Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Komm mit - Morent GmbH & Co. OHG

Komm mit Reisen
87527 Sonthofen

Portugal Rundreise

Termin: 22.03.2017 - 29.03.2017 - 8 Tage
Preis ab: 1149 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 36 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Rundreise im modernen BISTRO-Bus
• Flughafentransfer München
• Flug mit Transavia nach Lissabon und mit TUIfly zurück von Faro
• Alle Steuern, Gebühren und 20 kg Freigepäck
• 7 x Halbpension in 4-Sterne-Hotels
• 1 Übernachtung bei Coimbra
• 1 Übernachtung bei Regúa
• 2 Übernachtungen in Porto
• 2 Übernachtungen in Lissabon
• 1 Übernachtung an der Algarve
• Schifffahrt auf dem Douro und Zugfahrt durch das Douro-Tal
• Stadtführungen in Porto und Lissabon
• Reiseleitung von Porto bis Lissabon

Bonus-Punkte • • •

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

b7ab5a23-6e3e-4e71-9c6c-3433c47357a8.jpg

Faszinierendes Portugal

Einzigartige Rundreise mit Bistro-Bus und Flugzeug

Die Portugiesen zeichnet eine abgrundtiefe Skepsis auf alles spanische aus. Dennoch, vieles was Portugals Landschaft prägt, kommt aus Spanien. Spanische Gebirge mit ländlichem Charme in den Tälern und zwei mächtige spanische Flüsse mit großen Städten an den Mündungen durchqueren Portugal. Im Norden der Fluss Douro mit der Stadt Porto und weiter südlich der Tejo mit der Millionenstadt Lissabon.

Was genauso erlebenswert ist wie die Landschaft, ist die portugiesische Lebensart. Unter den wirklich guten Menschen der Welt müssen viele Portugiesen sein. Denn in Portugal werden schon immer die Tugenden gepflegt: Geduld und Bescheidenheit, Nachsicht und Verständnis, Großzügigkeit und Gastfreundschaft, Zurückhaltung und Feingefühl. Dazu ist allen gemein der tiefgründige Humor und die Liebe zu Musik, Wein und gutem Essen. Erwähnenswert ist noch der portugiesische Entdeckerdrang. Ab dem 15. Jh. brachen von dem kleinen Land Seeleute auf um die Welt zu entdecken. Von Bartolomeu Diaz, Vasco da Gama, Pedro Alvares Cabral oder Magellan hat jeder schon gehört.

1.Tag - Flug München - Lissabon - Fatima - Coimbra

Die Reise beginnt mit dem Transfer zum Flughafen in München und dem Flug nach Lissabon. Dort wird Sie unser BISTRO-Bus zur Weiterreise nach Fatima erwarten. Im Wallfahrtsort Fatima erschien den Berichten zufolge drei Hirtenkindern die Mutter Gottes. Seit 1939 ist Fatima Ziel von Pilgerzügen aus der gesamten katholischen Welt. In Coimbra werden Sie Ihr Hotel beziehen.

2.Tag - Coimbra - Regúa

In Coimbra besuchen Sie u.a. die altehrwürdige Universität und die alte Kathedrale. Auf dem weiteren Weg nach Regúa machen Sie einen Stopp im Buçacowald, der von den Karmeliten im 17. Jh. mit 700 verschiedenen Bäumen aus aller Welt angelegt wurde. In Viseu bewundern Sie die in den Berg gebaute Stadt. Gegen Abend beziehen Sie ihr Hotel im Raum von Regúa.

3.Tag - Regúa - Weingut - Douroschifffahrt

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch das romantische Dourotal. In einem der typischen Weingüter werden Sie viel über die Besonderheiten des Portweines erfahren, die großen Fässer sehen in denen der Portwein reift und diesen auch kosten. Anschließend genießen Sie herrliche Ausblicke bei einer Schifffahrt über den Douro. Nachmittags unternehmen Sie eine romantische Zugfahrt durch das sonnendurchflutete Tal des Douro mit seinen Granitfelsen, Weinbergen, Pinien- und Olivenhainen bis Porto. Der schönste Bahnhof des Landes ist der von „São Bento" aus dem Jahr 1916. Die herrlichen Kachelarbeiten im Bahnhof und die Bronzestatue von Heinrich dem Seefahrer sind weltberühmt.

4.Tag - Porto

Porto, wunderschön an der Mündung des Flusses Douro gelegen, gilt als heimliche Hauptstadt des Landes, ist sie doch immerhin Namensgeberin. Zudem ist Porto mit seinen Viadukten, Brücken, Handelskontoren, Banken und Juwelierläden eher geeignet, hauptstädtisch zu wirken, als Lissabon. In Porto sagt man, dass hier das Geld verdient wird, das in Lissabon mit vollen Händen ausgegeben wird. Das historische Zentrum von Porto ist in der UNESCO-Liste der Weltkulturerbe eingetragen. In der „Cais da Ribeira" findet täglich einer der kleinen bunten Märkte statt. Buchstäblich in aller Munde ist der Name der Stadt, zumindest bei Rotweinkennern, durch den Portwein. Erleben Sie die Stadt Porto bei einer ausgiebigen Führung und den Portwein bei einer Probe.

5.Tag - Nazaré - Obidos - Lissabon

Ihr Reiseleiter begleitet Sie über das Fischerdorf Nazaré in das malerische Städtchen Obidos, eine ehemalige mittelalterliche Festung. Noch an diesem Abend werden Sie in Lissabon Ihr Hotelzimmer beziehen.

6.Tag - Lissabon

Lissabon zählt, dank der reizvollen Lage an der Tejo-Mündung, zu den schönsten Hauptstädten der Welt. Eine Rundfahrt durch das manchmal auch etwas verträumte Lissabon stellt ein eindrucksvolles Erlebnis dar. Dazu gehören das herrliche Hieronymus-Kloster, die Altstadt mit engen, krummen Gassen und die romanisch-gotische Kathedrale „Sé Pariarcal". Nachmittags haben Sie Zeit um die Stadt selbst zu erkunden.

7.Tag - Lissabon - Algarve

Morgens verlassen Sie Lissabon in südöstlicher Richtung. Durch eine Landschaft mit Flüssen, Seen, fruchtbaren Tälern, aber auch fast unwirklichen Gebirgen, bringt Sie die Reiseroute in den Süden des Landes, nach Faro an der Algarve.

8.Tag - Heimflug Faro - München

Eine zauberhafte Reise mit zahlreichen Höhepunkten geht ihrem Ende entgegen. Von Faro aus fliegen Sie nach München und werden von dort zurückgebracht in die Ausgangsorte der Reise.

 

4-Sterne-Hotel

Dreibettzimmer DU/WC Halbpension 1149 €
Doppelzimmer DU/WC Halbpension 1149 €
Einzelzimmer DU/WC Halbpension 1441 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play