Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Freizeitreisen KG

Freizeitreisen
12057 Berlin

Bremen mit Musical "Anastasia"

Termin: 10.02.2017 - 12.02.2017 - 3 Tage
Preis ab: 369 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 94 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x Abendessen Pannekoekschip
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • City Tax
  • Altstadtrundgang Bremen
  • Rundgang Schnoorviertel
  • Eintrittskarte PK 2 "Anastasia"
  • Besuch Orchideenzentrum
  • freie Nutzung des Hallenbads
  • Reiseleiter ab Berlin
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

6d9f872e-fd5b-45c3-beed-00900178c224.jpg
2 weitere Bilder

Romantisches Musicalflair und hanseatische Eindrücke

Im Bremer Musicaltheater besuchen Sie das Musical "Anastasia". Die tragische Geschichte um die jüngste Zarentocheter Anastasia Romanow rührt auch nach vielen Jahren noch die Herzen.

1917 – RUSSLAND – EIN LAND IN AUFRUHR
Ein Land und seine Herrscher, die Europa nacheiferten, aber dessen Einwohner nicht länger in Armut und Unterdrückung leben wollten, bedeuteten den gewaltsamen Tod von Anastasias Familie. Sie war ein Opfer der Umstände, die nicht nur ihren Feinden, sondern auch ihrer Herkunft geschuldet waren. Nur sie überlebt den Lynchmord an ihrer Familie schwer verletzt und verliert ihr Gedächtnis; ihre Flucht war der Güte eines treu Ergebenen zu verdanken. Anastasia wird in ein Kinderheim gebracht, in dem sie aufwächst und das Leid der Bevölkerung am eigenen Leib erfährt, aber auch Freundschaften fürs Leben schließt. Als sie von einem ehemaligen Pagen des Zaren auf dem Markt erkannt wird, will dieser sie vor der Gefahr des Entdeckt-Werdens bewahren und berichtet von der Belohnung, die ihre Großmutter demjenigen verspricht, der ihr Anastasia bringt. Sie begibt sich auf eine Reise durch Europa, um die Wurzeln ihrer Existenz, ihre Vergangenheit und ihr Gedächtnis zu finden. Die Suche nach ihrer Großmutter in Kopenhagen, das Unverständnis darüber, keinen Glauben geschenkt zu bekommen, all das durchlebt dieses junge Mädchen, das nie aufgab. Hinzu kommt eine Liebe, die ihr Leben für immer verändern sollte und ihr Kraft gibt, nicht aufzugeben.
Sehen Sie, wie sie ihre unvergesslichen Fußspuren in der Geschichte hinterlassen hat. Spuren, die den Weg zu Toleranz und Frieden weisen, bis hin zu unserer heutigen Zeit.

Mit einem Bummel durch das "Schnoorviertel", der guten Stube Bremens, der zauberhaften Altstadt verbringen Sie schöne Stunden in der alten Hansestadt.

Highlights

  • NEU im Programm
  • mit Eintrittskarte PK 2

Hotelbeschreibung

Zentral und ruhig gelegen, erwartet Sie das MARITIM Hotel Bremen zwischen Hauptbahnhof und Bürgerpark mit dem gewohnten Komfort. Alle Zimmer verfügen über Bad, Föhn, Sat-TV, Telefon, kostenfreies WLAN, Safe und Minibar. 2 Restaurants, eine Bar und ein und Hallenbad sorgen für Ihr Wohlbefinden.

Programm

1.Tag: Anreise - Bremen
Nach der Begrüßung im Hotel unternehmen Sie einen Rundgang durch die charmante Altstadt Bremens mit dem Marktplatz, dem Roland und den berühmten "Bremer Stadtmusikanten". Auf dem Bremer Pannekoekschip "Admiral Nelson" werden Sie zu einem leckeren "Piratenbankett" erwartet. Belegen Sie sich Ihre Pfannkuchen nach Lust und Laune, süß oder deftig!

2.Tag: Bremen
Heute lernen Sie Bremens "gute Stube", das Schnoorviertel bei einem Rundgang kennen. Im ältesten Viertel der Hansestadt sind kleine Häuser aus dem 15./16. Jahrhundert wie Perlen auf einer Schnur aufgereiht. Hier arbeiten Künstler, Goldschmiede und Galeristen. Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Die Bummelmeile an der Schlachte oder die Böttcherstraße, die heimliche Hauptstraße, laden Sie zu einem Bummel ein.

Nachmittags erwartet Sie das Highlight der Reise. Sie besuchen das Musical "Anastasia". Erzählt wird die rätselhafte und rührende Geschichte der jüngsten Zarentochter Anastasia Romanow. Sehen Sie, wie sie ihre unvergesslichen Fußspuren in der Geschichte hinterlassen hat. Spuren, die den Weg zu Toleranz und Frieden weisen, bis hin zu unserer Zeit.

Am Abend werden Sie im Hotel zu einem leckeren Abendessen erwartet.

3.Tag: Celle - Heimreise
Auf der Rückfahrt besuchen Sie ein Orchideenzentrum. Erleben Sie ein farbenprächtiges Blütenmeer, im Winter, in Norddeutschlands größter Orchideengärtnerei. Nach dem Besuch reisen Sie auf dem direkten Weg zurück nach Berlin.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer lt.Programm / Halbpension 369 €
Doppelzimmer mit Zustellbett lt.Programm / Halbpension 369 €
Einzelzimmer lt.Programm / Halbpension 399 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play