Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Reise zu den Lebensorten Martin Luthers - Die deutsche Reformation an Ort und Stelle

Termin: 23.05.2017 - 28.05.2017 - 6 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1085 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mindestens 4-Sterne-Ausstattung

  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Erfurt

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Halle

  • 5 x Halbpension

  • sämtliche Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder

Ihre Reiseleitung: Prof. Dr. Josef Nolte, Kunsthistoriker

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e56f912c-279c-4e36-bbdf-949314b3023d.jpg
4 weitere Bilder

Im Oktober 1517 – vor 500 Jahren – erfolgte Martin Luthers Thesenanschlag an der Schlosskirche in Wittenberg. Ein Grund, im Jubiläumsjahr den Lebensspuren des Reformators Luther und der Reformation nachzugehen. Kirchenkonzerte, Vorträge und Lesungen festigen und vertiefen die starken Eindrücke, die von den besuchten Orten selbst ausgehen.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • Wartburg bei Eisenach

  • Luthers Geburts- und Sterbehaus in Eisleben

  • Wittenberg mit der Schlosskirche, wo der Thesenanschlag erfolgte

1. Tag Anreise nach Erfurt

Fahrt über Eisenach. Am frühen Nachmittag bereits Station an einem der bekanntesten und am meisten verklärten Orte der deutschen Reformationsgeschichte – auf der Wartburg bei Eisenach, wo Luther auf seiner Flucht vor Kaiser und Reich das Neue Testament ins Deutsche übersetzt hat. Am frühen Abend Ankunft in Erfurt. Hier zwei Übernachtungen im Mercure Hotel Altstadt / bzw. Hotel Excelsior (Termin 24.10.).

2. Tag Erfurt

Der Tag gehört derjenigen Stadt, in der Luther seine Universitätsstudien begonnen und in der er seine geistige Prägung als Mönch im dortigen Augustinerkloster erfahren hat. Am Vormittag deshalb Besuch des Universitätsviertels und des Augustinerklosters. Am Nachmittag Stadtgänge und Besuch der Sakralstätten auf dem Domberg.

3. Tag Eisleben und Halle

Weiterfahrt nach Halle über Stottenheim, wo die legendäre Lebensveränderung Luthers vom Jurastudenten zum Mönch stattgefunden haben soll. Am späteren Vormittag und auch noch am Nachmittag Station in Eisleben, wo Luther 1482 geboren und 1546 dann auch gestorben ist. Neben der Besichtigung von Luthers Geburtshaus am Vormittag und Sterbehaus am Nachmittag Aufenthalt in der Stadtkirche St. Andreas, wo der Reformator seine letzten Kanzelpredigten hielt. Drei Übernachtungen im Dorint Hotel Halle.

4. Tag Wittenberg

Am Morgen Ausfahrt nach Wittenberg. Dort Besuch der Schlosskirche, an deren Türen der Thesenanschlag von 1517 erfolgt sein dürfte. Sodann Besuch und Besichtigung des Augustinerklosters und Lutherhauses. Nach der Mittagspause dann ein Gang durch das dortige Melanchthon-Haus.

5. Tag Halle – Torgau

Am Vormittag, nach dem Besuch der sogenannten Domkirche, Besichtigung der Francke’schen Stiftungen, in denen sich das Luthertum in seiner pietistischen Form lebendig erweist. Am Nachmittag Fahrt nach Torgau. Kaum ein Ort vereint derart viele Namen der Geschichte auf so engem Raum wie Schloss Hartenfels: Martin Luther, Lucas Cranach, Zar Peter I. und Napoleon. Hier werden Sie zu einer Führung erwartet.

6. Tag Coburg – Heimreise

Rückfahrt mit Station in Coburg. Hier besuchen Sie eine Ausstellung auf der Veste Coburg. Danach Heimreise zu den Ausgangsorten.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 1085 €
Einzelzimmer 1235 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Heideker Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Münsingen | Tübingen | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play