Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Die Weltenbummler GmbH

Die Weltenbummler GmbH
99098 Erfurt

Seine - Normandie - Bretagne - Champagne 2017

Termin: 27.04.2017 - 07.05.2017 - 11 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 2160 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 60 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Für Sie inklusive:

  • 3 % Frühbucherrabatt bis zum 28.02.2017
  • Fahrt im modernen Reisebus während der An- & Abreise sowie bei den Ausflugsfahrten inkl. Bordservice
  • "Weltenbummler"-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Ausschreibung
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Sat-TV
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Begrüßungsabendessen inkl. Wein in Reims
  • 3 x 3-Gang-Menü am Abend
  • 6 x Übernachtung in einer 2-Bett-Kabine Hauptdeck auf der MS "Renoir"
  • Ausstattung lt. Beschreibung
  • Vollpension an Bord
  • Begrüßungscocktail
  • 1 x Kaffee und Kuchen an Bord
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • während der Mahlzeiten auf dem Schiff Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso inklusive
  • alle Bargetränke auf dem Schiff inklusive (außer Getränke der Exklusiv-Karte)
  • Bordveranstaltungen
  • deutschsprechender Gästeservice
  • Hafentaxen
  • Treibstoffkostengarantie
  • kleiner Reiseführer je Kabine
  • Besichtigung Champagnerkellerei "Canard-Duchêne“ bei Reims inkl. Kostprobe
  • Stadtführung Rennes
  • Ausflug an die Landungsküste
  • Stadtführung in Caen
  • Ausflug Deauville mit Besuch einer Calvados-Brennerei inkl. Eintritt und Probe
  • Ausflug Étretat
  • geführter Stadtrundgang Rouen
  • Ausflug Giverny mit Besuch des Hauses von Claude Monet inkl. Eintritt
  • Stadtrundfahrt Paris
  • Drahtseilbahnfahrt auf den Montmartre
  • Beförderung des Gepäcks von der Schiffsanlegestelle in die Kabine und retour
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
  • 14 Weltenbummler-TreueHerzen
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e971f528-58fb-48ed-8173-ddabe34fd283.jpg
19 weitere Bilder

Am Anfang dieser Kombi-Reise steht ein wundervolles, kontrastreiches Programm, bei welchem wir Ihnen wahre Perlen aus der Champagne, der Bretagne und der Normandie vorstellen. Im Anschluss steht eine Flusskreuzfahrt auf der Seine.

1. Tag: Anreise nach Reims
Abfahrt von den Ausgangsorten am Morgen in Richtung Westen. Sie haben Zeit die berühmte Kathedrale anzuschauen. Am Abend begrüßen wir Sie zum Begrüßungsabendessen inklusive Wein in der "Brasserie Flo“ in Reims. Übernachtung in Reims.

2. Tag: Reims – Route du Champagne
Nach dem Frühstück erwartet Sie die Besichtigung einer Champagnerkellerei mit Verkostung. Anschließend verlassen Sie Reims und Ihre Fahrt führt Sie auf der "Route du Champagne“ durch kleine Ortschaften, die bekannte Namen großer Weinkellereien tragen, durch die herrliche Champagne nach Chartres. Hier haben Sie die Möglichkeit, den berühmten Notre-Dame des Chartres, die "Akropolis von Frankreich“, zu besichtigen. Der überwältigende Kirchenbau ersetzt fünf vorangegangene Kirchen, und so finden sich auch Zeugen verschiedenster Epochen im Inneren des Baus, welche bis in die Romanik zurückreichen. Übernachtung in Chartres.

3. Tag: Chartres – Rennes – St. Malo
Erstes Etappenziel heute ist Rennes, der Sitz der bretonischen Herzöge. Die historische Innenstadt versprüht nostalgischen Charme. Reste alter Wehrmauern, Fachwerkhäuser an schmalen Gassen und romantische kleine Plätze machen Lust auf einen Spaziergang. Wir zeigen Ihnen Rennes bei einer Stadtführung. Anschließend Aufenthalt. Weiterfahrt nach St. Malo, der alten Kosarenstadt, wo sich ein Bummel durch die alten Gassen immer lohnt. Sie haben ausreichend Zeit dafür. Übernachtung in St. Malo.

4. Tag: St. Malo – Mont St. Michel – Landungsstrände
Nach dem Frühstück fahren Sie über die Küstenstraße in Richtung Ärmelkanal. Hier können Sie den weltberühmten Kirchberg Mont St. Michel, das "Wunder des Abendlandes“, besichtigen. Der Nachmittag gehört den berühmten Stränden, an 108 welchen die Alliierten am 6.6.1944 landeten und die Zweite Front eröffneten. Übernachtung in Caen.

5. Tag: Caen – Honfleur
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtführung durch Caen, bei der wir Ihnen u.a. die Burg (erbaut von Wilhelm dem Eroberer), die romanischen Kirchen der Stadt und das Quartier "Vaugueux“ mit seinen geduckten Fachwerkhäusern zeigen. Im Anschluss fahren wir nach Honfleur, wo Sie auf die MS "Renoir“ einschiffen. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend erwartet Sie im Schiffsrestaurant Ihr erstes Dinner. Nachdem Sie sich gestärkt haben, sollten Sie es nicht versäumen, einen Bummel durch den romantisch angestrahlten Hafen von Honfleur zu unternehmen, um die verträumte Atmosphäre zu genießen. Nehmen Sie Platz in einem der zahllosen kleinen Straßencafés und beobachten Sie das Treiben in den kleinen uralten Gässchen. Ihr Schiff liegt in dieser Nacht in Honfleur.

6. Tag: Honfleur – Duclair
Nach dem Frühstück an Bord haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang durch das Viertel am alten Hafenbecken, welches sich seit dem 17. Jh. kaum verändert hat. Nach dem Mittagessen an Bord geht es per Bus zum mondänen Badeort Deauville, die erste Adresse für den Pariser und den europäischen Adel. Anschließend Besuch einer Calvadosbrennerei. Ihr Schiff verlässt die "Blühende Küste“ und steuert das Mündungsdelta der Seine an.

7. Tag: Duclair – Rouen
Während des Frühstücks Ankunft in Duclair. Erster Programmpunkt des heutigen Tages wird der Ausflug nach Etretat sein, dem Seebad mit seinen ausgewaschenen Kreidefelsen, u.a. der "Aiguille“ (Nadel) und dem "Felsentor“. Freizeit. Während des Mittagessens fährt die MS "Renoir“ weiter nach Rouen. Der kurvenreiche Fluss wird jetzt langsam schmaler und immer seltener trifft man hochseetaugliche Schiffe an. Nach dem Abendessen haben Sie noch Zeit zu einem ersten Bummel durch die sehenswerte Altstadt.

8. Tag: Rouen – Vernon
Bei einem geführten Rundgang durch Rouen sehen Sie u.a. die gotische Altstadt mit der gewaltigen Kathedrale Notre-Dame, den über 700 Fachwerkhäusern und dem alten Marktplatz, auf dem 1431 die Jungfrau von Orléans verbrannt wurde. Gegen Mittag fährt die MS "Renoir“ weiter. Ein Höhepunkt des nächsten Fahrtabschnitts ist zweifellos ein Blick auf das seltsam verwüstete elfenbeinfarbige Château Gaillard und Les Andelys mit seinen hellen Kalkklippen und malerischen kleinen Fachwerkhäusern. Am Abend festliches Gala-Dinner. Der Tag klingt bei Musik und Tanz im Salon aus.

9. Tag: Vernon – Paris
Nach Ihrem Frühstück bringt Sie Ihr Bus in den kleinen Ort Giverny mit dem wohl berühmtesten Seerosenteich der Welt, der einst den Maler Claude Monet sehr inspirierte. Besichtigung des Hauses von Monet inklusive seiner Sammlung japanischer Drucke und Keramik. Zum Mittagessen gehen Sie wieder an Bord. Im Laufe des Abends nähern Sie sich Paris. Bei der Einfahrt mit dem Schiff gibt es immer etwas zu entdecken, denn Paris von der Seine aus zu sehen, ist ein völlig anderes Erlebnis als bei einer Rundfahrt mit dem Bus.

10. Tag: Paris
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt u.a. mit dem Place de la Concorde, Champs-Elysées, Arc de Triomphe, Eiffelturm, Invalidendom etc. Mittagessen an Bord. Anschließend Fahrt zum Montmartre, auf dessen Gipfel die blendend weiße Basilika Sacré-Coeur thront.

11. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem schwimmenden Hotel. Vor der MS "Renoir“ steht Ihr Reisebus zur Heimreise für Sie bereit.

Hier finden Sie die genauen Hafenzeiten

MS "Renoir"

Alle Ausflüge & Getränkepaket während der Kreuzfahrt inklusive!

Bitte bedenken Sie, dass es durch unterschiedliche Wasserstände und Schleusenzeiten zu Abweichungen der Fahrzeiten kommen kann. Die im Fahrprogramm vermerkten Liegestellen sind unter Vorbehalt der Zuweisung der jeweiligen Hafenbehörde. Fahrzeiten sind immer als Richtzeiten zu sehen. Änderungen der Ausflüge seitens der Reederei sind vorbehalten. Das vollständige Programm erhalten Sie an Bord. Ein aktueller Routen- und Zeitplan liegt am Anreisetag in Ihrer Kabine aus.

Zusätzliche Kosten an Bord: Getränke außerhalb des o.g. Angebotes, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Unsere Partnerreederei versucht, Ihre Kabinenwünsche innnerhalb Ihrer gebuchten Kategorie zu berücksichtigen, was jedoch nicht immer gelingt.

Die MS "Renoir“ ist ein Kreuzfahrtschiff der Prestigeklasse. Sie wurden 1999 in Dienst gestellt und zwischenzeitlich renoviert. Das Schiff der französischen Reederei CroisiEurope ist elegant ausgestattet mit Salon, Bar und Restaurant. Außerdem steht ein großes Sonnendeck mit Liegestühlen zur Verfügung. Die Bordwährung ist Euro, die Zahlung erfolgt bar oder mittels Kreditkarte (Mastercard oder Visa). Auf dem Schiff ist WLAN verfügbar, die Stromspannung ist 220 V. Deckplan der MS "Renoir"
bitte klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild Bei allen Kabinen handelt es sich um Außenkabinen mit einer Grundfläche von 12 m². Alle Kabinen verfügen über zwei untere Betten, die entweder getrennt oder zusammenliegend angeordnet sind. Zur Ausstattung gehören Dusche/ WC, Haartrockner, TV, Safe, Haustelefon und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die Kabinen haben große Panoramafenster, auf dem Oberdeck geht der obere Teil der Fenster aufzuschieben.

 

Zubuchbare Optionen

Taxigutschein nicht gewünscht -15 €

Hotels lt. Ausschreibung

Doppelzimmer/2-Bett-Kabine Hauptdeck, Bad oder DU/WC - Vollpension, Halbpension 2160 €
Doppelzimmer/2-Bett-Kabine Oberdeck, Bad oder DU/WC - Vollpension, Halbpension 2398 €
Einzelzimmer/Einzelkabine Hauptdeck, Bad oder DU/WC - Vollpension, Halbpension 2785 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play