Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Die Weltenbummler GmbH

Die Weltenbummler GmbH
99098 Erfurt

Schottlands Inseln 2017

Termin: 16.07.2017 - 28.07.2017 - 13 Tage
Preis ab: 1975 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 60 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Für Sie inklusive:

  • 3 % Frühbucherrabatt bis zum 28.02.2017
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • "Weltenbummler“-Reisebegleitung /-Bordservice
  • Fährüberfahrt Amsterdam – Newcastle
  • Fährüberfahrt Newcastle – Amsterdam
  • 2 x Übernachtung/englisches Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 10 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf – im Norden und auf der Isle of Skye erfolgt die Unterbringung in landestypischen Hotels
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x schottisches Frühstück
  • 10 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintritte Fort Vindolanda, Dunvegan Castle, Skye Museum of Island Life, Dunrobin Castle, Bamburgh Castle und zu den Höhlen von Smoo (sonstige Eintritte nicht enthalten)
  • Ausflug Isle of Mull – Isle of Iona inkl. Fährpassagen
  • Inselrundfahrt Isle of Skye
  • Fährüberfahrten Isle of Lewis/Harris
  • Rundfahrt auf Harris und Lewis
  • Tagesausflug auf die Orkney Inseln inkl. Reiseleitung, Fährüberfahrt und Eintritt Skara Brae Historic Village
  • Besuch einer Whisky-Destillerie inkl. Kostprobe
  • Stadtführung in Edinburgh
  • Schottisches Hochland-Diplom
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
  • 14 Weltenbummler-TreueHerzen
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

7fc81a77-42c5-4d8f-835c-38e5d0930a6d.jpg
6 weitere Bilder

Entdecken Sie Schottland von seiner ursprünglichen, atemberaubenden Seite. Wie ein Grenzpfosten zwischen Atlantik und Nordsee liegen die Orkney und Shetland Inseln im einsamen Norden von Schottland. Eine nahezu unberührte und kaum von Touristen besuchte Flora und Fauna eröffnen sich dem Besucher. Aber auch die anderen Inseln bieten Ihnen eine wunderbare Natur, atemberaubende Ein- und Ausblicke, einzigartige Küstenlandschaften und vor allem auch eindrucksvolle Zeugnisse der vorgeschichtlichen Epochen. Erleben Sie bei dieser Reise an typisch nordisch-langen Tagen Schottland von einer völlig neuen Seite.

1. Tag: Amsterdam – Newcastle
Anreise nach Amsterdam. Am späten Nachmittag Einschiffung auf ein Fährschiff von DFDS Seaways. Überfahrt nach Newcastle mit Übernachtung an Bord. Genießen Sie das Bordleben.

2. Tag: Newcastle – Fort Vindolanda – Loch Lomond
Frühstück an Bord und Ausschiffung. Fahrt Richtung Schottland. Unterwegs machen Sie einen kurzen Stopp am Hadrianswall und besuchen anschließend Fort Vindolanda, wo Sie mehr über das berühmte Grenzbauwerk erfahren. Weiterfahrt vorbei an Glasgow und entlang des wunderschönen Loch Lomond nach Oban, dem netten Hafenstädtchen. Übernachtung in Oban.

3. Tag: Isle of Mull – Isle of Iona
Heute steht bereits der erste Inselausflug auf dem Programm. Von Oban bringt Sie die Fähre nach Craignure auf der Isle of Mull. Entlang des gebirgigen Südens begeben Sie sich nach Fionnphort, um die kleine Personenfähre zur Isle of Iona zu nehmen. Auf dieser "Insel der Heiligen“ lädt die Abtei zu einem Besuch ein. Am Abend kehren Sie über Mull zurück nach Oban.

4. Tag: Isle of Skye
Das Ziel des heutigen Tages ist die größte Insel der Inneren Hebriden - die Isle of Skye. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Stopp am Eilean Donan Castle. Danach geht die Fahrt über die Skye Brücke auf die Insel. Sie erwartet abwechslungsreiche Natur - schroffe Berge, saftige Täler und wunderschöne Küstenabschnitte. Die Übernachtung erfolgt auf der Insel Skye.

5. Tag: Inselrundfahrt Skye
Heute unternehmen Sie eine Inselrundfahrt. Lassen Sie sich von der Einmaligkeit der Landschaft verzaubern. Unterwegs besuchen Sie Dunvegan Castle und das Skye Museum of Island Life, welches einen interessanten Einblick in das bäuerliche Leben vermittelt. Übernachtung auf der Insel Skye.

6. Tag: Harris und Lewis
Bevor es heute mit der Fähre weiter zu der äußeren Hebrideninsel Harris und Lewis geht, legen Sie noch einen Stopp in Portree, Hauptort und einzige Stadt auf Skye, ein. Durch die Verwendung der zwei Namen Harris und Lewis wird oft irrtümlicherweise angenommen, es gäbe zwei getrennte Inseln. Tatsächlich handelt es sich um die Bezeichnung für ein- und dieselbe Insel, wovon der größere nördliche Teil der Insel "Lewis“ genannt wird und der südwestliche Teil "Harris“. Die Schönheit der Landschaft hier, insbesondere die der Berge, wird teilweise als eigenwillig und bizarr bezeichnet. Die Landschaft wird von wunderschönen Sandstränden durchzogen. Ihre Reise führt Sie in Richtung Norden, vorbei an Loch Seaforth, der meilenweit ins Land schneidenden Meeresbucht bis nach Stornoway. Übernachtung auf der Insel.

7. Tag: Inselrundfahrt Lewis
Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie heute die Insel mit ihren Moor- und Heidelandschaften sowie den unzähligen Seen kennen. Sie reisen zurück in die Vergangenheit und sehen das "Stonehenge der Hebriden“, den Steinkreis von Callanish, der weithin sichtbar auf einem Hügel steht. Am Nachmittag bringt Sie die Fähre zurück aufs Festland nach Ullapool. Übernachtung im Raum Ullapool.

8. Tag: Höhlen von Smoo – Thurso
Entlang der reizvollen und spektakulären Westküste fahren Sie in den Norden. Vorbei am Ardveck Castle geht es nach Durness. Hier erwartet Sie ein Meisterwerk der Natur – die Höhlen von Smoo. Hier fühlen Sie sich zurückversetzt in Schmugglerzeiten. In Thurso, ganz im Norden der britischen Insel, erfolgt die Übernachtung.

9. Tag: Orkney Inseln
Fährüberfahrt auf die Orkney Inseln. Dort erkunden Sie die landschaftlichen Schönheiten und Zeugnisse der Geschichte der Orkneys. Die Bucht Scapa Flow und das Steinzeitdorf Skara Brae sind sehenswert. Sie haben etwas Zeit für einen Bummel in Kirkwall. Am Abend kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Thurso.

10. Tag: Dunrobin Castle – Aviemore
Südwärts führt nun Ihre Reise. Der erste Stopp erfolgt am Dunrobin Castle, dem Sitz der einflussreichen Herzöge. Der angrenzende Park mit Seeblick lädt zum Träumen ein. Weiter geht die Fahrt nach Inverness. Nach einem kurzen Stopp am Loch Ness fahren Sie in den Raum Aviemore zur Übernachtung.

11. Tag: Grampian Mountains – Edinburgh
Sie fahren durch die beeindruckende Landschaft der Grampian Mountains. Auf dem Weg nach Edinburgh darf ein Stopp an einer Destillerie nicht fehlen. Am Nachmittag treffen Sie in Edinburgh ein. Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen u.a. Edinburgh Castle, St. Giles Cathedral, Princes Street u.v.m. Übernachtung im Raum Edinburgh.

12. Tag: Edinburgh – Bamburgh Castle – Newcastle
Heute verlassen Sie Schottland und es geht wieder nach Newcastle zur Nachtfähre. Unterwegs legen wir einen Stopp am Bamburgh Castle ein, welches malerisch direkt am Meer liegt. Aufenthalt. Nach der Einschiffung an Bord können Sie das Bordleben genießen.

13. Tag: Amsterdam – Heimreise
Frühstück an Bord. Nach dem Auschecken treten Sie die Heimreise an. Es gibt viel zu erzählen.

 

Zubuchbare Optionen

2x Abendessen auf den Fähren 80 €

Taxigutschein nicht gewünscht -15 €

Übernachtung Fähre

Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC - Übernachtung mit Frühstück, Halbpension 1975 €
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine außen Bad oder DU/WC - Übernachtung mit Frühstück, Halbpension 2015 €
Einzelzimmer/ Einzelkabine innen Bad oder DU/WC - Übernachtung mit Frühstück, Halbpension 2405 €
Einzelzimmer/ Einzelkabine außen Bad oder DU/WC - Übernachtung mit Frühstück, Halbpension 2430 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play