Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

briOtours GmbH

briOtours GmbH
29378 Wittingen

Begleitete Kreuzfahrt! TUI Mein Schiff4 - Rund um Großbritannien

Termin: 21.08.2017 - 31.08.2017 - 11 Tage
Preis ab: 2452 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 4 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • briOtours-Reisebegleitung
  • Taxischein
  • Transfere zum/vom Hafen Bremerhaven
  • Schiffsreise mit 10 x Übernachtung / Alles Inklusive auf TUI MeinSchiff 4
  • Premium Alles Inklusive
  • Bord- und Unterhaltungsprogramm

„Premium All Inklusive“:
Auch außerhalb der Essenszeiten können Sie so Softdrinks, Bier, Sekt, eine Auswahl an Weinen, diverse Cocktails, Longdrinks, Spirtuosen und natürlich auch Kaffee&Tee-Spezialitäten geniessen.
Sie können sich im ATLANTIK-Restaurant am Tisch bedienen lassen oder frei am „Büfett ANCKELMANNPLATZ“ auswählen. Auch die Fischspezialitäten von GOSCH Sylt und zwischendurch Tapas oder Törtchen sind inklusive.

Alle Preise p.P. / DKab

- Der Preis beeinhaltet 80 € „Frühbucher“-Rabatt, limitiertes Kontingent
von TUI Cruises.

- Ein gültiger Ausweis oder Reisepass ist erforderlich.

- Mindestteilnehmerzahl 22 Pers.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

7608ce5e-bd85-4e7a-bd69-89890511b624.jpg
5 weitere Bilder

Mit der Mein Schiff 4 geht es für 11 Tage rund um Großbritannien, mit Häfen in Schottland, Irland und England.

01. Tag (MO) Bremerhaven
Mit unserem Komfortbus fahren wir nach Bremerhaven, um dort an Bord zu gehen. Vielleicht bleibt auf der Hinfahrt vorher noch etwas Zeit für einen kleinen
Schlenker durch die Hansestadt.

02. Tag (DI) Seetag

03. Tag (MI) Invergordon (Schottland)
Es muss das sehr grüne, aber doch karge Hochland am Meeresarm des Moray Firth gewesen sein, das nachhaltig zu einer abschweifenden Phantasie angeregt und damit das Seemonster „Nessie“ zum Leben erweckt hat. Vielleicht waren es auch die vielen Whiskey-Brennereien. Beides sehenswert. Direkt am Loch Ness liegt auch die bizarre Ruine von Urquhart Castle, in dem Shakespeare seinen intriganten Macbeth hat wirken lassen.

04. Tag (DO) Seetag

05. Tag (FR) Belfast (Nordirland)
Es ist längst Ruhe eingekehrt in der einst zwischen Katholiken und Protestanten zerrissenen Stadt, nur ein paar rüde Wand-
inschriften irgendwo in der Shankill Road zeigen noch etwas von den Kämpfen. In den Pubs sitzt man fast einträchtig nebeneinander bei einem oder zwei Glas vom tiefbraunen Guinness. Mit dem HopOn-Bus lässt sich die Stadt bequem von nicht ganz oben entdecken, vorbei an Kathedralen und Künstlerkneipen. Einen Stopp sollte man auf jeden Fall an der
Donegall Street machen. Hier reihen sich kleine Kirchen, Boutiquen und traditionsträchtige Liquor Saloons aneinander.

06. Tag (SA) Greenock (Schottland)
Was haben das Dampfmaschinen-Genie James Watt, ein milder Malt Whisky und der Schrecken der Meere William Kidd gemeinsam? Sie haben ihren Ursprung in der kleinen Grafschaft um Glasgow. Gemeinsam ist ihnen auch die Beziehung zum in Greenock verarbeiteten Zucker - er war die Haupthandelsware der Fabriken, in denen die Dampfmaschinen erfunden und das hochprozentige Nationalgetränk gebrannt wurde und der als weißes Gold auf dem Seeweg das Piratenherz erfreute. Geschichte(n) und Ausflugsziele in die Highlands gibt es dazu haufenweise.

07. Tag (SO) Dublin (Irland)
Obwohl man den Dublinern nachsagt, sie seien die größten Patrioten, gibt es nach den Auswanderungswellen des 19. Jahrhunderts mehr von ihnen im fernen Amerika. Doch einmal - am besten zum Saint Patrick´s Day im März - zurückzukehren gehört zum Nationalstolz - wie das Gälisch. Wer sein Bier so bestellt „Bu toigh leam leann“ wird immer noch schneller bedient, obwohl die Stadt eher mit Muße und ohne Hast entdeckt werden will.

08. Tag (MO) Seetag

09. Tag (DI) Southampton
Es fing mit der `Mayflower´1620 an, als die Pilgerväter den Religionszwängen (und Steuerauflagen) entkommen wollten und sich auf den Weg in die Neue Welt machten. Southampten war auch der letzte Hafen, bevor die `Titanic´ in den Nordatlantik dampfte. Heute geben die Docks an der Südküste Englands vielen ehrwürdigen Ozeanriesen ein Ruheplätzchen, wenn die Cunard Reederei seine Queens Mary, Victoria oder Elizabeth 2 ein wenig aufhübschen will. Als Ausflugshafen kann man von hier in einer Bahnstunde zum magischen Stonehenge. Etwas näher liegt Winchester, in dem die berühmte Tafelrunde von König Artus die Heldengeschichten des Mittelalters organisierte.

10. Tag (MI) Seetag

11. Tag (DO) Bremerhaven
Eine Entdeckungsreise in Mystik & Moderne geht zu Ende. Ausschiffung. Rückfahrt.

 

TUI Mein Schiff 4

Innenkabine Kat B p.P. 2452 €
Außenkabine Kat. B 2708 €
Balkonkabine Kat. G 2848 €
Balkonkabine Kat. F 2875 €
Balkonkabine Kat. D 3020 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : briOtours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Gifhorn | Wittingen | Wolfsburg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play