Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Dolce Vita Reiseclub GbR

Dolce Vita Reiseclub GbR
36119 Neuhof

Französisches Bilderbuch: Normandie-Bretagne "Königstour"

Termin: 04.07.2017 - 10.07.2017 - 7 Tage
Preis ab: 999 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 33 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Leistungen:

  • Fahrt in der Dolce-Vita-Premium-Class
  • Verwöhnbordservice und Reisebegleitung
  • Sektberüßungsfrühstück am Anreisetag
  • Kostenloser Zeitungsservice am Anreisetag
  • 6 x Übernachtung im DZ, gute bis sehr gute Mittelklassehotels
  • Alle Zimmer mit Bad/DU/WC, Telefon und Sat-TV
  • 6 x französisches Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Einkehr in einem typischen Bauernhof mit Mittasvesper und Cidre nach Belieben
  • Rundreise wie beschrieben
  • Stadtführung in Rouen
  • Fahrt nach Giverny und Chartes
  • Stadtrundfahrt in Paris
  • Kleine Extras während der Reise

Eintrittsgelder/Kurtaxen nicht enthalten

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

39450485-b6c5-4311-b0c0-da51cbd50a25.jpg
14 weitere Bilder

„Die Normandie ist wie ein Apfelbaum, die Wurzeln fest in der Erde, die Stirn dem Meer zugewandt“, sagte der französische Dichter Guy de Maupassant. Er war nicht der einzige, der dem Charme dieser Landschaft erlag. Bildhauer, Künstler und Maler ließen sich von der Landschaft und dem Meer inspirieren. Beim Mont-Saint-Michel endet die Normandie und beginnt die Bretagne mit ihren vielfältigen Küstenlandschaften: Die schroffen Küsten der Rosa-Granit-Küste, die Geheimnisvollen Inseln des Golfes von Morbihan und die nahen Steinalleen von Carnac erwarten Sie. Machen Sie Bekanntschaft mit den Wundern der Architektur am Mont-Saint-Michel oder den eindrucksvollen Figuren des Kalvarienberges, entdecken Sie kulinarische Genüsse der Region, die den Calvados, den Cidre und natürlich den Camembert und die besten Meeresfrüchte hervorbringt. Probieren Sie vielleicht die Erste Auster Ihres Lebens in Cancale oder eine schöne Fischplatte am Atlantik. Wir laden Sie ein, mit uns dieses Französische Bilderbuch der Kontraste zu erleben und haben dafür die Beste Reisezeit ausgewählt!

1.Tag: Anreise Giverny - Claude Monet - Rouen
Morgens Anreise in unser komfortablen Dolce-Vita-Premium-Class mit Verwöhnbordservice und einem Sektbegrüßungsfrühstück über die Autobahn Saarbrücken - Reims nach Giverny. Der weltberühmte Maler Claude Monet mache den Ort am rechten Seinufer mit seinen Gemälden weltberühmt und ließ sich hier zu seinen bekanntesten Werken inspirieren. Auch Sie werden dem Zauber des Gartens mit seinen Teichen, der japanischen Brücke und seinen Nymphen erliegen können. Nach dem Besuch Weiterreise in die Hauptstadt der Normandie nach Rouen. Zimmerverteilung im sehr guten Mercure Hotel oder gleichwertig. Abendessen als 3-Gang-Menü und Übernachtung.

2. Tag: Ausflug Rouen - Felsenküste Etretat - Honfleur
Französisches Frühstücksbuffet im Hotel. Am Vormittag erkunden wir die Stadt Rouen, die mittelalterliche Handelsstadt nahe der Seinemündung auf einem geführten Stadtrundgang. Die höchste gotische Kathedrale Frankreichs und etwa 800 Fachwerkhäuser im Zentrum bilden eine einmalige Kulissse. Anschließend Weiterfahrt zur Felsenküste von Etretat mit ihren Klippen und Bögen, ein einmaliges Erlebnis.Anschließend machen wir eine kulinarische Mittagspause auf einem Bauernhof bei Valeine: Am reichlich gedeckten Tisch befinden sich Pasteten, Käse Baguette und natürlich Cidre nach Belieben. Hier lassen wir es uns gut gehen - Guten Appetit! Über die gigantische Hängebrücke „Pont de Normadie“ erreichen wir den berühmten Maler- und Fischerort Honfleur. Aufenthalt. Bummeln, Spazierengehen, die Seele Baumeln lassen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Rouen - Landungsküste - Bayeux - St. Malo
Nach dem Frühstücksbuffet verlassen wir unser Hotel und erreichen über Cean die Landungsküste der Alliierten bei Arromanches. Hier wird das Jahr 1944 wieder lebendig. Gold-Juno-Sword-Omaha-Beach, wer kennt nicht diese wohlklingenden Strandnamen, die einst dramatische Geschichte geschrieben haben. Wir sehen Reste des Atlantikwalls un den künstlichen Landungshafen. Weiterreise in den Süden nach Bayeux und Besuch der Tapisserie der Königin Mathilde. Hier erleben wir die zeitgenössische Darstellung der Eroberung Englands im Jahre 1066 durch die Normannen auf dem berühmten Leinenteppich von ca. 70 m Länge. Anschließend Weiterfahrt über St. Ló nach St. Malo zu unserem Standorthotel für die nächsten Tage. Sie wohnen in einem familiär geführten 3-Sterne Hotel bei St. Malo. Abendessen als 3-Gang-Menü und Übernachtung.

4.Tag: Ausflug Cap Frehel - Rosa Granitküste
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt an den Mündungstrichter der Rance bei Dinard und kurzer Besuch des Gezeitenkraftwerkes mit dem größten Tidenhub. Anschließen genießen Sie die Aussicht am Cap Frehel, das als eines der größten Vogelparadiese gilt. Weiterfahrt an die „Rosa Granitküste“, eine der schönsten Gegenden der Bretagne mit rosafarbenen Felsen und geschützen Sandstränden, Eine tolle Panoramafahrt wird uns die schönsten Orte wie .z.B. Plouha, Paimpol oder auch Treguier zeigen. Rückfahrt nach einem erlebnisreichen Tag ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ausflug Cancale - Abtei Mont-Saint-Michel
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt zum berühmten Mont-Saint-Michel mit Besuch der Abtei und des Kreuzganges. Das „Wunder des Abendlandes“ liegt auf einem Felsen im Meer und umfaßt 6 Jahrhunderte Geschichte. Nach der Besichtigung Fahrt der Küste entlang zu den berühmten Austerbänken von Cancale. Aufenthalt. Probieren Sie auch einmal eine Auster. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Carnac - Chartes - Paris
Heute verlassen wir nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet unser Hotel und fahren in den Süden der Bretagne nach Carnac und bewundern die Menhire und die Megalithkultur am Golf von Morbihan. Eine Bootsfahrt am Golf von Morbihan wird Ihnen gefallen. Weiterreise über Rennes nach Chartres. Möglichkeit zum Besuch der einzigartigen Kathedrale Notre Dame du Chartres. Weiterfahrt nach Paris, wo wir am Abend zur Übernachtung im sehr guten 3-Sterne IBIS-Hotel der neuen Generation mit Metroanschluß erwartet werden. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Paris - Stadtrundfahrt - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Paris. Eine eindrucksvolle Stadtrundfahrt wird Ihnen einen Eindruck über die Weltstadt an der Seine vermitteln, bevor wir mittags die Heimreise antreten. Rückkehr im Laufe des Abends. Nur eines bleibt dann noch: Erinnerungen an eine sagenhafte Reise durch Frankreich- der Alltag hat uns wieder!

 

Hotelinformationen Gute bis sehr gute Mittelklassehotels (mehr Infos...)

Doppelzimmer Bad/DU/WC 999 €
Einzelzimmer Bad/DU/WC 1268 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play