Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Ostreisen GmbH

Ostreisen GmbH
32657 Lemgo

Normandie zum Saisonabschluss

Termin: 08.10.2017 - 14.10.2017 - 7 Tage
Preis ab: 788 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Busreise zur Normandie im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
  • 4 Übernachtungen in Trouville
  • 6 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Alabasterküste, Ziegenhof mit Imbiss, Palais Bénédictine mit Likörprobe, Caen, Arromanches, Bayeux
  • Reiseleitung während der Ausflüge und durchgehende Reisebegleitung ab Deutschland
  • Informationsmaterial

Hinweis:

  • Einstiegsorte ab Hannover bis Bielefeld und entlang der Route Dortmund bis Aachen auf Anfrage
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

b2ff93a7-3120-4a86-bf1a-eee1b88df27d.jpg
4 weitere Bilder

Rouen - Trouville-sur-Mer - Etretat - Fecamp - Honfleur - Caen - Arromanches - Bayeux | ein Termin 2017

Die Normandie ist ein Paradies mit Meerblick. Fachwerk-Dörfer um romanische Kirchen, zerklüftete Klippen, elegante Seebäder und kilometerlange Sandstrände. Aber nicht nur die Landschaft ist vielfältig, auch die normannische Küche, wie die gastronomischen Höhepunkte Cidre, Calvados und Camembert. Was die Normandie so einzigartig macht, sind die Kontraste, die Geschichten aus dem Mittelalter und die malerischen Fischerdörfer.

Trouville-sur-Mer liegt am schönen Küstenabschnitt Côte Fleurie (Blumenküste) mit seinen feinen Sandstränden in der französischen Normandie. Wenige Kilometer östlich mündet die Seine in den Ärmelkanal. Das hiesige Département hat den passenden Namen Calvados.
Wie der Nachbarort Deauville hat sich auch Trouville vom Fischerdorf zum Seebad entwickelt. Alles begann 1825, als der französische Maler Charles Mozin auf einer Reise diesen kleinen Fischerhafen in sein Herz schloss. Zurück in Paris stellte er seine Gemälde auf großen Kunstsalons aus und schwärmte unerlässlich von dem Charme Trouville's. In der Epoche bis 1880 wurden am Strand die wunderschönen Villen, Hotels und das Casino gebaut. Nun lassen Sie sich von der malerischen Ortschaft verzaubern.

1. Tag: Auf der Route Hannover, Bielefeld, Dortmund, Köln, Aachen fahren Sie durch Belgien bis zur französischen Region Picardie. Bei Amiens im Vorort Boves erreichen Sie das ****Hotel Novotel Amiens Est für das erste Abendessen und die erste Übernachtung.

2. Tag: Bonjour. Nach dem herzhaften Frühstücksbüfett fahren Sie zuerst nur eine kurze Strecke bis Rouen. Die Normandie bietet nicht nur Sehenswertes entlang der Küstenregion, daher nutzen Sie individuell die Zeit für einen erfrischenden Spaziergang bis zur Kathedrale. Es lohnt sich! Unweit des berühmten Flusses Seine führt Sie anschließend die letzte Wegstrecke bis nach Trouville-sur-Mer, Ihrem Urlaubsort. Nach dem Check-In im Beach Hotel bleibt noch Zeit für erste Erkundungen. Abendessen im Hotel.

3. Tag Trouville: Die Alabasterküste erwartet Sie mit über 100 m hohen Steilklippen. Zuerst besuchen Sie die Ortschaft Étretat, die von spektakulären Felsformationen auf beiden Seiten umrahmt wird. Nach dem Sie diese Naturdenkmäler bestaunen konnten, besuchen Sie den nah gelegenen Ziegenhof Le Valaine. Liebevoll werden dort Ziegen gezüchtet und Besucher können die Spezialitäten aus eigener Herstellung probieren. Ihre nächste Station ist die Hafenstadt Fécamp, die auf Meereshöhe zum Ärmelkanal liegt. Höhepunkt ist hier der Besuch des Palais Bénédictine. Aus 27 Kräutern und Gewürzauszügen besteht der aromatisch-süße Kräuterlikör Bénédictine, welcher hier hergestellt wird. Die Produktion geht zurück auf die Benediktiner Mönche, die bis zum Ende des 18. Jahrhunderts hier Arzneien herstellten. Heute wird natürlich der Likör und nicht die Arznei gekostet. Munter geht es weiter nach Honfleur. Im 19. Jahrhundert wurde Honfleur zum Zentrum künstlerischer Aktivitäten und auch heute noch stehen die Maler am Kai. Nach einem Rundgang durch das pittoreske Hafenstädtchen genießen Sie das Abendessen in einem traditionellen Restaurant. Bon Appétit!

4. Tag Trouville: Freuen Sie sich auf den zweiten Ausflugstag. Sie beginnen mit der geschichtsträchtigen Stadt Caen. Das Stadtbild wird von zwei großen Klosteranlagen und einer mächtigen Festung beherrscht. Sie unternehmen einen Stadtrundgang. Auf Wunsch können Sie die Abbaye aux Hommes und die Abbaye aux Dames besichtigen. Entlang der Landungsküste geht es bis nach Arromanches-les-Bains. Hier legen wir auch eine Pause ein. Anschließend fahren Sie weiter nach Bayeux und besuchen die beeindruckende Kathedrale und dann haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wer möchte kann das Museum besuchen, wo u.a. der berühmte Teppich Bayeux (Eroberung Englands durch die Normannen im 11.Jh.) zu sehen ist. Zum Abendessen sind Sie wieder in Trouville.

5. Tag Trouville: Heute haben Sie einen freien Tag. Sie können die Zeit in Ihrem Seebad genießen.
Alternativ bieten wir einen fakultativen Halbtagesausflug unter dem Motto "die 3 C's" an: Cidre, Calvados und Camembert. Südlich von Trouville erreichen Sie das Landgut Château de Breuil. Hier werden Äpfel zu Cidre und dann zu Calvados. Nach einer Besichtigung probieren Sie nicht nur die drei C's sondern auch weitere normannische Spezialitäten. Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Ausflug ist 15 Personen.

6. Tag Trouville: Am Vormittag haben Sie noch freie Zeit, bis wir zur Rückreise Richtung Lens starten. Im Vorort Noyelles-Godault liegt Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung. Das ***Novotel Lens Noyelles liegt an einem 1,5 Hektar großen Park.

7. Tag: Nach dem Frühstück haben wir genügend Zeit für die Rückreise zu den Haltestellen in Deutschland.
Dann heißt es Abschied nehmen und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen!

 

Zubuchbare Optionen

Ausflug Landgut Château de Breuil 20 €
Fakultativer Ausflug lt. 5. Reisetag nach Landgut Château de Breuil

Hotelinformationen Beach Hotel (mehr Infos...)

p.P. im Doppelzimmer 788 €
Einzelzimmer 1010 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Ostreisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bielefeld | Duisburg | Hamm | Herford | Köln | Porta Westfalica | Rinteln Westendorf | Wermelskirchen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play