Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

H.I.N.-Touristik GmbH

H.I.N.-Touristik GmbH
40822 Mettmann

Hohenroda

Termin: 23.12.2016 - 02.01.2017 - 11 Tage
Preis ab: 1345 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 45 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Fahrt im modernen Fernreisebus
• 10x Übernachtung/Frühstücks- buffet und Abendessen (Festmenüs im Rahmen der Halbpension) im HHHH-Hessen-Hotelpark in Hohenroda
• Zimmer mit Dusche/WC und Balkon
• Gepäckservice bei An- und Abreise
• Begrüßungscocktail
• Festtagsprogramm und Ausflüge lt. Ausschreibung
• Benutzung von Hallenbad und Sauna

Hinweis: Die Ausflüge werden mit örtlichen Busunternehmen durchgeführt.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e569718b-f962-48ca-bcad-ee1a402c7073.jpg
1 weitere Bilder

Hohenroda / Rhön
Genießen Sie herrliche Winterpanoramen in dieser traumhaften Landschaft

Erleben Sie die Festtage und den Jahreswechsel in harmonischer Atmosphäre mit
einem besonderen Programm!

Unser Vertragshaus:
HHHH-Hessen-Hotelpark in Hohenroda
Durch die Nähe zur Natur und die direkte Lage am See sowie die umliegenden Wälder ist Ihnen ein ruhiger und erholsamer Aufenthalt garantiert. Komfortzimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Minibar, TV, Radiowecke und Balkon.

Freizeitmöglichkeiten, die Ihnen das Hotel bietet:
• Hallenbad mit 144 qm Wasserfläche, 27 Grad Wassertemperatur
• Saunalandschaft mit 2 Blocksaunen sowie Dampfsauna
• Fitnessbereich
• Solarien und Gesichtsbräuner
• Massage (auf Vorbestellung)
• Kegelbahnen
• Tischtennis
• Indoor-Minigolfanlage
• Billard

Reiseprogramm:
1. Tag: Anreise nach Hohenroda
Morgens Fahrt über die Autobahn Kassel - Bad Hersfeld nach Hohenroda. Um 18.00 Uhr erwartet Sie die Hoteldirektion zur Begrüßung. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte über das Programm der kommenden Tage. Anschließend Abendessen im Restaurant.

2. Tag: Heiligabend - Ausflug Vorderrhön
Winterlicher Ausflug in die Vorderrhön. Mittags laden wir Sie zu einem Imbiss in die "Heile Schern" in Spahl ein. Zurück im Hotel treffen wir uns am Nachmittag bei Kaffee und Christstollen im Restaurant. Wir freuen uns auf Künstlerbesuch, erzählen Weihnachtsgeschichten und singen Weihnachtslieder. Abends festliches Weihnachtsmenü. Auch der Weihnachtsmann kommt mit Geschenken. Anschließend Gelegenheit zur Teilnahme an der Christmette im Hotel.

3. Tag: 1. Weihnachtsfeiertag - Hohenroda
Vormittags begleiten Sie Wanderführer durch die winterliche Landschaft mit Glühweinrast. Mittags haben Sie die Möglichkeit, sich in der Partyscheune mit einem kräftigen Eintopf zu stärken. Ab 15.30 Uhr ist der Wintergarten zur Kaffeestunde geöffnet. Abendbuffet unter dem Motto " Leckeres von der Weihnachtsgans" . Nach dem Abendessen freut sich die Kapelle " Rio Combo" wenn Sie das Tanzbein schwingen. Zu späterer Stunde wird Ihnen eine Feuerzangenbowle serviert.

4. Tag: 2. Weihnachtsfeiertag - Ausflug Thüringer Wald
Fahrt durch den Thüringer Wald in den Wintersport- und Luftkurort Oberhof. Abends großes Weihnachtsbuffet und Unterhaltung mit einem Überraschungskünstler im Hotel.

5. Tag: Ausflug nach Wetzlar oder Gotha
Erkunden Sie mit uns Wetzlar. In der Altstadt mit ihren mittelalterlichen Plätzen, verwinkelten Gassen und steilen Treppen prägen schmucke Fachwerkhäuser neben Barockbauten aus der Zeit des Reichskammergerichtes das Stadtbild. Oder besuchen Sie die alte Residenzstadt Gotha. Dominierend ist dabei Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands. Nach dem Abendessen laden die heutigen Künstler Sie zu einer musikalischen Reise in die Vergangenheit ein.

6. Tag: Ausflug nach Kassel oder Eisenach
Ausflug nach Kassel mit Stadtführung. Der Herkules, das Wahrzeichen der Stadt im Bergpark Wilhelmshöhe, ist schon von Weitem zu sehen. In der Stadt der Kunstausstellung "documenta
haben viele zeitgenössische Künstler ihre Spuren hinterlassen und prägen mit ihren Kunstobjekten das Flair der Stadt. Die Zeit für einen Bummel durch die Fußgängerzone sollten Sie sich auf jeden Fall nehmen. Oder Sie starten zu einem Ausflug nach Eisenach. Sie besichtigen das Bachhaus und die legendenumwobene Wartburg, wo die berühmten Minnesänger des Hochmittelalters ihren "Sängerkrieg" ausfochten. Hier lebte die später heiliggesprochene Landgräfin Elisabeth und hier übersetze Martin Luther, verkleidet als Junker Jörg, das Neue Testament ins Deutsche. Ab 18.30 Uhr werden Sie zum Abendessen im Hotelrestaurant erwartet.

7. Tag: Ausflug nach Würzburg oder Gelnhausen
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Barockstadt Würzburg mit Stadtführung und Einkaufsbummel. Oder Sie nehmen an dem Ausflug in die Barbarossastadt Gelnhausen teil - eine Stadtführung ist bereits gebucht. Gelnhausen verfügt nicht nur über herausragende Sehenswürdigkeiten. In der gesamten Altstadt präsentieren sich liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude neben Zeugnissen mittelalterlicher Baukunst. Abendessen im Hotel. Anschließend ist "Showtime" . Wir erwarten Künstlerbesuch im Restaurant.

8. Tag: Ausflug Gotha oder Marburg
Heute besuchen Sie Gotha, eine "Perle" der Kultur. Heute noch kann man sich an den glanzvoll restaurierten Bürgerhäusern am Hauptmarkt, dem historischen Rathaus und den Kirchen erfreuen. Imposant: Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands.
Oder Sie begleiten uns auf einen Ausflug nach Marburg. Die in malerischer Umgebung liegende Universitätsstadt mit alter Tradition befindet sich an der sagenumwobenen Deutschen Märchenstrasse. Lernen Sie eine Stadt kennen, die Klassik und Moderne verbindet und daher eine gelungene Integration von Tradition und Zukunft darstellt. Abendessen im Hotelrestaurant.

9. Tag: Silvester - Ausflug Bad Hersfeld oder Rhön
Ausflug nach Bad Hersfeld zum Einkaufsbummel oder Frisörbesuch. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück im Hotel. Oder vormittags traditionelle Fahrt zum Kloster Kreuzberg (928 m) und zur Wasserkuppe. Das Kloster wird heute noch von Mönchen bewirtschaftet. Bekannt ist auch das selbst hergestellte dunkle Bier. Ab 19.00 Uhr Einlass zum Silvesterball. Das berühmte Hohenroda- Silvesterbuffet und die Tanzband begleiten Sie in den Jahreswechsel, der mit einem großen Höhenfeuerwerk beginnt.

10. Tag: Neujahr - Hohenroda
Morgens Neujahrswanderung. Mittags treffen wir uns zum Neujahrsfrühschoppen mit einem Bingoturnier. Der Küchenchef hat einen kräftigen Eintopf für Sie vorbereitet. Nach dem Abendessen Ausklang mit Künstlerprogramm.

11. Tag: Hohenroda - Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort. Rückkunft am frühen Nachmittag.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Einzelzimmer Bad/Du+WC 1345 €
Doppelzimmer Bad/Du+WC 1345 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play