Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Merz Reisen GmbH

Merz Reisen GmbH
92348 Gnadenberg

Berlin: Hieronymus Bosch Ausstellung

Termin: 18.02.2017 - 19.02.2017 - 2 Tage
Preis ab: 169 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

UNSERE LEISTUNGEN
- Fahrt im 4-Sterne-Reiseomnibus
- Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
- 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- Eintritt und Führung Bosch-Ausstellung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

27edaf23-692a-49fb-8ded-7674ceb7698d.jpg
1 weitere Bilder

Hieronymus Bosch und seine Bilderwelt im 16. und 17. Jh. Gemäldegalerie, Berlin

Zum 500. Todesjahr von Hieronymus Bosch zeigen die Gemäldegalerie und das Kupferstichkabinett in einer Studioausstellung ihre Bestände an Werken des Meisters selbst, an Kopien nach ihm und an Arbeiten, die von Bosch inspiriert sind. Den Mittelpunkt der Gemäldepräsentation bildet die Tafel mit "Johannes auf Patmos“, ein signiertes Hauptwerk Boschs. Ihm stehen vier Kopien seiner großen Schöpfungen gegenüber, darunter das monumentale "Weltgericht“, das kein geringerer als Lucas Cranach der Ältere nach Boschs heute in Wien befindlichem Original fertigte. Ein Triptychon der "Versuchung des hl. Antonius“, das um 1550 als verkleinerte Variante des berühmten Werks in Lissabon entstand, kann nach einer gerade abgeschlossenen Restaurierung nun erstmals seit 150 Jahren wieder gezeigt werden. Dass die phantastischen Welten des Jheronimus Bosch - so die originale Signatur des Malers - auch noch im 17. Jh. eine Inspirationsquelle für niederländische Künstler waren, zeigen Gemälde von Adriaen Brouwer, David Teniers d. J. und Frans Francken d. J. Das Kupferstichkabinett verwahrt über die Hälfte der noch erhaltenen eigenhändigen Bosch-Zeichnungen, die als Höhe- und Endpunkt der niederländischen Zeichenkunst des 15. Jahrhunderts gelten. Darunter nimmt "Das Feld hat Augen, der Wald hat Ohren“ als eines der drei sogenannten Meisterblätter eine herausgehobene Stellung ein.

1 Anreise | Berlin
Anreise nach Berlin, Ankunft gegen 12.30 Uhr.
18.02. freie Verfügung in Berlin oder Möglichkeit zur Stadtführung (fak.). Check in ins Hotel, Übernachtung.

2 Hieronymus Bosch | Rückreise
19.02. Vormittags Besuch der Bosch-Ausstellung. Rückfahrt von Berlin um 14.00 Uhr.

Bildunterschrift: 1) Hieronymus Bosch: Johannes auf Patmos, um 1500. © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders | 2) David Teniers d.J.: Die Versuchung des Hl. Antonius, um 1640. © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt

 

Zubuchbare Optionen

Taxiservice Zone 2 45 €

Stadtführung Berlin 19 €

Taxiservice Zone 3 65 €

Sitzplatzreservierung 10 €

Taxiservice Zone 1 25 €

Hotelinformationen Hotel Angleterre (mehr Infos...)

Grundpreis DZ lt. Ausschreibung 169 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung 199 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play