Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Dolomiten: Zu Weihnachten hoch hinaus

Termin: 22.12.2016 - 27.12.2016 - 6 Tage
Preis ab: 585 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
5 Übernachtungen im 3*-superior Hotel Italia und Dependance "Villa Monica" in Molina di Fiemme
5x Frühstücksbüffet
4x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. Salat und Gemüsebüffet
Festliches Weihnachtsabendessen am Heiligen Abend inkl. 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser
Nachmittagstee mit Keksen täglich von 16 bis 17 Uhr
Nachmittag mit Glühwein und Gebäck am 24.12.
Aufenthalte in Meran und Bozen
Stadtrundgang in Trient mit örtlicher Reiseleitung
Dolomitenrundfahrt
Nutzung des Wellnessbereichs mit Pool und Sauna
Kurtaxe
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

d2653dd4-44b2-4792-a811-d6aa141c5d7f.jpg
9 weitere Bilder

Weihnachten ist die Zeit der Hochgefühle. Warum sollten Sie das nicht mal wörtlich nehmen? Auf dieser Weihnachtsreise feiern Sie den Heiligen Abend auf 850 Meter Höhe. Da hat der Weihnachtsmann es auch mit dem Anflug viel leichter. Weil man die Festtage aber auch dazu nutzen sollte, mal wieder so richtig „runter zu kommen“ entdecken Sie neben den Dolomitengipfeln Südtirols auch die umliegenden Täler, in denen im Sommer mediterranes Klima die Szenerie bestimmt.

So können Sie etwa in Meran oder Bozen erleben, dass Palmen und Ölbäume durchaus auch im Schnee eine gute Figur machen. Erst recht wenn nebenan zwei der schönsten Südtiroler Weihnachtsmärkte Sie auf allerletzte Geschenkideen bringen.

Was machen Sie normalerweise am Heiligabend vormittags? Kartoffelsalat? Baum schmücken? Geschenke einpacken? Wie wäre es denn mal mit Wellness oder Sauna in Ihrem Hotel? Haushalt und andere Verpflichtungen sind auf dieser Reise so weit entfernt, wie die Erde von der Sonne. Wenn Sie gut erholt und schick in Schale am Weihnachtstisch Platz nehmen, ist trotzdem alles für einen wunderschönen Weihnachtsabend mit festlichem Essen bereit.

Was Sie sich zu Weihnachten wünschen, ist Ihre Sache. Auf jeden Fall werden Sie mit einer Dolomitenrundfahrt und dem Besuch der wunderschönen Stadt Trient beschenkt, die in den folgenden zwei Tagen auf dem Programm stehen.

Bequem fahren Sie nach Molina di Fiemme in Ihr Urlaubshotel. Molina liegt am rechten Ufer des Flusses Avisio. Die Häuser und generell das gesamte Dorfbild sind geprägt vom Stil des Fleimstales. Eine weitere Besonderheit stellen die Dächer aus keramikartigen Ziegeln dar, die in der Gegend gebrannt wurden. Die Pfarrkirche, die sich im oberen Teil des Dorfes befindet, wurde im Jahre 1852 gebaut und ist dem Heiligen Anton aus Padua geweiht.

Wenn die Temperaturen merklich sinken, erster Schnee die umliegenden Alpengipfel erreicht und einem der verführerische Duft leckerer Heißgetränke und frischen Gebäcks in die Nase steigt, dann ist Adventszeit im schönen Meran. Palmen und Ölbäume im Tal, Schnee und Eis auf den umliegenden Gipfeln: So präsentiert sich die Landschaft rund um die charmante Kurstadt Meran. Sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Meraner Kurhaus, schönster Jugendstilbau der Alpen, die aus dem 13. Jh. stammende Laubengasse mit ihren malerischen Hinterhöfen und ineinander verschachtelten Treppenaufgängen, die unterschiedlichen Märkte, die Reste der Historischen Stadtmauer und die drei noch erhaltenen Stadttore. Anschließend ist ausreichend Zeit, über den romantischen Weihnachtsmarkt zu bummeln. Weiter geht es in die Landeshauptstadt Bozen, auf den größten und schönsten Weihnachtsmarkt Südtirols.

Am Vormittag des Weihnachtstages genießen Sie einen kleinen Spaziergang in die nähere Umgebung des Hotels. Anschließend haben Sie Zeit, den Pool des Hotels zu nutzen oder sich im modernen Wellnessbereich verwöhnen zu lassen. Am Nachmittag wird es gemütlich bei Glühwein und Gebäck, bevor Sie am Abend der Chefkoch des Hotels mit einem festlichen und stimmungsvollen Weihnachtsessen verwöhnt.

Genießen Sie heute Ausblicke auf die bekannten Berggipfel der Dolomiten. Schon die Namen der Berggruppen und Gipfel, wie z.B. Rosengarten, Sella, Schlern, Drei Zinnen oder Latemar sind Musik in den Ohren der Bergfreunde. Je nach Wetterlage wird Ihre Reiseleitung eine Route landschaftlicher Schönheiten für Sie auswählen. Halten Sie Fotoapparat und Kamera bereit!

Willkommen in der geschichts- und kunstträchtigen Stadt Trient, in der italienische und mitteleuropäische Kultur aufeinander treffen. Die Konzilstadt (1545–1563) bewahrt in ihren Monumenten ihr gesamtes kunsthistorisches Erbe, das im Laufe der Jahrhunderte von beiden Kulturen geprägt wurde. Sehen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Castello del Buonconsiglio (das über Jahrhunderte Residenz der Trienter Fürstbischöfe war), den Dom mit seiner wundervollen Piazza und dem Neptunbrunnen, sowie die mit Fresken verzierten Häuser und die Konzilkirchen. Vom Castello del Buonconsiglio führt die „kaiserliche“ Promenade durch die Altstadt bis zum Domplatz. Entlang der Via San Marco, der Via Manci und der Via Belenzani können Sie die prächtigen Palazzi der Stadt bewundern. Charakteristisch sind die Arkaden der Via Suffragio, die antiken Türme und die Stadtmauern. Sie werden begeistert sein.

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Programm

1. Tag: Anreise

Bequem fahren Sie nach Molina di Fiemme in Ihr Urlaubshotel. Molina liegt am rechten Ufer des Flusses Avisio. Die Häuser und generell das gesamte Dorfbild sind geprägt vom Stil des Fleimstales. Eine weitere Besonderheit stellen die Dächer aus keramikartigen Ziegeln dar, die in der Gegend gebrannt wurden. Die Pfarrkirche, die sich im oberen Teil des Dorfes befindet, wurde im Jahre 1852 gebaut und ist dem Heiligen Anton aus Padua geweiht.

2. Tag: Meran – Bozen

Wenn die Temperaturen merklich sinken, erster Schnee die umliegenden Alpengipfel erreicht und einem der verführerische Duft leckerer Heißgetränke und frischen Gebäcks in die Nase steigt, dann ist Adventszeit im schönen Meran. Palmen und Ölbäume im Tal, Schnee und Eis auf den umliegenden Gipfeln: So präsentiert sich die Landschaft rund um die charmante Kurstadt Meran. Sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Meraner Kurhaus, schönster Jugendstilbau der Alpen, die aus dem 13. Jh. stammende Laubengasse mit ihren malerischen Hinterhöfen und ineinander verschachtelten Treppenaufgängen, die unterschiedlichen Märkte, die Reste der Historischen Stadtmauer und die drei noch erhaltenen Stadttore. Anschließend ist ausreichend Zeit, über den romantischen Weihnachtsmarkt zu bummeln. Weiter geht es in die Landeshauptstadt Bozen, auf den größten und schönsten Weihnachtsmarkt Südtirols.

3. Tag: Spaziergang und Weihnachtsabend

Am Vormittag des Weihnachtstages genießen Sie einen kleinen Spaziergang in die nähere Umgebung des Hotels. Anschließend haben Sie Zeit, den Pool des Hotels zu nutzen oder sich im modernen Wellnessbereich verwöhnen zu lassen. Am Nachmittag wird es gemütlich bei Glühwein und Gebäck, bevor Sie am Abend der Chefkoch des Hotels mit einem festlichen und stimmungsvollen Weihnachtsessen verwöhnt.

4.Tag: Dolomitenrundfahrt

Genießen Sie heute Ausblicke auf die bekannten Berggipfel der Dolomiten. Schon die Namen der Berggruppen und Gipfel, wie z.B. Rosengarten, Sella, Schlern, Drei Zinnen oder Latemar sind Musik in den Ohren der Bergfreunde. Je nach Wetterlage wird Ihre Reiseleitung eine Route landschaftlicher Schönheiten für Sie auswählen. Halten Sie Fotoapparat und Kamera bereit!

5.Tag: Trient

Willkommen in der geschichts- und kunstträchtigen Stadt Trient, in der italienische und mitteleuropäische Kultur aufeinander treffen. Die Konzilstadt (1545–1563) bewahrt in ihren Monumenten ihr gesamtes kunsthistorisches Erbe, das im Laufe der Jahrhunderte von beiden Kulturen geprägt wurde. Sehen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Castello del Buonconsiglio (das über Jahrhunderte Residenz der Trienter Fürstbischöfe war), den Dom mit seiner wundervollen Piazza und dem Neptunbrunnen, sowie die mit Fresken verzierten Häuser und die Konzilkirchen. Vom Castello del Buonconsiglio führt die „kaiserliche“ Promenade durch die Altstadt bis zum Domplatz. Entlang der Via San Marco, der Via Manci und der Via Belenzani können Sie die prächtigen Palazzi der Stadt bewundern. Charakteristisch sind die Arkaden der Via Suffragio, die antiken Türme und die Stadtmauern. Sie werden begeistert sein.

6.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Bildnachweis:
Bild 1, Almhütte © Südtirol Marketing - Alessandro Trovati
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Seiser Alm mit Neuschnee © Südtirol Marketing - Frieder Blickle
Bild 4, Seiser Alm © Südtirol Marketing - Frieder Blickle
Bild 5, Brixen Weihnachtsmarkt © Südtirol Marketing - Alex Filz
Bild 6, Almhütten im Winter © Südtirol Marketing - Frieder Blickle
Bild 7, Spezialität Zelten © Südtirol Marketing - Helmuth Rier
Bild 8, Aussenansicht © www.hotelitalia-dolomiti.com
Bild 9, Bar © www.hotelitalia-dolomiti.com
Bild 10, Almhütte © Südtirol Marketing - Alessandro Trovati

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 585 €
p. P. im Einzelzimmer 666 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play