Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Glauch Bus GmbH

Glauch Reisen
41751 Viersen

Ostern an der Mosel

Termin: 14.04.2017 - 17.04.2017 - 4 Tage
Preis ab: 329 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 94 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Taxi-Haustürabholung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Hotel Hutter in Bremm
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • Eintritt und Führung Burg Eltz
  • Planwagenfahrt inklusive Weinprobe (4 Weine)
  • Stadtführungen Cochem und Trier
  • Schifffahrt Bernkastel-Kues - Traben-Trabach
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

d5c0a769-61cc-4446-89b5-74bf5afc3121.jpg
5 weitere Bilder

…inklusive Halbpension, Stadtführungen Cochem und Trier, Planwagenfahrt, Weinprobe, Schifffahrt, Burg Eltz

1. Tag: Anreise
Heute startet Ihre Reise an die Mosel. Das Landschaftsbild der Mosel ist geprägt durch Burgen, die auf Talhängen stehen oder in Seitentälern liegen sowie kleine Städte und Weindörfer.

2. Tag: Mosel
Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem Ausflug in das Heitere Moseltal. Erste Station ist die malerisch, auf einem Fels thronende Burg Eltz, eine der schönsten Burgen Deutschlands. Bei einem Gang durch die Burg erfahren Sie die Geschichte, die sich bis in die Zeit um 1160 zurückverfolgen lässt. Weiterfahrt nach Treis-Karden, wo Sie an einer lustigen Planwagenfahrt durch die Weinberge inklusive einer Weinverkostung teilnehmen. Anschließend erwartet Sie ein Stadtführer in dem gemütlichen Moselstädtchen Cochem. Der Ort zeichnet sich durch viele schöne Fachwerkhäuser aus und wird von der Reichsburg überragt.

3. Tag: Trier
Nach dem Frühstück fahren Sie in die älteste Stadt Deutschlands – nach Trier. Die Stadt besitzt stattliche Römerbauten. Der Dom ist eines der ältesten deutschen Gotteshäuser, die Liebfrauenkirche ein Meisterwerk der Hochgotik und die mächtige Porta Nigra entstand Ende des zweiten Jahrhunderts nach Christus. Während einer Stadtführung sehen Sie einige, zum Welterbe erklärten Römerbauten und natürlich auch die Kaisertherme sowie das Amphitheater. Sie fahren weiter nach Bernkastel-Kues. Die malerische Altstadt verzaubert seine Besucher mit romantischen Gassen, Winkeln und eindrucksvollen Fachwerkhäusern. Von Bernkastel-Kues aus fahren Sie mit dem Schiff nach Traben-Trarbach. Hier wartet der Bus bereits auf Sie.

4. Tag: Abreise
Nach eindrucksvollen Tagen treten Sie heute Ihre Heimreise an.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer 329 €
Einzelzimmer 359 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play