Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Marx Reisen

Marx Reisen
83413 Fridolfing

Island und Grönland

Termin: 16.07.2017 - 24.07.2017 - 9 Tage
Preis ab: 4795 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 82 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Flüge München - Keflavik - München mit Airberlin inkl.1 Gepäckstück max. 23 kg,
Steuern und Gebühren
• Flüge Reykjavik - Illulisat - Reykjavik mit Air Iceland inkl.1 Gepäckstück max. 20
kg, Steuern und Gebühren
• 4x Übernachtung / Frühstücksbuffet im guten Hotel in Reykjavik
• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet auf Grönland im Hotel Arctic**** in Ilulissat
• 3x Abendessen im Hotel (2-Gang Menü auf Grönland))
• 4x Mittagessen auf Grönland
• Transfers Flughafen - Hotels - Flughafen lt. Programm
• Ausflug Golden Circle mit Reiseleitung
• ca. 1,5 Std. Stadtrundgang Illulisat
• ca. 3 Std. abendliche Bootsfahrt in Grönland
• ganztägiger Ausflug zum Eqi Gletscher mit Bootsfahrt
• Führung mit Wanderung zur Sermermuit-Siedlung am Eisfjord
• Halbtagesausflug Reykjanes Island
• Transfer zum Flughafen München

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

62b35916-c1e7-40c3-a570-859aae40db2c.jpg
4 weitere Bilder

Vom Geysir zu den Eisbergen.

Sie wohnen in Grönland im 4-Sterne Hotel mit Blick auf den Gletscher!

1. Tag: Flug München - Island
Abends Flug von München nach Island. Nach der Ankunft am späten Abend in Keflavik Fahrt zum Hotel in Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag: Reykjavik - Ausflug Golden Circle
Die berühmte Tour „Golden Circle“ vereint die Kultur, Natur, Geschichte und Geologie Islands. Die Region ist heute als Nationalpark geschützt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Geologisch ist Thingvellir äußert interessant. Die besonderen geologischen Verhältnisse zeigen sich auch im Thermalgebiet Haukaladur: Hier gibt es zahlreiche heiße Quellen und in die Höhe schießende Geysire. Ein weiteres Highlight Ihres Ausfluges ist der mächtige Gullfoss (Goldener Wasserfall), der 32m tief in eine Schlucht stürzt. Übernachtung in Reykjavik.

3. Tag: Flug nach Grönland - Bootsfahrt
Heute fliegen Sie von Reykjavik nach Illulisat auf Grönland. Sie werden hier schon von Ihrem Reiseleiter erwartet und nehmen ein erstes Mittagessen ein. Danach erkunden Sie Illulisat. Sie liegt in einer der wenigen Regionen Grönlands, in der die Eismassen des Inlandeises die Küste erreichen. Abendessen im Hotel. Gegen 22.00 Uhr wird es besonders spektakulär - bei einer Bootsfahrt auf dem weltbekannten Illulisat Eisfjord, umgeben von majestätischen Eisbergen und hoffentlich im Schein der Mitternachtssonne. Aufgrund seiner einzigartigen Natur zählt der Fjord zum UNESCO-Weltnaturerbe. Sie übernachten im Hotel Arctic****, dem nördlichsten 4-Sterne Hotel der Welt mit traumhaftem Ausblick auf den Eisfjord.

4. Tag: Bootsausflug Eqi Gletscher
Am frühen Morgen starten Sie zu einem der schönsten Orte Grönlands, dem Eqi Gletscher. Auf dem Weg dorthin fahren Sie vorbei an der Siedlung Oqaatsut und sehen mit etwas Glück Robben, Seevögel und vielleicht sogar Wale. Beim Gletscher angekommen, kreuzt das Boot etwa 1 Stunde in sicherem Abstand vor der über 3km langen Eisfront. Anschließend geht es weiter zur kleinen Siedlung Ataa. Hier nehmen Sie Ihr Mittagessen ein, bevor das Boot wieder zurück nach Illulisat fährt.

5. Tag: Wanderung zur Sermermiut Siedlung
Bei einer geführten Wanderung (3 - 4km) zur alten Siedlung Sermermiut erhalten Sie heute Einblick in die 4000-jährige Geschichte verschiedener Inuit-Kulturen. Die Siedlung liegt südlich von Illulisat, am Eisfjord, in dem auch hier fantastische Eisberge zu sehen sind. Nach einem Mittagessen steht der
Nachmittag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine weitere kleine Wanderung am Eisfjord.

6. Tag: Rückflug nach Reykjavik
Nach etwas Freizeit in Illulisat und einem Mittagessen heißt es Abschied nehmen von Grönland, denn Sie fliegen zurück nach Reykjavik. Von hier bringt Sie ein Bus ins Hotel. Übernachtung in Reykjavik.

7. Tag: Halbinsel Reykjanes
Bei einem Ausflug sehen Sie zunächst den Herrenhof Bessastadir, der heute der Amtssitz des isländischen Staatspräsidenten ist. In der zugehörigen Kirche können Sie die hübschen Glasfenster bewundern. Dann geht es weiter zur Halbinsel Reykjanes: Zahlreiche Vulkankrater, Höhlen, Geothermalgebiete und Lavafelder prägen die faszinierende Landschaft. Eine weithin bekannte Attraktion ist die Blaue Lagune. Ihr mineralhaltiges, heißes Wasser hat den Ruf, eine heilende Wirkung
zu haben, insbesondere bei Hautkrankheiten. Möglichkeit zum Baden (gegen Aufpreis).

8. Tag: Reykjavik - Rückflug
Erkunden Sie Reykjavik heute auf eigene Faust. Besuchen Sie zum Beispiel das Nationalmuseum mit Ausstellungen zur Kulturgeschichte des Landes oder das Höfdi-Haus - eine Holzvilla, in der 1986 ein Gipfeltreffen zwischen Reagan und Gorbatschow stattfand. Am Abend heißt es Abschied nehmen von Island un Rückflug nach München.

9. Tag: Heimreise
Am frühen Morgen landen Sie wieder in München und Ende einer besonderen Reise. Transfer zurück.

Programmänderungen vorbehalten

 

Unterkunft laut Programm

Preis pro Person im Doppelzimmer 4795 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 5895 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play