Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Wöhr Tours GmbH

Wöhr Tours GmbH
71287 Weissach

Jahreswechsel in Kärnten

Termin: 28.12.2016 - 02.01.2017 - 6 Tage
Preis ab: 795 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 100 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im komfortablen Fernreisebus
5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Ferienhotel Schönruh am Faaker See
4 x 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
Großer Silvesterball mit 6-Gang-Galamenü, Livemusik und Mitternachtsbuffet
Begrüßungscocktail
Schinken, Käse und Wein in San Daniele
Stimmungsvolle Winterwanderung
Alle Ausflüge wie beschrieben mit örtlicher Reiseleitung
100 % klimaneutrale Reise (s.S. 3)
Taxiservice

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

c8bd12ac-61ca-4d6c-99c2-c4d60a66276c.jpg

Zum Jahreswechsel leuchtet der Himmel über dem Faaker See. Von den vielen kleinen Orten am See werden unzählige Feuerwerke gestartet und die Stimmung ist unvergesslich. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie abwechslungsreiche Ausflüge in die Winterlandschaft des Kärntner Seenlandes. Drobollach liegt am Nordwestende des Faaker Sees und ist ein kleiner Ort mit einer atemberaubenden Aussicht auf das glasklare, türkisblaue Wasser des Faaker Sees und auf das Bergpanorama mit dem Mittagskogel.

So wohnen Sie:
In Drobollach im 4-Sterne-Ferienhotel Schönruh, direkt am See gelegen. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Telefon, Fernseher und Radio ausgestattet.

1. Tag: Anreise Faaker See
Fahrt auf der Autobahn Ulm - München - Salzburg - Tauernautobahn, mit den zahlreichen Viadukten und Tunneln. Weiter geht es an den Faaker See nach Drobollach. Zimmerbezug im 4-Sterne-Ferienhotel Schönruh, direkt am See gelegen. Vor dem 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet werden Sie vom Chef des Hauses mit einem Begrüßungscocktail willkommen
geheißen. Eine bewaldete Insel im smaragdgrünen See, eines der markantesten Bergpanoramen der Alpen - und das alles gleich vor der Haustüre, besser gesagt, vor dem Zimmerfenster! Aber nicht nur der allmorgendliche Blick über das sanfte Becken bis hin zum Mittagskogel macht diesen Standort so einmalig. Die Lage inmitten einer großen Gartenanlage auf einem Sonnenplateau über Österreichs südlichstem und saubersten Badesee, wanderbare Wälder und Wiesen rundum und nicht zuletzt das milde südalpine Klima lassen Ferien zum unvergleichlichen Erlebnis werden!

2. Tag: Winterwanderung
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen gemeinsame Winterwanderung. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Spaziergang durch den tief verschneiten Kärntner Wald mit anschließender Einkehr in einer Hütte. Am Abend lassen Sie sich wieder von der guten Küche des Hotels verwöhnen.

3. Tag: Ausflug Friaul
Der heutige Ausflug führt Sie nach Italien in die Region Friaul. Friaul - Julisch Venetien ist die Region im Nordosten Italiens, an der Grenze zu Slowenien und Österreich. Sie schaut aufs Adriatische Meer und ist von hohen Bergen umgeben. Eindrucksvoll ist die aus kargen Felsen geformte Karsthochebene, in der die Bodenerosion eine Reihe von Höhlen und Senken geschaffen hat. Fahrt durch das reizvolle Kanaltal nach San Daniele. Das Städtchen kennt man in erster Linie als Produktionsort des herrlichen Prosciutto (Rohschinken). Grund genug, dem friaulischen Schinkenparadies einen Besuch abzustatten. Der San Daniele Schinken ist an seiner typischen Gitarrenform, dem Spitzfuß und dem Markenzeichen des Konsortiums erkennbar. Er wird ausschließlich aus dem Fleisch von Schweinen erzeugt, die in Italien geboren und gezüchtet worden sind, sowie aus Meersalz. Es handelt sich um ein Naturprodukt ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe. Aufgrund des hohen Nährwertes und der leichten Verdaulichkeit eignet sich der Schinken für jede Diät. Zum Prosciutto verkosten Sie den würzigen Parmigiano (Käse) und natürlich süffigen Landwein. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

4. Tag: Villach
Am letzten Tag des Jahres fahren Sie in die fröhlichste Stadt Kärntens, nach Villach. Eine ganze Stadt feiert den Jahresausklang. Bei den Silvesterstandln gibt es allerlei Glücksbringer zu kaufen sowie herrlich heißen Punsch zu kosten. Sie haben die Möglichkeit bei einem Spaziergang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Kärntner Relief, Europas größte Geoplastik im Schillerpark, den Pranger und die Dreifaltigkeitskirche individuell kennen zu lernen. Außerdem können Sie den Paracelsushof besuchen, einen der schönsten Renaissancehöfe. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel. Ab 18.00 Uhr werden Sie zum Silvesterabend mit 6-gängigem Galamenü erwartet. Livemusik sorgt für die richtige Stimmung. Um Mitternacht können Sie sich dann nochmals am Mitternachtsbuffet stärken.

5. Tag: Kärnter Seenerlebnis
Beginnen Sie, wenn Sie möchten, den Tag beim Neujahrsgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend starten Sie zur 3-Seen- Rundfahrt. Der Ausflug führt Sie zuerst entlang der Wörthersee-Süduferstraße nach Maria Wörth. Das so idyllisch gelegene Südufer des
Wörthersees erhält seine bezaubernde Charakteristik durch die beiden Kirchen auf der Halbinsel in Maria Wörth, die "mitten" im See liegend, das "Herz vom Wörthersee" genannt werden! Hier besichtigen Sie die Wallfahrtskirche aus dem 9. Jahrhundert. Die Reliquien der Heiligen Primus und Felizian kamen von Rom nach Maria Wörth. Dadurch erlangte die Kirche als Missionszentrum hohes Ansehen. Um 1146 wurde in Maria Wörth nach Maria Saal das zweite Kollegiatstift in Kärnten gegründet. 1155 wurde neben der bisherigen Stiftskirche eine zweite, kleinere Kirche (Rosenkranzkirche) als Pfarrkirche mit wertvollsten Fresken aus dem 12. Jh errichtet. 1399 standen beide Kirchen in Flammen, der Wiederaufbau dauerte bis ins 15. Jahrhundert. Anschließend geht es weiter nach Velden. Spaziergang zum Schloss am Wörthersee, bekannt aus der gleichnamigen Fernsehserie. Vorbei am Ossiacher See geht es wieder zurück ins Hotel.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es leider wieder Abschied nehmen. Rückfahrt nach Stuttgart.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Unterbringung im Doppelzimmer 795 €
Unterbringung im Einzelzimmer 885 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Wöhr Tours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aidlingen | Alfdorf | Althengstett | Ammerbuch | Aspach (Rems-Murr-Kreis) | Asperg | Auenwald | Backnang | Bad Urach | Besigheim | Bietigheim | Böblingen | Boll | Calw | Deckenpfronn | Denkendorf (Esslingen) | Dettingen unter Teck | Ditzingen | Ebersbach an der Fils | Eislingen/Fils | Eningen unter Achalm | Esslingen am Neckar | Fellbach | Filderstadt | Freiberg am Neckar | Freudental | Friolzheim | Gärtringen | Gechingen | Gerlingen | Göppingen | Großbottwar | Heimsheim | Herrenberg | Hildrizhausen | Holzgerlingen | Illingen (Enzkreis) | Kernen im Remstal | Kirchheim unter Teck | Korb | Korntal-Münchingen | Kornwestheim | Leinfelden-Echterdingen | Lenningen | Leonberg (Böblingen) | Leutenbach (Rems-Murr-Kreis) | Löchgau | Lorch (Ostalbkreis) | Ludwigsburg | Marbach am Neckar | Metzingen | Möglingen | Mönsheim (Enzkreis) | Mühlacker | Mundelsheim | Neckartailfingen | Neckartenzlingen | Neidlingen | Neuffen | Neuhausen auf den Fildern | Niefern-Öschelbronn | Nürtingen | Oberstenfeld | Oppenweiler | Owen | Pforzheim | Pleidelsheim | Pliezhausen | Plochingen | Plüderhausen | Remseck am Neckar | Renningen | Reutlingen | Rudersberg | Sachsenheim | Schönaich | Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) | Schwäbisch Gmünd | Sersheim | Sindelfingen (Böblingen) | Süßen | Tiefenbronn | Tübingen | Unterreichenbach | Vaihingen an der Enz | Waiblingen | Walddorfhäslach | Waldenbuch | Waldstetten (Ostalbkreis) | Weil der Stadt | Weilheim an der Teck | Weinstadt | Welzheim | Wendlingen am Neckar | Wiernsheim | Wimsheim | Winnenden

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play