Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Wöhr Tours GmbH

Wöhr Tours GmbH
71287 Weissach

Große Thailand-Rundreise

Termin: 05.02.2017 - 22.02.2017 - 18 Tage
Preis ab: 3288 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Taxi-Service
Transfer zum/vom Flughafen Frankfurt
Linienflug mit Lufthansa in Economy-Klasse Frankfurt-Bangkok und zurück inkl. aller Steuern
und Gebühren
15 x Übernachtung mit Halbpension
Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Programm
alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen
örtliche deutschsprechende Reiseleitung
Wöhr Tours Reisebegleitung: Monika & Wilfried Castan

Wichtige Hinweise:
Es ist ein nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Änderungen des Reiseablaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

30aa2596-5a7c-49ff-ba92-1615be97d133.jpg

Begleitet von Monika und Wilfried Castan

Entdecken Sie die Vielfalt im Land des Lächelns! Ihre Reise beginnt in der aufregenden und lebendigen Metropole Bangkok und führt Sie anschließend über die sagenumwobenen Ruinenstädte Ayutthaya und Sukothai in den Norden des Landes. Das tropische Nordthailand ist für seine malerischen Landschaften und sein ländliches Flair berühmt. Sie erkunden die üppig grüne Berglandschaft und besichtigen die stimmungsvollen Städte Chiang Rai und Chiang Mai mit ihren kulturellen Höhepunkten. Abschließend runden Sie Ihre eindrucksvolle Rundreise mit einem entspannten Badeaufenthalt in einem Boutique-Hotel in Cha Am ab.

So wohnen Sie:
In sehr guten Mittelklasse- und First-Class-Hotels - zum Beispiel:
Bangkok: Holiday Inn Bangkok Silom 4*
Sukothai: The Legendha Sukothai 4*
Chiang Rai: The Legend Chiang Rai 4*
Chiang Mai: The Empress 4*
Phitsanulok: Pattara Resort & Spa 5*
Cha Am: Veranda Resort & Spa (Veranda Deluxe Zimmer) 4*
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Telefon.

1. Tag: Abflug aus Deutschland
Transfer zum Flughafen Frankfurt. Am Abend startet dort Ihr Direktflug mit Lufthansa nach Bangkok.

2. Tag: Willkommen in Bangkok!
Sie landen am Nachmittag in Bangkok und werden am Flughafen von Ihrer lokalen, deutschsprechenden Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Stadthotel in Silom gebracht. Silom ist ein modernes Stadtviertel mit einem großen Gastronomie-, Unterhaltungs- und Einkaufsangebot. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um sich an das Klima und die Zeitverschiebung zu gewöhnen. Abends sind die Nachtmärkte für authentische thailändische Kost oder Souvenirs einen Besuch wert.

3. Tag: Stadtrundfahrt Bangkok
Nach dem Frühstück im Hotel startet Ihre ganztätige Erkundungstour in Bangkok. Die Stadtbesichtigung führt Sie durch das chinesische Viertel der Stadt zum Wat Traimit, der auch als Tempel des Goldenen Buddha bekannt ist. Die Buddha Statue ist mehr als drei Meter hoch und wiegt etwa 5,5 Tonnen. Im Anschluss besichtigen Sie den 1782 erbauten Königspalast, der mit seiner Architektur als eindrucksvollste und schönste Anlage Thailands gilt. Die Hauptattraktion ist hier der prächtige Wat Phra Kaeo Tempel, der den berühmten Smaragd Buddha beherbergt, das meist verehrte buddhistische Heiligtum Thailands. Danach besichtigen Sie die unweit gelegene Tempelanlage Wat Po mit ihrem 46 Meter langen und 15 Meter hohen liegenden Buddha. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Klongs, Bangkoks Wasserkanäle, bei der Sie die Stadt etwas abseits der Touristenpfade erleben. Unterwegs sehen Sie eines von Bangkoks Wahrzeichen, den Tempel der Morgenröte Wat Arun, der am Fluss liegt. Während Sie immer weiter entlang der idyllischen Seitenkanäle fahren, sehen Sie, wie die Thais am Wasser wohnen und erhalten so authentische Einblicke in das thailändische Alltagsleben in Bangkok.

4. Tag: Schwimmender Markt in Damnoen Saduk
Nach dem Sie im Hotel gefrühstückt haben, starten Sie Ihren heutigen Ausflug zum schwimmenden Markt von Damnoen Saduk, etwa 110 km südlich von Bangkok. Sie unternehmen eine kurze Bootsfahrt zum Markt und haben Zeit, das bunte und geschäftige Marktleben zu beobachten. Probieren Sie einige der angebotenen Köstlichkeiten! Im Anschluss besuchen Sie die 115 Meter hohe Pagode in Nakorn Pathom bevor Sie sich auf den Rückweg nach Bangkok machen.

5. Tag: Ayutthaya - Sukothai
Nach dem Frühstück verlassen Sie Bangkok heute mit dem Bus in nördlicher Richtung. Ihr erstes Ziel ist die ehemalige Hauptstadt Ayutthaya, deren zahlreiche Tempel und Ruinen noch heute von der prunkvollen Vergangenheit der Stadt erzählen. Im Jahr 1776 wurde Ayutthaya von den Burmesen zerstört, aber viele der Tempel sind noch teilweise oder vollständig erhalten und geben einen hervorragenden Einblick in die reiche Geschichte des Ortes. Besonders sehenswert ist der Wat Phra Sri Sanphet mit seinen gut erhaltenen Stupas, der königliche Tempel Wat Chai Wattanaram und der Wat Yai Chai Mongkol. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Sukothai.

6. Tag: Sukothai - Chiang Rai
Heute steht die Besichtigung des beeindruckenden historischen Parks von Sukothai an. Die historische Stadt Sukothai, die vom 13.-15. Jahrhundert Hauptstadt des Königreichs Siam war, liegt wenige Kilometer östlich der heutigen modernen Stadt. Sukothai ist, wie Ayutthaya, eine frühere Königsstadt und gilt als Wiege der Thai Kultur. Den weitläufigen Park, der ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung. Am Nachmittag führt eine erlebnisreiche Fahrt Sie in die nördlichste Provinz von Thailand. Überragt von hohen, mit dichtem Dschungel besetzten Bergen liegt malerisch an einem herrlichen See die einst blühende Stadt Phayao. Hier liegt direkt am See der Tempel Wat Sri Khom Kham mit einer angeblich über 500 Jahre alten Buddha Statue. Nach einem kurzen Aufenthalt geht die Reise weiter durch die Dörfer Mae Chai und Phan und gegen Abend erreichen Sie Chiang Rai.

7. Tag: Chiang Rai
Nach dem Sie im Hotel gefrühstückt haben, starten Sie Ihren heutigen Ausflug. Über eine lohnenswerte Nebenstrecke mit schönen Aussichtspunkten gelangen Sie in die kühlere Bergwelt von Doi Tung, die auf etwa 2000 Metern Höhe liegt. Schon immer waren die Bergketten in den Grenzregionen Zufluchtsorte ethnischer Minoritäten, die dem Druck mächtigerer Völker weichen mussten. Das Anliegen des thailändischen Königshauses, die Lebenssituation der Bergbewohner zu verbessern, hat zahlreiche agrarische Entwicklungsprojekte ins Leben gerufen. Ein Höhepunkt des Besuches auf dem Doi Tung-Berg stellt die Besichtigung der im Schweizer Chalet Stil erbauten Villa der Königsmutter und ein Spaziergang durch den Botanischen Garten von Mae Fah Luang dar. Danach fahren Sie ins Goldene Dreieck. In Chiang Saen treffen Sie anschließend auf den mächtigsten Strom Südostasiens, den 4.500 km langen Mekong, der hier die natürliche Grenze zwischen Thailand, Myanmar und Laos bildet. Während des Besuches im "Hall of Opium Museum" erfahren Sie mehr über diese berühmt-berüchtigte Gegend. Danach kehren Sie zurück in Ihr Hotel.

8. Tag: Chiang Rai - Chiang Mai
Auch heute erwartet Sie wieder ein abwechslungsreicher Tag. Sie fahren zunächst zum Kok Fluss. Auch im Norden Thailands erweisen sich die Wasserwege als wichtigster Transportweg und so kommen auch Sie in den Genuss einer mehrstündigen Fahrt auf dem Kok Fluss. In nordwestlicher Richtung reisen Sie im Motorboot bis nach Thatorn. Die Bootstour führt Sie durch dichten Dschungel, vorbei an kleinen Dörfchen mit Bambushütten. Von Thatorn aus fahren Sie im Bus weiter nach Chiang Mai und checken dort in Ihr Hotel ein.

9. Tag: Elefantencamp & Doi Suthep
Der heutige Ausflug führt Sie in außerhalb von Chiang Mai in die Berglandschaft in der Umgebung. Hier befindet sich ein Elefanten-Arbeitsplatz. Bestaunen Sie die klugen Tiere und schauen Sie zu, wie die Elefanten ihr tägliches Bad im Fluss nehmen. Wenn Sie möchten, haben Sie danach die Möglichkeit, einen Ritt auf dem Rücken eines Elefanten durch den Wald zu unternehmen (gegen Aufpreis vor Ort). Im Anschluss besuchen Sie eine Orchideenfarm. Am Nachmittag fahren Sie zum Bergkloster Wat Doi Suthep, das Sie über eine monumentale Steintreppe erreichen. Der majestätische Berg mit herrlichem Panoramablick und der vergoldete Tempel Wat Phra That gelten zu Recht als größte Attraktion der gesamten Provinz.

10. Tag: Chiang Mai - Lampoon - Phitsanulok
Heute verlassen Sie Chiang Mai und Ihr erstes Tagesziel ist Lampoon mit der wohl schönsten Klosteranlage aus der Zeit des Mon-Königreichs, Wat Phra That Haripoonchai. Die zum Fluss ausgerichtete Tempelanlage ist eine der meist verehrten in Thailand, da ihre Gebäude teilweise noch aus dem 9. Jh. stammen. Danach fahren Sie weiter Richtung Süden und halten in Lampang. Die Stadt ist umgeben von Wäldern und einer malerischen Gebirgslandschaft. Der Wat Phra Kaeo Don Tao, erbaut im 17.Jh. zählt ebenfalls zu den verehrtesten Tempeln. Schöne Holzschnitzereien schmücken die Anlage, in der einst der berühmte Smaragd Buddha aufbewahrt worden ist. Anschließend geht es in die Provinzhauptstadt Phitsanulok.

11. Tag: Phitsanulok - Lopburi - Cha Am
Die Reise führt Sie heute weiter südlich. Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie zunächst den bekannten Tempel Wat Phra Sri Mahathat aus dem 13. Jahrhundert mit dem imposanten "Buddha Jinaraj", einem hochverehrten Buddha Bildnis. Der Tempel entstand in der Ayutthaya Zeit und wurde im 15.Jahrhundert fertig gestellt. Im Anschluss verlassen Sie Phitsanulok und fahren weiter nach Lopburi, wo Sie einen Abstecher zum Affentempel Wat San Phra Kann machen. Dieser wird, seinem Beinamen entsprechend, von unzähligen Affen bevölkert, die sich hier tummeln. Auf der Weiterfahrt legen Sie einen weiteren Stopp in Sarburi ein und besichtigen dort einen angeblichen Fußabdruck des Religionsstifters Buddha. Von hier aus fahren Sie nach Cha Am zu Ihrem Badeaufenthalt.

12. - 16. Tag: Badeaufenthalt
Lassen Sie die Eindrücke der Rundreise Revue passieren und entspannen Sie sich in Ihren schönen 4*-Strand-Boutique Hotel in Cha Am. Der weite Sandstrand gilt als einer der schönsten im Golf von Thailand und erfreut sich großer Beliebtheit. Das Seebad hat einen ruhigen und gepflegten Charakter und ist eng mit dem thailändischen Königshaus verbunden. In den kommenden Tagen können Sie am Strand entspannen, im Meer baden, Ihr Hotel genießen oder die Gegen auf eigene Faust erkunden.

17. Tag: Transfer zum Flughafen Bangkok
m Mittag checken Sie aus Ihrem Strandhotel aus und werden am Nachmittag für Ihren Flughafentransfer abgeholt. Am Abend startet Ihr Rückflug nach Frankfurt.

18. Tag: Ankunft in Deutschland
Nach einer eindrucksvollen und erlebnisreichen Reise landen Sie heute am Morgen wieder in Frankfurt. Die Reise endet dann mit dem Transfer zurück zum Ausgangsort.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Unterbringung im Doppelzimmer 3288 €
Unterbringung im Einzelzimmer 4053 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Wöhr Tours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Leonberg (Böblingen)

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play