Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schlienz Touristik GmbH

Schlienz Tours Reisen
73728 Esslingen

Sardinien intensiv

Termin: 05.05.2017 - 14.05.2017 - 10 Tage
Preis ab: 1695 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 75 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Schlienz-Haustürservice
  • Reise im Luxusbus Super Class 2+1
  • 2 x Ü/Halbpension (internationales Frühstück, serviertes 4-Gang-Menü im Bordrestaurant) Fähre Livorno-Olbia-Livorno (Grundpreis Innenkabine) inkl. Treibstoffzuschläge, Sicherheitsgebühren, Hafensteuern (Stand 07/2016)
  • 7 x Ü/HP in ausgewählten 4*Hotels
  • Weinprobe mit Imbiss an der Costa Smeralda
  • Bootsausflug an der Ostküste
  • Eintritt Volkskundemuseum
  • Mittagessen bei den Hirten mit Spanferkel, Wein, Käse
  • Verkostung auf dem Markt von Cagliari
  • Eintritt Nuraghe Losa
  • Örtliche Schlienz-Reiseleitung 2.-9. Tag
  • 15 Bussipunkte
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

9be935be-3f63-4d23-94c3-3d163b94d62f.jpg



  • Grandiose Costa Smeralda
  • Alghero & Cagliari
  • Typisches Hirtenessen

Sardinien zählt mit seiner eindrucksvollen Landschaft, mit seiner unberührten und ursprünglichen Flora und Fauna sowie dem angenehmen Mittelmeerklima zu einem der ganz besonderen Reiseziele in Europa. Sanfte Strand- und bizarre Felsbuchten an der Küste, zerklüftete Gebirge und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten lassen den Besuch der Insel zu einem bleibenden Erlebnis werden.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Livorno - Minikreuzfahrt
Am Morgen gemütliche Anreise im Luxusbus Super Class 2+1 Richtung Süden. Einschiffung auf die Fähre von Livorno nach Golfo Aranci / Olbia.

2. Tag: Costa Smeralda und Weinprobe
Die „Costa Smeralda“ bietet alles, was das Herz begehrt: kleine verträumte, von
Granitfelsen umrahmte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia,
kleine Dörfer und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meerwasser. Nach einem Halt an der von dem berühmten Architekten Busiri Vici errichteten Kirche Stella Maris, fahren Sie auf ein Weingut. Mit Blick auf die Weinberge, probieren Sie die vorzüglichen sardischen Weine mit Imbiss.

3. Tag: Bootsausflug entlang der Ostküste
Freuen Sie sich heute auf einen fantastischen Bootsausflug entlang der malerischen
Ostküste: fast senkrechte, hochaufragende, strahlend weiße Felsen, ausgewaschene Höhlen und Grotten, smaragdfarbenes, kristallklares Wasser, romantische Buchten und einmalige Badestrände. Höhepunkte ist die einsame Traumbucht Cala Luna, die nur zu Fuß oder per Boot zu erreichen ist.

4. Tag: Wildes Barbarenland
Dieser Ausflug führt Sie ins wilde „Barbarenland“, zunächst nach Nuoro. Hier besuchen
Sie das interessante Volkskundemuseum, welches anhand von Trachten, Schmuck
und Karnevalsmasken, einen Einblick in sardische Traditionen gewährt. Bei einem Bummel durch Orgosolo können Sie die prächtigen Wandmalereien an Häusern und
Fassaden bewundern. Anschließend fahren Sie zum Supramonte, wo Sie ein geselliges
Hirtenessen mit gegrilltem Spanferkel, Cannonau- Wein und Pecorinokäse erwartet. Zum Abschied erleben Sie noch die traditionellen Gesänge der Hirten. Das Essen findet bei schönem Wetter im Freien unter Steineichen statt, ansonsten im Dorf. Weiterfahrt ins Hotel im Süden.

5. Tag: Cagliari und San Benedetto
Heute erkunden Sie Cagliari, die quirlige Inselhauptstadt. Zunächst tauchen Sie ein in das wuselige Treiben eines bunten Wochenmarktes. Anschließend geht es in das Altstadtleben: Die malerische Altstadt fasziniert mit dem Castello-Viertel und der Kathedrale Santa Maria.

6. Tag: Panoramaküste Costa Sud
Die Fahrt geht panoramareich entlang der malerischen Küste Costa Sud. Stets haben
Sie wundervolle Aussichten auf das türkisgrün schimmernde Meer. Weiter fahren
Sie zu der vorgelagerten Insel Sant Antioco, die Sie über einen Damm erreichen. Nach
einem kleinen Stadtbummel lüften Sie das Geheimnis der Muschelseide, ein Stoff, um
den sich etliche Legenden ranken. Erfahren Sie, woraus die goldenen Fäden vom Meeresgrund bestehen, wie er verarbeitet wird und warum sie zur edlen Garderobe von Königen und Päpsten gehörten. (Eintritt ist auf Spendenbasis, Besuch vorbehaltlich Anwesenheit der Besitzer). Dann fahren Sie nordwärts zur steilen Felsenküste bei Nebida, besser bekannt als die Zuckerhutküste.

7. Tag: Nuraghe Losa und malerisches Bosa
Sie verlassen den Süden und fahren nordwärts vorbei an Oristano. Bei Abbasanta
wandeln Sie auf den Spuren der geheimnisvollen Siedler aus der Bronzezeit. Hier besichtigen Sie die bekannte Nuraghe Losa. Die aus tonnenschweren Steinblöcken errichteten Megalithbauten der Nuragher gibt es nur auf Sardinien. Danach fahren Sie nach Bosa. Der mittelalterliche Stadtkern „Sa Costa“ mit seinen einzigartigen Villen und der aus Pflasterstein bestehenden alten Hauptstrasse, dem „Corso Vittorio Emanuele“ laden zum Verweilen ein. Ein atemberaubendes Erlebnis ist die Fahrt auf der einsamen, 45 km langen Küstenstraße von Bosa nach Alghero.

8. Tag: Stadtführung Alghero
Willkommen in Alghero. Sie unternehmen einen Stadtrundgang und lernen die herrliche Altstadt mit der Kathedrale und der gotisch-katalanischen Kirche San Francesco kennen. Ihre Stadterkundung endet in einer Skybar, wo Sie bei einem Drink und kleinen
Imbiss noch einmal das atemberaubende Panorama über die Altstadt, das Meer bis zum Capo Caccia genießen. Freizeit.

9. Tag: Castelsardo und urtümliche Gallura
Castelsardo - das antike Castel Doria, überrascht die Besucher mit dem außerordentlichen Ausblick auf die am Felsen gebauten Häuser, über denen die Hochburg der Doria thront. Herrlich ist der Besuch der Altstadt. Natürlich besuchen Sie auch das Wahrzeichen der Stadt, den „steinernen Elefanten“. Dann fahren Sie ins grüne Herz der Gallura. Hier besuchen Sie das charmante Tempio Pausania. Das Städtchen bezaubert mit einer imposanten Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert. Gegen Abend Einschiffung auf der Nachtfähre.

10. Tag: Heimreise
Nach der Ausschiffung in Livorno geht es vorbei an Mailand durch die herrliche Bergwelt zurück in die Heimat.

 

Zubuchbare Optionen

Aufpreis Außenkabine 38 €

Hotelinformationen 4* Hotels (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer (Schnellbucher*) 1695 €
Pro Person im Doppelzimmer 1795 €
Pro Person im Einzelzimmer *Schnellbucher* (Hotel und Fähre) 2004 €
Pro Person im Einzelzimmer (Hotel und Fähre) 2104 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play