Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Freizeitreisen KG

Freizeitreisen
12057 Berlin

Jahreswechsel am Gardasee

Termin: 23.12.2016 - 02.01.2017 - 11 Tage
Preis ab: 1239 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 94 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 10 Übernachtungen mit HP
  • Stadtrundgang Arco mit Besuch des Weihnachtsmarktes
  • Ausflug Gardasee
  • Ausflug Roveretto mit Besuch des Weihnachtsmarktes und einer Grappaprobe
  • Ausflug Trentiner Seen mit Weinprobe
  • Ausflug Verona
  • Ausflug Trient
  • 6-gängiges festliches Abendessen an Heiligabend inkl. 1/4l Wein und 1/5l Wasser pro Person
  • 8-gängiges Silvester-Galadinner inkl. 1/4l Wein und 1/5l Wasser pro Person
  • Silvestertanzabend mit Live-Musik inkl. 1 Glas Sekt und 1 Panettone um Mitternacht
  • Abschiedsabendessen im Rahmen der HP mit Bingo-Abend
  • Reiseleiter ab Berlin
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

d42dc1df-ea01-4df9-8878-f8fc9ba19471.jpg
3 weitere Bilder

Garda

Garda liegt am gleichnamigen See, direkt im Herzen der prachtvollen “Riviera degli Olivi”. Garda ist bekannt für sein mildes Klima und bietet viele Möglichkeiten zu Spaziergängen. Auch Wassersportler finden hier ein großes Betätigungsfeld. Malerische, enge Gassen im alten Garda, viele Cafés und Restaurants kennzeichnen diesen beliebten Ferienort. Garda hat sich bis heute die Atmosphäre eines uralten Fischerdorfes ehemaliger venezianischer Herrschaft bewahrt. Viele Ausflugsmöglichkeiten, z.B. nach Venedig, Verona und Florenz.

Malcesine

Beliebter Urlaubsort am Gardasee mit umfangreichem Angebot an Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Die Altstadt von Malcesine verbirgt verschiedene historische Kostbarkeiten. Machen Sie einen Spaziergang durch kleine Gässchen zur Skaliger Burg aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Monte Baldo, den man mit der Seilbahn erreicht, erstreckt sich ein herrliches alpines Wandergebiet. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden auf dem Gardasee geboten. Sport/Gesundheit: Mountainbikeverleih, Wanderwege, Badestrand, Wasserski, Surfen, Motorboote für Selbstfahrer (auch ohne Führerschein benutzbar). Unterhaltung/Kultur: Ausflugsmöglichkeiten siehe Kasten. Regelm. Schiffsverbindungen nach Limone, Riva, gemütliche Restaurants und Cafés, Discothek.

Riva del Garda

Am Nordufer in einer geschützten Bucht gelegen, als Hauptstadt des Gardasees bezeichnet. Ein Bummel durch die Altstadt, ein Spaziergang über die Seepromenade, Schiffsfahrten, Busausflüge, Wanderungen, Spaziergänge sowie ein umfangreiches Sport- und Veranstaltungsangebot sorgen für viel Abwechslung, wie Strandbad “Olivi”, Segel- und Surfregatten, Wandermöglichkeiten, Konzerte u.v.m.

Viva l´anno nuovo

Natürlich geht es viel ruhiger zu als im mitunter recht turbulenten Sommer, aber sage niemand, man verstünde in diesem Lande nicht temperament- und stilvoll zugleich den Jahreswechsel zu feiern - wo doch schon die Sprache Musik und so manches Gala-Menü ein Kunstwerk ist. Begleiten Sie uns an den Gardasee und genießen Sie so vitale Städte wie Verona, Vicenza und Bergamo.

Highlights

  • ****Hotel mit Wellnessbereich im Luftkurort Arco
  • interessantes Programm
  • Weihnachts- und Silvesterfeier

Hotelbeschreibung

Wir haben für Sie das komfortables ****Hotel Palace Citta im Luftkurtort Arco ausgewählt. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Balkon, Klimaanlage, TV, Direktwahltelefon und Minibar. In unmittelbarer Nähe zum Zentrum des Ortes gelegen, bieten sich Spaziergänge in die beeindruckende Altstadt und Umgebung an. Von der mittelalterlichen Burg hat man eine herrliche Aussicht bis zum ca. 4 km entfernten Gardasee. Das Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant, Bar und einen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Whirlpool (gegen Gebühr).

Programm

1.Tag: Anreise - Arco
Vorbei an Leipzig und München erreichen Sie am Abend Arco.

2.Tag: Arco
Arco ist dank seines milden Klimas ein bekannter Luftkurort und bietet viel Sehenswertes. Hier ließ Erzherzog Albrecht von Habsburg in einem Park seine Winterresidenz erbauen. Die Habsburger hinterließen viele Spuren in Arco und verschönten die Stadt mit Gärten, eleganten Villen und Herrenhäusern. Die Burg gilt als eine der schönsten und eindrucksvollsten mittelalterlichen Festungen des Alpenlandes und wurde von den Grafen von Arco auf dem Gipfel eines Felsberges errichtet. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten näher kennen. Anschließend besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Arco. Am Heiligen Abend genießen Sie ein festliches Abendessen mit Musik.

3.Tag: Gardasee
Nach einem Aufenthalt im Hafenstädtchen Lazise, das zur Zeit der Venezianer wichtiger Handelsort war, fahren Sie nach Sirmione. Der auf der Spitze einer weit in den See hineinragenden schmalen Landzunge gelegene Ort ist dank seiner landschaftlichen Schönheit und der mächtigen Skaliger-Burg mit ihren zinnenbesetzten Türmen einer der bevorzugten Orte des Sees. Auf der Rückfahrt machen Sie Halt in Bardolino.

4.Tag: Roveretto
Am heutigen Tag besuchen Sie die Kulturhauptstadt des Trentino, Rovereto, welches seit 1919 zu Italien gehört. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst (MART), das im 14. Jahrhundert erbaute Stadtschloss und die Friedensglocke "Maria Dolens“, welche jeden Abend zu Sonnenuntergang läutet. In der Weihnachtszeit bietet Rovereto außerdem eine Vielzahl von herrlichen Krippen aus aller Welt. Am Nachmittag sind Sie zu einer Grappaprobe in der Distilleria Marazadro eingeladen.

5.Tag: Arco
Der Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels.

6.Tag: Trentiner Seen
Nach einem ersten Aufenthalt am Tenno-See mit seinem türkisfarbenen Wasser fahren Sie über den Ballino-Pass und den bekannten Kurort Comano Terme, zum Wasserschloss “Castel Toblino” am romantischen Toblino-See. Weiterfahrt durch das Cavedine-Tal zur Burg Drena. Eine Weinprobe mit Imbiss in einem typisch italienischen Lokal rundet den Ausflug ab.

7.Tag: Verona
Heute steht ein Besuch Veronas, Stätte weltberühmter Opernfestspiele und Schauplatz von Shakespeares Drama "Romeo und Julia" auf dem Programm. Zwischen 1277 und 1397 gehörte Verona der Familie Scaligeri. Aus dieser Zeit sind noch die alte Burg und die Scaligeri-Brücke zu sehen. Nach dem gemeinsamen Stadtspaziergang können Sie einige Zeit auf dem bekanntesten Platz der Stadt, der Piazza delle Erbe, verweilen. Mit seinen Palästen und alten Häusern, teilweise auf Marmorsäulen ruhend und mit Fresken geschmückt, wird dieser häufig als schönster Marktplatz Italiens bezeichnet.

8.Tag: Venedig(fakultativ)
Ein Besuch der einst bedeutendsten Handelsstadt der Welt, Venedig, kann Ihr heutiges Ausflugsziel sein. Entdecken Sie bei einer Stadtführung viel Sehenswertes wie den Markusplatz, die Basilica San Marco und die Rialto Brücke. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit, um die wundervolle Atmosphäre der Lagunenstadt zu genießen (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen; Preis 39,- € /p.P.).

9.Tag: Arco - Silvesterfeier
Den heutigen Tag können Sie für eigene Unternehmungen oder zur individuellen Silvestervorbereitung nutzen. Den letzten Abend des Jahres genießen Sie bei einem festlichen 8-Gang-Galadinner mit Live-Musik und Tanz.. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt und Panettone auf das Neue Jahr an.

10.Tag: Trient
Der heutige Ausflug führt Sie in die einzigartige, von der Renaissance geprägte Kunststadt Trient, die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis. Am Nachmittag sind Sie herzlich eingeladen, die Schnapsbrennerei der Familie Marzadro, die schon seit langem die Tradition weiterführt, zu besichtigen und dabei einen kleinen Grappa zu probieren. Wieder in Arco lädt das Hotel zu einem Abschiedsabendessen mit Bingo-Abend.

11.Tag: Arco - Heimreise
Heute treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise nach Berlin an.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer mit Zustellbett lt.Programm / Halbpension 1239 €
Doppelzimmer lt.Programm / Halbpension 1239 €
Einzelzimmer lt. Programm / Halbpension 1299 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play