Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Marx Reisen

Marx Reisen
83413 Fridolfing

Chile & Argentinien mit Patagonien und Feuerland

Termin: 06.01.2017 - 26.01.2017 - 21 Tage
Preis ab: 7995 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 82 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

• Linienflug München (via Frankfurt) - Buenos Aires - Ushuaia - Santiago de Chile
Buenos Aires - Frankfurt - München inkl. 1 Gepäckstück max. 23 kg, Steuern und
Gebühren
• Transfer zum Flughafen München
• 17 Tage Busrundreise im europäischen 4-Sterne Reisebus lt. Programm
• Buenos Aires: Betreuung ab/bis Flughafen durch lokalen deutschsprachigen
Guide
• Buenos Aires: Transfer vom Flughafen (EZE) zum Hotel bzw. Hotel - Flughafen
• Stadtrundfahrten mit örtl. Bus und deutschsprachigem
Guide in Buenos Aires (max. 4 Std) und Santiago (max. 4 Std)
• Santiago: Transfer Hotel Flughafen mit örtlichem Bus und Guide
• Busrundreise (europ.Bus) Ushuaia - Santiago mit deutschsprachiger Reiseleitung
• 18x Übernachtung in Mittelklassehotels mit Dusche/WC
• 18x Frühstück (landesüblich)
• 18x Mittag- o. Abendessen im Rahmen d.er Halbpension
• Halbtagesausflug nach Valparaiso
• Tierra del Fuego, Torres del Paine und Los Glaciares Nationalpark mit örtliche
Bussen
• Orientierungstour in Punta Arenas
• Eintritte in die Nationalparks: Tierra del Fuego, Torres del Paine, Queulat,
Pumalin, Los Glaciares, Vicente Pérez Rosales
• Besuch eines Weingutes mit Weinprobe
• Eintritt zum Museum Colonial Aleman
• Bootstransfer zur Puyuhuapi Lodge u. zurück
• 4x Fährtickets pro Reiseteilnehmer
• Informationspaket und Reiseführer

Für Deutsche und Österreicher ist ein Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate nach Einreisedatum gültig ist.

Durchführungsgarantie der Reise in einer Kleingruppe!

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

08717d00-6072-43f4-b816-9cf3b588566f.jpg
4 weitere Bilder

mit Buenos Aires und Santiago de Chile, Patagonien & Feuerland

Durchgehende Rundreise im europäischen 4-Sterne Reisebus auf der Panamericana von Ushuaia nach Santiago de Chile mit Patagoniens Top-Highlights Torres del Paine Nationalpark und Perito Moreno Gletscher.

1. Tag: Flug München - Buenos Aires
Anreise zum Flughafen München und Flug nach Frankfurt. Nonstop Linienflug nach Buenos Aires.

2. Tag: Ankunft in Buenos Aires - City-Tour
Empfang in Buenos Aires. Anschließend City-Tour: An der Plaza de Mayo befindet sich der Regierungspalast. Weitere Highlights sind das alte Hafenviertel La Boca und der Friedhof Recoleta. Die City-Tour endet an Ihrem Hotel.

3. Tag: Buenos Aires
In San Telmo findet die Feria de San Telmo statt - der faszinierende Antiquitäten- und Flohmarkt rund um die Plaza Dorrego. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Am Abend haben Sie Gelegenheit eine Tango-Show mit Abendessen zu besuchen (optional).

4. Tag: Flug von Buenos Aires nach Ushuaia
Flug nach Ushuaia auf Feuerland. Eindrücke hiervon erhalten Sie auf einer Orientierungstour. Übernachtung in Ushuaia.

5. Tag: Nationalpark Tierra del Fuego
Die Fahrt zum Parkbeginn führt durch das Tal des Río Pipo. Wir queren die Rio Lapataia Brücke und unternehmen eine kurze Wanderung zur schwarzen Lagune. Danach Fahrt zur Lapataia Bucht. Rückfahrt nach Ushuaia. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Übernachtung in Ushuaia.

6. Tag: Ushuaia - Rio Grande
Wir passieren den Garibaldi-Pass und genießen die Aussicht auf die Seenlandschaft. Weiterfahrt in Richtung Norden. Bei Río Grande besuchen wir eine Estancia. Übernachtung in Rio Grande.

7. Tag: Rio Grande - Porvenir (Chile) - Punta Arenas
Wir fahren auf chilenischen Terrain Feuerlands nach Porvenir, von wo aus wir mit der Fähre nach Punta Arenas übersetzen. Übernachtung in Punta Arenas.

8. Tag: Punta Arenas - Torres del Paine
Fahrt in Richtung Norden. Die Mittagspause verbringen Sie in Puerto Natales. Besuch der Cueva del Milodón. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Torres del Paine Nationalpark, dort Übernachtung.

9. Tag: Torres del Paine - El Calafate (AR)
Auf einer Rundfahrt sehen Sie die schönsten Aussichtspunkte. Weiterfahrt in Richtung argentinischer Grenze. Danach Fahrt durch die Steppenlandschaft der Meseta Vizcachas und gegen Abend erreichen Sie El Calafate, wo Sie auch übernachten.

10. Tag: Los Glaciares Nationalpark
Ausflug zum berühmten Perito-Moreno-Gletscher im Nationalpark Los Glaciares. Übernachtung in El Calafate.

11. Tag: El Calafate - Perito Moreno
Wir fahren über die Traumstraße Ruta 40. Sie folgt dem Verlauf der Anden und verbindet La Quiaca an der bolivianischen Grenze und Cabo Virgenes in Patagonien. Wir fahren in Richtung Norden durch die patagonische Steppe. Gegen Abend erreichen Sie Perito Moreno. Übernachtung in Perito Moreno.

12. Tag: Perito Moreno - Coyhaique (Chile)
Noch knapp 200km sind es bis zur argentinisch, chilenischen Grenze. Sie passieren das Örtchen Balmaceda. Von nun an beginnt auch die Carretera Austral - eine der legendärsten Straßen des Kontinents. Nachmittags erreichen Sie die Provinzhauptstadt, die Sie in Eigenregie erkunden können. Übernachtung in Coyhaique.

13. Tag: Coyhaique - Puyuhuapi
Sie streifen das Schutzgebiet Rio Simpson. Im Einödweiler Villa Amengual machen wir einen Fotostopp. Höhepunkt ist heute der Nationalpark Queulat. Über eine Hängebrücke und immergrünen Wald spazieren Sie zu einer Lagune. Übernachtung im Hotel Termas de Puyuhuapi - an einem Fjord gelegen.

14. Tag: Puyuhuapi - Chaltén
Bevor wir die Reise fortsetzen, sehen Sie sich noch etwas genauer im Dorf Puyuhuapi um. Danach begleitet der See Risopatrón die Carretera Austral. Bis
La Junta folgen wir dem Palena Fluss. Am späten Nachmittag ist der Übernachtungsort südlich von Chaltén erreicht.

15. Tag: Chaltén - Puerto Varas
Den ersten Stopp machen Sie in Chaltén. Danach Fahrt durch den Pumalin Nationalpark. Am kleinen Fährableger von Caleta Gonzalo endet die Carretera Austral abrupt an einem Fjord. Von nun an geht es nur mit Fährschiffen weiter. Sie erreichen am Abend Puerto Varas. Übernachtung in Puerto Varas.

16. Tag: Puerto Varas und Umgebung
Sie befinden sich im chilenischen Seengebiet. Die Fahrt zum Vicenté Rosales Nationalpark führt entlang des Lago Llanquihue mit Ausblicken auf die Vulkane. Am Fluss Petrohué, der zum Nationalpark Vicenté Perez Roslaes gehört, befinden sich die Kaskaden von Petrohué. Anschließend Fahrt zum Dorf Cochamó. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie Frutillar. Übernachtung in Puerto Varas.

17. Tag: Puerto Varas - Los Angeles
Fahrt in Richtung Norden nach Temuco. Im Zentrum der Stadt unternehmen Sie einen Bummel. Weiterfahrt durch die Regionen Araucania und Bío Bío zum Übernachtungsort Los Angeles.

18. Tag: Los Angeles - Santiago de Chile
Der erste Fotostopp am Wasserfall “Salto del Laja”. Gegen Mittag erreichen Sie das Maule-Tal. Sie besuchen ein Weingut mit einer Degustation. Gegen Abend erreichen Sie Santiago, wo Sie übernachten.

19. Tag: Ausflug nach Valparaiso
Ausflug an die Pazifikküste. Sie unternehmen einen Spaziergang durch Valparaiso sowie einer Fahrt mit der Standseilbahn Concepcion in die
Oberstadt. Rückfahrt, Übernachtung in Santiago.

20. Tag: Santiago City-Tour - Rückflug
Santiago ist eine für südamerikanische Verhältnisse wohl organisierte Stadt. Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Buenos Aires und Frankfurt nach München.

21. Tag: Zurück in Deutschland

 

Mittelklassehotels

Preis pro Person im Doppelzimmer 7995 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 9260 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play