Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

P.I.T.-Touristik GmbH & Co. KG

P.I.T.-Touristik GmbH & Co. KG
89584 Ehingen

Die schönsten Weihnachtsmärkte Thüringens

Termin: 16.12.2016 - 18.12.2016 - 3 Tage
Preis ab: 199 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 28 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Busbegleitung
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Kultursteuer Gera
  • Stadtführung in Erfurt

Eintritte nicht im Preis enthalten.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

37b0a242-49d3-401c-954f-2fdc9e3c76d8.jpg
2 weitere Bilder

Ein Adventswochenende der besonderen Art wartet auf Sie. Freuen Sie sich auf die Otto-Dix-Stadt Gera, den mittelalterlichten Adventsmarkt auf der Wartburg, die Domstadt Erfurt und die Bistumsstadt Bamberg.

1. Tag: Auf nach Gera
Anreise nach Gera. Das historische Zentrum der Stadt mit Rathaus, barockem Simsonbrunnen und der Stadtapotheke lädt zum Verweilen ein. Wie wäre es mit einem Bummel über den Geraer Märchenmarkt, der von der Presse zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands gekürt wurde.

2. Tag: Mittelalter und Neuzeit
Heute besuchen Sie zunächst den Adventsmarkt auf der Wartburg in Eisenach (Wegezoll € 5,-). Hier werden Sie in die faszinierende Welt des Mittelalters entführt. Kerzenzieher, Glasbläser, Seifensieder und andere Handwerkskünstler bieten ihre Waren feil. Gaukler und Puppenspieler sorgen für Kurzweil! In der Domstadt Erfurt lernen Sie bei einem geführten Spaziergang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Kramerbrücke, die Stadthalterei, den Erfurter Dom sowie die historischen Häuser am Fischmarkt kennen. Sie haben noch genügend Zeit für Weihnachtseinkäufe oder schlendern Sie über den beleuchteten Weihnachtsmarkt.

3. Tag: Domstadt Bamberg
Bevor Sie die Heimreise antreten, statten Sie der Domstadt Bamberg einen Besuch ab. Zur Weihnachtszeit verwandelt sich der Maximiliansplatz in der Bamberger Fußgängerzone zum vorweihnachtlichen Festplatz. Mitten in der Altstadt mit ihren erleuchteten und geschmückten Geschäften und Straßen riecht es nach Bratwürsten und gebrannten Mandeln, Glühwein und Lebkuchen. Spielzeug und Glaskugeln hängen an den Marktständen, die Augen der Kinder hängen an den Auslagen. Anschließend Rückreise in die Zustiegsorte.

 

Hotelinformationen pentahotel Gera (mehr Infos...)

Doppelzimmer p.P. 199 €
Einzelzimmer p.P. 235 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play