Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Sachsen-Anhalt-Tours- SAT Reisen

SAT Reisen
06114 Halle ( Saale )

Silvester im Spessart "bei den Räubern"

Termin: 29.12.2016 - 02.01.2017 - 5 Tage
Preis ab: 558 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 128 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-SUPERIOR Landhotel Klingerhof in Hösbach-Winzenhohl
  • Zimmer mit DU/Bad, WC ,Fön, TV und Telefon
  • Begrüßungsgetränk
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Silvesterfeier mit Silvestergalabuffet und viel Musik zum Tanz
  • 1 Glas Sekt zum Anstoßen
  • Besucherstopp in Fulda
  • Ausflug nach Aschaffenburg
  • Stadtführung in Aschaffenburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug in den Spessart mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch der historischen Altstadt Miltenberg
  • Besuch des Wasser- und Spukschlosses in Mespelbrunn
  • Ausflug nach Wertheim
  • Aktionsreicher Räuberüberfall von den berüchtigten Spessarträubern
  • Spessartschnapserl
  • freie Nutzung der „Spessartoase“ (Hallenbad, Sauna, Erlebnisduschen) zu den Öffnungszeiten
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

0923dc60-4237-4885-917b-bf798fc30679.jpg
2 weitere Bilder

Der Winter verwandelt den Spessart in eine Märchenlandschaft. Tauchen Sie ein in den mit Schnee und Reif behangenen Wald, wo die Räuber zu Hause sind und eine Begegnung mit Ihnen unumgänglich ist. Sie werden die Räuber während eines Ausfluges in Aktion erleben, damit aber der Schreck nicht all zu groß ist, erhalten Sie dazu einen Spessartschnapserl. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm, wie zum Beispiel zur alten Stadt Aschaffenburg oder nach Miltenberg. Auf der Silvesterfeier im 3-Sterne-SUPERIOR Landhotel, mit Silvestergalabuffet und viel Musik zum Tanz begrüßen Sie das neue Jahr.

1. Tag: Ehrwürdige Residenzstadt Fulda
Ganz entspannt fahren Sie über Eisenach zur alten, über 1250 jährigen Residenzstadt Fulda. In der Altstadt finden Sie noch viel mittelalterliche Bausubstanz. In vielen der Häuser befinden sich Geschäfte, Boutiquen, Kneipen und Straßencafés, was einen Bummel sehr abwechslungsreich werden lässt. Unbedingt sollten Sie den Dom einen Besuch abstatten.
Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Hösbach-Winzenhohl zu Ihrem 3-Sterne-SUPERIOR Landhotel Klingerhof, wo Sie das Abendessen mit einem Begrüßungsgetränk erwartet.

2. Tag: Spessartrundfahrt mit Spukschloss Mespelbrunn und Miltenberg
Die heutige Fahrt führt Sie zuerst durch die Spessartwälder nach Miltenberg. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie das mittelalterliche Städtchen mit der ältesten Fürstenherberge Deutschlands kennen. Während des Rundgangs gelangen Sie zum Marktplatz mit dem berühmten Brunnen „Das Schnatterloch“.
Anschließend fahren Sie zum Kloster Engelberg in Großheubach. Von hier aus genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Main und die weitläufigen Weinberge. Am Nachmittag besuchen Sie das Wasser- und Spukschloss in Mespelbrunn. Hier fanden die Dreharbeiten zum „Wirtshaus im Spessart“ mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson statt. Das sagenumwobene Schloss liegt mitten im Spessartwald und lädt zu einer Außenbesichtigung ein. Anschließend erleben Sie die Herrscher des Waldes, die berüchtigten Spessarträuber in Aktion und damit der Schreck nicht all zu groß ist, erhalten Sie dazu einen Spessartschnapserl.

3.Tag: Aschaffenburg – „Bayrisches Nizza“
Am Vormittag geht es nach dem Frühstück nach Aschaffenburg, dem „Bayrischen Nizza“ von König Ludwig I. Hier gehen Sie auf einen ca. 60-minütigen Stadtrundgang durch die Altstadt, vorbei an historischen Bauten aus der Renaissance-Zeit. Unterwegs sehen Sie neben dem Schloss Johannisburg, einem der größten Renaissancegebäude in Europa, auch das Pompejanum, eine von weltweit zwei Nachbauten einer pompejanischen Villa. Die über 1000-jährige Stiftskirche, mit den berühmten Gemälden von Matthias Grünewald „Die Beweinung Christi“, lässt Sie in die Vergangenheit reisen. Nach dem Stadtrundgang bestimmen Sie, wo es lang geht. Zahlreiche Altstadtlokalitäten laden zum Verweilen ein. Am Abend erwartet Sie im Hotel die Silvesterfeier mit einem Silvestergalabuffet und viel Musik zum Tanz.

4. Tag: Wertheim am Main
Am frühen Mittag erleben Sie einen Ausflug entlang des Mains nach Wertheim, wo Tauber und Main sich vereinigen. Die historische Stadt Wertheim mit einer wundervollen Altstadt und einer hoch über dem Main thronenden Burg ist ideal, um den ersten Tag im Jahr ruhig angehen zu lassen.

5. Tag: Entspannte Heimreise
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet und erholsamen Tagen im Spessart treten Sie die Heimreise an.

 

Zubuchbare Optionen

Sparzustieg Halle -25 €
Direkt zusteigen & 25,- € sparen!

06112 Halle, Bushaltestelle Ernst-Kamieth-Straße (Nähe Hauptbahnhof)

Sparzustieg Magdeburg -25 €
Direkt zusteigen & 25,- € sparen!

39104 Magdeburg, Busbahnhof

Sparzustieg Dessau -25 €
Direkt zusteigen & 25,- € sparen!

06844 Dessau, Busbahnhof

Hotelinformationen Hotel Klingerhof in Hösbach-Winzenhohl (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 558 €
Einzelzimmer pro Person 648 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Sachsen-Anhalt-Tours- SAT Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Abberode | Allrode | Altenburger Land | Am Großen Bruch Gunsleben | Axien | Bad Schmiedeberg | Ballenstedt | Belgern | Benneckenstein | Bennewitz | Bennungen | Bilzingsleben | Braunsdorf | Brehna | Bretleben | Bucha (Saale-Holzland-Kreis) | Burg (Jerichower Land) | Burgholzhausen | Burkersroda | Casekirchen | Cobbelsdorf | Dessau | Deuben | Dingelstedt | Döschwitz | Dreba | Drogen | Eggenstedt | Eggersdorf | Elbe-Parey | Espenhain | Etingen | Etzleben | Eulatal | Falkenberg/Elster | Feldkirch | Friedersdorf (Landkreis Bitterfeld) | Frohburg | Geithain | Gößnitz (Altenburger Land) | Greiz | Grimma | Groitzsch | Groß Germersleben | Groß Quenstedt | Großtreben-Zwethau | Günserode | Halberstadt | Hasselfelde | Hecklingen | Hermsdorf (Börde) | Heuersdorf | Hirschberg (Saale-Orla-Kreis) | Hohenerxleben | Hohenleuben | Holzweißig | Huy-Neinstedt | Jessen (Elster) Neuerstadt | Jückelberg | Kemberg | Kitzscher | Kohren-Sahlis | Langenstein (Landkreis Halberstadt) | Langenwetzendorf | Leitzkau | Löderburg | Luckenau | Machern | Magdeburg | Mellnitz | Meuselwitz | Möhlau | Mohlsdorf | Morsleben | Narsdorf | Naunhof | Nausitz | Nerchau | Neukieritzsch | Nielebock | Pausa | Reesen | Regis-Breitingen | Reuden (Burgenlandkreis) | Riesigk | Rötha (Leipzig) | Rositz | Rottleberode | Saalburg-Ebersdorf | Sandersdorf Sandersdorf | Schierke | Schkortleben | Schleesen | Schönebeck (Elbe) | Schwanebeck (Harz) | Seitenroda | Selbitz (Wittenberg) | Starsiedel | Stößen | Tanna | Tanne | Taucha (Burgenlandkreis) | Teichwolframsdorf | Thallwitz | Trebsen/Mulde | Unterkaka | Vogtländisches Oberland (Vogtlandkreis) | Volkmannsdorf | Warnstedt | Wasserleben | Wegeleben | Weickelsdorf | Wernigerode | Wespen | Westerhausen | Wienrode | Wippra | Wohlmirstedt | Wolfen | Woltersdorf (Jerichower Land) | Wyhratal | Zadelsdorf | Zahna | Zimmern | Zschadraß

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play