Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Hirsch Reisen

Hirsch Reisen
76133 Karlsruhe

Mallorca

Termin: 01.04.2017 - 08.04.2017 - 8 Tage
Preis ab: 1075 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 6 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Flüge mit TUIFLY von Stuttgart nach Palma de Mallorca und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen im Appartement mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Weinprobe

Maximale Teilnehmerzahl: 29 Personen

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

191bf507-a525-467b-81e9-a3cf8466c6f5.jpg
9 weitere Bilder
  • Historische Städtchen und charmante Hafenorte
  • Reiche Inselnatur: die schönsten Berge und Buchten
  • Kulturstadt Palma mit Kathedrale

Natur, Kultur und kurze Wanderungen

Traumhaftes Meer und trubeliges Strandleben machen Mallorca zu Europas begehrtestem Ferienparadies. Dabei hat die Baleareninsel viele Gesichter: Auch Naturliebhaber und Ruhesuchende fühlen sich hier wohl! Lernen Sie die faszinierende Inselnatur kennen, von der wilden Serra de Tramuntana mit ihren fantastischen Ausblicken bis in die Ebenen, wo die Mandelbäume blühen. Freuen Sie sich auf leichte Wanderungen, historische Städtchen fern vom Ballermann und viel freie Zeit.

1. Tag: Mallorca von oben
Mannheim - Karlsruhe - Transfer zum Flughafen Stuttgart - Flug mit TUIFLY nach Palma de Mallorca. Entlang der Serra de Tramuntana erreichen wir Alcúdia im Norden der Insel. Am Nachmittag fahren wir zur zerklüfteten Felslandschaft der Halbinsel Formentor. Am Mirador Es Colomer stürzen die Felsen 200 m senkrecht ins Meer: Das Panorama ist unvergleichlich! Im hübschen Künstlerstädtchen Pollensa trifft sich ein buntes Publikum. Wer will, kann das Vogelparadies Albufera kennenlernen, das größte Sumpfgebiet der Balearen.

2. Tag: Strandwandern und Stadtbummel
Alcúdia - gleich am Hotel starten wir zur ersten kleinen Wanderung: Über den Strand der geschwungenen Bucht geht es zum Hafen Port d‘Alcúdia (Gehzeit ca. 1 Std.). Zur Mittagspause sind wir in Alcúdia, die wohl älteste Siedlung der Insel. "Pollentia“ (die Mächtige) nannten sie die Römer, die Mauren bauten sie als "Al-Kudia“ neu. Innerhalb der trutzigen Mauern erwartet uns eine wunderschöne Altstadt, die komplett unter Denkmalschutz steht. Freizeit für einen Bummel über den Wochenmarkt. Anschließend Fahrt in den charmanten Küstenort Port de Pollensa. An der Uferpromenade gönnen wir uns einen Kaffee oder probieren "granizados“, ein erfrischendes Eisgetränk mit Zitronen- oder Kaffeegeschmack.

3. Tag: Pilgerpfade im Herzen Mallorcas
Alcúdia - landschaftlich reizvolle Fahrt durch das Tal von Caimari, vorbei an terrassierten Felshängen voller Oliven- und Mandelbäume und durch Steineichenwälder. Ziel ist das Kloster Lluc hoch in den Bergen, einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte Spaniens. Nach einem Blick ins Infozentrum Ca S’Amitger zur hiesigen Bergwelt besuchen wir die barocke Klosterkirche mit der schwarzen Madonna, Mare de Déu de Lluc, Schutzheilige der Insel. Anschließend werden wir in Pollensa in der Weinkellerei Bodegas Mortitx erwartet, um den "Vino de la terra de Mallorca“ zu probieren. Rückfahrt auf der Bergstraße, begleitet von herrlichen Ausblicken.

4. Tag: Ausflug in die Vorzeit und unter die Erde
Alcúdia - Ausflug in die Vorgeschichte Mallorcas: Das Archäologische Museum in der Finca Son Real entführt uns in den Alltag der Bauern und Fischer ferner Vergangenheit. Auch Artá im Osten Mallorcas war schon in der Vorgeschichte besiedelt. Reste eines Kastells, noble Bürgerpaläste und winklige Gassen sorgen für Flair. Auf dem bunten Wochenmarkt gibt es alles, was das Herz begehrt. Wir steigen hinauf zur Wallfahrtskirche Sant Salvator und genießen die herrliche Aussicht. Zeit für ein Erholungspäuschen! Anschließend Weiterfahrt nach Porto Cristo. Jetzt geht es unter die Erde: Wir erkunden das Höhlensystem der Coves des Hams mit Stalaktiten, Stalagmiten und Bootskonzert auf dem unterirdischen See. Rückfahrt über Manacor.

5. Tag: Die Inselhauptstadt ruft
Alcúdia - Ausflug nach Palma. Wir besichtigen die Kathedrale La Seu, eine der schönsten gotischen Kirchen der Welt! Im Almudainapalast nebenan residiert hin und wieder das spanische Königspaar. Bummel durch das Gassengewirr der Altstadt und Freizeit für eine Erfrischung am Yachthafen oder einen prächtigen Blick von der Aussichtsterrasse. Von hier ist es nicht weit ins reizvoll gelegene Valldemossa, in dessen Kartause das berühmteste Liebespaar der Insel, Frédéric Chopin und George Sand, 1838 ihren "Winter auf Mallorca“ verbrachten. Gang durch das Bergstädtchen und Freizeit.

6. Tag: In der Serra de Tramuntana
Alcúdia - auf einer der aussichtsreichsten Straßen der Insel fahren wir in die Serra de Tramuntana (UNESCO-Welterbe) und durch das Tal von Sóller mit seinen Orangen- und Zitronenhainen. Am "Mirador de ses Barques“ genießen wir den fantastischen Blick auf die Bucht von Sóller. Weiterfahrt bis Fornalutx, für viele das schönste Dorf Mallorcas, mit Treppengassen und Natursteinhäusern. Von hier wandern wir in Richtung Binibassí - Sóller (ca. 1 ¼ Std.). In Sóller Freizeit zum Erkunden des Städtchens oder zum Ausruhen im Straßencafé.

7. Tag: Der Mönch und das Landleben
Alcúdia - Fahrt über die Weinorte Binissalem und Santa Eugènia zum markanten Puig de Randa (540 m) mit sensationellem Rundblick. Auch das Santuari de Nostra Senyora de Cura lohnt den Besuch: Die Wallfahrtsstätte erinnert an Ramon Llull, den berühmten Mönch und Philosophen des 13. Jhs mit schillernder Biographie. In Sant Joan hält der Herrensitz Els Calderers Erinnerungen an das Leben des Landadels wach. In den Ställen wird u.a. das schwarze Schwein "porc negre“ gehalten, Grundlage für die Sobrassada-Wurst. Rückkehr am frühen Nachmittag und Freizeit.

8. Tag: Adéu
Alcúdia - Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Stuttgart. Transfer nach Karlsruhe und Mannheim.

Reiseleitung: Gabriel Garcies

 

Hotelinformationen Hotel Ivory Playa (mehr Infos...)

Appartement mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr., Landseite 1075 €
Appartement mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr. zur Pool/Gartenseite 1145 €
Appartement mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr., Meerblick 1185 €
Appartement zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr., Landseite 1225 €
Studio zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr., Landseite 1245 €
Appartement zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC, Balk. oder Terr., Pool/Gartens. 1295 €
Appartement zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC, Balkon oder Terr., Meerblick 1335 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Hirsch Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Eggenstein-Leopoldshafen | Karlsruhe | Mannheim | Niefern-Öschelbronn | Stuttgart Flughafen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play