Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Freizeitreisen KG

Freizeitreisen
12057 Berlin

Hotel Admiral - Swinemünde

Termin: 21.01.2017 - 11.02.2017 - 22 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1027 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Vollpension (24.06.-02.09.17. mit Halbpension)
  • ärztliche Eingangskonsultation
  • 3x Kuranwendungen pro Werktag, davon 2 Massagen pro Woche, Wassergymnastik und 1x Massage Hydro Jet zusätzlich
  • Arzt- und Schwesternbetreuung
  • 1x Abend mit Livemusik
  • 1x "Polnischer Abend" bei Kerzenschein
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Whirlpool
  • Vorteilskarte Swinemünde

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

c8588ddf-9477-4889-863c-92a645bf37f6.jpg
6 weitere Bilder

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei- und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm; die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel.

Indikationen

  • Stresserscheinungen, Entspannung, Migräne
  • Atemwegserkrankungen
  • Allergien
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • rheumatische und Kreislauferkrankungen

Highlights

  • Saunakomplex
  • Kurpaket inklusive
  • deutschsprachige Betreuung vor Ort

Hotelbeschreibung

Das Kurhotel wurde im 19. Jahrhundert gebaut und ist 2015 komplett saniert worden, inklusive einer Erweiterung um eine neue Wellnessabteilung.

Lage: Das Hotel Admiral befindet sich im Bäder- und Kurviertel , direkt an der Strandpromenade und nur ca. 100 m von der Ostsee entfernt.

Zimmer: Alle Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet mit Dusche/WC, SAT-TV, Telefon, Internetanschluss und Föhn.

Ausstattung: Das Haus verfügt über einen sehr guten Standard, der eine gute Erholung garantiert. Es verfügbar über Rezeption, Safe (Aufpreis), Restaurant, Lift, Café mit Sommerterrasse.

Service: Geldwechsel, Bademantelverleih (Aufpreis).

Sport & Wellness: Hallenbad, Saunakomplex, Whirlpool und eine moderne Anwendungsabteilung.

Verpflegung: Alle Mahlzeiten in Buffetform. Nur HP möglich zwischen 24.06. und 02.09.17. Landestypische Küche.

Parken: Unbewachte, öffentliche Parkplätze vor dem Haus (Aufpreis).

Behandlungen

Mögliche Kuranwendungen

Die ärztlichen Untersuchungen und alle Kuranwendungen erfolgen in der hauseigenen Therapieabteilung. Kuranwendungen: Klassische Massage, Elektrotherapie, Sollux, Lasertherapie, Ultraschall, Phonophorese, Magnetfeldtherapie, Strombehandlungen (Interferenz-, TRABERT-, TENS-, KOTZ-Strom), Krenotherapie (Kur mit Heilwasser), Gruppengymnastik im Hallenbad, Unterwassermassage, Moorpackung.

Ihr Vorteil

  • Saunakomplex
  • Kurpaket inklusive
  • deutschsprachige Betreuung vor Ort
 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer mit Zustellbett mit Bad oder Dusche/WC/Tel. / Vollpension / Kurpaket 1027 €
Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC/Tel./TV / Vollpension / Kurpaket 1027 €
Doppelzimmer mit Zustellbetten mit Bad oder Dusche/WC/Tel. / Vollpension / Kurpaket 1027 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Freizeitreisen KG


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Berlin

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play