Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Kärntner Weihnacht: Zaubertrank, Goethe und Roy Black

Termin: 22.12.2016 - 27.12.2016 - 6 Tage
Preis ab: 519 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
5 Übernachtungen im Hotel Gasthof "Zur Post" im Haupt- und im Landhaus
5 x reichhaltiges Frühstück als Büfett
4 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbüfett
1 x 4-Gang-Weihnachtsmenü
Stadtrundgang Klagenfurt mit örtlicher Reiseleitung
Ausflüge: Wörthersee, Turracher Höhe und Villach
Aufenthalte: Klagenfurt, Maria Wörth, Velden am Wörthersee, Villach und Millstatt
Kärntner Seenrundfahrt
Besichtigung Stiftskirche Ossiach
Weihnachtsabend mit Weihnachtsgesichten, Liedersingen und Weihnachtsmesse (freiwillige Teilnahme)
Ortstaxe
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

2a434ca8-cdc5-4b7c-93e0-6cad55093ac9.jpg
10 weitere Bilder

Obelix ist bekanntlich so stark, weil er als Kind in den Zaubertrank fiel. Da liegt es doch nahe, dass Goethe seine Dichtkunst einem Sprung in den Wörthersee verdankte. Was dran ist, an dieser Annahme, müssen Sie schon selbst herausbekommen. Fest steht, dass Klagenfurt am Wörthersee, neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten auch einen Goethepark zu bieten hat. Reichlich Zaubertrank werden Sie hier jedenfalls schon am zweiten Reisetag auf dem idyllischen Christkindlmarkt zu sich nehmen können, bevor der Weg Sie über Maria Wörth bis zum Schloss Velden führt.

Das ist nicht irgendein Schloss, sondern das berühmte "Schloss am Wörthersee", das einst Gunter Sachs gehörte und der gleichnamigen TV-Serie mit Roy Black als prachtvolle Kulisse diente.

Ähnlich viel Erlebnis bescheren Ihnen auch die weiteren Tage Ihrer Weihnachtswoche rund um den Ossiacher See im Süden Österreichs, wo Ihr gemütliches 3-Sterne Hotel "Gasthof zur Post" liegt. So nehmen Sie Ihr Heiligabend 4-Gang-Menü zu Weihnachtsgeschichten und -liedern ein und können bei Interesse auch die Weihnachtsmesse besuchen.

Sie besuchen das ehemals älteste Benediktinerstift Kärntens, spazieren in den sanften Nockbergen um den malerischen Turracher Bergsee und erleben bei einer Rundfahrt die Schönheit der Kärntner Seenlandschaft. Ein abschließender Höhepunkt ist schließlich der Weihnachtszauber am Millstätter See, wo Sie auf der schwimmenden Weihnachtsterrasse übers Wasser gehen können, wie einst Jesus auf dem See Genezareth.

Voll Freude auf Weihnachten bringt Ihr bequemer Reisebus Sie in das südlichste Bundesland Österreichs, nach Kärnten. Ihr Hotel Gasthof "Zur Post" in Ossiach liegt nur wenige Gehminuten vom Südufer des Ossiacher Sees entfernt. Zum Abendessen erwartet Sie ein 3-Gang-Wahlmenü sowie ein Salatbüfett.

Nach dem Frühstück erkunden Sie den Wörthersee. Sie beginnen mit Klagenfurt, der Landeshauptstadt im Herzen Kärntens, die sich östlich am Wörthersee befindet. Ein Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter führt Sie durch die facettenreiche Altstadt vorbei an von italienischen Baumeistern errichteten Häusern, markanten Plätzen und dem romantischen Lendkanal. Erfahren Sie dabei mehr über die spannende Gesichte der Renaissancestadt, die durch ein heftiges Erdbeben zerstört und im 16. Jahrhundert wieder erbaut wurde, und entscheiden Sie selbst, ob Klagenfurt zu Recht "Renaissance-Juwel am Wörthersee" genannt wird.

Entlang des Wörthersee-Südufers begeben Sie sich auf den Rückweg in Richtung Ossiach. Bevor Sie jedoch zurück im Hotel sind, legen Sie noch zwei Zwischenstopps ein. In Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche können Sie das Seepanorama in seiner vollen Pracht und die frische Winterluft genießen.

Anschließend fahren Sie weiter nach Velden am Wörthersee. Vielleicht kennen Sie noch die Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Dann kommt Ihnen Schloss Velden mit seinen vier prägnanten Ecktürmen sicherlich bekannt vor. Wenn nicht, wird Sie der Erholungsort dennoch entzücken.

Lebkuchen, Tannenzweige und Kerzenwachs: Das ist der Duft von Weihnachten und damit lockt der Villacher Advent. Rund um die Stadtpfarrkirche St. Jakob, eine gotische Hallenkirche, auf dem Christkindlmarkt intensivieren sich dann die Weihnachtsdüfte und lassen die Vorfreude auf das abendliche 4-Gänge-Weihnachtsmenü wachsen. Abgerundet wird der Heilige Abend mit Weihnachtsgeschichten und gemeinsamem Weihnachtsliedersingen. Zu späterer Stunde können Sie außerdem noch an der Weihnachtsmesse teilnehmen.

Mit seiner Erbauung um 1000 war das Stift Ossiach einst das älteste Benediktiner Stift Kärntens. Nach fast acht Jahrhunderten endete die Klostergesichte aufgrund einer kaiserlichen Weisung. Kurz vor der Schließung wurde jedoch noch die Erneuerung im barocken Stil abgeschlossen, weshalb die ursprünglich romanische Kirche heute reich an Fresken und farbigem Stuck ist.

Im Anschluss an die Besichtigung der Stiftskirche fahren Sie in den Norden Kärntens. Durch ihre rundlichen Kuppen, nach der sie benannt wurden, wirken die Nockberge äußerst sanft. Auf dem Hochplateau der Turracher Höhe können Sie diese sanfte Schönheit der Hügel auf sich wirken lassen. Atmen Sie einmal tief durch und genießen Sie die frische, klare Bergluft im Winter. Den eigentlichen Glanz verleihen der Turracher Höhe aber ihre Bergseen. Bei einem Spaziergang umrunden Sie den Turracher See, den größten der 3 Bergseen.

Der heutige Tag hält eine Seenrundfahrt bis hin zum Millstätter See und Weissensee für Sie bereit. Sie starten am Ossiacher See und fahren umgeben von den Nockbergen durch das Gegendtal vorbei am Afritzer See und Brennsee (auch bekannt als Feldsee), bis Sie schließlich den Millstätter See erreichen. In Millstatt am Kap 4613 erwartet Sie ein ganz besonderer Weihnachtszauber: die "schwimmende" Winter- und Weihnachtsterrasse. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich an den Feuerstellen wärmen, einen Glühwein trinken und Weihnachtskrainer mit herzhaftem Brot oder heiße Maronen verkosten. Aber auch die historische Altstadt der Marktgemeinde Millstatt ist einen Bummel wert. Besuchen Sie die 1000-jährige Linde im Stift und das Stift selbst, spazieren Sie entlang des Villenwegs vorbei an 20 Villen, die zur Kaiserzeit als Sommerresidenzen des Adels erbaut wurden, und lassen Sie Millstatts historischen, künstlerischen und architektonischen Charme auf sich wirken. Ihre Rundfahrt führt sie anschließend durch das Drautal, bis Sie den Weissensee erreichen. Eingebettet zwischen steil abfallenden Hängen im Norden und Süden liegt das Hochtal des Weissensees in den östlichen Gailtaler Alpen. Diese durchqueren Sie mit dem Gitsch- und Gailtal weiter und gelangen zurück zum Ossiacher See.

Ein paar besinnliche Tage im wunderschönen Kärnten liegen hinter Ihnen. Sie lassen die schneebedeckten Berge der Alpen hinter sich und kehren wohlbehalten nach Hause zurück.

Programm

1. Tag: Anreise nach Ossiach

Voll Freude auf Weihnachten bringt Ihr bequemer Reisebus Sie in das südlichste Bundesland Österreichs, nach Kärnten. Ihr Hotel Gasthof "Zur Post" in Ossiach liegt nur wenige Gehminuten vom Südufer des Ossiacher Sees entfernt. Zum Abendessen erwartet Sie ein 3-Gang-Wahlmenü sowie ein Salatbüfett.

2. Tag: Wörthersee – Klagenfurt – Maria Wörth – Velden

Nach dem Frühstück erkunden Sie den Wörthersee. Sie beginnen mit Klagenfurt, der Landeshauptstadt im Herzen Kärntens, die sich östlich am Wörthersee befindet. Ein Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter führt Sie durch die facettenreiche Altstadt vorbei an von italienischen Baumeistern errichteten Häusern, markanten Plätzen und dem romantischen Lendkanal. Erfahren Sie dabei mehr über die spannende Gesichte der Renaissancestadt, die durch ein heftiges Erdbeben zerstört und im 16. Jahrhundert wieder erbaut wurde, und entscheiden Sie selbst, ob Klagenfurt zu Recht "Renaissance-Juwel am Wörthersee" genannt wird.

Entlang des Wörthersee-Südufers begeben Sie sich auf den Rückweg in Richtung Ossiach. Bevor Sie jedoch zurück im Hotel sind, legen Sie noch zwei Zwischenstopps ein. In Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche können Sie das Seepanorama in seiner vollen Pracht und die frische Winterluft genießen.

Anschließend fahren Sie weiter nach Velden am Wörthersee. Vielleicht kennen Sie noch die Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Dann kommt Ihnen Schloss Velden mit seinen vier prägnanten Ecktürmen sicherlich bekannt vor. Wenn nicht, wird Sie der Erholungsort dennoch entzücken.

3. Tag: Villach – Weihnachtsabend im Hotel

Lebkuchen, Tannenzweige und Kerzenwachs: Das ist der Duft von Weihnachten und damit lockt der Villacher Advent. Rund um die Stadtpfarrkirche St. Jakob, eine gotische Hallenkirche, auf dem Christkindlmarkt intensivieren sich dann die Weihnachtsdüfte und lassen die Vorfreude auf das abendliche 4-Gänge-Weihnachtsmenü wachsen. Abgerundet wird der Heilige Abend mit Weihnachtsgeschichten und gemeinsamem Weihnachtsliedersingen. Zu späterer Stunde können Sie außerdem noch an der Weihnachtsmesse teilnehmen.

4. Tag: Stift Ossiach – Turracher Höhe

Mit seiner Erbauung um 1000 war das Stift Ossiach einst das älteste Benediktiner Stift Kärntens. Nach fast acht Jahrhunderten endete die Klostergesichte aufgrund einer kaiserlichen Weisung. Kurz vor der Schließung wurde jedoch noch die Erneuerung im barocken Stil abgeschlossen, weshalb die ursprünglich romanische Kirche heute reich an Fresken und farbigem Stuck ist.

Im Anschluss an die Besichtigung der Stiftskirche fahren Sie in den Norden Kärntens. Durch ihre rundlichen Kuppen, nach der sie benannt wurden, wirken die Nockberge äußerst sanft. Auf dem Hochplateau der Turracher Höhe können Sie diese sanfte Schönheit der Hügel auf sich wirken lassen. Atmen Sie einmal tief durch und genießen Sie die frische, klare Bergluft im Winter. Den eigentlichen Glanz verleihen der Turracher Höhe aber ihre Bergseen. Bei einem Spaziergang umrunden Sie den Turracher See, den größten der 3 Bergseen.

5. Tag: Kärntner Seenrundfahrt – Millstatt

Der heutige Tag hält eine Seenrundfahrt bis hin zum Millstätter See und Weissensee für Sie bereit. Sie starten am Ossiacher See und fahren umgeben von den Nockbergen durch das Gegendtal vorbei am Afritzer See und Brennsee (auch bekannt als Feldsee), bis Sie schließlich den Millstätter See erreichen. In Millstatt am Kap 4613 erwartet Sie ein ganz besonderer Weihnachtszauber: die "schwimmende" Winter- und Weihnachtsterrasse. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich an den Feuerstellen wärmen, einen Glühwein trinken und Weihnachtskrainer mit herzhaftem Brot oder heiße Maronen verkosten. Aber auch die historische Altstadt der Marktgemeinde Millstatt ist einen Bummel wert. Besuchen Sie die 1000-jährige Linde im Stift und das Stift selbst, spazieren Sie entlang des Villenwegs vorbei an 20 Villen, die zur Kaiserzeit als Sommerresidenzen des Adels erbaut wurden, und lassen Sie Millstatts historischen, künstlerischen und architektonischen Charme auf sich wirken. Ihre Rundfahrt führt sie anschließend durch das Drautal, bis Sie den Weissensee erreichen. Eingebettet zwischen steil abfallenden Hängen im Norden und Süden liegt das Hochtal des Weissensees in den östlichen Gailtaler Alpen. Diese durchqueren Sie mit dem Gitsch- und Gailtal weiter und gelangen zurück zum Ossiacher See.

6. Tag: Heimreise

Ein paar besinnliche Tage im wunderschönen Kärnten liegen hinter Ihnen. Sie lassen die schneebedeckten Berge der Alpen hinter sich und kehren wohlbehalten nach Hause zurück.

Bildnachweis:
Bild 1, Schwimmender Adventskranz in Velden © Wörthersee Tourismus GmbH, Bilderarchiv
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Villach © Kärnten Werbung
Bild 4, Christkindlmarkt in Klagenfurt © Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Bild 5, Turracher Höhe © Kärnten Werbung, Steinthaler
Bild 6, KAP 4613 am Millstätter See © Kärnten Werbung, Steinthaler
Bild 7, Weissensee © SWS
Bild 11, Schwimmender Adventskranz in Velden © Wörthersee Tourismus GmbH, Bilderarchiv

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 519 €
p. P. im Einzelzimmer 582 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Kirchbach | Lenzing | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play