaziergang durch die Krakauer Altstadt, die nach ihrem mittelalterlichen Bauplan erhalten blieb: Durch die pittoresken Gassen der Altstadt schlendern wir zum Rynek, dem Hauptmarkt, einem der schönsten und ältesten Marktplätze Europas. Dieser Platz ist umrahmt von restaurierten Bürgerhäusern und Adelspalästen und wird geteilt von den mächtigen Tuchhallen. Wir besuchen die gotische Marienkirche mit dem berühmten Altar des Nürnberger Künstlers Veit Stoß und sehen auch die Krippenausstellung, ein Wettbewerb um die schönsten Weihnachtskrippen, an der sich jedes Jahr rund 150 Krippenbauer beteiligen.
Nach der Mittagspause (auf Wunsch Rückfahrt zum Hotel) besichtigen wir das Königsschloss Wawel, ehemals Residenz der polnischen Könige. Das Schloss birgt eine reiche Sammlung an wertvollen Möbeln und Gobelins. Anschließend Besuch der benachbarten Kathedrale mit 18 Kapellen, wertvollen Reliquien, liturgischen Geräten und Königsinsignien. Zahlreise polnische Herrscher wurden hier gekrönt und beigesetzt. Im Schloss können Sie u.a. das berühmte Gemälde von Leonardo da Vinci, „Dame mit dem Hermelin“ besichtigen (unter Vorbehalt).
Abendessen in einem schönen Restaurant in der Altstadt. Freuen Sie sich auf das abendliche, beleuchtete Krakau.

3. Tag – Samstag, 31.12.16: Silvester - Ausflug nach Zakopane
Heute haben Sie Möglichkeit, in Krakau selbst auf Entdeckungsreise zu gehen oder an unserem fakultativen Ausflug nach Zakopane teilzunehmen (Aufpreis € 25,--).
Nach dem Frühstück Fahrt in die Hohe Tatra. Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie die polnische Winterhauptstadt Zakopane kennen. Gelegenheit zum Besuch im Tatra Museum. Gegen 17.00 Uhr werden wir wieder zurück sein.
Am Abend festlicher Silvesterabend im Hotel mit serviertem Abendmenü, kalt-warmem Buffet um Mitternacht, Musik und Tanz. Getränke wie Fruchtsaft, Wasser, 1 Glas Sekt um Mitternacht und 1 Flasche Wein für 2 Personen sind inklusvie.

4. Tag – Sonntag, 01.01.17: Das jüdische Viertel Kazimierz
Am späten Vormittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch das ehemals jüdische Stadtviertel Kazimierz, ursprünglich eine eigene Stadt. Hier wurde Spielbergs Firm „Schindlers Liste“ gedreht. Der Weg führt von der Alten Synagoge mit ihrer Sammlung von Judaica, zu einem der ältesten jüdischen Friedhöfe Polens und durch die vielen kleinen Gassen dieses städtebaulich und soziologisch einmaligen Bezirks. In der Mittagspause stärken wir uns Restaurant „Ariel“. Es erwartet uns ein typisches Mittagessen mit Klezmer-Musik.
Frühes Abendessen im Hotel.
Um 19.00 Uhr Neujahrskonzert in der Krakauer Philharmonie. Anschl. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag – Montag, 02.01.17: Rückreise in die Ausgangsorte.

Programmänderungen vorbehalten.

 

Zubuchbare Optionen

Rabatt mit Rheinpfalz-Card -50 €
Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Rheinpfalz-Card-Nummer an.

Aufpreis für Einzelzimmer 98 €

Ausflug nach Zakopane 25 €

siehe Programmbeschreibung

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer 748 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : PRO Touristik GmbH Palatina


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Grünstadt | Heidelberg | Kaiserslautern | Karlsruhe | Ludwigshafen am Rhein | Mannheim | Neustadt an der Weinstraße | Ranschbach | Wattenheim

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play