Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Marx Reisen

Marx Reisen
83413 Fridolfing

Große Rumänien Rundreise

Termin: 17.05.2017 - 28.05.2017 - 12 Tage
Preis ab: 1095 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 82 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Busfahrt mit Fernreiseluxusbus
• 11x Übernachtung/Halbpension in sehr guten 3- und 4-Sterne Hotels
• 1x Abendessen in einem Restaurant in Bukarest mit Wein, Wasser und Folklore (im Rahmen der HP)
• 1x typisches Abendessen auf einem Bauernhof mit Wein und Schnaps (im Rahmen der HP)
• Schifffahrt auf dem Donaudelta inkl. Mittagessen und Wasser an Bord
• durchgehende Reiseleitung in Rumänien
• Eintrittsgelder für Kloster Voronet, Kloster Moldovita, Schwarze Kirche in Brasov, Schloss Peles Sinaia, Palast des Parlaments in Bukarest, Kirchenburg Harman
• Stadtführung in Oradea, Cluj Napoca, Bistrita, Brasov, Bukarest, Sibiu
• Besichtigung der Michaeliskirche und orthodoxen Kathedrale in Cluj Napoca, der Orthodoxen Kathedrale in Sibiu
• Besichtigung Alba Julia, Vauban – Festung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e99871fd-6fa0-475c-acc4-978d811383cd.jpg
7 weitere Bilder

Mit Bukowina - Moldauklöster - Donaudelta - Schwarzes Meer - Siebenbürgen

Abfahrt Fridolfing: 5.00 Uhr

1. Tag: Anreise Oradea
Anreise über Budapest nach Oradea. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Cluj Napoca – Bistrita
Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie weiter nach Cluj Napoca (Klausenburg) und bei der Stadtführung sehen Sie u. a. die Michaelskirche, die ehemalige Wehrmauer und die Kathedrale. Nach der Freizeit Weiterfahrt nach Bistrita (Bistritz), der nördlichsten Stadt Siebenbürgens. Sie unternehmen noch einen Stadtrundgang durch das schöne Altstadtzentrum.

3. Tag: Klöster der Bukowina
Heute reisen Sie über die Ostkarpaten und den Tihuta Pass in die Bukowina. Sie besichtigen die Moldauklöster Moldovita und Voronet, die von der UNESCO aufgrund der Außenmalereien ausgezeichnet wurden. Um 1530 entstanden, haben die Fresken bis heute nichts von ihrer leuchtenden Schönheit verloren und zeigen nicht nur sakrale, sondern auch weltliche und politische Motive.

4. Tag: Bicaz Klamm – Predeal
Sie durchqueren eine landschaftlich sehr schöne Region. Die steilen Felswände der Bicaz Klamm werden Sie begeistern, bei gutem Wetter machen Sie einen kleinen Spaziergang und Fotostopp. Danach sehen Sie den außergewöhnlichen See Lacu Rosu. Am Abend erreichen Sie die Südkarpaten, hier übernachten Sie in der höchstgelegenen Stadt des Landes, in Predeal.

5. Tag: Schloss Peles – Brasov – Harman
Heute besichtigen Sie das Peles Schloss in Sinaia. Danach Weiterfahrt nach Brasov (Kronstadt). Während des Rundgangs in Brasov besichtigen Sie die Schwarze Kirche (größter gotischer Sakralbau Osteuropas), den Rathausplatz und die orthodoxe Kirche. Danach fahren Sie nach Harman. Hier werden Sie die imposante Kirchenburg besichtigen. Rückkehr nach Predeal und Übernachtung.

6. Tag: Walachische Tiefebene – Donaudelta
Heute reisen Sie Richtung Donaudelta. Die Route führt durch die walachische Tiefebene über Ploiesti, Urziceni und Slobozia nach Tulcea zum Hotel.

7. Tag: Naturparadies Donaudelta
Am späten Vormittag starten Sie zu einem ca. 6 Std. Schiffsausflug ins Donaudelta. Das Vogel- und Fischparadies wird Sie begeistern. Zwei Mündungsarme umschließen eine einzigartige Landschaft. Ein dritter Mündungsarm durchquert diese einzigartige Landschaft von Westen nach Osten und fließt in das Schwarze Meer. Der Rest des Nachmittages steht zur freien Verfügung z.B. für einen Bummel auf der Donaupromenade.

8. Tag: Schwarzes Meer – Bukarest
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zum Schwarzen Meer. Sie besichtigen die Hafenstadt Constanta - auch als „Rotterdam des Ostens“ bezeichnet, da sich hier der bei weitem wichtigste Hafen des Schwarzen Meeres befindet. Danach geht die Fahrt weiter nach Bukarest, die Hauptstadt Rumäniens. Nach der Stadtbesichtigung kehren Sie zum Abendessen in ein bekanntes Restaurant ein mit Folklore-Tanzprogramm.

9. Tag: Bukarest – Sibiu
Zunächst erwartet Sie eine Innenbesichtigung des Palastes des Parlamentes. Sie werden den gigantischen Bau besichtigen und vieles über das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt erfahren. Danach verlassen Sie die Hauptstadt Rumäniens und fahren weiter nach Sibiu.

10. Tag: Sibiel – Sibiu
Nach dem Frühstück steht ein Rundgang durch die Stadt Sibiu (Hermannstadt) auf dem Programm, eine der ältesten und schönsten Städte in Siebenbürgen. Am Nachmittag Freizeit in der Stadt. Am frühen Abend fahren Sie zum Dorf Sibiel zum gemütlichen Abendessen bei einer Bauernfamilie mit rumänischen Gerichten und Wein und Schnaps. Übernachtung in Sibiu.

11. Tag: Alba Julia – Arad
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Alba Julia (Karlsburg) und Sie besichtigen die Altstadt und die herrlich restaurierte Vauban-Festung. Im Anschluss Weiterreise nach Arad.

12. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an zurück zu den Ausgangsorten.

 

Hotelinformationen 3- und 4-Sterne Hotels (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 1095 €
Pro Person im Einzelzimmer 1330 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play