Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Schweiz: Ein Wintermärchen für Schneehasen

Termin: 12.02.2017 - 17.02.2017 - 6 Tage
Preis ab: 963 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
3 Übernachtungen im 3*-Hotel "Hotel Bär & Post" in Zernez
2 Übernachtungen im 3*-Hotel "De la Paix" im Zentrum von Luzern
5 x Frühstück als Büfett
3 x Abendessen als 4-Gang-Menü in Zernez
2 x Abendessen als 3-Gang-Menü in Luzern
1 x Mittagessen im Glacier Express (Tagesteller & Dessert)
Fahrt im Original Glacier Express 2. Klasse von St. Moritz nach Andermatt (Fahrtzeit ca. 4 Stunden)
Pferdeschlittenfahrt ins Rosegtal
Stadtrundgänge: Luzern und Guarda mit örtlicher Reiseleitung
Eintritt und Führung: Nationalparkzentrum in Zernez und Schloss Tarasp
1 Reisetaschenbuch pro Buchung
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

6b1c48c6-748c-4ad9-b24e-fb8fe9a978c9.jpg
8 weitere Bilder

Sie lieben Schneelandschaften ohne Hals- und Beinbruch? Auch von Kulturerlebnissen lassen Sie sich gern in den Bann ziehen? Dann auf ins Engadin! Das charmante Hochtal im schweizerischen Kanton Graubünden ist europaweit das höchstgelegene bewohnte Tal. Unter seiner Schneedecke liegen zahlreiche Preziosen verborgen, die nur darauf warten, von Ihnen bestaunt zu werden.

Im Städtchen Zernez erwartet Sie authentische Engadiner Architektur. Zugleich ist es das Tor zu einem Wintererlebnis der Extraklasse: dem Engadiner Nationalpark. Hier machen Sie einen Rundgang durch Guarda, eines der besterhaltenen Engadiner Dörfer, das idyllisch auf einer sonnigen Terrasse des Inntales liegt. Und die Rittersäle von Schloss Tarasp nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die fast 1000-jährige Schlossgeschichte.

Ab Pontresina wird es romantisch. Zunächst wegen der Häuser im Engadiner Stil mit ihren Wandmalereien und verzierten Erkern, dann auf der Pferdeschlittenfahrt in das von Zuckerwatte überzogene Rosegtal. Mondäne Lebensart weht Ihnen im Edel-Skiort St. Moritz entgegen, den Sie auf eigene Faust erkunden können. Und Ihre Panoramafahrt im legendären Glacier Express, dem ‚langsamsten Schnellzug der Welt’, führt Sie durch eine imposante Gletscherlandschaft bis nach Andermatt. Ein weiteres Highlight ist Ihr Aufenthalt in Luzern: eine Traumstadt, eingebettet in die Berglandschaft direkt am Vierwaldstättersee. Der geführte Rundgang durch Luzern ist ein ebenso faszinierendes Erlebnis wie der zusätzlich buchbare Ausflug ins winterliche Melchtal.

Sie reisen den winterlichen Bergen entgegen. Am zeitigen Abend erreichen Sie inmitten der tief verschneiten Alpenlandschaft das malerische Dorf Zernez, das vor allem durch seine authentische Engadiner Architektur beeindruckt und einen ganz besonderen Charme versprüht. Sie beziehen Ihr Zimmer im gemütlichen 3*-Hotel "Bär & Post" und werden anschließend bereits zum Abendessen erwartet.

Ihr Reisebus bringt Sie nach einem gemütlichen Frühstück bis nach Pontresina. Hier steigen Sie um. Nun bringen Sie echte Pferdestärken vorwärts. Warm eingepackt in dicke Felle genießen Sie eine romantische Pferdeschlittenfahrt ins winterliche Rosegtal. Lassen Sie die verschneite Schönheit der Alpen an sich vorüberziehen und atmen Sie tief durch. Am Restaurant "Roseggletscher" endet Ihre Fahrt. Von hier aus bietet sich eine imposante Aussicht auf Gletscher und die schneebedeckten Gipfel des Bernina-Massivs. Sie haben die Möglichkeit einzukehren und Mittag zu essen, bevor Sie im Schlitten zurück nach Pontresina fahren.

Am Nachmittag besuchen Sie St. Moritz. Der exklusive Ort ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt und befindet sich in einer einzigartigen Traumkulisse inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft auf einer Höhe von 1.856 Metern. Weltweit steht die Qualitätsmarke St. Moritz für Stil, Eleganz und Klasse. Doch überzeugen Sie sich selbst. Im Anschluss an Ihren Aufenthalt geht es wieder zurück ins beschauliche Zernez.

Die Hauptattraktion von Zernez ist das größte Naturschutzgebiet des Landes, der Schweizerische Nationalpark. Eine Führung im Nationalparkzentrum Zernez bietet Ihnen am Vormittag einen Einblick in die Besonderheiten dieses Gebietes. Auf unterhaltsame Art erleben, erfahren und entdecken Sie die Fauna und Flora, die Geschichte und die unerschöpfliche Vielfalt des Schweizer Nationalparks.

Weiter geht es nach Guarda, wo Sie bereits ein örtlicher Reiseleiter erwartet. Auf einem geführten Ortsrundgang entdecken Sie das schönste Dorf des Unterengadins, das sich hoch über dem Tal auf einer Sonnenterrasse befindet. Bereits seit der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts bewahrt sich Guarda sein ursprüngliches Ortsbild.

Als nächstes steht das Wahrzeichen des Unterengadins auf Ihrem Programm. Sie besuchen Schloss Tarasp, eine wahre Bilderbuchburg, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Dr. Karl August Lingner renoviert wurde. Während einer Führung sehen Sie die Gemächer und Rittersäle, die von der bald 1000-jährigen Geschichte erzählen.

Zum Abendessen sind Sie wieder zurück im "Hotel Bär & Post".

Heute erleben Sie die einzigartige Alpenlandschaft auf einer spektakulären Zugfahrt mit dem Original Glacier Express. Von Ihrem Sitzplatz im Panoramawagen genießen Sie die allerbesten Aussichten auf schneebedeckte Berge, verträumte Dörfer, schroffe Felswände und liebliche Täler. Auf Ihrer Fahrt von St. Moritz bis nach Andermatt geht es zunächst auf die spektakuläre Albulalinie, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Als nächstes folgt ein technisches Meisterwerk: Direkt aus dem Tunnel fährt der "langsamste Schnellzug der Welt" in Schwindel erregender Höhe über das weit geschwungene Landwasserviadukt. Schließlich finden Sie sich inmitten von mächtigen Felswänden in der Rheinschlucht wieder. Auch für Ihr leibliches Wohl ist unterwegs gesorgt. Das Mittagessen wird Ihnen bis an Ihren Platz serviert – natürlich auf edlen Tischdecken.

Von Andermatt reisen Sie im bequemen Reisebus weiter bis nach Luzern. Im Herzen der Altstadt werden Sie im Hotel "De la Paix" bereits erwartet. Nach dem Zimmerbezug wird Ihr Abendessen serviert.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter einen Rundgang durch die Altstadt von Luzern. Eingebettet in ein traumhaftes Bergpanorama direkt am Vierwaldstättersee gehört Luzern zu den schönsten Städten der Welt und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie die weltberühmte Kapellbrücke, den Wasserturm und die Museggmauer. Natürlich haben Sie auch Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Wenn Sie möchten, können Sie uns am Nachmittag auf einen fakultativen Ausflug ins Melchtal begleiten. Auf Melchsee-Frutt geht es auf eine wunderschöne Winterwanderung. So erleben Sie grandiose Winterlandschaften hautnah. Malerische Kapellen und gefrorene Seen säumen Ihren Weg.

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Wintermärchen. Sie fahren wieder nach Hause.

Programm

1. Tag: Anreise nach Zernez

Sie reisen den winterlichen Bergen entgegen. Am zeitigen Abend erreichen Sie inmitten der tief verschneiten Alpenlandschaft das malerische Dorf Zernez, das vor allem durch seine authentische Engadiner Architektur beeindruckt und einen ganz besonderen Charme versprüht. Sie beziehen Ihr Zimmer im gemütlichen 3*-Hotel "Bär & Post" und werden anschließend bereits zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Pferdeschlittenfahrt – St. Moritz

Ihr Reisebus bringt Sie nach einem gemütlichen Frühstück bis nach Pontresina. Hier steigen Sie um. Nun bringen Sie echte Pferdestärken vorwärts. Warm eingepackt in dicke Felle genießen Sie eine romantische Pferdeschlittenfahrt ins winterliche Rosegtal. Lassen Sie die verschneite Schönheit der Alpen an sich vorüberziehen und atmen Sie tief durch. Am Restaurant "Roseggletscher" endet Ihre Fahrt. Von hier aus bietet sich eine imposante Aussicht auf Gletscher und die schneebedeckten Gipfel des Bernina-Massivs. Sie haben die Möglichkeit einzukehren und Mittag zu essen, bevor Sie im Schlitten zurück nach Pontresina fahren.

Am Nachmittag besuchen Sie St. Moritz. Der exklusive Ort ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt und befindet sich in einer einzigartigen Traumkulisse inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft auf einer Höhe von 1.856 Metern. Weltweit steht die Qualitätsmarke St. Moritz für Stil, Eleganz und Klasse. Doch überzeugen Sie sich selbst. Im Anschluss an Ihren Aufenthalt geht es wieder zurück ins beschauliche Zernez.

3. Tag: Nationalparkzentrum Zernez – Guarda – Schloss Tarasp

Die Hauptattraktion von Zernez ist das größte Naturschutzgebiet des Landes, der Schweizerische Nationalpark. Eine Führung im Nationalparkzentrum Zernez bietet Ihnen am Vormittag einen Einblick in die Besonderheiten dieses Gebietes. Auf unterhaltsame Art erleben, erfahren und entdecken Sie die Fauna und Flora, die Geschichte und die unerschöpfliche Vielfalt des Schweizer Nationalparks.

Weiter geht es nach Guarda, wo Sie bereits ein örtlicher Reiseleiter erwartet. Auf einem geführten Ortsrundgang entdecken Sie das schönste Dorf des Unterengadins, das sich hoch über dem Tal auf einer Sonnenterrasse befindet. Bereits seit der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts bewahrt sich Guarda sein ursprüngliches Ortsbild.

Als nächstes steht das Wahrzeichen des Unterengadins auf Ihrem Programm. Sie besuchen Schloss Tarasp, eine wahre Bilderbuchburg, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Dr. Karl August Lingner renoviert wurde. Während einer Führung sehen Sie die Gemächer und Rittersäle, die von der bald 1000-jährigen Geschichte erzählen.

Zum Abendessen sind Sie wieder zurück im "Hotel Bär & Post".

4. Tag: Glacier Express – Andermatt – Luzern

Heute erleben Sie die einzigartige Alpenlandschaft auf einer spektakulären Zugfahrt mit dem Original Glacier Express. Von Ihrem Sitzplatz im Panoramawagen genießen Sie die allerbesten Aussichten auf schneebedeckte Berge, verträumte Dörfer, schroffe Felswände und liebliche Täler. Auf Ihrer Fahrt von St. Moritz bis nach Andermatt geht es zunächst auf die spektakuläre Albulalinie, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Als nächstes folgt ein technisches Meisterwerk: Direkt aus dem Tunnel fährt der "langsamste Schnellzug der Welt" in Schwindel erregender Höhe über das weit geschwungene Landwasserviadukt. Schließlich finden Sie sich inmitten von mächtigen Felswänden in der Rheinschlucht wieder. Auch für Ihr leibliches Wohl ist unterwegs gesorgt. Das Mittagessen wird Ihnen bis an Ihren Platz serviert – natürlich auf edlen Tischdecken.

Von Andermatt reisen Sie im bequemen Reisebus weiter bis nach Luzern. Im Herzen der Altstadt werden Sie im Hotel "De la Paix" bereits erwartet. Nach dem Zimmerbezug wird Ihr Abendessen serviert.

5. Tag: Luzern – Freizeit oder Winterwanderung

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter einen Rundgang durch die Altstadt von Luzern. Eingebettet in ein traumhaftes Bergpanorama direkt am Vierwaldstättersee gehört Luzern zu den schönsten Städten der Welt und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie die weltberühmte Kapellbrücke, den Wasserturm und die Museggmauer. Natürlich haben Sie auch Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Wenn Sie möchten, können Sie uns am Nachmittag auf einen fakultativen Ausflug ins Melchtal begleiten. Auf Melchsee-Frutt geht es auf eine wunderschöne Winterwanderung. So erleben Sie grandiose Winterlandschaften hautnah. Malerische Kapellen und gefrorene Seen säumen Ihren Weg.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Wintermärchen. Sie fahren wieder nach Hause.

Bildnachweis:
Bild 1, Guarda im Winter © Switzerland Tourism, Christof Sonderegger, swiss-image.ch
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Pferdeschlittenfahrt © ENGADIN St. Moritz, swiss-image.ch, Christof Sonderegger
Bild 4, Schneehase im Engadin © Switzerland Tourismus, swiss-image.ch, Albert Maechler, Local Caption
Bild 5, St. Moritz im Winter © swiss-image.ch, Max Weiss
Bild 6, Galcier Express im Winter © swiss-image.ch, Christof Sonderegger
Bild 7, Rhätische Bahn © Pontresina Tourismus, swiss-image.ch, Christof Sonderegger
Bild 8, Luzern im Winterkleid © swiss-image.ch, Christof Schuerpf
Bild 9, Guarda im Winter © Switzerland Tourism, Christof Sonderegger, swiss-image.ch

 

Zubuchbare Optionen

pro Person - Ausflug ins Melchtal mit Winterwanderung auf Melchsee-Frutt (MTZ: 10 Personen) 27 €

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 963 €
p. P. im Einzelzimmer 1061 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play