Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Dubai und die Nachbar-Emirate

Termin: 16.01.2017 - 24.01.2017 - 9 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1390 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 15 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Flug mit Air Berlin/Etihad von Dresden via Düsseldorf nach Abu Dhabi und zurück, Stand 10/15
Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge
7 Übernachtungen im 4*-Stadthotel in Dubai
7 x Frühstück als Büfett
7 x Abendessen als Büfett
Stadtrundfahrten/-gänge: Dubai, Sharjah, Abu Dhabi, Al Ain
Ganztägige Ausflüge: Abu Dhabi, Al Ain mit örtlicher, Deutsch sprech. Reiseleitung
Halbtägige Ausflüge: Sharjah mit örtlicher, Deutsch sprech. Reiseleitung
Besichtigungen/Eintritte: Dubai-Museum sowie Gold- und Gewürzsouk in Dubai, Islamisches Museum in Sharjah, Heritage Village in Abu Dhabi, Kamelmarkt, botanischer Garten und Nationalmuseum in Al Ain
Fahrt mit einem Wassertaxi über den Creek in Dubai
Alle aktuellen Steuern und Sicherheitsgebühren, Stand 10/15
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

36a1dfb2-a737-41c9-9fb0-14447cb72339.jpg
6 weitere Bilder

Willkommen am Persischen Golf! Willkommen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, einer modernen Märchenkulisse des Orients! Hier, wo einst nur Beduinen und Kamele über den Wüstensand liefen, entstanden Städte der Superlative.

Als größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate empfängt Sie Dubai mit Stolz und Anmut. Sheikhs in weißen Gewändern und völlig verhüllte Haremsdamen stehen im Kontrast zu der westlich orientierten Architektur Dubais. Futuristische Wolkenkratzer in Stahl und Glas schießen wie Pilze aus dem Boden und bilden eine atemberaubende Silhouette am Horizont.

In den Städten der Emirate darf man wahrhaftig von Kunst am Bau sprechen. Ultramoderne Formen und edelste Materialien, in den Himmel ragende Büro- und Verwaltungsgebäude, riesige Kaufhäuser, bestens ausgestattete Kultur- und Sportanlagen sowie reich verzierte First-Class-Hotels… Die architektonische Landschaft ist atemberaubend! Sie spiegelt den unermesslichen Reichtum wider, den die Emirate dem Erdöl und anderen Bodenschätzen verdanken. Geld ist so viel da wie Wüstensand. Wo kein Rasen ist, wird welcher ausgelegt und so intensiv bewässert, dass sich die Wüste als Wiese fühlt.

Erleben Sie die Emirate Dubai, Abu Dhabi, Sharjah und Ajman und tauchen Sie ein in Oasen, faszinierende Wüstenlandschaften, Beduinendörfer und Kamelmärkte. Genießen Sie das Panorama vom höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa Tower. Und erfreuen Sie sich an den Beduinen, deren Traditionen sich mit dem modernen Lifestyle bestens vertragen.

Nachtflug mit Air Berlin/Etihad von Dresden via Düsseldorf nach Abu Dhabi.

Nach der Ankunft am Morgen steht für Sie eine Stadtrundfahrt (ca. 3 Stunden) in Dubai auf dem Programm. Unterwegs wird ein Stopp eingelegt. Hier haben Sie die Möglichkeit zu Frühstücken (fak.).

Das Handelszentrum des Mittleren Ostens wird durch den Creek, einen 14 Kilometer langen Meeresarm, geteilt. Der Creek dient bis zum heutigen Tag als Anlegestelle für die Dhows, die arabischen Handelsschiffe. Der Gewürzhandel gibt dieser Gegend einen besonderen Duft, der vom Hafen bis zum Gold Souk wahrzunehmen ist. Die Fülle an Gold in den Läden blendet das Auge. Das Fahidi Fort, in dem das Museum untergebracht ist, ist von alten Bastakiahäusern (die Häuser der Kaufleute) umgeben, welche Dubais reiche Vergangenheit in den aufwendigen Windtürmen widerspiegeln. Die Abras oder Wassertaxen haben die Jahrhunderte überdauert, ungeachtet der vielen modernen Hochhäuser, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Mit all seinen Glaspalästen, Geschäfts- und Wohnhäusern und Einkaufszentren ist Dubai eine Stadt, die ihren eigenen individuellen Charme hat.

Zunächst besuchen Sie das Dubai-Museum. Hier wird interessant und kurzweilig das Leben der Menschen vor Entdeckung des Erdöls gezeigt. Mit dem Wassertaxi (Abra) fahren Sie über den Creek zum Gold- und Gewürzsouk. Genießen Sie unterwegs die Kulisse Dubais vom Wasser aus. Auf der anderen Seite angekommen gehen Sie direkt in den Souk. Sie werden über die Auswahl an exotischen Gewürzen und die große Menge an kunstvoll verarbeitetem Gold in den Auslagen der Geschäfte des Souks erstaunt sein. Fahrt zur Jumeirah-Moschee mit Fotostopp.

Anschließend werden Sie zu Ihrem zentral gelegenen 4*-Stadthotel in Dubai gefahren.

Sie besuchen Sharjah, eine geschäftige und lebendige Stadt mit bunten Souks und interessanten Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke. Die Kombination aus alten Häusern, deren Wände aus Muschelkalk im traditionellen Stil restauriert sind, und die leuchtenden Farben des Stoffsouks, der aufregende Obst- und Gemüsemarkt und der faszinierende Fischmarkt geben der Stadt eine magische Atmosphäre.

Sie sehen das Islamische Museum an, anschließend Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

Oder Sie buchen den optionalen Ausflug "Modernes Dubai". In diesm Fall machen Sie zuerst einen Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab, fahren dann über die neu erbaute Palmen-Insel mit ihren schicken Villen und Bungalows und machen einen Fotostopp beim bekannten Atlantis-Hotel. Weiter geht es zum welthöchsten Gebäude, dem Burj Khalifa-Tower. Die Auffahrt auf die Aussichtsplattform ist inklusive. Von oben genießt man einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, die Wüste und das Meer. Der Ausflug führt Sie schließlich noch zum Madinat Jumeirah Souk. Hier ist ein traditioneller arabischer Souk nachempfunden, auf dem es alles zu kaufen gibt, was das Herz begehrt. Danach Rückfahrt zum Hotel.

Ausflug nach Al Ain. Die Oasenstadt, umgeben von rotgoldenen Sanddünen und bizarren Bergen, ist auch bekannt als die "Stadt der Blumen", die hier das ganze Jahr über blühen. Die Stadt selbst liegt entlang der Grenze zum Oman. Die Buraimi-Oase, der bunte Souk und das 1.000 Jahre alte Bewässerungssystem, Falaj genannt, haben ihren eigenen Charme. Besuch des Kamelmarkts auf dem heute noch der Handel mit Kamelen, Dromedaren, Ziegen und anderen Tieren stattfindet. Im herrlichen botanischen Garten finden sich Gräber von ca. 3.200 v. Chr., die aus einer frühen Besiedelung dieser Gegend stammen. Die Geschichte der Beduinen wird in dem größten Museum der Emirate veranschaulicht. Al Ain ist eine Phantasie aus Grünanlagen und Blumen inmitten der goldenen Wüste.

Abu Dhabi ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst besuchen Sie die prächtige Sheikh Zayed-Moschee – ein Traum aus weißem Marmor! Anschließend Weiterfahrt ins Stadtzentrum. Moderne Wolkenkratzer drängen sich auf einer kleinen Insel. Entlang der malerischen Strandpromenade bezaubern wunderschöne Springbrunnen und blumenbewachsene Parkanlagen das Auge. Im "Heritage Village" geben ein Museum, eine Handwerksausstellung, eine Wüstenabbildung und ein restauriertes Bastakia-Haus einen Einblick in das Leben vor 50 Jahren, vor der Entdeckung des Öls. Über Yas-Island fahren Sie vorbei an der Formel 1-Strecke zurück nach Dubai.

Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit beim Einkaufen oder fahren Sie mit dem Shuttle-Bus vom Hotel zum Baden an den Strand. Sie haben aber auch die Möglichkeit, einen der folgenden fakultativen Ausflüge zu buchen:

Dhow-Fahrt mit Abendessen

Eine Dhowfahrt über den Creek heißt einen Abend in einer romantischen Atmosphäre zu erleben. Sie haben die Gelegenheit, Dubai bzw. Abu Dhabi von einer anderen Sicht zu sehen.

Die Fahrt beginnt gegen 19:30 Uhr und dauert ca. 2 Stunden (Änderungen vorbehalten).

Wüstensafari mit Dinner und Bauchtanz

Im Geländewagen geht es mitten in die Wüste, wo das Auf und Ab in den Dünen für ein ganz besonderes Erlebnis sorgt. Unvergesslich ist der Anblick des zauberhaften arabischen Sonnenuntergangs.

Nach Ankunft in unserem Beduinencamp in der Abenddämmerung, können Sie sich im Kamelreiten üben, während ein köstliches Grillessen über offenen Feuer für Sie zubereitet wird - und die Getränke kommen auch nicht zu kurz. Arabische Teppiche, eine traditionelle Ausstattung und eine Bauchtänzerin sorgen für die richtige Atmosphäre. Alles in allem ein unvergesslicher Abend.

Der Ausflug beginnt gegen 15:30 Uhr und endet ca. 21:00 Uhr (Änderungen vorbehalten).

Musandam-Ausflug mit Bootsfahrt und Mittagessen

Durch die einzigartige Kulisse mit felsigen Bergen, entlang der Grenze zwischen den Vereinigten Arabischen Emirate und dem Oman, zum schönen Musandam. Diese Boots-Fahrt führt Sie vom Fischerhafen Dibba Al Byah zur herrlichen Halbinsel im Oman. Sie erleben landestypische Steinhäuser und Fischerdöfer, besuchen das Dorf Haffa mit seinem Strand und bewundern weiße Berge, schöne Höhlen, tolle Buchten und Salzberge. Während des eindrucksvollen Ausflugs genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord. Eine Abkühlung können Sie sich beim bestaunen der Unterwasserwelt holen, denn Sie erhalten hier ausreichend Zeit zum Schnorcheln.

Am heutigen Tag erfolgt für Ihren Rückflug der Transfer zum Flughafen nach Abu Dhabi. Von hier werden Sie via Düsseldorf zurück nach Dresden fliegen.

Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Programm

1. Tag: Anreise

Nachtflug mit Air Berlin/Etihad von Dresden via Düsseldorf nach Abu Dhabi.

2. Tag: Ankunft und Stadtrundfahrt Dubai (halbtägig)

Nach der Ankunft am Morgen steht für Sie eine Stadtrundfahrt (ca. 3 Stunden) in Dubai auf dem Programm. Unterwegs wird ein Stopp eingelegt. Hier haben Sie die Möglichkeit zu Frühstücken (fak.).

Das Handelszentrum des Mittleren Ostens wird durch den Creek, einen 14 Kilometer langen Meeresarm, geteilt. Der Creek dient bis zum heutigen Tag als Anlegestelle für die Dhows, die arabischen Handelsschiffe. Der Gewürzhandel gibt dieser Gegend einen besonderen Duft, der vom Hafen bis zum Gold Souk wahrzunehmen ist. Die Fülle an Gold in den Läden blendet das Auge. Das Fahidi Fort, in dem das Museum untergebracht ist, ist von alten Bastakiahäusern (die Häuser der Kaufleute) umgeben, welche Dubais reiche Vergangenheit in den aufwendigen Windtürmen widerspiegeln. Die Abras oder Wassertaxen haben die Jahrhunderte überdauert, ungeachtet der vielen modernen Hochhäuser, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Mit all seinen Glaspalästen, Geschäfts- und Wohnhäusern und Einkaufszentren ist Dubai eine Stadt, die ihren eigenen individuellen Charme hat.

Zunächst besuchen Sie das Dubai-Museum. Hier wird interessant und kurzweilig das Leben der Menschen vor Entdeckung des Erdöls gezeigt. Mit dem Wassertaxi (Abra) fahren Sie über den Creek zum Gold- und Gewürzsouk. Genießen Sie unterwegs die Kulisse Dubais vom Wasser aus. Auf der anderen Seite angekommen gehen Sie direkt in den Souk. Sie werden über die Auswahl an exotischen Gewürzen und die große Menge an kunstvoll verarbeitetem Gold in den Auslagen der Geschäfte des Souks erstaunt sein. Fahrt zur Jumeirah-Moschee mit Fotostopp.

Anschließend werden Sie zu Ihrem zentral gelegenen 4*-Stadthotel in Dubai gefahren.

3. Tag: Sharjah (halbtägig)

Sie besuchen Sharjah, eine geschäftige und lebendige Stadt mit bunten Souks und interessanten Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke. Die Kombination aus alten Häusern, deren Wände aus Muschelkalk im traditionellen Stil restauriert sind, und die leuchtenden Farben des Stoffsouks, der aufregende Obst- und Gemüsemarkt und der faszinierende Fischmarkt geben der Stadt eine magische Atmosphäre.

Sie sehen das Islamische Museum an, anschließend Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

Oder Sie buchen den optionalen Ausflug "Modernes Dubai". In diesm Fall machen Sie zuerst einen Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab, fahren dann über die neu erbaute Palmen-Insel mit ihren schicken Villen und Bungalows und machen einen Fotostopp beim bekannten Atlantis-Hotel. Weiter geht es zum welthöchsten Gebäude, dem Burj Khalifa-Tower. Die Auffahrt auf die Aussichtsplattform ist inklusive. Von oben genießt man einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, die Wüste und das Meer. Der Ausflug führt Sie schließlich noch zum Madinat Jumeirah Souk. Hier ist ein traditioneller arabischer Souk nachempfunden, auf dem es alles zu kaufen gibt, was das Herz begehrt. Danach Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Al Ain (ganztägig)

Ausflug nach Al Ain. Die Oasenstadt, umgeben von rotgoldenen Sanddünen und bizarren Bergen, ist auch bekannt als die "Stadt der Blumen", die hier das ganze Jahr über blühen. Die Stadt selbst liegt entlang der Grenze zum Oman. Die Buraimi-Oase, der bunte Souk und das 1.000 Jahre alte Bewässerungssystem, Falaj genannt, haben ihren eigenen Charme. Besuch des Kamelmarkts auf dem heute noch der Handel mit Kamelen, Dromedaren, Ziegen und anderen Tieren stattfindet. Im herrlichen botanischen Garten finden sich Gräber von ca. 3.200 v. Chr., die aus einer frühen Besiedelung dieser Gegend stammen. Die Geschichte der Beduinen wird in dem größten Museum der Emirate veranschaulicht. Al Ain ist eine Phantasie aus Grünanlagen und Blumen inmitten der goldenen Wüste.

5. Tag: Abu Dhabi (ganztägig)

Abu Dhabi ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst besuchen Sie die prächtige Sheikh Zayed-Moschee – ein Traum aus weißem Marmor! Anschließend Weiterfahrt ins Stadtzentrum. Moderne Wolkenkratzer drängen sich auf einer kleinen Insel. Entlang der malerischen Strandpromenade bezaubern wunderschöne Springbrunnen und blumenbewachsene Parkanlagen das Auge. Im "Heritage Village" geben ein Museum, eine Handwerksausstellung, eine Wüstenabbildung und ein restauriertes Bastakia-Haus einen Einblick in das Leben vor 50 Jahren, vor der Entdeckung des Öls. Über Yas-Island fahren Sie vorbei an der Formel 1-Strecke zurück nach Dubai.

6. - 8. Tag: Zeit zur freien Verfügung / fakultativ buchbare Ausflüge

Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit beim Einkaufen oder fahren Sie mit dem Shuttle-Bus vom Hotel zum Baden an den Strand. Sie haben aber auch die Möglichkeit, einen der folgenden fakultativen Ausflüge zu buchen:

Dhow-Fahrt mit Abendessen

Eine Dhowfahrt über den Creek heißt einen Abend in einer romantischen Atmosphäre zu erleben. Sie haben die Gelegenheit, Dubai bzw. Abu Dhabi von einer anderen Sicht zu sehen.

Die Fahrt beginnt gegen 19:30 Uhr und dauert ca. 2 Stunden (Änderungen vorbehalten).

Wüstensafari mit Dinner und Bauchtanz

Im Geländewagen geht es mitten in die Wüste, wo das Auf und Ab in den Dünen für ein ganz besonderes Erlebnis sorgt. Unvergesslich ist der Anblick des zauberhaften arabischen Sonnenuntergangs.

Nach Ankunft in unserem Beduinencamp in der Abenddämmerung, können Sie sich im Kamelreiten üben, während ein köstliches Grillessen über offenen Feuer für Sie zubereitet wird - und die Getränke kommen auch nicht zu kurz. Arabische Teppiche, eine traditionelle Ausstattung und eine Bauchtänzerin sorgen für die richtige Atmosphäre. Alles in allem ein unvergesslicher Abend.

Der Ausflug beginnt gegen 15:30 Uhr und endet ca. 21:00 Uhr (Änderungen vorbehalten).

Musandam-Ausflug mit Bootsfahrt und Mittagessen

Durch die einzigartige Kulisse mit felsigen Bergen, entlang der Grenze zwischen den Vereinigten Arabischen Emirate und dem Oman, zum schönen Musandam. Diese Boots-Fahrt führt Sie vom Fischerhafen Dibba Al Byah zur herrlichen Halbinsel im Oman. Sie erleben landestypische Steinhäuser und Fischerdöfer, besuchen das Dorf Haffa mit seinem Strand und bewundern weiße Berge, schöne Höhlen, tolle Buchten und Salzberge. Während des eindrucksvollen Ausflugs genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord. Eine Abkühlung können Sie sich beim bestaunen der Unterwasserwelt holen, denn Sie erhalten hier ausreichend Zeit zum Schnorcheln.

9. Tag: Rückflug nach Deutschland

Am heutigen Tag erfolgt für Ihren Rückflug der Transfer zum Flughafen nach Abu Dhabi. Von hier werden Sie via Düsseldorf zurück nach Dresden fliegen.

Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Bildnachweis:
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Burj Khalifa und Downtown Dubai (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 4, Shopping Mercato Mall (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 5, Jumeirah Mosque (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 6, Familie am Strand (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 7, Falknerei (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 8, Dubai Creek (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 9, Dhow auf dem Creek (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 10, Bastakiya (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)
Bild 11, The Dubai Mall (Foto: Department of Tourism and Commerce Marketing)

 

Zubuchbare Optionen

Wüstensafari inkl. Abendessen 70 €

Dhow Cruise Dinner 68 €

Modernes Dubai inkl. Ticket für das Burj Khalifa 85 €

Musandam-Ausflug mit Bootsfahrt inkl. Mittagessen 100 €

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

pro Person im Doppelzimmer, 4*-Stadthotel 1390 €
p. P. im Einzelzimmer 1885 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenburger Land | Aue | Bautzen | Bertsdorf-Hörnitz | Chemnitz | Döschwitz | Dreiheide | Erfurt | Großweitzschen | Halle (Saale) | Leubnitz | Mattstedt | Plauen | Siebenlehn | Weimar

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play