Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Remstal-Reisen

Remstal-Reisen
73547 Lorch

Insel Capri Sorrentinische Halbinsel - Amalfiküste - Vesuv - Pompeji - Gardasee

Termin: 02.04.2017 - 08.04.2017 - 7 Tage
Preis ab: 748 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

LEISTUNGEN
• Fahrt im ****Fernreisebus/Klima/WC/Bordküche
• 1 x Übernachtung in gutem Mittelklassehotel an der Versilia Küste
• 1 x Übernachtung in gutem Mittelklassehotel im Raum Gardasee
• 4 x Übernachtung in ****Arthotel Gran Paradiso in Sorrento
• 6 x Frühstücksbuffet
• 6 x Abendessen
• alle Zimmer mit DU/WC
• ganztägige Reiseleitung Amalfiküste
• ganztägige Reiseleitung Vesuv und Pompeji
• ganztägige Reiseleitung Insel Capri
• Schifffahrt Insel Capri
• Minibustransfer auf Capri
• Eintritt Villa San Michele
• TAXI-Transfer s. S. 5 (im Hauptkatalog)

Termin und Preise p. P. 7 Tage
02.04. - 08.04.17 Nr.: RR 1701 € 748,-

Frühbucherpreis (im DZ) € 725,-
Bei Buchung bis 15.02.2017

Einzelzimmerzuschlag € 132,-

Sonstige Eintritte extra! Eventuell anfallende
Kurtaxe müssen Sie vor Ort bezahlen.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

ce135fdc-e81d-4a04-93c1-942efe8d7ac8.jpg

BESONDERHEITEN:

  • ****Hotel in Sorrento
  • mit grandiosem Meerblick
  • viele Reiseleistungen inkl.
  • Vorjahrespreis

Wenn auf Capri die rote Sonne im Meer versinkt, werden Urlaubsträume wahr. Um diese Schönheit zu genießen, starten Sie mit uns zur Busrundreise nach Capri.

Hoch über der steil abfallenden Küste thront
Sorrent, traumhaft am Golf von Neapel gelegen.
Plätze, erfüllt von quirligem Leben, wechseln
ab mit Gassen, die vor Geschäften zu bersten
scheinen. Gemütliche Cafés und kleine Trattorien
buhlen um die Gunst des Besuchers. Ein Stück
lebendige Antike in Pompeji, die schwarze Kraterlandschaft
am Vesuv, die rote Sonne von Capri
und die bunten Fischerboote in Amalfi – die wir
alle bequem von Sorrent aus erreichen.

Das Art-Hotel Gran Paradiso befindet sich
in einer einzigartigen Panoramalage, Mitten
im Golf von Neapel. Es ist umringt von grünen,
duftenden Heinen, bestückt mit Oliven, Zitronen
und Orangen. Von hier aus schweift der atemberaubende
Blick über die sorrentinische Halbinsel,
bleibt am Vesuv hängen und reicht bis nach Ischia
und Procida. Das Gebäude wurde in die Natur
integriert, Terrasse, Bar und Pool befinden sich
in einer einmaligen Position, und stehen für ihre
Entspannung zur Verfügung.

1. Tag: Anreise – Versiliaküste
Am frühen Morgen fahren wir über Ulm, Memmingen,
Leutkirch, Wangen, Lindau, Bregenz,
Rheintal, Chur, San Bernardino, Bellinzona,
Chiasso, Mailand, Parma, durch die Appenninen,
La Spezia an die Versiliaküste. Hier Zimmerbezug
in einem guten Mittelklassehotel.

2. Tag: Versiliaküste – Sorrento
Nach dem Frühstück fahren Sie über Livorno entlang
der Via Aurelia, Rom, Neapel, Castelamare
auf die weltbekannte sorrentinische Halbinsel.
Lassen Sie sich bezaubern von dem herrlichen
Panorama der Bucht von Neapel. Hier Zimmerbezug
für 4 Nächte im Art-Hotel Gran Paradiso
in Sorrento.

3. Tag: Ausflug Insel Capri
Kein Urlaub in Sorrent wäre komplett ohne einen
Ausflug auf die tolle Insel Capri. Nach dem
Frühstück fahren wir zum Hafen nach Sorrent.
Das Ziel ist die Insel Capri, die viel besungene
und geliebte Insel vor der Spitze der Halbinsel
Sorrent. Das Boot bringt Sie in einer guten Stunde
zum Hafen Marina Grande. Von dort geht es mit
Kleinbussen hoch nach Anacapri, von hier aus hat
man einen der schönsten Ausblicke auf die Insel
und den Golf von Neapel. Anschließend Rückfahrt
nach Capri. Nachmittags können Sie durch die
Gässchen bummeln, oder eine Bootsfahrt machen
und die weltbekannte Blaue Grotte besichtigen.
Am Abend Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Ausflug Amalfiküste
Morgens geht die Fahrt über die Höhenzüge der
Halbinsel Sorrent. Es öffnet sich ein einmaliger
Blick auf die Küste des Golfes von Salerno. Auf
der „schönsten Straße der Welt“ geht es vorbei
an kleinen Fischerdörfern und ehemaligen Piratennestern
wie Positano. Wir fahren weiter bis
Amalfi, der einst mächtigsten Seerepublik mit
seinem imposanten Dom. Am Nachmittag erfolgt
die Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Ausflug Vesuv – Pompeji
Heute steht eine Ganztagesfahrt nach Pompeji
und zum Vesuv auf dem Programm. Die herrliche
Küstenstraße führt Sie nach einer kurzen Fahrt
nach Pompeji, der alten röm. Stadt, die 79 n. Chr.
verschüttet wurde – so konserviert – in einmaliger
Weise erhalten blieb. Durch die Freilegung
im letzten Jahrhundert haben Sie heute einen
herrlichen Einblick in das Leben und Treiben
einer antiken römischen Stadt. Weiter geht es
nach Torre del Greco und von dort über die
kurvenreiche Straße durch Lavafelder zur Station
unterhalb des Gipfels. Anschließend Rückfahrt
nach Sorrento ins Hotel.

6. Tag: Sorrento – Gardasee
Morgens Rückreise über Castelammare vorbei
am Vesuv, Neapel, Rom durch Umbrien, Florenz
über die Appenninen in die Poebene, Bologna,
Modena, Mantova, Verona in den Raum Gardasee.
Hier letzte Übernachtung.

7. Tag: Gardasee – Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang dem
Etschtal, Auer, Bozen ins Eisacktal, Brixen, alte
Brennerpassstraße, Innsbruck, Mittenwald,
Schongau, Kempten, Ulm zurück ins Remstal.

 

Hotelinformationen Mittelklassehotels (mehr Infos...)

im DZ 748 €
im EZ 880 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play