Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Kärnten – aber bitte mit Sahne!

Termin: 25.05.2017 - 31.05.2017 - 7 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 699 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
6 Übernachtungen im Hotel Gasthof Weissensee (Haupt- und Nebenhaus)
6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
4 x Abendessen mit Menüwahl, Salatbüfett im Hotel
1 x Hüttengaudi mit Essen, Transfer und Musik (ab 2017: Tanzabend)
1 x Galadinner im Hotel
Stadtrundgang in Klagenfurt
Ausflüge: Slowenien, Großglockner & Heiligenblut
Aufenthalte: Maria Wörth und Velden am Wörthersee
Kärntner Seen Rundfahrt
Begrüßungsschnapserl
Nutzung von Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine
Mautgebühr
Kurtaxe
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

63f8bc2e-d24e-4532-9d53-28bfe986b063.jpg
11 weitere Bilder

Udo Jürgens war zwar angeblich noch niemals in New York, Paris oder San Francisco. In Kärnten war er dafür umso öfter. Schließlich ist er in Klagenfurt geboren und aufgewachsen, hat seine ersten musikalischen Schritte hier absolviert und sicher auch seinen ersten weißen Bademantel hier gekauft. Nicht umsonst ist er seit 2001 sogar Ehrenbürger und Botschafter der Stadt. Und vielleicht hat er im benachbarten Slowenien die Inspiration zu seinem Lied "Aber bitte mit Sahne" erhalten – denn die hier so beliebten Cremeschnitten sind einfach unwiderstehlich.

All das werden Sie auf dieser Reise selbst erleben können, denn Klagenfurt steht ebenso auf dem Programm wie ein Ausflug in den slowenischen Kurort Bled.

Sie müssen Ihre süße Sünde ja nicht an den Großglockner hängen. Ihr Herz dafür umso mehr, denn den höchsten Berg Österreichs erleben Sie in seiner ganzen Pracht auf einer Fahrt über die Hochalpenstraße. Wenn Sie hier auf den Geschmack kommen, steigen Sie doch auch bei unserer Fahrt mit einer Panoramabergbahn oder über die Malta Hochalmstraße zu.

Sie sind eher der Seetyp? Seen Sie, auch daran haben wir gedacht. Sie sehen das Schloss am Wörthersee, besuchen Millstatt am Millstätter See, den Ossiacher See und können auf dem Weissensee eine Schiffspartie unternehmen! Genug geseen? Nach diesen unvergesslichen sieben Tagen ganz bestimmt.

Kärnten, das Bundesland voller Seen und Berge im sonnigen Süden Österreichs, ist das Ziel Ihrer Reise. In Ihrem Hotel am Weissensee werden Sie herzlich in Empfang genommen.

Erleben Sie heute Klagenfurt, die "Rose vom Wörthersee". Sie ist die Hauptstadt Kärntens und gleichzeitig eine bedeutende Universitätsstadt. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch die schöne Altstadt. Entlang dem Südufer des Wörthersees erreichen Sie Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche. Am Nachmittag besuchen Sie den schönen Urlaubsort Velden, bekannt als Drehort der Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kaffee direkt am Wörthersee? Wer die Schönheit des Wörthersees schon einmal genießen durfte, wird mit Sicherheit wiederkehren.

Tauchen Sie ein in die unvergleichbare Welt des Hochgebirges und erleben Sie eine faszinierende Bergwelt. Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe erwartet Sie ein traumhafter Ausblick auf die bizarre Bergwelt der mächtigen Dreitausender. Danach setzen Sie Ihren Ausflug nach Heiligenblut fort.

Ihr heutiges Ziel ist das benachbarte Slowenien. Zu Füßen des höchsten Gipfels der Slowenischen Alpen liegt der Triglav-Nationalpark. Auf einer landschaftlich einzigartigen Strecke fahren Sie durch das Planicatal vorbei am bekannten Wintersportort Krajnska Gora, mit der berühmten Skiflugschanze von Planica. Am Rand des Nationalparks liegt an einem kleinen See der bekannte Kurort Bled, auch die "Perle der slowenischen Alpenwelt" genannt. Berghäuser im alpinen Stil und Villen aus der Gründerzeit prägen den modernen Badeort. Über die Grenzen hinweg bekannt ist die Marienkirche auf einer kleinen Insel des Bleder Sees mit ihrer berühmten Wunschglocke. Nach Ihrem Aufenthalt in Bled erfolgt die Rückfahrt durch den Karawankentunnel nach Weissensee.

Genießen Sie das einmalige Flair der Kärntner Seen. Unsere Fahrt führt Sie zunächst an den Millstätter See. Im traditionsreichen Urlaubsort Millstatt entdecken Sie Villen des 19. Jahrhunderts und den mittelalterlichen Benediktinerstift. Ihre Weiterfahrt führt Sie ans Südufer des Ossiacher Sees, der einiges zu bieten hat. Einerseits die Berge, die natürliche Umwelt und das klare, im Sommer sehr warme Wasser - andererseits das Stift aus dem 11. Jahrhundert mit seiner prachtvollen spätbarocken Kirche.

Der große hauseigene Badestrand ist ideal für die Erholung am Wasser. Vom Hotel aus können Sie auch schöne Wanderungen, leichte Spaziergänge oder ausgedehnte Touren in die herrliche Bergwelt unternehmen. Auf vielen Wanderwegen haben Sie die Möglichkeit, den Naturpark-Weissensee zu erkunden. So können Sie auch eine Schifffahrt auf dem schönen Weissensee unternehmen, an dem es acht Anlegestellen gibt. Umgeben von einer einzigartigen, fjordähnlichen Seen- und Bergwelt, lassen Sie sich von der Landschaft und dem türkisfarbenen Wasser verzaubern.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, zu einem fakultativen Ausflug. Die Auswahl ist groß: So ist eine Fahrt über die Villacher Alpenstraße mit spektakulären Aussichten und Naturerlebnissen oder mit einer Panoramabergbahn, zum Beispiel zum Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien möglich.

Die Zeit der Abreise ist gekommen. Im bequemen Reisebus fahren Sie zurück in die Heimat. Servus Österreich! Servus Kärnten!

Programm

1. Tag: Anreise an den Weissensee

Kärnten, das Bundesland voller Seen und Berge im sonnigen Süden Österreichs, ist das Ziel Ihrer Reise. In Ihrem Hotel am Weissensee werden Sie herzlich in Empfang genommen.

2. Tag: Klagenfurt – Wörthersee – Velden

Erleben Sie heute Klagenfurt, die "Rose vom Wörthersee". Sie ist die Hauptstadt Kärntens und gleichzeitig eine bedeutende Universitätsstadt. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch die schöne Altstadt. Entlang dem Südufer des Wörthersees erreichen Sie Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche. Am Nachmittag besuchen Sie den schönen Urlaubsort Velden, bekannt als Drehort der Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kaffee direkt am Wörthersee? Wer die Schönheit des Wörthersees schon einmal genießen durfte, wird mit Sicherheit wiederkehren.

3. Tag: Hochalpenstrasse – Großglockner – Heiligenblut

Tauchen Sie ein in die unvergleichbare Welt des Hochgebirges und erleben Sie eine faszinierende Bergwelt. Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe erwartet Sie ein traumhafter Ausblick auf die bizarre Bergwelt der mächtigen Dreitausender. Danach setzen Sie Ihren Ausflug nach Heiligenblut fort.

4. Tag: Rund um den Triglav-Nationalpark

Ihr heutiges Ziel ist das benachbarte Slowenien. Zu Füßen des höchsten Gipfels der Slowenischen Alpen liegt der Triglav-Nationalpark. Auf einer landschaftlich einzigartigen Strecke fahren Sie durch das Planicatal vorbei am bekannten Wintersportort Krajnska Gora, mit der berühmten Skiflugschanze von Planica. Am Rand des Nationalparks liegt an einem kleinen See der bekannte Kurort Bled, auch die "Perle der slowenischen Alpenwelt" genannt. Berghäuser im alpinen Stil und Villen aus der Gründerzeit prägen den modernen Badeort. Über die Grenzen hinweg bekannt ist die Marienkirche auf einer kleinen Insel des Bleder Sees mit ihrer berühmten Wunschglocke. Nach Ihrem Aufenthalt in Bled erfolgt die Rückfahrt durch den Karawankentunnel nach Weissensee.

5. Tag: Kärntner-Seen-Rundfahrt

Genießen Sie das einmalige Flair der Kärntner Seen. Unsere Fahrt führt Sie zunächst an den Millstätter See. Im traditionsreichen Urlaubsort Millstatt entdecken Sie Villen des 19. Jahrhunderts und den mittelalterlichen Benediktinerstift. Ihre Weiterfahrt führt Sie ans Südufer des Ossiacher Sees, der einiges zu bieten hat. Einerseits die Berge, die natürliche Umwelt und das klare, im Sommer sehr warme Wasser - andererseits das Stift aus dem 11. Jahrhundert mit seiner prachtvollen spätbarocken Kirche.

6. Tag: Tag zum Erholen und Genießen im Naturpark Weissensee oder fakultativer Ausflug

Der große hauseigene Badestrand ist ideal für die Erholung am Wasser. Vom Hotel aus können Sie auch schöne Wanderungen, leichte Spaziergänge oder ausgedehnte Touren in die herrliche Bergwelt unternehmen. Auf vielen Wanderwegen haben Sie die Möglichkeit, den Naturpark-Weissensee zu erkunden. So können Sie auch eine Schifffahrt auf dem schönen Weissensee unternehmen, an dem es acht Anlegestellen gibt. Umgeben von einer einzigartigen, fjordähnlichen Seen- und Bergwelt, lassen Sie sich von der Landschaft und dem türkisfarbenen Wasser verzaubern.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, zu einem fakultativen Ausflug. Die Auswahl ist groß: So ist eine Fahrt über die Villacher Alpenstraße mit spektakulären Aussichten und Naturerlebnissen oder mit einer Panoramabergbahn, zum Beispiel zum Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien möglich.

7. Tag: Heimreise

Die Zeit der Abreise ist gekommen. Im bequemen Reisebus fahren Sie zurück in die Heimat. Servus Österreich! Servus Kärnten!

Bildnachweis:
Bild 1, Blick auf den Ossiacher See © Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Blick auf den Weissensee © Weissensee Information
Bild 4, Wörthersee © Österreich Werbung, Homberger
Bild 5, Blick auf Maria Wörth am Wörthersee © Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Bild 6, Großglockner Hochalpenstraße mit Blick auf Edelweißspitze © Archiv Großglockner Hochalpenstraßen AG
Bild 7, Kirche in Heiligenblut © Kärnten Werbung
Bild 8, Bled © Tourism Slovenia
Bild 9, Weissensee © Österreich Werbung
Bild 10, Außenansicht © Hotel Gasthof Weissensee
Bild 11, Hauseigener Badestrand © Hotel Gasthof Weissensee
Bild 12, Blick auf den Ossiacher See © Kärnten Werbung, Franz Gerdl

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 699 €
p. P. im Einzelzimmer 768 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play