Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Drei Länder, ein Ziel: Narrisch schöner Urlaub

Termin: 18.02.2017 - 23.02.2017 - 6 Tage
Preis ab: 685 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
5 Übernachtungen im 4*-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
5 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
5 x 4-Gang-Abendwahlmenü
Willkommensgetränk
Stadtführungen: Bregenz, Vaduz und St. Gallen
Ausflüge: Bodensee, Liechtenstein und Schweiz
Berg- und Talfahrt mit der Pfänderbahn in Bregenz
Besuch der Appenzeller Schaukäserei mit Verkostung
Pferdeschlittenfahrt
Fackelwanderung mit Glühwein zum Aufwärmen
2 x Musikabend im Hotel
kostenfreie Saunanutzung im Hotel
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

5f391a8e-9c4e-46a4-a653-bd7946fcfbaf.jpg
11 weitere Bilder

Was Köln und Mainz können, kann Feldkirch im österreichischen Vorarlberg schon lange. Über 3.000 Teilnehmer feiern dort beim jährlichen Faschingsumzug auf den Straßen und Plätzen. Und Sie können 2017 live dabei sein, denn Ihr Hotel liegt mitten in der beschaulichen Stadt. Packen Sie also ruhig etwas Schminke und einen lustigen Hut ein.

Aber die Gegend im idyllischen Dreiländereck von Österreich, Liechtenstein und der Schweiz hat noch viel mehr zu bieten und Sie dürfen sich auf einen narrisch schönen Urlaub freuen. Da wäre zum Beispiel der Zwergstaat Liechtenstein mit seiner Hauptstadt Vaduz und seinem prächtigen Schloss, das auf einer 120 Meter hohen Felsterrasse thront. Oder die Schweiz, wo Sie nicht nur die Stiftsbibliothek in St. Gallen, eine der berühmtesten Bibliotheken der Welt, sondern auch eine Appenzeller Schaukäserei besichtigen können. Auf der österreichischen Seite des Bodensees entdecken Sie Bregenz mit der berühmten Seebühne und haben nach der Fahrt mit der Pfänderbahn einen atemberaubenden Ausblick über den See und über 200 Alpengipfel.

Ihnen ist mehr nach Ruhe, Entspannung und Erholung? Auch daran haben wir gedacht. Genießen Sie zum Beispiel das Winterwunderland Vorarlberg bei einer zum Träumen schönen Pferdeschlittenfahrt. Wärmen Sie sich bei einer Fackelwanderung mit Glühwein auf und vor allem: Nutzen Sie den Saunabereich Ihres gemütlichen Hotels, wann immer Sie wollen. Denn all das ist in Ihrem Arrangement auch bereits enthalten.

Wieso sollten Sie sich mit einem Land zufrieden geben, wenn alle guten Dinge 3 sind? Genau deshalb führt Sie Ihre Winterreise in das idyllische Dreiländereck Österreich – Schweiz – Liechtenstein. Im Westen Österreichs zwischen Bodensee und den majestätischen Gipfeln der Alpen erstreckt sich das zweitkleinste Bundesland Österreichs: Vorarlberg. In Ihrem 4*-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich empfangen.

Nach dem Frühstück genießen Sie die Ruhe und einzigartige Schönheit des Winters. Am besten geht das mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.

Den Nachmittag können Sie nach Ihren Wünschen gestalten. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und entspannen Sie sich in der Sauna. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Feldkirchner Wildpark. Mit etwas Glück entdecken Sie unter den 160 Tieren auch den allerersten Bewohner des Wildparks am Erholungswald Ardetzenberg: Steinbock Felix.

Sie können sich aber auch unter die Narren mischen. Über 70 Gruppen mit mehr als 3.000 Teilnehmern ziehen beim Feldkirchner Faschingsumzug durch die mittelalterliche Stadt, von der Vorstadt über den Mühletorplatz in die Johannitergasse, weiter in die Marktgasse und in die Kreuz- bzw. Herrengasse bis zum Domplatz. Hier endet der Faschingsumzug und die Narrenmeile beginnt (Eintritt vor Ort).

Bregenz, die facettenreiche Stadt mit der größten Seebühne der Welt, ist Ihr heutiges Ziel. Entdecken Sie den Austragungsort der berühmten Bregenzer Festspiele bei einem geführten Stadtrundgang und bummeln Sie durch die zauberhafte Altstadt, Oberstadt genannt. In der Oberstadt lassen Sie mit dem Passieren des historischen Stadttors das Treiben am Hafen und die quirlige Einkaufswelt der Innenstadt hinter sich und tauchen ein in eine Welt, in der die mittelalterlichen Gebäude mehr als nur eine Geschichte erzählen können.

Mit der Pfänderbahn schweben Sie nahezu lautlos auf 1.064 m Höhe und erleben bereits während der Fahrt einen einzigartigen Rundumblick. Der Pfänder gilt als schönster Aussichtspunkt der Bodenseeregion. Überzeugen Sie sich selbst davon und lassen Sie dabei Ihren Blick über den 63 km langen Bodensee mit seinem größten Zufluss, dem Rhein, und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz schweifen.

Ein neuer Tag, ein weiteres Land: Fahren Sie mit uns in das Fürstentum Liechtenstein, den sechstkleinsten Staat der Welt. In der Residenzstadt Vaduz sehen Sie zeitgenössische und historische Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale St. Florian, das Kunstmuseum und das Regierungsgebäude. Natürlich darf auch das Wahrzeichen der Hauptstadt Liechtensteins nicht fehlen. Auf einer Felsterrasse 120 m über der Stadt thront das Schloss Vaduz. Bei einem Stadtrundgang erhalten Sie interessante Einblicke in die Geschichte des Schlosses und des Fürstenhauses, das mit der ersten Erwähnung um 1130 zu den ältesten Adelsfamilien Europas zählt.

Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück, um anschließend eine leichte Fackelwanderung zu unternehmen. Zum Abschluss gibt es einen Glühwein, bevor Sie Ihr 4-Gang-Wahlmenü genießen.

Das letzte noch fehlende Land erkunden Sie heute. In der Schweiz besuchen Sie den Kanton St. Gallen mit der gleichnamigen Hauptstadt. Stattliche Bürgerhäuser mit bunt bemalten und prunkvollen Erkern aus der Zeit zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert, enge Gassen, und zahlreiche Restaurants und Cafés laden in der charmanten Altstadt zum Verweilen ein. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, eine der ältesten und schönsten Bibliotheken der Welt zu besichtigen (Eintritt vor Ort). Der Barocksaal der Stiftsbibliothek St. Gallen wird Sie mit seiner reichen Rokoko-Ausstattung und seinen unschätzbar wertvollen Schriftstücken beeindrucken. Übrigens gehört die Stiftsbibliothek zusammen mit dem gesamten Stiftsbezirk seit 1983 zum UNSECO-Weltkulturerbe.

Am Nachmittag erfahren Sie in einer Molkerei, wie Käse hergestellt wird und wie die Löcher in den Käse kommen. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Käse, sondern um den traditionellen Appenzeller, dem nachgesagt wird, einer der größten gastronomischen Schätze der Schweiz zu sein. Ihnen läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann probieren Sie doch ein Stückchen!

Mit verschiedensten Eindrücken aus drei Ländern treten Sie nach dem reichhaltigen Frühstück die Heimreise an.

Programm

1. Tag: Anreise nach Feldkirch

Wieso sollten Sie sich mit einem Land zufrieden geben, wenn alle guten Dinge 3 sind? Genau deshalb führt Sie Ihre Winterreise in das idyllische Dreiländereck Österreich – Schweiz – Liechtenstein. Im Westen Österreichs zwischen Bodensee und den majestätischen Gipfeln der Alpen erstreckt sich das zweitkleinste Bundesland Österreichs: Vorarlberg. In Ihrem 4*-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich empfangen.

2. Tag: Pferdeschlittenfahrt – Freizeit

Nach dem Frühstück genießen Sie die Ruhe und einzigartige Schönheit des Winters. Am besten geht das mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.

Den Nachmittag können Sie nach Ihren Wünschen gestalten. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und entspannen Sie sich in der Sauna. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Feldkirchner Wildpark. Mit etwas Glück entdecken Sie unter den 160 Tieren auch den allerersten Bewohner des Wildparks am Erholungswald Ardetzenberg: Steinbock Felix.

Sie können sich aber auch unter die Narren mischen. Über 70 Gruppen mit mehr als 3.000 Teilnehmern ziehen beim Feldkirchner Faschingsumzug durch die mittelalterliche Stadt, von der Vorstadt über den Mühletorplatz in die Johannitergasse, weiter in die Marktgasse und in die Kreuz- bzw. Herrengasse bis zum Domplatz. Hier endet der Faschingsumzug und die Narrenmeile beginnt (Eintritt vor Ort).

3. Tag: Bregenz

Bregenz, die facettenreiche Stadt mit der größten Seebühne der Welt, ist Ihr heutiges Ziel. Entdecken Sie den Austragungsort der berühmten Bregenzer Festspiele bei einem geführten Stadtrundgang und bummeln Sie durch die zauberhafte Altstadt, Oberstadt genannt. In der Oberstadt lassen Sie mit dem Passieren des historischen Stadttors das Treiben am Hafen und die quirlige Einkaufswelt der Innenstadt hinter sich und tauchen ein in eine Welt, in der die mittelalterlichen Gebäude mehr als nur eine Geschichte erzählen können.

Mit der Pfänderbahn schweben Sie nahezu lautlos auf 1.064 m Höhe und erleben bereits während der Fahrt einen einzigartigen Rundumblick. Der Pfänder gilt als schönster Aussichtspunkt der Bodenseeregion. Überzeugen Sie sich selbst davon und lassen Sie dabei Ihren Blick über den 63 km langen Bodensee mit seinem größten Zufluss, dem Rhein, und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz schweifen.

4. Tag: Liechtenstein – Vaduz – Fackelwanderung

Ein neuer Tag, ein weiteres Land: Fahren Sie mit uns in das Fürstentum Liechtenstein, den sechstkleinsten Staat der Welt. In der Residenzstadt Vaduz sehen Sie zeitgenössische und historische Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale St. Florian, das Kunstmuseum und das Regierungsgebäude. Natürlich darf auch das Wahrzeichen der Hauptstadt Liechtensteins nicht fehlen. Auf einer Felsterrasse 120 m über der Stadt thront das Schloss Vaduz. Bei einem Stadtrundgang erhalten Sie interessante Einblicke in die Geschichte des Schlosses und des Fürstenhauses, das mit der ersten Erwähnung um 1130 zu den ältesten Adelsfamilien Europas zählt.

Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück, um anschließend eine leichte Fackelwanderung zu unternehmen. Zum Abschluss gibt es einen Glühwein, bevor Sie Ihr 4-Gang-Wahlmenü genießen.

5. Tag: St. Gallen – Appenzeller Schaukäserei

Das letzte noch fehlende Land erkunden Sie heute. In der Schweiz besuchen Sie den Kanton St. Gallen mit der gleichnamigen Hauptstadt. Stattliche Bürgerhäuser mit bunt bemalten und prunkvollen Erkern aus der Zeit zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert, enge Gassen, und zahlreiche Restaurants und Cafés laden in der charmanten Altstadt zum Verweilen ein. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, eine der ältesten und schönsten Bibliotheken der Welt zu besichtigen (Eintritt vor Ort). Der Barocksaal der Stiftsbibliothek St. Gallen wird Sie mit seiner reichen Rokoko-Ausstattung und seinen unschätzbar wertvollen Schriftstücken beeindrucken. Übrigens gehört die Stiftsbibliothek zusammen mit dem gesamten Stiftsbezirk seit 1983 zum UNSECO-Weltkulturerbe.

Am Nachmittag erfahren Sie in einer Molkerei, wie Käse hergestellt wird und wie die Löcher in den Käse kommen. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Käse, sondern um den traditionellen Appenzeller, dem nachgesagt wird, einer der größten gastronomischen Schätze der Schweiz zu sein. Ihnen läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann probieren Sie doch ein Stückchen!

Tag 6: Heimreise

Mit verschiedensten Eindrücken aus drei Ländern treten Sie nach dem reichhaltigen Frühstück die Heimreise an.

Bildnachweis:
Bild 1, Pferdeschlittenfahrt © Österreich Werbung, Ascher
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Blick vom Pfänderberg im Winter © Pfänderbahn AG
Bild 4, Parlamentsgebäude in Vaduz © fotolia.com, lenisecalleja
Bild 5, St. Gallen © Switzerland Tourism, Andreas Gerth
Bild 6, Stiftsbibliothek St. Gallen © Switzerland Tourism, Stephan Engler
Bild 12, Pferdeschlittenfahrt © Österreich Werbung, Ascher

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 685 €
p. P. im Einzelzimmer 812 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play