Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Gemeinsam Schöner Reisen GmbH

Gemeinsam Schöner Reisen GmbH
01723 Kesselsdorf

Reise West USA - Metropolen & Nationalparks

Termin: 02.05.2017 - 15.05.2017 - 14 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 2698 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 39 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Leistungen inklusive: (für Reisetermine ab 01.01.2014)

  • Langstreckenflüge ab/an Frankfurt/Main oder München nach/von Los Angeles (Zubringerflüge ab/an deutschen Flughäfen, Wien oder Zürich möglich)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 12 Übernachtungen in guten landestypischen Hotels
  • 12 x amerikanisches oder kontinentales Frühstück vom Buffet
  • örtliche,Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Gebühren für die ESTA-Registrierung für die USA (gilt nicht für eine evtl. notwendige Visa-Beantragung, s. Informationen)

Ihre Eberhardt Vorteile inklusive: (für Reisetermine ab 01.01.2014)

  • Nationalpark-Gebühren im Grand Canyon-Nationalpark, Joshua Tree, Monument Valley, Dead Horse-Park, Arches-Nationalpark, Bryce Canyon-Nationalpark, Valley of Fire, Tal des Todes, Yosemite-Nationalpark
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

db23875e-8fa1-4beb-b77c-e303510c17f9.jpg
32 weitere Bilder

Diese Reise verbindet alle Höhepunkte, die der Westen der USA zu bieten hat. Lernen Sie die Stadt der Stars und Sternchen Los Angeles kennen, genießen Sie den beeindruckenden Blick über den Gran Canyon, wandern Sie durch den märchenhaften Bryce-Canyon und fahren Sie über die berühmte Golden Gate-Brücke. Sie werden beeindruckt sein. Höhepunkt ist auch eine Jeep-Tour durch das aus Wild West-Filmen bekannte Monument Valley - so gelangen Sie zu dem Ort, wo einst John Wayne seine berühmten Filmszenen gedreht hat.

1. Tag: Flug nach Los Angeles

Sie fliegen ab München oder Frankfurt nach Los Angeles. Weitere Abflughäfen wie Dresden, Leipzig, Berlin sind möglich. Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen zum Hotel. (Bordverpflegung/Übernachtung)

2. Tag: Los Angeles

Am Morgen erleben Sie die Besichtigung der Stadt der Stars und Sternchen, bei der Sie die exklusiven Stadtviertel Santa Monica und Beverly Hills besuchen. Ihre weitere Fahrt führt Sie nach Hollywood, wo Sie die Möglichkeit für einen Bummel über den berühmten Hollywood Boulevard haben und die Sterne und Handabdrücke der berühmten Persönlichkeiten am Man´s Chinese-Theater bewundern. Anschließend geht es zum Geschäftsviertel und weiter zum Mexikanischen Viertel, wo Sie etwas über die kurze Geschichte der Stadt erfahren.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Universal Filmstudios (gegen Aufpreis von ca. 85 USD) zu besuchen. Fahren Sie mit einer kleinen Straßenbahn durch die weltgrößten Filmstudios oder schauen Sie einen Film über die Hollywood-Klassiker. Der Park bietet zahlreiche Attraktionen und Shows. Ansonsten steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in Los Angeles. (Frühstück/Übernachtung)

3. Tag: Los Angeles - Joshua - Laughlin (Tageskilometer ca.: 600 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Palm Springs. Sie erreichen den wunderschönen Joshua Tree-Nationalpark. Betrachten Sie die faszinierenden und spektakulären Gesteinsformen, die nach Millionen Jahren der Erosion entstanden sind. Das Gebiet verbindet zwei Wüstentypen, die Colorado-Wüste deren Landschaft von Buschland, Kakteen und Fächerpalmen gekennzeichnet ist und die höher gelegene und damit kühlere und feuchtere Mojave-Wüste. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Laughlin. Nach der Ankunft in der kleinen Spielerstadt haben Sie Zeit, einen Spaziergang entlang des Colorado Rivers zu unternehmen oder im Casino Ihr Glück zu versuchen. Übernachtung in Laughlin. (Frühstück/Übernachtung)

4. Tag: Laughlin - Grand Canyon (Tageskilometer ca.: 330 km)

Am Morgen verlassen Sie Laughlin und reisen weiter in Richtung Grand Canyon - ein landschaftlicher Höhepunkt Ihrer Reise. Der atemberaubende Grand Canyon ist etwa 450 Kilometer lang, zwischen sechs und 30 Kilometer breit und bis zu 1.800 Meter tief. Der Name des Canyons stammt vom Colorado-Fluss, der früher in Teilen Grand River genannt wurde. Unternehmen Sie einen langen Spaziergang entlang des Südrandes, von deren Aussichtspunkten Sie die grenzenlose Weite dieses Naturwunders überblicken werden. Wenn Sie mögen, können Sie (gegen Aufpreis, ca. 199 USD) aus dem Kleinflugzeug oder Helikopter dieses Naturwunder von oben beobachten. Anschließend fahren Sie zur Übernachtung in das Grand Canyon-Dorf. (Frühstück/Übernachtung)

5. Tag: Grand Canyon - Monument Valley - Moab (Tageskilometer ca.: 490 km)

Heute fahren Sie in Richtung Monument Valley, bekannt aus den ersten Westernfilmen mit John Wayne. Das einstige Tieflandbecken wurde in den letzten Millionen Jahren zu einem 300 Meter hohen Felsplateau. Wenn Sie mögen, erleben Sie eine Jeeptour mit den im Tal lebenden Navajo-Indianern als Reiseführer durch das 25 Meilen lange und 16 Meilen weite Tal inklusive einem landestypischen Mittagessen (Aufpreis ca. 55 USD). Am späten Nachmittag, führt Sie die Reise weiter zum Dead Horse-Park. Von der südlichen Spitze haben Sie einen besonderen Ausblick aus 1731 Metern Höhe auf den über 600 Meter tiefer gelegenen Colorado Fluss, der an dieser Stelle eine 180°-Kehre macht. Sie fahren weiter nach Moab, wo Sie heute übernachten. (Frühstück/Übernachtung)

6. Tag: Arches-Nationalpark - Bryce (Tageskilometer ca.: 400 km)

Am Morgen besuchen Sie den Arches-Nationalpark. Er beherbergt die weltweit größte Konzentration an natürlichen roten und goldenen Steinbögen, die durch Verwitterung ständig neu entstehen und wieder vergehen. Der Park ist geprägt durch canyonartige, heute fast das ganze Jahr trockene Wasserläufe. Der Rest des Gebietes ist ein Hochplateau, das von mehreren flachen und breiten Tälern durchzogen ist. Dieser Park bietet mit seinen Felsbögen selbst in dieser an Naturwundern so reichen Region des Colorado Plateaus ein wiederum anderes und ganz besonderes Landschaftserlebnis. Im Anschluss folgt die Weiterfahrt in Richtung Bryce. Auf der Fahrt erleben Sie eine landschaftlich sehr schöne Strecke durch den Dixie National-Wald. Sie übernachten in einer Lodge im kleinen Ort Bryce.(Frühstück/Übernachtung)

7. Tag: Bryce Canyon - Las Vegas (Tageskilometer ca.: 400 km)

Heute besuchen Sie den Bryce Canyon, einen der schönsten Nationalparks der USA. Hier zeigt sich ein natürliches Amphitheater, dass durch Erosion entstanden ist. Er unterscheidet sich von anderen Canyons durch seine einzigartigen geologischen Strukturen, die Hoodoos, welche durch Wind, Wasser und Eis geformt wurden. Die roten, orangefarbenen und weißen Sedimente, die auch als Feen-Felsen bezeichnet werden, bieten einen einmalig schönen Anblick. Lassen Sie sich von diesen märchenhaften Aussichten verzaubern! Anschließend reisen Sie nach St. George, eine von den Mormonen gegründete Stadt. Sie besuchen das Mormonen-Zentrum und in das Besucherhaus des Tempels. Weiter führt Sie Ihr heutiger Weg zum so genannten Tal des Feuers. Dieses Tal leitet seinen Namen von den roten Sandsteinformationen ab, die sich vor 150 Millionen Jahren aus großen Wanderdünen formten. Viele Western-Filme wurden in dieser Kulisse gedreht.
Am späten Nachmittag erreichen Sie Las Vegas, die Hauptstadt des Glückspiels und glitzernde Oase inmitten der Nevada-Wüste. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung, um die berühmten Hotels wie Bellagio, The Venetian oder Treasure Island und den Las Vegas-Strip zu erforschen. Lassen Sie sich überraschen, was Sie in dieser Welt der Illusionen erwartet! Am Abend können Sie dann auch einmal selbst das Glücksspiel probieren. Sie übernachten direkt am Strip. (Frühstück/Übernachtung)

8. Tag: Las Vegas - Tal des Todes - Bakersfield (Tageskilometer ca.: 660 km)

Am Morgen durchqueren Sie die Nevada-Wüste. Sie erreichen Death Valley, das Tal des Todes, dass ca. 85 Meter unter dem Meeresspiegel liegt und eine der trockensten und heißesten Gegenden der Erde ist. Sie bewundern die wunderbare Oase Furnace Creek, die als das Besucherzentrum von Death Valley fungiert, und anschließend die Stovepipe-Sanddünen. Dannach führt sie die Weiterfahrt zur Übernachtung in Bakersfield. (Frühstück/Übernachtung)

9. Tag: Yosemite-Park - Modesto (Tageskilometer ca.: 490 km)

Am Morgen beginnt Ihre Fahrt zum Yosemite-Nationalpark, einer der schönsten und beliebtesten Nationalparks in Kalifornien. Flächenmäßig erstreckt er sich über 3.081 Quadratkilometer entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada. Im Jahr 1984 wurde der Park zum UNESCOWeltnaturerbe erklärt, da seine beeindruckenden Felsen aus Granit, seine Wasserfälle und klaren Bäche, die Haine von Mammutbäumen und seine Artenvielfalt weltweit bekannt sind. Bei der Durchfahrt sehen Sie den Half Dome, das Yosemite-Tal, die Bridalveil-Fälle und den Yosemite-Wasserfall. Mit etwas Glück begegnet Ihnen auch ein Bär. Am Nachmittag fahren Sie weiter durch die fruchtbaren Felder des kalifornischen Tals. Sie übernachten in Patterson in der Modesto-Gegend. (Frühstück/Übernachtung)

10. Tag: San Francisco (Tageskilometer ca.: 150 km)

Heute lernen Sie San Francisco, eine der meist gefilmten und fotografierten Städte der Welt, näher kennen. Die Stadt ist ein bunter Mix aus Kulturen, Farben und Geschichte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Viertel Fisherman’s Wharf mit seinen Cafés und Restaurants. Der Pier 39, ein Teil der Fisherman‘s Wharf, ist ein ganzjähriger Rummel mit Souvenir-Läden, Fahrgeschäften und Restaurants und auch bekannt dafür, dass zu Hause vieler Robben zu sein. Während der Stadtrundfahrt erleben Sie den Financial District mit der Transamerica-Pyramide, den Union Square, Chinatown und natürlich die weltbekannte Golden Gate-Brücke, über die Sie nach Sausalito fahren. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Die Stadt lässt sich leicht zu Fuß oder auch mit einem der berühmten Cable Cars erkunden. Übernachtung in San Francisco. (Frühstück/Übernachtung)

11. Tag: Santa Maria (Tageskilometer ca.: 490 km)

Sie verlassen San Francisco bis zur Monterey-Halbinsel. Monterey war am Ende des 18. Jahrhunderts und am Anfang des 19. Jahrhunderts ein wichtiger Fischerei- und Walfanghafen. Besondere Bedeutung kam dem Fang von Sardinen zu. Die Stadt diente auch als Kulisse einiger Romane von John Steinbeck. Sie erkunden die charmante Stadt Carmel mit ihren unberührten Stränden und interessanten Geschäften. Am Nachmittag fahren Sie entlang der landschaftlich sehenswerten und wunderschönen Küstenstraße 1 bis nach Santa Maria, wo Sie heute übernachten. (Frühstück/Übernachtung)

12. Tag: Santa Maria – Santa Barbara – Los Angeles (Tageskilometer ca.: 280 km)

Am Morgen führt Sie Ihre Reise zuerst nach Santa Barbara. Dort bewundern Sie die weitläufigen Strände, palmenbepflanzten Buchten und die vielfältige, spanische Architektur. Anschließend geht es weiter nach Los Angeles, in die Stadt der Engel. Genießen Sie Ihre freie Zeit im Stadtteil Santa Monica am Strand oder in der lebhaften Fußgängerzone. Sie übernachten heute in Los Angeles. (Frühstück/Übernachtung)

13. Tag: Rückflug

Je nach Flugzeit, haben Sie am Morgen noch Zeit zur freien Verfügung. Sie treffen sich mit Ihrer Reiseleitung im Hotel, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Rückflug über Frankfurt oder München. (Frühstück/Bordverpflegung)

14. Tag: Ankunft in Deutschland

Sie erreichen Ihren Ausgangsflughafen. Ihr amerikanischer Reisetraum vom Wilden Westen geht zu Ende.

In diesen Hotels sind Sie untergebracht:

Holiday Inn Express Hawthorne

Lage: Das 3-Sterne-Hotel Holiday Inn Express Hawthorne gehört zur Holiday Inn Express Hotelkette und liegt nur 6 km vom internationalen Flughafen Los Angeles entfernt. Die Innenstadt von Los Angeles befindet sich in 26 km Entfernung.

Zimmer: Die 120 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, kostenfreies WLAN, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Kabel-TV, Fön und Mini-Kühlschrank.

Ausstattung: Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Fitnesscenter oder am Außenpool des Hotels.

The Aquarius Casino Resort

Lage: Das Hotel liegt in Laughlin, am Colorado River in der Mojave-Wüste, ca. 90 km südlich von Las Vegas.

Zimmer: Auf 18 Etagen verfügt das Aquarius Resort über 2448 Zimmer mit bequemen Betten und eleganten Möbeln aus Kirschholz.

Ausstattung: Die Zimmer sind ausgestattet mit Föhn, TV, Klimaanlage und Safe. Das Hotel selbst bietet außerdem sechs Restaurants, eine Bar, ein Kasino, ein Swimmingpool, eine Poolbar, ein Open-Air-Amphitheater, ein Fitnessraum, sowie zahlreiche Geschäfte hat das Hotel zu bieten.

Yavapai West Lodge

Lage: Das Yavapei West Lodge ist das größte Hotel im Grand Canyon National Park. Es ist mit Nusskiefer und Wacholderwald umgeben und man benötigt nur wenige Gehminuten zum Canyonrand und zu zahlreichen weiteren Wandermöglichkeiten.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind mit Kaffeemaschine, Kühlschrank, Flachbildfernseher, Telefon und Deckenventilatoren ausgestattet. Desweiteren natürlich auch Dusche/WC und Föhn.

Ausstattung: Direkt im Haupthaus befinden sich die Grand Canyon Village Market Plaza, Rezeption, Souvenirshop und das Canyon Café, wo gegessen werden kann.

Aarchway Inn

Lage: Das 3-Sterne-Hotel Aarchway Inn liegt an dem Highway 191 und etwa 4 Kilometer vom Arches Nationalparks entfernt.

Zimmer: Im mediterran-ländlichen Stil dekoriert, erwarten Sie geräumige Zimmer im Aarchway Inn. Die Zimmer bieten allen Komfort, den Sie für Ihren Aufenthalt benötigen.

Ausstattung: Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Radiowecker, Telefon, Internetzugang, Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereiter, Kühlschrank und Mikrowelle. Außerdem bietet Ihnen das Hotel einen Basketballplatz, ein Fitnesscenter und einen Außenpool.

Bryce View Lodge

Lage: Die Bryce View Lodge liegt am Rande eines Pinienwaldes auf einem Hochplateau, von welchem sich ein toller Blick über den Bryce Canyon National Park bietet.

Zimmer: Sie wohnen in komfortablen Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, WLAN, Telefon, Tee-/Kaffeemaschine und Kabelfernsehen.

Ausstattung: Außerdem verfügt die Unterkunft über einen Whirl- und Swimmingpool.

Hotel Excalibur

Lage: Das Hotel Excalibur liegt am südlichen Las Vegas Strip. Es wurde einer mittelalterlichen Burg nachgebaut und ähnelt einem wunderschönen Märchenschloss.

Zimmer: Die 3991 Zimmer bieten Ihnen Bad oder Dusche/WC, Kabel-TV und Fön.

Ausstattung: Im Hotel befinden sich sechs Restaurants. Des Weiteren verfügt das Excalibur über ein Kasino, zwei Schwimmbecken, ein Fitnesscenter, mehrere gemütliche Bars und einer Vielzahl an Geschäften und anderen Shoppingmöglichkeiten.

Rosedale

Lage: Mitten in Bakersfield, unweit des Highways 99 und des Kern Rivers, liegt das 3-Sterne-Hotel Rosedale.

Zimmer: Die 168 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Mikrowelle, Mini-Kühlschrank, Kaffeemaschine, Haartrockner, Kabel-TV und kostenfreies WLAN.

Ausstattung: Verbringen Sie Ihre Freizeit am Pool, im Fitnessraum oder entspannen Sie im idyllischen Innenhof des Hotels.

Best Western Plus Villa Del Lago Inn

Lage: Das 3-Sterne-Hotel Best Western Plus Villa Del Lago Inn liegt am Stadtrand von Patterson. Der Highway 5 ist ganz in der Nähe.

Zimmer: Die 82 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, LCD TV, kostenfreies WLAN, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Radio, Klimaanlage, Haartrockner und Bügeleisen mit Bügelbrett.

Ausstattung: Neben einem Fitnesscenter bietet Ihnen das Hotel eine Außenpoolanlage mit Whirlpool, eine Sauna und ein Businesscenter. Im Restaurant des Hauses gibt es eine reichliche Auswahl an außergewöhnlichen Speisen zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Holiday Inn Express Fisherman's Wharf

Lage: Dank der erstklassigen Lage, sind alle bekannten Attraktionen von Fisherman's Wharf, wie Pier 39, Ghiradelli Square, die Alcatraz- und Bay Cruise-Fähren leicht zu Fuß zu erreichen. Die historischen Cable Cars und Trolley-Busse von San Francisco bringen Sie bequem nach Downtown San Francisco Union Square, Chinatown und zum Moscone Convention Center.

Zimmer: Jedes der 252 ruhigen und großzügigen Zimmer besticht durch sein modernes maritimes Ambiente. Sie verfügen über Dusche/WC, TV, Klimaanlage, Telefon und Kaffeestation.

Ausstattung: Das Hotel bietet einen außerordentlichen Service, einschließlich kostenlosen Highspeed-Internet-Zugriff im ganzen Hotel. Ferner stehen ein Fitnesscenter und das Businesscenter mit Computern uns Internet-Zugriff.

Holiday Inn Santa Maria

Die großen und bequemen Zimmer des Holiday Inn Santa Maria in Kalifornien verfügen über Fernseher, WLAN, Schreibtisch, kleine Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle und Wasserkocher für Kaffee und Tee, Dusche/WC und Föhn. Desweitern kann der Zimmerservice zu den ausgeschriebenen Zeiten in Anspruch genommen werden sowie die Wäscherei und Textilreinigung. Außerdem gibt es Fitnessmöglichkeiten und einen Außenpool. Zusätzlich stellt das Hotel Safes an der Rezeption bereit.
Im Portabella Bar & Grill wird Frühstück und Abendbrot serviert.
Die Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten des Zeitvertreibs, wie Museen, Bowling Bahnen, Einkaufsmöglichkeiten, Mini Golf Anlagen, einen Wasserpark, Stände, Parks und Wanderwege.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC / Frühstück 2698 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC / Frühstück 3298 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play