Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Salzkammergut: Weihnachten, wo es hingehört

Termin: 23.12.2016 - 27.12.2016 - 5 Tage
Preis ab: 479 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
4 Übernachtungen im 3*-Hotel Lohninger-Schober
4 x reichhaltiges Frühstücksbüfett mit Bioecke
3 x Abendessen als Menüwahl mit Dessert und Salatbüfett
1 x 4-Gänge Weihnachtsdinner
Begrüßungsgetränk
Ausflüge: Salzburg, Berchtesgadener Land und Wolfgangsee
Führung: Stadtrundgang in Salzburg mit örtlicher Reiseleitung und Stille Nacht Gedächtniskapelle in Oberndorf
Schifffahrt auf dem Königssee nach St. Bartholomä und zurück
Tanzabend im Hotel mit Alleinunterhalter
Benutzung von Hallenbad, Sauna und Dampfbad
Maut Roßfeldpanoramastraße
Ortstaxe
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

c51c0316-2179-42a4-888f-e0475460b769.jpg
5 weitere Bilder

Tiefverschneite Wälder und Gipfel, in tausend Lichtern funkelnde Weihnachtsmärkte, Glühwein und dampfende Schmankerln - wenn Sie diese Art, Weihnachten zu feiern, lieben, dann sind Sie im Salzkammergut an der richtigen Adresse.

Nicht zufällig steht hier auch die "Stille Nacht Kapelle" - jene Kirche, in der das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt im Jahre 1818 erstmals aufgeführt wurde. Schon am ersten Tag Ihrer Reise werden Sie das berühmte Gotteshaus besuchen und am Anreiseabend voll und ganz auf Weihnachten eingestimmt sein. Weil das Fest der Feste in Familie am schönsten ist, wohnen Sie in einem familiengeführten Hotel, in dem Sie kaum merken werden, dass Sie nicht zu Hause sind, sondern sich nur so fühlen.

Hat Mozart eigentlich auch Weihnachtslieder komponiert? Sie werden es herausfinden, denn auch seine Heimatstadt Salzburg liegt auf Ihrem Gabentisch und selbstverständlich ist das Mozarthaus eine der Stationen Ihrer Stadtbesichtigung. Zwischendrin empfiehlt sich ein Glühwein auf dem wunderschönen Christkindlmarkt. Aber lassen Sie noch etwas Platz - am Abend wartet ein 4-Gänge Weihnachtsdinner in Ihrem gemütlichen Hotel auf Sie.

Wissen Sie, warum es gleich zwei Weihnachtstage gibt? Hier wäre eine Antwort. Weil es eben so lange braucht, um den Königssee, die Roßfeldpanoramastraße, den Wolfgangsee, St. Wolfgang und das idyllische St. Gilgen zu besuchen. Kurz: Diese Reise wird ein Fest - nicht nur wegen des Datums!

In der Region, in der das weltweit wohl bekannteste Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" entstanden ist, werden Sie Ihre diesjährigen Weihnachten verbringen. Das erste weihnachtliche Highlight erwartet Sie bereits auf der Anreise: die Stille Nacht Gedächniskapelle in Oberndorf. Hier erklangen 1818 zum ersten Mal die Töne von "Stille Nacht, heilige Nacht" und die Friedensbotschaft des heute berühmtesten Weihnachtslieds bahnten sich seinen Weg durch das Tiorler Zillertal nach Europa, weiter nach Amerika und in den Rest der Welt. An der einstigen Stelle der St. Nikolaus-Kirche steht heute die 1937 eingeweihte Stille-Nacht-Kapelle, die Sie im Rahmen einer Führung besichtigen werden.

In St. Georgen im Attergau werden Sie schließlich in herrlich ruhiger Lage mitten im Grünen – oder (hoffentlich) wohl eher mitten im Weißen – in Ihrem familiengeführtes 3*-Hotel mit einem Begrüßungsdrink empfangen.

Damit die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend für Sie wie im Flug vergeht, nehmen wir Sie mit auf einen Ausflug nach Salzburg. Der örtliche Reiseleiter führt Sie zum Dom, zur Residenz, zu Mozarts Geburtshaus, zu den Festspielhäusern, zur ältesten Apotheke und zum ältesten Kaffeehaus und zu vielen mehr. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die Festung Hohensalzburg zu erklimmen (Fußmarsch ca. 20 min oder bequem mit der Festungsbahn, Auf- und Abfahrt vor Ort zahlbar). Genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die weihnachtliche Mozartstadt und werden Sie Augenzeuge des Christkindlanschießens. Aber keine Angst, dem Christkindl wird keine einzige goldene Locke gekrümmt! Viel mehr handelt es sich um eine alte Weihnachtstradition aus der Zeit des Barocks, bei der das Christkindl durch die heutigen Festungsschützen lautstark begrüßt wird.

Natürlich haben Sie auch noch Zeit sich auf dem Salzburger Christkindlmarkt von traditioneller Handwerkskunst, feinster Weihnachtsbäckerei und den vielen Kunstwerken rund ums Weihnachtsfest verzaubern zu lassen.

Am Abend erwartet Sie in weihnachtlicher Atmosphäre ein 4-Gänge-Weihnachtsmenü in Ihrem Hotel.

Das Berchtesgadener Land ist Ihr heutiges Ziel: In Schönau am Königssee liegt Ihnen der mit 192 Metern tiefste See Bayerns zu Füßen. Mit seinem smaragdgrünen Wasser zieht er jeden Besucher in seinen Bann. Eingebettet zwischen den steilen Berghängen von Watzmann und Jenner, liegt der fjordähnliche Königssee inmitten des Nationalparks Berchtesgaden. Erleben Sie bei einer Schifffahrt im beheizten Boot nach St. Bartholomä die unglaubliche Schönheit der umgebenden Natur, unberührte Landschaft und erhabene Bergkulissen (wetterabhängig).

Anschließend erleben Sie eine unvergessliche Fahrt entlang der Roßfeldpanoramastraße (wetterabhängig). Die höchstgelegene Panoramastraße Deutschlands führt Sie unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. Hier erwartet Sie ein herrlicher Rundblick über das gewaltige Bergmassiv des Hohen Göll, den Kehlstein, das Tennen- und Dachsteingebirge, den Untersberg sowie über das Berchtesgadener und Salzburger Land.

Heute fahren Sie zu einem der größten und bekanntesten Seen im Salzkammergut, dem Wolfgangsee. In St. Wolfgang empfängt Sie der Silvestermarkt im wunderschönen Ambiente mit kulinarischen Schmankerln und heißem Glühwein. Bei einem Bummel entlang der Promenade und durch St. Wolfgang sollten Sie sich auch die Zeit nehmen und den Michael Pacher Altar in der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche besichtigen. Der gotische Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert wird häufig als der schönste unter allen Flügelaltären angesehen – überzeugen Sie sich selbst!

Weiter geht es nach St. Gilgen. Auch im Winter besticht der beschauliche Ort mit landschaftlicher Schönheit und Vielfalt. Insbesondere die Familie des berühmten Wolfgang Amadeus Mozart hat hier ihre Spuren hinterlassen: Seine Mutter wurde in St. Gilgen geboren und seine Schwester Nannerl lebte 17 Jahre lang in diesem malerischen Ort am Wolfgangsee. Gehen Sie auf Spurensuche und entdecken Sie den Mozart-Brunnen, das Mozarthaus und den Brunnen, der Mozarts Mutter in jungen Jahren als spielendes Kind zeigt.

Um ein wunderschönes Weihnachtserlebnis reicher treten Sie Ihre Heimreise an.

Programm

1. Tag: Anreise mit Besuch der Stille Nacht Kapelle in Oberndorf

In der Region, in der das weltweit wohl bekannteste Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" entstanden ist, werden Sie Ihre diesjährigen Weihnachten verbringen. Das erste weihnachtliche Highlight erwartet Sie bereits auf der Anreise: die Stille Nacht Gedächniskapelle in Oberndorf. Hier erklangen 1818 zum ersten Mal die Töne von "Stille Nacht, heilige Nacht" und die Friedensbotschaft des heute berühmtesten Weihnachtslieds bahnten sich seinen Weg durch das Tiorler Zillertal nach Europa, weiter nach Amerika und in den Rest der Welt. An der einstigen Stelle der St. Nikolaus-Kirche steht heute die 1937 eingeweihte Stille-Nacht-Kapelle, die Sie im Rahmen einer Führung besichtigen werden.

In St. Georgen im Attergau werden Sie schließlich in herrlich ruhiger Lage mitten im Grünen – oder (hoffentlich) wohl eher mitten im Weißen – in Ihrem familiengeführtes 3*-Hotel mit einem Begrüßungsdrink empfangen.

2. Tag: Salzburg mit Christkindlmarkt – Weihnachtsabend

Damit die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend für Sie wie im Flug vergeht, nehmen wir Sie mit auf einen Ausflug nach Salzburg. Der örtliche Reiseleiter führt Sie zum Dom, zur Residenz, zu Mozarts Geburtshaus, zu den Festspielhäusern, zur ältesten Apotheke und zum ältesten Kaffeehaus und zu vielen mehr. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die Festung Hohensalzburg zu erklimmen (Fußmarsch ca. 20 min oder bequem mit der Festungsbahn, Auf- und Abfahrt vor Ort zahlbar). Genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die weihnachtliche Mozartstadt und werden Sie Augenzeuge des Christkindlanschießens. Aber keine Angst, dem Christkindl wird keine einzige goldene Locke gekrümmt! Viel mehr handelt es sich um eine alte Weihnachtstradition aus der Zeit des Barocks, bei der das Christkindl durch die heutigen Festungsschützen lautstark begrüßt wird.

Natürlich haben Sie auch noch Zeit sich auf dem Salzburger Christkindlmarkt von traditioneller Handwerkskunst, feinster Weihnachtsbäckerei und den vielen Kunstwerken rund ums Weihnachtsfest verzaubern zu lassen.

Am Abend erwartet Sie in weihnachtlicher Atmosphäre ein 4-Gänge-Weihnachtsmenü in Ihrem Hotel.

3. Tag: Berchtesgadener Land mit Schifffahrt auf dem Königssee und Roßfeldpanoramastraße

Das Berchtesgadener Land ist Ihr heutiges Ziel: In Schönau am Königssee liegt Ihnen der mit 192 Metern tiefste See Bayerns zu Füßen. Mit seinem smaragdgrünen Wasser zieht er jeden Besucher in seinen Bann. Eingebettet zwischen den steilen Berghängen von Watzmann und Jenner, liegt der fjordähnliche Königssee inmitten des Nationalparks Berchtesgaden. Erleben Sie bei einer Schifffahrt im beheizten Boot nach St. Bartholomä die unglaubliche Schönheit der umgebenden Natur, unberührte Landschaft und erhabene Bergkulissen (wetterabhängig).

Anschließend erleben Sie eine unvergessliche Fahrt entlang der Roßfeldpanoramastraße (wetterabhängig). Die höchstgelegene Panoramastraße Deutschlands führt Sie unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. Hier erwartet Sie ein herrlicher Rundblick über das gewaltige Bergmassiv des Hohen Göll, den Kehlstein, das Tennen- und Dachsteingebirge, den Untersberg sowie über das Berchtesgadener und Salzburger Land.

4. Tag: Wolfgangsee

Heute fahren Sie zu einem der größten und bekanntesten Seen im Salzkammergut, dem Wolfgangsee. In St. Wolfgang empfängt Sie der Silvestermarkt im wunderschönen Ambiente mit kulinarischen Schmankerln und heißem Glühwein. Bei einem Bummel entlang der Promenade und durch St. Wolfgang sollten Sie sich auch die Zeit nehmen und den Michael Pacher Altar in der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche besichtigen. Der gotische Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert wird häufig als der schönste unter allen Flügelaltären angesehen – überzeugen Sie sich selbst!

Weiter geht es nach St. Gilgen. Auch im Winter besticht der beschauliche Ort mit landschaftlicher Schönheit und Vielfalt. Insbesondere die Familie des berühmten Wolfgang Amadeus Mozart hat hier ihre Spuren hinterlassen: Seine Mutter wurde in St. Gilgen geboren und seine Schwester Nannerl lebte 17 Jahre lang in diesem malerischen Ort am Wolfgangsee. Gehen Sie auf Spurensuche und entdecken Sie den Mozart-Brunnen, das Mozarthaus und den Brunnen, der Mozarts Mutter in jungen Jahren als spielendes Kind zeigt.

5. Tag: Heimreise

Um ein wunderschönes Weihnachtserlebnis reicher treten Sie Ihre Heimreise an.

Bildnachweis:
Bild 1, Wolfgangseer Advent © STMG, Wolfgang Stadler
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Christkindlmarkt in Salzburg © Österreich Werbung, Niederstrasser
Bild 4, Salzburg © Österreich Werbung, Niederstrasser
Bild 5, Königssee mit St. Bartholomä im Winterkleid © Berchtesgadener-Land.de
Bild 6, Hotel Lohninger-Schober
Bild 13, Sauna
Bild 14, Wolfgangseer Advent © STMG, Wolfgang Stadler

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 479 €
p. P. im Einzelzimmer 502 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play