Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Hirsch Reisen

Hirsch Reisen
76133 Karlsruhe

„Klösterreich“ - Österreich

Termin: 29.05.2017 - 03.06.2017 - 6 Tage
Preis ab: 795 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 7 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Orgelvorspiel
  • Weinprobe
  • Schifffahrt

Maximale Teilnehmerzahl: 29 Personen

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

2aeba60a-d434-40ae-b072-0e30cb64a732.jpg
2 weitere Bilder
  • Barocke Pracht: St. Florian, Melk und Göttweig
  • Malerische Donaustädtchen
  • Geheimnisvolles Waldviertel

Die schönsten Klöster zwischen Linz und Krems

Die schöne blaue Donau geleitet uns zu den berühmtesten Klöstern Österreichs. Eine kontrastreiche Reise durch die Architekturgeschichte, von romanischer Klarheit bis zu barockem Überschwang und Repräsentationsbedürfnis. Herrschaftliche Paläste, erlesene Bibliotheken und prunkvolle Kirchen, ausgeschmückt mit leuchtenden Farben, Stuck und Marmor: Die Lebensfreude ist ansteckend, aber auch die Stille und Einkehr. Denn die klösterlichen Traditionen sind vielerorts noch lebendig.

1. Tag: Beschwingter Auftakt
Mannheim 4.30 Uhr - Karlsruhe 6.00 Uhr - Fahrt auf der Autobahn über München nach Passau. Bei Ottersheim machen wir Halt und besuchen die Stiftskirche Wilhering, ein überragendes Beispiel des Rokoko, geschaffen von der Künstlerfamilie Altomonte. Das Kloster, ein Höhepunkt jeder Donaureise, ist bis heute lebendig. Weiterfahrt nach Linz.

2. Tag: Von Linz nach St. Florian
Linz - wir erkunden die Altstadt der dynamischen Landeshauptstadt Oberösterreichs. Nach einem Bummel rund um den Hauptplatz, mit der imposanten Dreifaltigkeitssäule und dem Alten Rathaus, besuchen wir den Neuen Dom. Hier stand die französische Hochgotik Pate - doch Österreichs größter Kirchenbau nach Plänen des Kölner Dombaumeisters V. Statz wurde erst 1924 fertiggestellt. Blick in die ehem. Jesuitenkirche, mit der im 17. Jh. die barocke Bautätigkeit in großem Stil einsetzte. Zeit für eine "Melange“ oder einen kleinen Imbiss auf dem Hauptplatz. Am Nachmittag geht es dann ins nahe Chorherrenstift St. Florian, einem fulminanten barocken Klosterpalast mit Kirche, Kaisergemächern, großartigen Deckengemälden und der Altdorfer-Galerie. Seit 1200 Jahren existiert das Kloster an dem Ort, wo der Hl. Florian starb. In der Kirche stehen wir am Grab des Komponisten Anton Bruckner - und lauschen der weltberühmten Brucknerorgel.

3. Tag: Stift Melk und die Donau
Linz - Fahrt entlang der Donau nach Enns. Der Handel mit Salz aus Hallstadt und Erz aus der Steiermark machte die Stadt reich. Aus dem Mittelalter ist die Stadtbefestigung mit Wall und Wehrtürmen erhalten; in der Altstadt sehen wir stolze Bürgerhäuser mit Arkadenhöfen und die "Wallseerkapelle“, ein Kleinod der hoch entwickelten österreichischen Gotik. Weiter donauabwärts grüßt auf hohem Berg die Wallfahrtskirche Maria Taferl. Ein Höhepunkt der Reise ist das hoch über der Donau thronende Benediktinerstift Melk, ein Klosterpalast von unglaublicher Größe, das imposanteste Barockkloster Österreichs. Seit mehr als 900 Jahren leben hier Mönche. Dafür, dass es höchst lebendig zugeht, sorgen die über 900 Schüler des Stiftsgymnasiums. Wir hören vom Tiroler Baumeister Jakob Prandtauer, sehen die Kaiserstiege und die reich geschmückte Stiftskirche mit ihrem ruhigen, festlichen Raumeindruck. Die reiche Bibliothek verbindet Glauben und Wissenschaft. Auf romantischer Straße geht es die Donau entlang durch das Weinland Wachau (UNESCO-Weltkulturerbe) zum Hotel in Krems.

4. Tag: Romantisches Dürnstein
Krems - wir spazieren zum Körnermarkt mit seinen malerischen Giebelhäusern und der Dominikanerkirche. Die frühgotische Gozzoburg mit bemerkenswerten Wandmalereien und Kapellen gehörte einst dem Stadtrichter - als Wohn- und Kommunalgebäude seiner Zeit ist sie einzigartig nördlich der Alpen. Den Nachmittag verbringen wir im malerischen Donaustädtchen Dürnstein - "Krone der Wachau“. In der Burg war einst Richard Löwenherz eingekerkert. Das barocke Augustiner-Chorherrenstift verdankt seine Neuerrichtung im 18. Jh. dem einträglichen Handel mit Getreide und Wein der Wachau. Diesem widmen wir uns jetzt auch! Freuen Sie sich auf eine Weinprobe im Kamptal!

5. Tag: Im Waldviertel
Krems - zwischen Donau und tschechischer Grenze liegt das geheimnisvolle Waldviertel. Mitten in fast unberührter Landschaft liegt das Zisterzienserstift Zwettl. Von der romanischen Klosteranlage blieben Kreuzgang und Kapitelsaal fast unverändert erhalten, die gotische Stiftskirche wurde später barockisiert. Noch heute bilden Forst und Fischzucht die materielle Grundlage des Klosters. Nach diesem Ausflug ins Mittelalter kommen wir nachmittags mit dem riesigen Stift Göttweig zurück in die prunkvolle Epoche des Barock. In malerischer Lage über der Donau erhebt sich das "Österreichische Montecassino“, erbaut ab 1758 von Lucas von Hildebrandt, und bringt uns mit der großartigen Kaiserstiege, Deckenfresken und Prunkräumen zum Staunen. Zum Ausklang des Tages unternehmen wir eine gemütliche Schifffahrt auf der Donau, durch die Wachau von Spitz nach Krems.

6. Tag: Drei-Flüsse-Stadt Passau
Krems - auch auf unserer Rückreise lassen wir uns von der Donau leiten und machen Station in Passau. Mittagspause und Gelegenheit zu einem kleinen Bummel in der barocken "Drei-Flüsse-Stadt“ zwischen Donau, Ill und Ilz. Dann geht es über Regensburg, Nürnberg und Heilbronn zurück nach Karlsruhe (ca. 20.00 Uhr) und Mannheim (ca. 21.00 Uhr).

Reiseleitung: Dr. Walter Appel

 

Zubuchbare Optionen

Halbpension 98 €

Hotelinformationen Klösterreich (mehr Infos...)

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC 795 €
Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC 935 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Hirsch Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Eggenstein-Leopoldshafen | Karlsruhe | Mannheim | Niefern-Öschelbronn | Sindelfingen (Böblingen) | Stratzing

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play