Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Ein Märchen aus Kurpfalz

Termin: 29.12.2016 - 02.01.2017 - 5 Tage
Preis ab: 589 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
4 Übernachtungen im 4*-Best Western Hotel Riedstern
4 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
2 x Abendessen als 3-Gang-Menü
1 x Abendessen als Hessisches Büfett
Silvesterfeier im Sternensaal des Hotels mit Aperitif, Büfett, Mitternachtssekt, Feuerwerk, Musik und Tanz sowie Tischgetränke (bis 01.00 Uhr)
Ausflüge: Speyer, Heidelberg und Weinheim
Besichtigung des Kaiserdoms zu Speyer inklusive Führung und Eintritt in die Krypta
Stadtführung in Worms mit örtlicher Reiseleitung
Nutzung des Saunabereichs im Hotel
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

8cc58761-ef93-45e3-b221-3236f1174b0f.jpg
8 weitere Bilder

Die Heimat der sagenumwobenen Nibelungen, jahrtausendealte Kaiserstädte, weltbekannte Weinlagen und zum UNESCO-Welterbe gehörige Architektur: Sie werden zugeben, es gibt Silvesterreisen, auf denen weitaus weniger los ist als auf dieser.

Und dabei haben wir die rauschende Silvesternacht mit Büfett, Mitternachtssekt, Feuerwerk, Musik und Tanz in Ihrem 4* Sterne Hotel noch gar nicht erwähnt.

Werden Sie mit uns zum "Jäger in Kurpfalz". Statt arme Tiere lassen wir dabei aber lieber uns selbst treiben. In Speyer steht der Kaiserdom ebenso auf dem Besichtigungsprogramm wie die fast mediterran wirkende Altstadt. Wenige Kilometer weiter empfängt Sie die nächste Kaiserstadt Worms mit dem nicht weniger beeindruckenden Dom und den Geschichten von Siegfried, die hier allgegenwärtig sind.

Und weil jedes spannende Märchen eine überraschende Wendung braucht, führt ein Abstecher uns aus der Pfalz an den Königsstuhl und die Bergstraße, wo ebenfalls hervorragender Wein gedeiht, vor allem aber mit Heidelberg und Weinheim zwei weitere sehenswerte Städte auf Ihren Besuch warten.

Und wenn Sie bei der Jagd der Durst plagt: Natürlich bringen wir auch den einen oder anderen guten Tropfen zur Strecke!

Im bequemen Reisebus fahren Sie in Ihren Urlaubsort Riedstadt, zwischen Rhein und Bergstraße im Hessischen Ried gelegen. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer im 4*-Best Western Hotel Riedstern. Als Willkommensgruß erwartet Sie ein klassisch hessisches Büfett zum Abendessen.

Ihr heutiger Ausflug führt in das geschichtsträchtige Speyer. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Im Jahr 2011 feierte Speyer gleich drei Jubiläen von außerordentlicher Bedeutung: 950 Jahre Domweihe, 900 Jahre Kaiserkrönung Heinrichs V. und 900 Jahre Verleihung der Bürger-Privilegien, die den Beginn der Entwicklung zur Freien Reichsstadt markierten. Getreu dem Motto "In Speyer fängt die Pfalz an, Italien zu werden" beeindruckt die gastliche und lebensfrohe Stadt neben romantischen Gassen und belebten Plätzen durch Promenaden mit prachtvollen Bauwerken unterschiedlichster Epochen. Genießen Sie das ganz besondere Flair der historischen Dom- und Kaiserstadt am Rhein.

Der Kaiser- und Mariendom zu Speyer ist die größte erhaltene romanische Kirche der Welt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Da er zahlreiche Impulse für die architektonische Entwicklung in ganz Mitteleuropa gab, nimmt der Dom zu Speyer in der romanischen Architektur eine besondere Stellung ein. Dieses imposante Baudenkmal lernen Sie bei einer interessanten Führung kennen.

Sie erkunden heute die Nibelungenstadt Worms. Auf Ihrem Streifzug durch die Jahrhunderte begegnen Ihnen Kaiser und Könige, Mythen und Sagen der Nibelungen, ein einzigartiger Dom, das Judentum und Martin Luther. Bei einem geführten Rundgang besichtigen Sie nach einem Spaziergang durch die Altstadt den auf dem höchsten Punkt der Wormser Innenstadt gelegenen Kaiserdom St. Peter, eine der großartigsten Schöpfungen romanischer Kirchenbaukunst und neben denen von Mainz und Speyer einer der drei romanischen Kaiserdome. Worms und die Nibelungen sind untrennbar miteinander verbunden. Siegfried, Kriemhild und all die Protagonisten der Nibelungensage sind hier allgegenwärtig. Luthers Auftreten vor Kaiser und Reich 1521 vor dem Reichstag in Worms verband die Reformation in besonderer Weise mit der Stadt, die somit als Lutherstadt in die Geschichte einging. Mit dem Lutherdenkmal aus dem Jahre 1868 besitzt Worms das größte Reformationsdenkmal der Welt.

Am Abend feiern Sie im Hotel schwungvoll ins neue Jahr. Es erwartet Sie eine stimmungsgeladene Silvesterfeier mit Aperitif, Galabüfett, Mitternachtssekt, Feuerwerk, Musik und Tanz. Die Tischgetränke sind ebenfalls inklusive (bis 01:00 Uhr).

Willkommen im Jahr 2017 - das Sie mit dem Besuch der Universitätsstadt Heidelberg beginnen. Das Wahrzeichen der ehemaligen kurpfälzischen Residenzstadt, die Ruine des Heidelberger Schlosses, thront majestätisch 70 Meter über dem Neckar am Hang des Königstuhls, hoch über den engen Gassen und malerischem Dächergewirr der barocken Altstadt. Kirchen und Klöster sowie ein wahrhaftiger Brückenaffe warten darauf, entdeckt zu werden. Das weltberühmte Schloss, die älteste Universität Deutschlands und geschichtsträchtige Altstadtgassen werden Sie in eindrucksvoller Erinnerung behalten.

Bevor Sie zurück in Ihren Urlaubsort fahren, machen Sie einen kurzen Halt in Weinheim. Die Zweiburgenstadt gilt als Mittelpunkt der Bergstraße und hat viel Sehenswertes zu bieten. Der historische Marktplatz mit seinem südländischen Flair, das malerische Gerberbachviertel mit den kleinen Fachwerkhäuschen oder die Burgen Windeck und Wachenburg, die Wahrzeichen auf den Hügeln über der Stadt, sowie das kurpfälzische Schloss, in dem sich heute das Rathaus befindet, brachten schon Kaiser Josef II. ins Schwärmen.

Heute nehmen Sie Abschied von dieser zauberhaften Region zu beiden Seiten des Rheins und treten die Heimreise an.

Programm

1.Tag: Anreise nach Riedstadt

Im bequemen Reisebus fahren Sie in Ihren Urlaubsort Riedstadt, zwischen Rhein und Bergstraße im Hessischen Ried gelegen. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer im 4*-Best Western Hotel Riedstern. Als Willkommensgruß erwartet Sie ein klassisch hessisches Büfett zum Abendessen.

2.Tag: Speyer

Ihr heutiger Ausflug führt in das geschichtsträchtige Speyer. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Im Jahr 2011 feierte Speyer gleich drei Jubiläen von außerordentlicher Bedeutung: 950 Jahre Domweihe, 900 Jahre Kaiserkrönung Heinrichs V. und 900 Jahre Verleihung der Bürger-Privilegien, die den Beginn der Entwicklung zur Freien Reichsstadt markierten. Getreu dem Motto "In Speyer fängt die Pfalz an, Italien zu werden" beeindruckt die gastliche und lebensfrohe Stadt neben romantischen Gassen und belebten Plätzen durch Promenaden mit prachtvollen Bauwerken unterschiedlichster Epochen. Genießen Sie das ganz besondere Flair der historischen Dom- und Kaiserstadt am Rhein.

Der Kaiser- und Mariendom zu Speyer ist die größte erhaltene romanische Kirche der Welt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Da er zahlreiche Impulse für die architektonische Entwicklung in ganz Mitteleuropa gab, nimmt der Dom zu Speyer in der romanischen Architektur eine besondere Stellung ein. Dieses imposante Baudenkmal lernen Sie bei einer interessanten Führung kennen.

3.Tag: Worms – Silvesterfeier

Sie erkunden heute die Nibelungenstadt Worms. Auf Ihrem Streifzug durch die Jahrhunderte begegnen Ihnen Kaiser und Könige, Mythen und Sagen der Nibelungen, ein einzigartiger Dom, das Judentum und Martin Luther. Bei einem geführten Rundgang besichtigen Sie nach einem Spaziergang durch die Altstadt den auf dem höchsten Punkt der Wormser Innenstadt gelegenen Kaiserdom St. Peter, eine der großartigsten Schöpfungen romanischer Kirchenbaukunst und neben denen von Mainz und Speyer einer der drei romanischen Kaiserdome. Worms und die Nibelungen sind untrennbar miteinander verbunden. Siegfried, Kriemhild und all die Protagonisten der Nibelungensage sind hier allgegenwärtig. Luthers Auftreten vor Kaiser und Reich 1521 vor dem Reichstag in Worms verband die Reformation in besonderer Weise mit der Stadt, die somit als Lutherstadt in die Geschichte einging. Mit dem Lutherdenkmal aus dem Jahre 1868 besitzt Worms das größte Reformationsdenkmal der Welt.

Am Abend feiern Sie im Hotel schwungvoll ins neue Jahr. Es erwartet Sie eine stimmungsgeladene Silvesterfeier mit Aperitif, Galabüfett, Mitternachtssekt, Feuerwerk, Musik und Tanz. Die Tischgetränke sind ebenfalls inklusive (bis 01:00 Uhr).

4.Tag: Heidelberg – Weinheim

Willkommen im Jahr 2017 - das Sie mit dem Besuch der Universitätsstadt Heidelberg beginnen. Das Wahrzeichen der ehemaligen kurpfälzischen Residenzstadt, die Ruine des Heidelberger Schlosses, thront majestätisch 70 Meter über dem Neckar am Hang des Königstuhls, hoch über den engen Gassen und malerischem Dächergewirr der barocken Altstadt. Kirchen und Klöster sowie ein wahrhaftiger Brückenaffe warten darauf, entdeckt zu werden. Das weltberühmte Schloss, die älteste Universität Deutschlands und geschichtsträchtige Altstadtgassen werden Sie in eindrucksvoller Erinnerung behalten.

Bevor Sie zurück in Ihren Urlaubsort fahren, machen Sie einen kurzen Halt in Weinheim. Die Zweiburgenstadt gilt als Mittelpunkt der Bergstraße und hat viel Sehenswertes zu bieten. Der historische Marktplatz mit seinem südländischen Flair, das malerische Gerberbachviertel mit den kleinen Fachwerkhäuschen oder die Burgen Windeck und Wachenburg, die Wahrzeichen auf den Hügeln über der Stadt, sowie das kurpfälzische Schloss, in dem sich heute das Rathaus befindet, brachten schon Kaiser Josef II. ins Schwärmen.

5.Tag: Heimreise

Heute nehmen Sie Abschied von dieser zauberhaften Region zu beiden Seiten des Rheins und treten die Heimreise an.

Bildnachweis:
Bild 1, Feuerwerk über Heidelberg © Tobias Schwerdt
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Kaisersaal im Dom zu Speyer © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Julie Sponholz
Bild 4, Heidelberg, Schloss im Winter © Heidelberg Marketing GmbH
Bild 5, Heidelberg im Winter © Heidelberg Marketing GmbH
Bild 6, 4*-BEST WESTERN Hotel Riedstern
Bild 7, Außenansicht
Bild 8, Außenansicht
Bild 9, Feuerwerk über Heidelberg © Tobias Schwerdt

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 589 €
p. P. im Einzelzimmer 667 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Kirchbach | Lenzing | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play