Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Komm mit - Morent GmbH & Co. OHG

Komm mit Reisen
87527 Sonthofen

Cannes - Côte d' Azur

Termin: 09.03.2017 - 12.03.2017 - 4 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 249 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 36 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Reise im modernen Fernreisebus
• 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
• 4-Sterne-Hotel direkt im Zentrum der Altstadt von Cannes
• Bootsausflug zur Insel Sainte-Marguerite mit Fort Royal
• Ganztagesausflug mit Reiseleitung nach Monaco/Monte Carlo, Nizza
• Besuch einer Parfümfabrik
• Kurtaxe inklusive

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

490240f7-caee-4a1a-96d4-53b68abdd719.jpg

Cannes - Côte d´Azur

Höhepunkte der Reise:

· 4-Sterne-Hotel in der Altstadt von Cannes

· Ausflüge nach Monaco und Nizza

· Die Insel Sainte-Marguerite mit Fort Royal

· Besuch einer Parfümfabrik

„Côte d'Azur" - der Name spielt auf das azurblaue Meer an. Im Hinterland liegen die Seealpen, rote Felsen an der Westküste und im Osten fallen die Alpen steil ins Meer. Mondäne Residenzen säumen die Wege. Das verschlafene Fischerdorf wurde von der reichen Gesellschaft entdeckt und in den Adelsstand erhoben. Seit 1946 finden jährlich die berühmtesten Filmfestspiele in Cannes statt. Auf der „Croisette" reihen sich noble Hotels, Casinos, Shops, Boutiquen, Restaurants und Bars neben dem Filmfestspielhaus ein. Es gehört zu den beeindruckendsten Erlebnissen einmal auf der „Croisette" zu flanieren.

1.Tag - Italienische Riviera - Côte d´Azur - Cannes

Anreise durch die Schweiz, vorbei an Mailand und entlang der italienischen Riviera zur Côte d´Azur.

2.Tag - Cannes - Insel Sainte-Marguerite

Vormittags haben Sie Zeit über die „Croisette" zu flanieren. Mittags gehts mit einem Schiff zur Insel Sainte-Marguerite. Die mit Eukalyptus und Kiefern bewachsene Insel beherbergt das Staatsgefängnis Fort Royal dessen bekanntester Gefangene der mysteriöse Mann mit der eisernen Maske war. Seine Identität gibt noch immer Grund für Spekulationen.

3.Tag - Nizza - Monaco - Monte Carlo

Nizza gehört erst seit 1860 offiziell zu Frankreich. Gegründet von den Griechen, ausgebaut von den Römern gehörte Nizza bis zur italienischen Einigung zum Könighaus Piemont. Den besten Eindruck hat man bei einer Fahrt über die berühmte Promenade des Anglais. In der malerischen Altstadt können beeindruckende Bauten aus Mittelalter, Renaissance, Klassik, Barock und Belle Epoque bewundert werden. Dann das Fürstentum Monaco mit dem Prominenten-Stadtteil Monte Carlo. Sehen Sie sich bei der Stadtrundfahrt nach einem Wohnsitz um, evtl. lohnend, da im Fürstentum weder Einkommens- noch Erbschaftssteuer erhoben wird. Auf der Rückfahrt besuchen Sie eine Parfümfabrik.

4.Tag - Heimreise

Es heißt wieder Abschied nehmen vom Frühling an der Côte d´Azur. Durch Italien und die Schweiz erreichen Sie wieder die Ausgangsorte der Reise.

 

Cannes Riviera****

Doppelzimmer DU/WC, Frühstück 249 €
Einzelzimmer DU/WC, Frühstück 345 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play