Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Die ungeteilten Niederlande - Höhepunkte in Belgien und Holland

Termin: 24.06.2017 - 02.07.2017 - 9 Tage
Preis ab: 1495 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Leistungen

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 8 x Übernachtung/Halbpension in 3- und 4-Sterne-Hotels

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

  • Ihre Reiseleitung: Prof. Dr. Josef Nolte, Kunsthistoriker

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f1765f44-b3b8-4115-b13f-d42e9c8fcbcc.jpg
9 weitere Bilder

Die politisch und historisch über lange Zeit hin ungeteilten Niederlande bilden bis heute eine starke kulturelle Einheit in Europa. Reisen Sie auf den Spuren dieses historischen Erbes zu den Höhepunkten in Belgien und Holland.

Besonderheiten & Höhepunkte

  • außergewöhnliche Blickwinkel auf die gemeinsame Geschichte

  • Besichtigung von Amsterdam

  • herausragende Museen

1. Tag Anreise nach Aachen

In Aachen Besichtigung der Kaiserpfalz, des Domes und Domschatzes unter Thematisierung Karl des Großen, der Aachen zu seinem bevorzugten Regierungssitz gemacht hat. Übernachtung.

2. Tag Maastricht – Lüttich – Gent

Am Vormittag Gang durch das holländische Maastricht mit Besichtigung der großartigen Stiftskirche St.-Servaas mit dem berühmten Kirchenschatz. Von dort Fahrt ins wallonische Lüttich, wo Karl der Große geboren ist. Anschließend Weiterfahrt nach Gent, hier drei Übernachtungen.

3. Tag Gent und Tournai

Am Vormittag Gang durch Gent mit Besuch der St.-Bavo-Kathedrale und Besichtigung des weltberühmten Genter Altars, den Jan van Eyck gemalt hat. Am frühen Nachmittag Fahrt ins wallonische Tournai, wo die Merowinger herstammen. Rückfahrt über das flämische Oudenaarde, wo Einheit und Verschiedenheit des Zweisprachenstaates Belgien vor Augen treten.

4. Tag Brügge – Oostende

Besichtigung von Brügge mit Schwerpunkt: Malerei von Hugo van der Goes und Hans Holbein. Am späten Nachmittag Fahrt an die flandrische Küste mit Spaziergang am Meer bei Oostende.

5. Tag Brüssel – Antwerpen – Amsterdam

Frühe Abfahrt nach Brüssel. Historischer Spaziergang über den Großen Platz zur Kathedrale. Besuch des Königl. Museums der Schönen Künste mit Schätzen der frühen flämischen Malerei, besonders Rogier van der Weyden und Hieronymus Bosch. Nachmittags Weiterfahrt nach Antwerpen mit historischem Zentrum und der Kathedrale mit Rubens-Gemälden. Anschließend in Amsterdam drei Übernachtungen.

6. Tag Amsterdam

Besuch des Reichsmuseums und Stadterkundungen zu Fuß und auf den Kanälen. Dabei werden die großen Plätze der Stadt sowie das hervorragend aufgestellte Stadtmuseum besichtigt. Unverzichtbar ist auch der Besuch des Rembrandthauses.

7. Tag Amsterdam und Haarlem

Fahrt nach Haarlem, wo neben dem Frans-Hals-Museum das Stadtbild und die Stadtkirche St. Bavo besichtigt werden. Rückfahrt nach Amsterdam. Nachmittags Besuch des Van Gogh Museums.

8. Tag Leiden – Den Haag – Delft

Vormittags Gang durch die Universitätsstadt Leiden. Weiterfahrt nach den Haag. Besichtigung des berühmten Maurijtshuises. Fahrt in das nahe gelegene Delft, wo die Lebenswelt des Malers Vermeer von Delft präsent geblieben ist. Übernachtung in Kleve am Niederrhein.

9. Tag Kleve – Heimreise

Besuch des Beuys-Museums im Schloss Moyland. Anschließend Heimreise.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 1495 €
Einzelzimmer 1815 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Heideker Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Münsingen | Tübingen | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play