Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Natur pur im Westen Kanadas – Von den Rocky Mountains zum Pazifik

Termin: 25.06.2017 - 10.07.2017 - 16 Tage
Preis ab: 4345 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 7 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flug von Frankfurt nach Calgary und von Vancouver nach Frankfurt
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 14 x Übernachtung/Frühstück in guten Hotels und Motels
  • Fahrt mit BC-Ferries auf der Inside Passage von Prince Rupert nach Port Hardy inkl. Frühstücksbuffet an Bord
  • Mittagsimbiss in Fort St. James
  • Fahrt mit der Gondel auf den Sulphur Mountain in Banff
  • Bootsfahrt auf dem Maligne Lake zu Sprit Island
  • Eintritte und Parkgebühren lt. Programm
  • Eintritt Butchart Gardens
  • Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung in Victoria und Vancouver
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

4e645c79-f93f-4924-8c62-9d53dc78248c.jpg
3 weitere Bilder

Banff und Jasper Nationalpark – Icefield Parkway und Inside Passage – Vancouver Island und Victoria – Vancouver als Finale

Entdecken Sie die Naturwunder im Westen Kanadas bei dieser Reise mit nicht alltäglicher Route. Die großartigen Naturschauspiele der Rocky Mountains stehen mit dem Banff und Jasper Nationalpark am Anfang der Reise. Es geht hoch hinauf auf die Berge und es ist Zeit für gemütliche Bootsfahrten auf Gletscherseen und kleinere Wanderungen in der einmaligen Natur. Auf einer der spektakulärsten Straßen der Welt – dem Icefields Parkway – durchqueren Sie die Gletscherwelt der Rockies und auf einer atemberaubenden Kreuzfahrt auf der Inside Passage von Prince Rupert nach Port Hardy erleben Sie die grandiose Natur vom Wasser aus. Sie entdecken die Kultur der Westküstenindianer, sehen mit etwas Glück unterwegs Bären, Weißkopfadler und Wale und entdecken nach viel Natur zum Schluss der Reise auch noch zwei schöne Städte am Pazifik – Victoria und Vancouver.

  • Gondelfahrt hoch über Banff

  • Wanderung zum Agnes Tea House am Lake Louise

  • Gletscherwelt entlang dem Icefield Parkway

  • Bootsfahrt zur Spirit Island

  • Naturschauspiel Inside Passage

  • Victoria und Vancouver

1. Tag Flug nach Calgary
Flug nonstop mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary. Nach der Ankunft Fahrt zum Hotel im Zentrum von Calgary. Am Abend Bummel durch das Zentrum der Stadt und Gelegenheit zu einem kleinen Abendessen in der Fußgäherzone.

2. Tag Von Calgary nach Banff
Nach einem Stadtrundgang in Calgary geht es weiter in Richtung Rocky Mountains nach Banff. Die Kulisse der Berge rund um das berühmte Zentrum der kanadischen Rockies ist ein beeindruckender Auftakt dieser Naturreise durch den Westen Kanadas. Am Nachmittag erkunden wir das Luxushotel Banff Springs und haben Gelegenheit zu einem Bummel durch die Geschäfte.

3. Tag Banff von oben und Lake Louise
Gleich nach dem Frühstück fahren wir mit der Gondel auf den Hausberg von Banff auf rd. 2250 m Höhe. Ein kleiner Spaziergang führt uns noch etwas höher hinauf. Nach der Talfahrt geht es am Bow River entlang in Richtung Lake Louise. Unterwegs Gelegenheit zum Mittagessen und zu einer kurzen Wanderung. In Lake Louise steuern wir gleich den wunderschön gelegenen Morraine Lake an. Gelegenheit zu einer Bootsfahrt. Zwei Übernachtungen in einem guten Motel.

4. Tag Lake Louise
Heute erleben Sie die beeindruckende Bergwelt der Rocky Mountains. Wir fahren zunächst zum Lake Louise. Von hier aus unternehmen wir eine ca. 3-stündige, leichte Wanderung zum Agnes Tea House. Auf Wunsch kann die Wanderung auch noch etwas ausgedehnt werden. Alternativ können Sie sich auf eine sehr schöne Rundwanderung um den See begeben und eine Kayakfahrt unternehmen.

5. Tag Auf dem Icefield Parkway nach Jasper
Auf einer der atemberaubendsten Straßen der Welt – dem Icefield Parkway – geht es zum Columbia Eisfeld und von dort weiter bis nach Jasper. Die nur im Sommer geöffnete Straße führt an mehreren Gletschern und wunderschönen Gletscherseen vorbei. An den schönsten Stellen werden wir einen Halt einlegen. Am Columbia Eisfeld gibt es die Möglichkeit, mit einem Gletschermobil direkt auf die Gletscherzunge zu fahren (Aufpreis ca. € 60). Alternativ unternehmen wir eine kleine Wanderung zum Beginn des Gletschers. Am späten Nachmittag geht es weiter nach Jasper. Zwei Übernachtungen.

6. Tag Bootsfahrt auf dem Maligne-See
Auf dem Maligne Lake unternehmen wir eine ca. 2-stündige Bootsfahrt. Ziel der Fahrt ist „Spirit Island“ – hier können Sie wahrlich Postkartenmotive der Rockies erwarten. Ein Spaziergang am See und ein kleines Picknick könnte sich anschließen. Auf dem Rückweg nach Jasper steht noch eine Wanderung durch den Maligne Canyon an.

7. Tag Auf dem Yellowhead Highway nach Prince George
Der Yellowhead Highway führt uns in den nächsten drei Tagen bis nach Prince Rupert. Der Mount Robson ist mit 3954 m der höchste Berg der kanadischen Rockies. Immer am Fraser River entlang geht es über Mc. Bride in das Zentrum der Holz-
industrie nach Prince George. In einem urwüchsigen „Regenwald“ unterwegs legen wir wieder eine kleine Wanderpause ein. Übernachtung in Prince George und Gelegenheit zum Abendessen in einem sehr guten Steakhaus.

8. Tag Auf den Spuren der Pelzhändler
Die Fahrt führt weiter in Richtung Pazifik. Etwas abseits der Hauptroute liegt das historische Fort St. James, das einen Eindruck vom Leben der Pelzhändler des 19. Jh. vermittelt. Nach der Besichtigung laden wir Sie zu einem kleinen Mittagsimbiss ein. Übernachtung in Smithers.

9. Tag Zum Pazifik nach Prince Rupert
Heute legen wir das letzte Stück bis zum Pazifik zurück. Nach einem kurzen Spaziergang in schönster Natur besuchen wir eine Lachs-Aufzuchtstation. In Moricetown können wir Indianer beim Lachsfang beobachten und im K´ San Indian Village werden wir mehr über die Kultur der Ureinwohner erfahren. Am frühen Abend erreichen wir Prince Rupert, von wo es aus nur noch mit der Fähre weitergeht. Eine Übernachtung und Gelegenheit, den frisch gefangenen Wildlachs zu genießen.

10. Tag Inside-Passage
Um 07.00 Uhr legt die Fähre zur knapp 15 stündigen Reise durch die Inside-Passage bis nach Port Hardy ab. Wir frühstücken an Bord und genießen dann diese landschaftlich spektakuläre Fahrt. Am späten Abend erreichen wir Port Hardy und beziehen dort unser Hotel.

11. Tag Vancouver Island – Chemainus
Auf Vancouver Island dominiert die Waldwirtschaft. In Campbell River legen wir eine Mittagspause ein und erreichen am späteren Nachmittag Chemainus, ein verträumtes Städtchen, das bis 1982 eines der weltweit größten Sägewerke besaß. Heute sind Wandmalereien zur Geschichte des Ortes eine Attraktion und ein Museum beherbergt Ausstellungen über Holzfäller, Sägewerke und das Leben der Pioniere.

12. Tag Victoria
Nach kurzer Fahrt erreichen wir Victoria. Noch heute strahlt das Zentrum den Flair des Commonwealth aus. Besonders im berühmten Empress Hotel wird das bei einem Besuch deutlich. Das Royal British Columbia Museum beherbergt u.a. eine beeindruckende Abteilung über die Urvölker Kanadas. Bummel durch das Zentrum und Gelegenheit zu einer ca. 3-stündigen-Wal-Beobachtungstour (ca. € 80). Eine Übernachtung.

13. Tag Gartenpracht und Vancouver
Bevor wir am Nachmittag mit der Fähre nach Vancouver übersetzen lohnt sich ein Besuch in den berühmten Butchart Gardens. Am späteren Nachmittag erreichen wir Vancouver. Bei einer Orientierungsfahrt entdecken wir die wunderschön am Pazifik gelegene Stadt und fahren zum Stanley Park, von wo aus man einen tollen Blick auf die Stadt hat. Wir übernachten zweimal in einem guten Hotel direkt an der Robson-Street, der Haupt-Einkaufsstraße Vancouvers.

14. Tag Vancouver zum Genießen
Am Vormittag lohnt ein Besuch auf Granville Island, von vielen als das „Herz Vancouvers“ betrachtet. Vor allem der Public Market mit Obst, Gemüse, Käse und Fleisch ist ein Anziehungspunkt. Am Nachmittag könnte eine Fahrradtour oder der Besuch des „Museum of Anthropology“ auf dem Programm stehen (Eintritt extra). Am Abend Gelegenheit zum Abendessen in der Gastown.

15. Tag Abschied von Kanada
Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung bevor am Nachmittag der Rückflug nonstop mit Lufthana nach Frankfurt startet.

16. Tag Ankunft in Frankfurt

 

Unterkunft lt. Programm

Doppelzimmer pro Person 4345 €
Einzelzimmer 5165 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Heideker Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Frankfurt am Main | Münsingen | Reutlingen | Stuttgart Stuttgart-Mitte | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play