Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Kassel - Kunstreise zur 14. documenta

Termin: 08.09.2017 - 09.09.2017 - 2 Tage
Preis ab: 495 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Taxi-Service

  • ICE-Fahrt Stuttgart-Kassel-Stuttgart

  • 1 x Übernachtung im InterCity Hotel Kassel mit Halbpension

  • documenta-Eintritt

  • Audio Führungssystem

  • documenta-Führungen

Ihre Reiseleitung: Stefanie Alber M.A., Kunsthistorikerin

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1bbbfe91-25d2-49ba-84db-3dee793225ca.jpg

Eigentlich ist es ein Wunder: Alle fünf Jahre wird eine Stadt in Nordhessen für 100 Tage zur Welthauptstadt der Kunst. Alle fünf Jahre nämlich findet in Kassel 100 Tage lang die documenta statt, die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Zur letzten documenta 2012 kamen 860.000 Besucher, neuer Rekord. Allein 12.500 Medienvertreter waren akkreditiert. Auch 2017 wird in Kassel wieder das „Who is Who“ der zeitgenössischen Künstler zugegen sein und sicher für Furore sorgen.

Bis heute sind einige der documenta-Kunstwerke und Installationen legendär: Im Jahr 1968 schuf Christo (lange vor seiner Reichstagsverhüllung und den Floating Piers) sein spektakuläres Kunstwerk „die verpackte Luft“: ein wurmähnlicher Ballon, der 85 Meter in den Himmel ragte und zum Wahrzeichen der documenta 4 wurde. Unvergessen auch die 7000 Eichen von Joseph Beuys, ein Landschaftskunstwerk, das 1982 zur documenta 7 entstand. Und 2017, was wird entstehen? Wir dürfen gespannt sein!

Viele der zeitgenössischen Kunstwerke bedürfen der Erklärung, will man nicht ratlos davor stehen. Wir freuen uns daher, dass wir für die Führungen auf der documenta eine Expertin gewinnen konnten, die ihr Wissen fundiert, aber auch unterhaltsam und spannend vermitteln kann. Frau Alber ist am Institut für Auslandsbeziehungen für zeitgenössische Kunst verantwortlich und wird auf den documenta-Spaziergängen für uns die Kunst zum Sprechen bringen.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • mit einer Kunstexpertin die documenta 14 erleben und verstehen

  • die weltweit größte und wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst genießen

  • auf Wunsch fakultativ Verlängerungstag für weitere Ausflüge

1. Tag Anreise, documenta 14

ICE-Fahrt von Stuttgart nach Kassel Wilhelmshöhe, Zimmerbezug im direkt am ICE-Bahnhof gelegenen InterCity Hotel Kassel. Nach dem Einchecken unternehmen Sie mit Frau Alber die ersten Streifzüge durch die documenta 14. Künstlerischer Leiter ist der polnische Kurator Adam Szymczyk, der zuletzt die Kunsthalle Basel und die 5. Berlin-Biennale organisierte. Wie immer lassen sich die Macher der documenta im Vorfeld nicht in ihre Karten schauen. Nur so viel ist bekannt: Szymczyk will eine Ausstellung machen, die Machtverhältnisse hinterfragt und die zur Änderung des Standpunkts zwingt. Neben den Führungen bleibt Ihnen auch genug Zeit für individuelle Erkundungen und ausreichend Pausen. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag documenta 14, Heimreise

Die Größe und Vielfalt der documenta erschlägt einem fast. Daher ist es gut, noch einen zweiten Tag zu haben. Ausgeruht von den Eindrücken des ersten Tages, unternehmen Sie noch einmal Rundgänge mit Frau Alber, die auch gerne auf Ihre Fragen zu den Kunstobjekten eingeht. Am Nachmittag ICE-Heimreise nach Stuttgart.

3. Tag Verlängerungstag - fakulativ

Wer nach zwei Tagen documenta noch etwas länger bleiben möchte, vielleicht auch, um die vielen Sehenswürdigkeiten der Umgebung, wie den Bergpark Wilhelmshöhe (UNESCO-Welterbe), zu erkunden, kann (allerdings schon zum Zeitpunkt der Reisebuchung) individuell einen weiteren Tag in Kassel hinzubuchen. Da sich der ICE-Bahnhof direkt beim Hotel befindet, ist die Rückreise einfach zu bewältigen. Als Ausflugsziele bieten sich auch das wunderschöne Rokoko-Schlösschen Wilhelmsthal und die berühmte Gemäldegalerie im Schloss Kassel an.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 495 €
Einzelzimmer 565 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Heideker Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Münsingen | Tübingen | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play