Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Joost´s Ostsee-Express

Joost´s Ostsee-Express
18211 Rethwisch

Lofoten - Traumland des Nordens

Termin: 01.08.2017 - 07.08.2017 - 7 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1624 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 56 möglichen Zustiegen
 

Reiseverlauf

9346b263-8c32-4131-a3ae-2c5dcdf10ec0.jpg

Diese Reise ist perfekt für alle, die einmal mehr Zeit auf den zauberhaften Lofoten verbringen möchten. Mit bequemer Fluganreise und Standort-Hotel allein für vier Nächte auf der Inselkette sowie einem umfassenden Ausflugsprogramm bieten wir alles, was das Herz des Reisenden begehrt. Neu in 2017 - die Flüge gehen via Oslo direkt nach Bodø!

Ablauf Ihrer Flugreise

1. Tag: Über Oslo ´gen Norden

Flugreise über Oslo nach Bodø. Ankunft in der Hauptstadt des Fylke Nordland im Laufe des Nachmittags bzw. Abends. Bus-transfer vom Flughafen zum zentral gelegenen Hotel. Anschließend haben Sie noch ein wenig Zeit für einen Bummel zum Hafen, wo ein ständiges Ein- und Auslaufen der Fähren aus den umliegenden Regionen herrscht. Das Abendessen im Hotel beendet den ersten Urlaubstag.

2. Tag: Kjerringøy · Überfahrt auf die Lofoten

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Kjerringøy, eine alte Handelsstation, welche gegen Ende des 18. Jh. in malerischer Umgebung entstanden war und in ihrer ursprünglichen Gestalt erhalten geblieben ist. Fast der gesamte Ort ist heute ein Museum, berühmte Künstler Norwegens haben sich hier niedergelassen. Zurück in Bodø, beginnt hier am Nachmittag Ihre Überfahrt über den gewaltigen Vestfjord, der die Inselkette der Lofoten vom Festland trennt. Hotelbezug in Mortsund für die kommenden vier Nächte.

3. Tag: Über die Lofoten · Eine Landschaft der Superlative

Ihre Lofoten-Rundfahrt beginnt mit dem Besuch des abgeschieden in einer kleinen, von hohen Felsen umschlossenen Bucht liegenden Nusfjord. Das alte Fischerdorf (Weltkulturerbe) ist in seiner Ursprünglichkeit inmitten der phantastischen Lofoten-Landschaft weitgehend erhalten geblieben. Weiter in den äußersten Südwesten der Inselkette - unterwegs wird die Landschaft immer dramatischer. Entlang der zerklüfteten Küste wechseln schroffe Felspartien mit weißen Sandstränden, üppig grüne Täler und kleine Lofot-Dörfer mit bunten Holzhäusern kommen hinzu. Am Endpunkt der Lofoten-Landschaftsstraße liegt das Fischerdorf Å, fast so klein wie sein Name kurz ist. Hier gibt es ein kleines Fischereimuseum und von den Anhöhen haben Sie einen Ausblick bis zum Moskenstraumen - jenen legendären »Mahlstrom«, der durch Edgar Allen Poe und Jules Verne Eingang in die Weltliteratur gefunden hat. Auf dem Rückweg legen Sie einen Halt im »Bilderbuch«-Dorf Reine ein. Verstreut auf mehreren Inseln, umgeben von malerischen Fjordbuchten und über allem die gezackte Silhouette der Lofotberge - es ist wahrlich eine Märchenwelt, die sich vor Ihnen ausbreitet.

4. Tag: Vesterålen · Hurtigruten

Über den großen Sørdal-Tunnel erreichen Sie Hinnøya, die größte der Vesterålen-Inseln. Von dort entlang des Gullesfjords nach Sortland, weiter über den Sortlandsund auf die Vesterålen-Insel Langøya. In dem kleinen Vestertålen-Ort Stokmarknes stand vor mehr als 100 Jahren die Wiege der Hurtigruten, deren bewegte Geschichte im Museum zu erleben ist. Am Nachmittag haben Sie dann die Möglichkeit, mit einem der Hurtigruten-Schiffe** (zusätzlich buchbar) in See zu stechen. Ihr Schiff durchquert den malerischen Raftsund, der die Lofoten von den Vesterålen trennt, und unternimmt einen Abstecher in den Trollfjord - einem der nur per Schiff zu erreichenden, herausragenden Ziele der Lofoten mit mehr als 1000 m hohen Felswänden in dem extrem engen Fjord! Von Svolvær fahren Sie mit dem Bus zurück ins Hotel.

5. Tag: Rund um Wikinger, Fischer und Künstler

Erste Tagesstation ist Vikten an der rauhen, oft sturmumtosten Nordwestküste, wo Glasbläser und andere Kunsthandwerker zu Hause sind. In Borg gibt es ein sehr interessantes Wikingermuseum (Eintritt als Extra buchbar).Nächste Station ist der berühmte Fischerort Henningsvær, wo Sie in einer der Galerien Werke der zahlreichen Lofot-Maler betrachten können. Letzte Station ist die Lofoten-Hauptstadt Svolvær.

5. Tag: Vestfjord-Schifffahrt · Fahrt an den Saltstraumen

Morgens reisen Sie zum Fährhafen Moskenes im Südwesten der Lofoten. Hier beginnt Ihre mehrstündige Überfahrt über den gewaltigen Vestfjord, der die Lofoten vom Festland trennt. Allmählich verlieren sich die gezackten Berge der Lofotküste in der Ferne, in Bodø gehen Sie von Bord und gelangen zum mächtigen Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt! Letzte Übernachtung wieder in Bodø.

7. Tag: Rückflug nach Berlin

Rückflug von Bodø über Oslo.

Überzeugende Leistungen:

· Flug Berlin Tegel - Bodø via Oslo mit SAS und zurück Bodø - Berlin Schönefeld via Oslo mit Norwegian incl. Geb. (09/2016)

· Rundreise im modernen Reisebus

· alle erforderlichen Fährpassagen

· 6 x Ü / Frühstück in Mittelklassehotels (4 x »Statles Rorbusenter« Mortsund und 2 x »Scandic« Bodø)

· 6 x Abendessen als Menü oder Büffet

· Reiseleitung ab/an Flughafen Berlin

· 1 kleiner Reiseführer pro Zimmer

· Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen (bis 2 Wochen vor Abreise, gilt auch für Zusatzangebote)

**Wichtiger Hinweis für die zusätzlich buchbare Hurtigruten-Fahrt:

Die Hurtigruten-Fahrt ist bei der Reederei angemeldet. Hurtigruten behält sich jedoch aus Sicherheitsgründen vor, je nach Auslastung der Kabinen die Mitnahme von Tagesgästen abzusagen. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Sollte Hurtigruten die Mitnahme nicht gewährleisten können, sind wir jedoch bemüht, Ihnen eine passende Alternative anzubieten.

 

Zubuchbare Optionen

Nordlandmuseum Kjerringøy 8 €

Hurtigruten-Fahrt** 62 €

Flugreise laut Programm

Reisepreis p.P. im Doppelzimmer 1624 €
Reisepreis p.P. im Einzelzimmer 1883 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play