Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG
36103 Flieden

Baltische Staaten

Termin: 04.07.2017 - 10.07.2017 - 7 Tage
Preis ab: 969 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 8 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Tallinn und zurück von Vilnius, inkl. Steuern und Gebühren (Stand: August 2016)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 2x Übernachtung/Halbpension in Tallinn
  • 2x Übernachtung/Halbpension in Riga
  • 2x Übernachtung/Halbpension in Vilnius
  • Busrundreise laut Programm ab Flughafen Tallinn bis Flughafen Vilnius
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung, durchgehend ab Flughafen Tallinn bis Flughafen Vilnius
  • Stadtführung Vilnius
  • 1x Eintritt und Besichtigung Wasserburg Trakai
  • Besuch Berg der Kreuze
  • Stadtführung Riga
  • Besuch des Rigaer Zentralmarktes mit Verkostung lettischer Produkte
  • Stadtführung Pärnu
  • Stadtführung Tallinn
  • REISEBÜRO HAPP-Reisebegleitung (ab 20 Vollzahler)
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

8532e09a-f5e6-48ef-a3c2-4a4ac1cc5e8c.jpg
2 weitere Bilder

Vilnius - Trakai - Berg der Kreuze - Riga - Pärnu - Tallinn

1.Tag: Fluganreise Tallinn
Willkommen in Tallinn, der größten der drei baltischen Hauptstädte. Nach dem Transfer ins Zentrum werden Sie zu einer Stadtführung erwartet.
2.Tag: Tallinn
Die Silhouette Tallinns beeindruckt schon aus der Ferne: Alte Festungstürme und die Kirchtürme der historischen Altstadt ragen in den Himmel, ebenso die Kranarme des Hafens und Glasprismen des modernen Stadtzentrums. Besondere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Alexander-Newskij-Kathedrale, die Oleviste-Kirche, der Toompea-Hügel sowie der Rathausplatz. Bei einem Bummel durch Tallinns Altstadt wird die Geschichte der einzigartigen Stadt an der Ostsee lebendig. Der Nachmittag steht frei zur Verfügung.
3.Tag: Tallinn - Pärnu - Riga
Die Reise führt Sie durch die nördlichen Wälder Estlands zum estnischen Sommerurlaubsort Pärnu. Dort werden Sie eine kleine Tour durch den Ort machen und gemütlich am Strand spazieren gehen. Der Tag klingt mit der Fahrt entlang der Küstenstraße nach Riga aus.
4.Tag: Riga
Die lettische Hauptstadt Riga ist wohl eine der schönsten Städte im Baltikum. Sie bietet dem Besucher zahlreiche architektonische Denkmäler aus verschiedenen Epochen, die unterschiedliche Stile repräsentieren. Im Rigaer Dom befindet sich die zweitgrößte Orgel der Welt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das im 14. Jh. erbaute Schloss, das im Mittelalter zur Verteidigung der Stadt diente und heute drei Museen enthält, die Petrikirche mit ihrer Aussichtsplattform und viele mehr. Auf dem Rigaer Zentralmarkt werden Sie heute bekannte landestypische Leckerbissen wie das berühmte Schwarzbrot, die herzhaften grauen Speckbohnen und verschiedene Käsespezialitäten kosten. Guten Hunger!
5.Tag: Riga - Berg der Kreuze - Vilnius
Heute fahren Sie nach Vilnius, wobei Sie den Berg der Kreuze passieren: Circa 17 km nördlich von Siauliai, zwischen Domantai und Jurgaiciai am Fluss Kulpe, erhebt sich der Berg der Kreuze: Tausende Kreuze aus verschiedenartigen Materialien gruppieren sich auf einem Hügel um das Bildnis der Mutter Gottes. Der Ort ist ein nationaler Anziehungspunkt für Pilger und hat hohen symbolischen Wert für das Unabhängigkeitsstreben der Litauer. Kurz nach der Grenze von Litauen und Lettland, können Sie die ehemalige Sommerresidenz kurländischer Herzöge - das Schloss Rundale erreichen. Nach einer Führung durch das Schloss fahren Sie weiter und erreichen Vilnius (Schloss Rundale gegen Aufpreis). Lernen Sie die litauische Hauptstadt bei einer Stadtführung näher kennen!
6.Tag: Vilnius – Ausflug Trakai
Nach dem Frühstück Fahrt nach Trakai. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die über zwei Holzbrücken zu erreichen ist. Nach der Besichtigung der Burg, fahren Sie zurück nach Vilnius und haben hier Zeit zur freien Verfügung. Die litauische Hauptstadt ist am Zusammenfluss von Neris und Vilnia gelegen. In der historischen Altstadt sind in den krummen und engen Gässchen zahlreiche geschichtsträchtige Baudenkmäler zu bestaunen. Die Altstadt von Vilnius wurde 1994 von der UNESCO unter ihren besonderen Schutz gestellt. Ein Zeugnis vielfältiger Architekturstile sind u.a. die Kirchen St. Anna und St. Peter-und-Paul, die St. Stanislawa-Kathedrale, das Tor der Morgenröte sowie die alte Universität.
7.Tag: Vilnius - Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Ihr Bus bringt Sie zum Flughafen. Flug zurück nach Frankfurt.

 

Zubuchbare Optionen

Flughafentransfer 35 €

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer DU/WC - Halbpension 969 €
Einzelzimmer DU/WC - Halbpension 1129 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bad Soden-Salmünster | Eichenzell | Flieden | Fulda | Hünfeld | Neuhof (Fulda) | Schlüchtern | Steinau an der Straße

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play