Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

BLESINGERtours GmbH

BLESINGERtours GmbH
67454 Haßloch

Flusskreuzfahrt auf Gironde, Dordogne und Garonne

Termin: 12.04.2017 - 19.04.2017 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1288 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

› Haustürabholung inklusive Kofferservice
› Reise im modernen Fernreisebus
› Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
› 2x Übernachtung mit Halbpension im Raum Tours und Orléans
› 5 Nächte mit Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
› Getränke während der Hauptmahlzeiten an Bord und Bargetränke (außer Getränke der Exklusivkarte)
› 1x Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
› Begrüßungsdrink
› Geführte Besichtigung im Schloss Amboise
› Geführter Ausflug Médoc mit Führung in einem Château und Weinprobe
› Geführter Ausflug Corniche Girondine
› Führung auf der Zitadelle von Blaye
› Stadtführung in St. Emilion, Bordeaux und Orléans
› Bordveranstaltungen & kostenfreies WLAN
› Hafengebühren
› Deutsch sprechender Gästeservice

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

b1e62d59-1cac-4ee1-9efa-523d44015155.jpg

Bordeaux - Pauillac - Blaye - Libourne - St. Emilion - Bordeaux

Sonne, Wein und Wasser: Eine einzigartige Mischung in der französischen Region Aquitanien, die «schönste Seite des Südens», erwartet Sie. In keiner anderen Region finden Sie drei Weltkulturerbestätten der UNESCO so dicht beisammen: die Stadt Bordeaux mit ihren eleganten Häuserzeilen, die sternenförmige Zitadelle von Vauban in Blaye und die Weinregion um das mittelalterliche Städtchen St. Emilion. Dreh- und Angelpunkt dieser wunderschönen Reise ist Bordeaux. Am Ufer der Garonne, erhebt sich die Stadt mit ihren klassizistischen Häuserzeilen, die auch das Juwel am Flussufer genannt wird. Das ursprünglich keltische Bordeaux hatte als römische Provinzhauptstadt und Weinmetropole schon eine frühe Blüte erlebt. Unter der Herrschaft des Königs von Frankreich war das ehemals unabhängige Bordeaux im 18. Jh. in eine moderne Stadt verwandelt worden.

1. Tag | Anreise - Tours
Anreise nach Tours zur Zwischenübernachtung in einem guten Mittelklassehotel und Abendessen.

2 . Tag | Amboise - Bordeaux
Morgens fahren Sie zum Schloss Amboise, im Tal der Loire gelegen. Hier erwartet Sie eine geführte Besichtigung durch das auf einem Felsen über der Loire thronende Schloss. Danach Weiterfahrt bis Bordeaux, wo Ihr Schiff zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Danach nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner.

3 . Tag | B ordeaux - Pauillac
Vormittags Flusskreuzfahrt auf der Garonne und Gironde nach Pauillac. Nachdem Sie am kleinen Hafen von Pauillac angelegt haben, erkunden Sie das Médoc bei einer Rundfahrt. Danach lernen Sie die Weinverarbeitung eines bekannten Châteaus kennen. Am Ende des Rundgangs steht natürlich eine Verkostung des „Gran Cru“ auf Ihrem Programm. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Pauillac, so dass sich nach dem Abendessen noch ein Spaziergang empfiehlt.

4. Tag | Pauillac - Girondemündung - Blaye
Ihre Flusskreuzfahrt führt Sie auf der Gironde bis zur Mündung in den Atlantik und wieder aufwärts nach Blaye. Nachmittags starten Sie zu einer Rundfahrt auf der Corniche Girondine nach Bourg. Die landschaftlich beeindruckende Strecke entlang der Kalkfelsen bietet immer wieder schöne Ausblicke auf die Girondine. Zurück in Blaye besichtigen Sie die imposante Zitadelle. Die Ausmaße der Zitadelle sind überwältigend, tatsächlich beherbergt sie eine Stadt für sich. Nach dem Abendessen können Sie noch einen schönen Spaziergang in Blaye unternehmen, da Ihr schwimmendes Hotel direkt im Zentrum liegt.

5 . Tag | Blaye - Libourne
Zunächst starten Sie fl ussabwärts auf der Garonne, vorbei an Bordeaux, um dann auf der Höhe der Insel Cazeau auf die Dordogne zu wechseln. Ihr Schiff legt im Zentrum von Libourne an. Nachmittags beginnen Sie Ihren Ausflug nach St. Emilion mit seinen Weinhängen. Sie schlendern durch die malerischen Gässchen des hübschen Städtchens, in dessen Geschäften nicht nur Wein, sondern auch die köstlichen Macarons zum Kauf angeboten werden. Dann entdecken Sie das unterirdische Kulturerbe: in der Monolithkirche steigen Sie zu den geheimnisvollen Katakomben und Stollen hinunter, deren Gesamtlänge auf über 100 Kilometer geschätzt wird. Danach fahren Sie durch das Weinanbaugebiet des Pomerol zurück nach Libourne. Nach dem Abendessen bietet sich noch die Möglichkeit, einen Abendspaziergang zu unternehmen.

6. Tag | Libourne - Bordeaux
Am Morgen Flusskreuzfahrt zurück nach Bordeaux. Nach dem Mittagessen an Bord starten Sie zu einer geführten Stadtbesichtung. Bordeaux besticht vor allem durch klassizistische Bauten, welche im 18. Jh. die Fachwerkhäuser verdrängten und der Stadt den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Auch ein gotisches Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten: die Kathedrale St-André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Nach der geführten Stadtbesichtigung können Sie durch die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen bummeln. Abendessen an Bord.

7. Tag | Bordeaux - Orléans
Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Schiff. Ihr Reisebus steht zur Fahrt nach Orléans bereit. Vor dem Hotelbezug erwartet Sie ein Rundgang durch die Stadt Orléans, die im Jahr 1429 durch Jeanne d’Arc von den Engländern befreit wurde. Abendessen im Hotel.

8 . Tag | Orléans - Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es "au revoir".

Ihre Schiffe:

MS "Cyrano de Bergerac": Das 2013 in Dienst gestellte Kreuzfahrtschiff der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 90 Kabinen auf 3 Decks. Auf den weitläufi gen Decks, die mit einem Lift verbunden sind, befi nden sich die Rezeption, der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- & Abendmenü) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, DU/WC, Fön, TV, Safe und ein großes Panoramafenster. Die MS "Cyrano de Bergerac" verfügt auf dem Hauptdeck über Bullaugen.

MS "Princesse d’ Aquitaine": Ein 2001 in Dienst gestelltes und 2011 renoviertes Kreuzfahrtschiff der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 130 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- & Abendmenü) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, DU/ WC, Fön, TV, Safe und ein großes Panoramafenster.

 

Zubuchbare Optionen

Zuschlag Mitteldeck 148 €
nur bei MS "Cyrano der Bergerac" Preis p.P.

Zuschlag Oberdeck 198 €
Preis pro Person

Zuschlag Einzelkabine 398 €
Preis pro Person

Flusskreuzfahrtschiff

pro Person in einer Kabine auf dem Hauptdeck 1288 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : BLESINGERtours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Haßloch (Bad Dürkheim)

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play